Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen:

02.10.2022 - Stadt Lippstadt

Lichtpromenade Lippstadt im Grünen Winkel
Öffentliche Führung am 5. Oktober

© Licht spielt für Lippstadt eine besondere Rolle: Dass es im Leitbild der Stadt "Licht, Wasser, Leben" verankert ist, kommt nicht von ungefähr. Es ist einerseits der Tatsache geschuldet, dass Lippstadts größtes Wirtschaftsunternehmen mit Autoscheinwerfern bedeutsam geworden ist. Zum anderen symbolisiert das Licht auch Dynamik und Fortschritt, glanzvolle Feste und Lebendigkeit. Seit 2013 hat Lippstadt auch einen künstlerischen Zugang zum Thema Licht: Die Lichtpromenade, ein einzigartiger Lichtkunstweg. Die Lichtpromenade ist Teil des...

mehr lesen...


02.10.2022 - Märkischer Kreis

Sprechstunde der Pflegeberatung in Balve

© Die Sprechstunde der Pflegeberatung des Märkischen Kreises in Balve findet am Donnerstag, 6. September, im "Bürgerhaus am Platze" im Trauzimmer statt. Dort steht Sigrid Weseloh in der Zeit von 10 bis 12 Uhr für alle Fragen rund um die Pflege zur Verfügung. Eine Terminabsprache für die Sprechstunde ist unter 02352/966-7120 notwendig. Die aktuellen Voraussetzungen zur Teilnahme an einer Pflegeberatung vor Ort werden bei der Terminvereinbarung mit der Pflegeberaterin besprochen. Für eine erste Kontaktaufnahme oder eine telefonische Beratung ist...

mehr lesen...


01.10.2022 - Pressestelle LANDKREIS KASSEL

„Orte der Begegnung sind wichtig“
Kristine Bilkau las in Helsa aus ihrem neuen Roman „Nebenan“, der die Frage des sozialen Miteinanders im ländlichen Raum beleuchtet

© Landkreis Kassel / A. Bernhard Helsa. "Wie gut musste man einen Menschen kennen, um etwas zu bemerken, um sicher sein zu können, dass etwas nicht stimmte?" Oder: "Wie nah musste man einem Menschen sein, um aus einem Verdacht heraus eine Frage stellen zu können, ohne neugierig oder aufdringlich zu wirken?" Die Schriftstellerin Kristine Bilkau wirft in ihrem neuen Roman "Nebenan" Fragen auf, die das soziale Miteinander beleuchten. Gibt es noch stabile Beziehungen? Wissen wir wer unsere Nachbarn sind? Wo treffen sich Menschen, wenn die Ortskerne verwaist sind? Woher kommt...

mehr lesen...


01.10.2022 - Stadt Lippstadt

Lichtkunst im Wasserturm
Öffentliche Führung am 4. Oktober

© Der Wasserturm ist Lippstadts höchstes Gebäude und ein Wahrzeichen der Stadt. Im Jahr 1901 wurde das Bauwerk in Betrieb genommen und versorgte Lippstadt mehr als 75 Jahre mit Trinkwasser. Heute ist der Turm dank der Renovierung und Unterhaltung durch die Sparkassenstiftung Lippstadt ein Denkmal. In dem Turm wurde eine Lichtsäule installiert, die oben in einer gleißenden Illusion, in einer Wolke oder einem Hochnebel endet. Der Wasserturm wird somit zu einem endlos erscheinenden Wolken-/Sonnen-/Lichtturm. Zugleich verbindet der Künstler die...

mehr lesen...


01.10.2022 - Stadt Wertheim

Verwaltung informiert über Stand der Digitalisierung
Thema im Gemeinderatsausschuss am 10. Oktober

© Der Verwaltungs- und Finanzausschuss des Wertheimer Gemeinderats tagt am Montag, 10. Oktober. Die öffentliche Sitzung beginnt um 17 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Das Gremium berät zunächst einen Grundsatzbeschluss zum Neubau des Feuerwehrgerätehauses Sonderriet. Dann geht es mit folgenden Themen weiter:   * Sachstand der Umsetzung der Digitalisierungsstrategie der Stadtverwaltung Wertheim * Digitalisierung der Stadtverwaltung Wertheim: Einführung von Microsoft 365 * Digitalpakt Schule: Vergabe von Aufträgen für Ausstattung von...

mehr lesen...


01.10.2022 - Stadt Wertheim

Begegnung unterschiedlicher Kulturen

© Nach einem achtjährigen Aufenthalt in Japan ist Barbara Lohoff eine gefragte Gästeführerin für japanische Reisegruppen in Würzburg. In einem unterhaltsamen Vortrag berichtet sie am Montag, 10. Oktober, ab 19 Uhr im Modersohnsaal des Grafschaftsmuseum von ihrer Arbeit mit zwei unterschiedlichen Kulturen. Eintritt wird erhoben.   Barbara Lohoff studierte an der Universität Würzburg Mineralogie (und Japanologie als Gasthörer). Über ein Stipendium an der Partneruniversität Osaka lernte sie das Land erstmals kennen. Nach einem Ingenieurstudium...

mehr lesen...


30.09.2022 - documenta-Stadt Kassel

Mehr Rücksichtnahme: Schilder am Fuldaufer aufgestellt

© Michael Schwab/Stadt Kassel Für mehr Rücksicht auf dem Wasser wirbt die Stadt Kassel seit dieser Woche mit Hinweis-Schildern am Fuldaufer. Die insgesamt acht Schilder informieren über Regeln, sensibilisieren gegen Vermüllung und weisen darauf hin, was beim Vergnügen in, auf und an der Fulda wichtig ist.

mehr lesen...


30.09.2022 - Kreis Recklinghausen

Jahresfachtagung des Kommunalen Integrationszentrums bietet kreisweiten Austausch
Rund 100 Haupt- und Ehrenamtliche folgen dem Tagesprogramm im Kreishaus

© "Wir im Vest" – Vielfalt leben durch interkulturelle Öffnung: Unter diesem Motto trafen sich rund 100 Haupt- und Ehrenamtliche im Kreishaus an der Kurt-Schumacher-Allee, um im Rahmen der Jahresfachtagung des Kommunalen Integrationszentrums in einen kreisweiten Austausch zu kommen. Zum Einstieg beleuchtete der international bekannte Autor und Journalist Dr. Mark Terkessidis in einem Fachbeitrag die Begriffe Integration und Interkultur näher und rückte diese ins Spannungsfeld zum Thema interkulturelle Öffnung. Im Fokus stand hier vor allem die...

mehr lesen...


30.09.2022 - Stadt Hanau

Kostenfreier Vortrag über Demenz (auch in türkischer Sprache) am 14. Oktober

© Demenz ist eine Krankheit mit vielen Gesichtern. 1,6 Millionen Menschen in Deutschland leiden darunter - und ihre Angehörigen mit ihnen. Der Bedarf an Informationen ist bei Menschen aller Kulturen groß. In Kooperation mit dem Amt für Demokratie, Vielfalt und Sport der Stadt Hanau bietet das Mehrgenerationenhaus Fallbach (Reichenberger Straße 59) am Freitag, 14. Oktober, um 9.30 Uhr, einen Vortrag rund um das Thema Demenz in deutscher und türkischer Sprache an. Referentinnen sind Gerta Rebentisch, die seit vielen Jahren das Café Auszeit für...

mehr lesen...


30.09.2022 - Kreis Viersen Pressestelle

Weitere Impfmöglichkeiten für Personen ab 12 Jahren
Impftermine im Impfbus des Kreises Viersen

© Der Kreis Viersen bietet in Zusammenarbeit mit den Städten und Gemeinden mobile Impfungen gegen das Coronavirus an. Das Impfangebot richtet sich an Personen ab 12 Jahren. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren können nur in Begleitung eines Sorgeberechtigten geimpft werden. Im Impfbus des Kreises Viersen stehen für die Grundimmunisierung die monovalenten COVID-19-Impfstoffe von BioNTech und Moderna zur Verfügung. Für die Auffrischungsimpfung stehen die bivalenten Impfstoffe der Firmen Moderna (BA.1) und BioNTech (BA.1 und BA.4/BA.5) zur...

mehr lesen...


30.09.2022 - Stadt Cuxhaven

UN-Klimakonferenz-Simulation: Schülerinnen und Schüler aus Cuxhaven treffen Entscheidungen

© Die nächste UN-Klimakonferenz findet in wenigen Tagen in den Schulen in Cuxhaven und Otterndorf statt. Bei der Simulation werden die jungen Menschen zu wichtigen Entscheidungsträgern. Wie in der Realität müssen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer als Vertreter ihrer Länder durch ihr Verhandlungsgeschick und mit Hilfe ihrer getroffenen Maßnahmen die Erhöhung der Durchschnittstemperatur bis zum Jahr 2100 auf möglichst unter zwei Grad begrenzen. Dies ist eine gewaltige und schwierige Aufgabe, welche die Schülerinnen und Schüler auch emotional...

mehr lesen...


30.09.2022 - documenta-Stadt Kassel

„Grimms Cassel - GRIMMWELT meets Stadtmuseum Kassel“ mit Johannes Ickler

© Grimm-Sammlung der Stadt Kassel, Hz. 1173 Am Mittwoch, 12. Oktober 2022, um 14 Uhr können Sie sich mit Historiker Johannes Ickler auf eine Reise hinein in das Leben und Wirken der weltbekannten Brüder Jacob und Wilhelm Grimm im historischen Kassel begeben! In einem Kooperationsprojekt gehen Stadtmuseum & GRIMMWELT Kassel neue Wege: Erfahren Sie in der GRIMMWELT mehr über Familienleben sowie Arbeitsweise der berühmten Brüder und bestaunen Sie die Handexemplare der "Kinder- und Hausmärchen" (UNESCO-Weltdokumentenerbe).

mehr lesen...


30.09.2022 - Stadt Hanau

Das Hessische Statistische Landesamt bestätigt: Hanau ist Hessens kleinste Großstadt!

© Bereits Anfang Juni hatten Zahlen des Kommunalen Gebietsrechenzentrums darauf hingewiesen, nun hat es das Hessische Statistische Landesamt (HSL) noch einmal bestätigt: Hanau hat offiziell die Marke der 100.000 Einwohner geknackt. Damit bewahrheitet sich zugleich der Status der Brüder-Grimm-Stadt: Nachdem Hanau zunächst Hessens größte Kleinstadt war, ist die Kommune nun Hessens kleineste Großstadt. Die Zeit des Spekulierens und der Rechenspiele ist damit vorbei. "Zuletzt lagen noch die Stichzahlen des 31. Dezember 2021 vor, laut denen das HSL...

mehr lesen...


30.09.2022 - Stadt Osnabrück

Corona-Impftermine in der kommenden Woche

© Der Impfbus bietet auch in der kommenden Woche Impfungen gegen das Coronavirus an. Das Impfteam hat täglich die Impfstoffe von BioNTech/Pfizer (inkl. Kinderimpfstoff), Moderna und Novavax dabei. Darüber hinaus gibt es für Auffrischungen die speziell vor der Variante BA.1 schützenden Impfstoffe von BioNTech/Pfizer und Moderna. Ebenfalls gibt es den Impfstoff BionTech/Pfizer BA.4-5. Auch der Totimpfstoff Valneva ist verfügbar. Dieselben Impfstoffe sind in den Osnabrücker Impfzentren erhältlich. Die Termine des Impfbusses: Dienstag, 4. Oktober,...

mehr lesen...


30.09.2022 - Stadt Braunschweig

Landtagswahl: Vorbereitungen gehen in die Schlussphase
Anträge auf Briefwahl sollten umgehend gestellt werden

© Die Vorbereitungen für die Wahl zum niedersächsischen Landtag am Sonntag, 9. Oktober, gehen in die Schlussphase.  Insgesamt 32 Kandidatinnen und Kandidaten bewerben sich in Braunschweig um ein Mandat, rund 187.000 Wahlberechtigte sind zur Stimmabgabe aufgerufen.   Kreiswahlleiter Christian Geiger: "Das Team im Wahlamt ist hochmotiviert, auch 28 Auszubildende der Stadtverwaltung im ersten Lehrjahr gehören dazu. Ein besonderer Dank gilt ihnen und besonders den rund 2.600 Wahlhelferinnen und Wahlhelfern, die uns ihre Unterstützung für den...

mehr lesen...


30.09.2022 - Stadt Wolfsburg

Jetzt bewerben, Schiedsperson werden!
Stadt sucht ehrenamtliche Streitschlichter*innen

© Für die Schiedsbezirke Almke/Neindorf, Hattorf, Hehlingen, Neuhaus/Reislingen und Fallersleben/Sülfeld werden neue Schiedspersonen gesucht. Das Schiedsamt ist eine ehrenamtliche Tätigkeit zur außergerichtlichen Streitschlichtung im Straf- und Zivilrecht. Insbesondere in Fällen von Beleidigung, Sachbeschädigung, Nachbarschaftsstreitigkeiten, Hausfriedensbruch, Bedrohungen und ähnlichem, kommen die Schiedspersonen zum Einsatz. Interessierte, die in einem dieser Bezirke wohnen und ehrenamtlich helfen möchten, können sich ab sofort bewerben.   ...

mehr lesen...


30.09.2022 - Kreisstadt Unna

WBU holt Geburtstagsfeier am 22. Oktober nach
Schwimmsporthalle am Bergenkamp hatte 2020 30. Geburtstag

© Kreisstadt Unna 2020 hätte das Geburtstagsjahr der Schwimmsporthalle am Bergenkamp werden sollen. 1990 erbaut, wurde die Schwimmsporthalle der Wirtschaftsbetriebe der Stadt Unna vor zwei Jahren 30 Jahre alt. Doch Corona machte etwaigen Feierlichkeiten einen dicken Strich durch die Rechnung. Aber bekanntlich ist aufgeschoben nicht aufgehoben. Deshalb holen die Wirtschaftsbetriebe Unna diese Feierlichkeit nach und laden alle Bürgerinnen und Bürger herzlich zur Geburtstagsveranstaltung am Samstag, 22. Oktober 2022 in der Zeit zwischen 10 - 17 Uhr in die...

mehr lesen...


30.09.2022 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundliche Stadt im Münsterland

Altglas- und Papiercontainer "Unter den Eichen" stehen über Kirmes nicht zur Verfügung
Platz wird von Schaustellern gebraucht

© Im Zuge der Bocholter Kirmes wird der Parkplatz „Unter den Eichen“ als Stellplatz für die Schausteller genutzt. Das bedeutet: Die dortigen Entsorgungscontainer für Altglas, Papier und Altkleider stehen vom 3.-22. Oktober dort nicht zur Verfügung. Das teilt der Entsorgungs- und Servicebetrieb Bocholt (ESB) mit.

mehr lesen...


30.09.2022 - Kreis Soest

Blaualgenverdacht im Möhnesee
Hunde sollten vorsichtshalber angeleint werden - Kontakt mit Schaumresten meiden

© Thomas Weinstock/ Kreis Soest Im Rahmen der Badegewässerbeprobung hat sich am Möhnesee der Verdacht auf ein Blaualgenvorkommen ergeben. Es wurden Proben genommen, mit den Ergebnissen ist in der nächsten Woche zu rechnen. Aufgrund des Algenteppichs liegt die Vermutung nahe, dass es sich um Blaualgen handelt. Wegen einer Empfehlung des Kreisgesundheitsamtes raten die Gemeinde Möhnesee und der Ruhrverband derzeit davon ab, Hunde ins Wasser zu lassen. Erholungssuchende sollten den Kontakt zu Schaumresten meiden.

mehr lesen...


30.09.2022 - documenta-Stadt Kassel

Stadtteilentwicklungskonzept für Ortskern Kirchditmold veröffentlicht

© Wie soll die Zukunft des ältesten Ortskerns Kassels aussehen? Mit dieser Leitfrage machten sich die Stadt Kassel und die plan zwei Stadtplanung und Architektur GbR vor anderthalb Jahren ans Werk, um gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern eine Vision für die Ortsmitte Kirchditmolds zu entwickeln. Nach der öffentlichen Vorstellung der Konzeptstudie am 29. März 2022 wurde diese nun am 19. September von der Stadtverordnetenversammlung als Stadtteilentwicklungskonzept beschlossen.

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 359.738

Sonntag, 02. Oktober 2022

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.