Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen:

28.07.2021 - Stadt Wertheim

Wertheim will sich gegen Starkregen wappnen
Risikoanalyse beauftragt / 10.000 Euro für Flutopfer

© Mit Hochwasser, das allmählich steigt und durch Vorwarnzeiten berechenbar ist, hat Wertheim Erfahrung. Aber wie gut ist die Stadt gegen Unwetter gewappnet, wie sie gerade in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen schreckliche Verwüstungen angerichtet haben? Das will die Stadt untersuchen lassen. Einstimmig vergab der Gemeinderat am Montag den Auftrag zur Ausarbeitung eines Starkregenrisikomanagements. Im gleichen Zusammenhang kündigte Oberbürgermeister Markus Herrera Torrez eine Spende von 10.000 Euro für die Flutopfer an.   Den Betrag...

mehr lesen...


28.07.2021 - Stadt Wertheim

Bunte Schilder für eine bunte Pflanzen- und Insektenwelt
Gewinner des „StadtGrün naturnah“-Wettbewerbs gekürt

© "Warum wird denn hier nicht mehr gemäht?", hat sich wohl mancher Spaziergänger beim Blick auf einige Grünflächen gefragt. Eine Antwort bieten zukünftig Schilder, die auf den neuen Grünpflegemodus der Stadt hinweisen. Die Entwürfe des Waldkindergartens Wertheim und der Kindertagesstätte Reicholzheim konnten sich im Wettbewerb im Rahmen des Projekts "StadtGrün naturnah" durchsetzen.   "An Wiesen, die wir nicht mehr so oft mähen, stellen wir nun eins der Schilder auf. Darauf steht, dass diese nur noch zweimal im Jahr gemäht werden, um Lebensraum...

mehr lesen...


28.07.2021 - Pressestelle LANDKREIS KASSEL

Digitale Bildung für alle – Gemeinsame Initiative von Stadt und Landkreis

© Region Kassel. Nicht zuletzt durch die Corona-Pandemie spielen digitale Bildungsangebote eine immer größere Rolle. "Da digitale Bildung auch weiter ein wichtiger Baustein für alle Bildungsangebote sein wird, muss die digitale Teilhabe aller Menschen unabhängig von Alter, Geschlecht, Bildung, Herkunft, Behinderung oder Einkommen nachhaltig gestärkt werden", betont Landrat Andreas Siebert.   "Digitale Bildung benötigt technische Ausstattung, geht aber viel weiter", meint auch Ulrike Gote, Bildungsdezernentin der Stadt Kassel. "Digitalisierung...

mehr lesen...


27.07.2021 - Stadt Leverkusen

Explosion in Bürrig: Brand unter Kontrolle – Rußpartikel mit Vorsicht behandeln
Berufsfeuerwehr Leverkusen hat den Einsatz beendet

© Der Brand im Entsorgungszentrum Bürrig ist unter Kontrolle, die Berufsfeuerwehr Leverkusen hat den Einsatz beendet. Auch der städtische Krisenstab beendet die Arbeit. Es wurden 31 Verletzte, darunter drei Schwerverletzte gerettet. Die Rettungskräfte der Werkfeuerwehr CURRENTA haben eine Person nur noch tot bergen können. Derzeit werden noch drei Personen vermisst. Die Sicherung der Brandstelle obliegt der Werkfeuerwehr. Im gesamten Stadtgebiet wurden von der Feuerwehr Leverkusen und dem LANUV Luftmessungen vorgenommen, die unauffällig blieben....

mehr lesen...


27.07.2021 - Stadt Münster

Wo Münster 7 Jahre nach dem „Jahrhundert-Regen“ steht
Hochwasserschutz und Hilfe in betroffenen Gebieten

© Münster (SMS) Aachen, Hagen, Wuppertal – zerstörte Existenzen, unermessliches Leid und Bilder einer Naturkatastrophe, die sich einprägen. "Leid lässt sich nicht in Zahlen bemessen", sagt Oberbürgermeister Markus Lewe, "unsere Erfahrungen von 2014 haben uns besonders sensibilisiert. Wir haben damals aber auch erlebt, dass man in schweren Zeiten auf die Unterstützung vieler Menschen bauen kann. Es steht außer Frage, dass Münster helfen wird, wo es nur eben möglich ist." Damals – das war der 28. Juli 2014, also vor genau sieben Jahren. Das waren...

mehr lesen...


27.07.2021 - Stadt Hanau

„Märchen erzählen aus dem Leben“
Wohnbau-Entwickler WILMA gehört zu den Unterstützern der Festspiele

© "Knusper Knusper Knäuschen, wer sucht nach einem Häuschen?" Zugegeben, nicht das Originalzitat der Hexe aus dem Grimmschen Märchen "Hänsel & Gretel". Aber eben passgenau für einen Quartiersentwicker, der in Hanau ein großes Bauprojekt realisiert und die Brüder Grimm Festspiele finanziell unterstützt. Die WILMA Immobilien-Gruppe gehört zu den jüngeren Förderern des Festivals, ließ 2020 den zugesagten Betrag stehen und ermöglichte damit die Realisierung des Online-Formates #hanaudaheim. Auch in diesem Jahr ist das Unternehmen, das im Pioneerpark...

mehr lesen...


27.07.2021 - Kreis Borken

Originelles Klaviertrio spielt im Stadtpark
Eigentlich in de Heurne (NL) geplantes Konzert von „Trompetenbaum & Geigenfeige“ am Sonntag, 8. August, aufgrund der Corona-Lage nach Vreden verlegt

© Einfallsreiche und intensive Klangwelten zwischen Jazz, Funk und Soul – das erwartet die Zuhörerinnen und Zuhörer des nächsten Konzerts der Reihe "Trompetenbaum & Geigenfeige – Musik in Gärten und Parks im Münsterland". Das Trio "The Spam" beschreibt mit diesen Worten sein Repertoire, das am Sonntag, 8. August, in der Hofanlage im Stadtpark in Vreden zu hören sein wird. Ursprünglich war das Konzert im Beeldentuin de Holtdrost in de Heurne (Aalten) geplant. Allerdings wurden die Niederlande inzwischen als Hochinzidenzgebiet eingestuft. Der Kreis...

mehr lesen...


27.07.2021 - Landeshauptstadt Magdeburg

Dezentrales Impfen für FCM- und SCM-Fans
An diesem Wochenende vor dem Stadion und in der GETEC-Arena

© Um die Impfquote in Magdeburg weiter zu erhöhen, bietet der Impfstab an diesem Wochenende Immunisierungen gegen das Coronavirus vor den größten Sportstätten Magdeburgs an. Davon sollen vor allem Besucher*innen des ersten Heimspiels des 1. FC Magdeburg sowie Handballfans profitieren. Auch die Kundschaft der nahegelegenen Geschäfte auf der Friedrich-Ebert-Straße kann am Samstag eine Corona-Schutzimpfung erhalten. Für Anhänger*innen des SC Magdeburg gibt es am 22. August einen zweiten Impftag.   Zunächst wird am 31. Juli 2021 eine Impfstation...

mehr lesen...


27.07.2021 - Kreis Viersen Pressestelle

Corona: neun neue Fälle
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt laut RKI auf 15,1

© Dem Kreis Viersen wurden am Dienstag, 27. Juli, neun neue Infektionen mit dem Corona-Virus bekannt. Aktuell gelten 67 Personen im Kreis Viersen als infiziert. Die Zahl der neuen bestätigten Fälle in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner sinkt laut der Statistik des Robert-Koch-Instituts (RKI) von 16,1 auf 15,1. Im Kreis Viersen gelten laut Corona-Schutzverordnung die Maßnahmen der Stufe 0.  Aktueller Überblick zu den Mutationen im Kreis Viersen: Bislang wurden in 2.467 Fällen Corona-Mutationen durch Labore nachgewiesen (im...

mehr lesen...


27.07.2021 - Stadt Wolfsburg

Wahlvorschläge eingereicht
Stadtwahlausschuss entscheidet Donnerstag über die Zulassung

© Oberbürgermeister*innen und Kommunalwahl am 12. September 2021  8 Bewerbungen sind zur Wahl der/des Oberbürgermeister*in eingereicht worden. Im Einzelnen sind das: SPD – Iris Bothe CDU – Dennis Weilmann PUG – Andreas Klaffehn AfD – Thomas Schlick GRÜNE – Frank Richter DIE LINKE. – Bastian Zimmermann ÖDP – Bastian Michel Einzelbewerberin Wülker – Larissa Wülker 12 Parteien und Wähler*innengemeinschaften und 1 Einzelbewerber*inn haben Vorschläge zur Wahl des Rates eingereicht. Für die bevorstehenden Wahlen zum Rat der Stadt und zu...

mehr lesen...


27.07.2021 - Landeshauptstadt Magdeburg

Gewerbebereich im Ordnungsamt nur eingeschränkt erreichbar
Vom 30. Juli bis 13. August

© Der Gewerbebereich im Ordnungsamt ist vom 30. Juli bis einschließlich 13. August aus personell-organisatorischen Gründen ausschließlich per Mail und auf dem Postweg erreichbar.   Dies betrifft unter anderem Gewerbeangelegenheiten, einschließlich Gewerbeanzeigen, sowie Fragen zu Gaststätten und zum Spielrecht.   Anfragen können bei Bedarf per E-Mail an gewerbeabteilung@magdeburg.de und per Post an Ordnungsamt, Gewerbe- und allgemeine Ordnungsangelegenheiten, Bei der Hauptwache 4, 39104 Magdeburg, gestellt werden.

mehr lesen...


27.07.2021 - Stadt Hanau

Märchenhaftes Ehrenamt bei den Festspielen
Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer suchen Verstärkung

© Stadt Hanau /BGF Schwarz oder Weiß und darüber eine rote Schärpe mit dem Festspiel-Logo – daran erkennt man die guten Geister des Amphitheaters, ohne deren Einsatz bei den Brüder Grimm Festspielen vieles nicht so reibungslos wie gewohnt laufen würde. Die ehrenamtlichen märchenhaften Helferinnen und Helfer sorgen am Einlass oder als Platzeinweiser dafür, dass jeder Gast seinen Platz findet. Mobile und stationäre Verkäuferinnen und Verkäufer haben im Blick, dass alles seinen guten Gang geht. In diesem Jahr prüfen sie am Eingang mit großer Sorgfalt auch, dass...

mehr lesen...


27.07.2021 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Corona: Termine für 12 bis 15-jährige zunächst ausgebucht

© (pen) Bereits einen Tag nach der Bekanntgabe, dass Eltern ihre Kinder im Alter von 12 bis 15 Jahren ab sofort im Impfzentrum des Ennepe-Ruhr-Kreises gegen Corona impfen lassen können, waren alle für zwei Freitage vorgesehenen Termine ausgebucht.   Aktuell arbeiten die Impfverantwortlichen daher an weiteren Angeboten für diese Altersgruppe. Sie sollen in Zusammenarbeit mit Kinderärzten möglichst kurzfristig im Impfzentrum realisiert werden.

mehr lesen...


27.07.2021 - documenta-Stadt Kassel

Die Kasseler Romantiker – ein Stadtspaziergang mit Margret Baller

© Grimmsammlung der Stadt Kassel Ab dem 18. bis zum Ende des 19. Jh. inspirierte die Epoche der Romantik zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter der Musik, Bildenden Kunst und Literatur. In dieser Zeit entstanden einzigartige Meisterwerke. In Kassel bildete sich mit dem „Kasseler Romantikerkreis“ ein kleines literarisches Zentrum der deutschen Romantik.

mehr lesen...


27.07.2021 - documenta-Stadt Kassel

Führung in der Sonderausstellung „Es lebe der Sport!“

© Nils Klinger/Stadt Kassel Das Stadtmuseum lädt am Sonntag, 1. August 2021, um 15 Uhr zu einer Führung durch die Sonderausstellung „Es lebe der Sport!“ ein.

mehr lesen...


27.07.2021 - Stadt Osnabrück

Das Impfen einfach mit dem Mittagessen in der Mensa verbinden

© In der Mensa Mittagessen und vorher oder nachher zum Impfen – das lässt sich jetzt ganz einfach verbinden: Am Mittwoch, 28. Juli, und Donnerstag, 9. Juli, können sich Studierende (unabhängig von ihrem Wohnort) in den Cafeterien der Osnabrücker Mensen jeweils von 11 bis 15 Uhr ohne Termin impfen lassen.  Gerade bei den Jüngeren sind viele noch nicht geimpft. Die Stadt Osnabrück geht daher dahin, wo sich die Menschen unter 30 aufhalten, um ihnen ganz unkompliziert ein Impfangebot zu machen. Ein Team vom Impfzentrum Osnabrück ist jeweils von 11...

mehr lesen...


27.07.2021 - Stadt Leverkusen

Explosion in Bürrig: Feuerwehr Leverkusen, Werksfeuerwehr und Feuerwehr Köln im Einsatz

© Nachdem es in der Müllverbrennungsanlage im Chempark Leverkusen heute Vormittag zu einer Detonation kam, ist der Brand gelöscht. Zurzeit laufen die Nachlöscharbeiten. Rettungskräfte der Werkfeuerwehr Chempark haben einen vermissten Mitarbeiter nur noch tot bergen können. Derzeit werden noch vier weitere Mitarbeiter vermisst. Bei dem Ereignis wurden 16 Mitarbeiter verletzt, zwei davon schwer.  Gebrannt haben flüssige Lösungsmittel. Derzeit ist laut Chempark von einer Eskalation der Lage nicht auszugehen. Der Standort ist stabil.  Eine...

mehr lesen...


27.07.2021 - Kreis Borken

„Impfmobil“ macht in dieser Woche in Borken (29.07.2021), Raesfeld (30.07.2021), Legden, Schöppingen und Heek (01.08.2021) Station
Weitere Termine im Kreis Borken sind in der Planung

© In den nächsten Tagen ist das "Impfmobil" wieder unterwegs im Kreis Borken. Das Fahrzeug, ein Bus des DRK-Kreisverbandes Borken besetzt mit einem Impfarzt der Kassenärztlichen Vereinigung, kommt am Donnerstag (29.07.2021), in der Zeit von 16 bis 19 Uhr nach Borken. Er steht dann auf dem Platz vor der Pfarrkirche St. Remigius – dort findet zeitgleich der donnerstägliche Feierabendmarkt statt. Am Freitag (30.07.2021) kommt das "Impfmobil" von 16 bis 19 Uhr nach Raesfeld. Dort steht es an der Weseler Straße 19 (hinter dem Rathaus). Am Sonntag...

mehr lesen...


27.07.2021 - Stadt Flensburg

WIR SPIELEN WIEDER

© Das Spielmobilteam des Kinder-und Jugendbüros der Stadt Flensburg startet in die Spielplatzsaison. Von Montag, 2. August , an ist das Spielmobil endlich wieder regelmäßig auf unterschiedlichen Spielflächen  in Flensburg zu Gast.   Immer von 14:30 bis 18:00 Uhr können Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren  – ganz ohne Anmeldung – auf die Spielplätze und zum Spielmobil kommen, um gemeinsam zu spielen, zu toben und kreativ zu sein. Das Spielmobil hat auch Spielmaterial für Kinder ab drei Jahren an Bord. Die aktuellen Hygienevorschriften...

mehr lesen...


27.07.2021 - Stadt Osnabrück

Erlebniswochen 60+ starten im August

© : Stadt Osnabrück, Sophie Scherler Die Seniorenwochen sind Geschichte: Mit einem neuen Namen und neuem Programm geht es jetzt in die 47. Runde. Vom 22. August bis zum 2. Oktober finden die Erlebniswochen 60+ mit Ausflügen, Kultur, Sport und mehr statt – viele der knapp 50 Veranstaltungen sind behindertengerecht.  Weitere Hinweise sind im Programmheft zu finden, das in der Bürgerberatung, Bierstraße 32a, erhältlich ist oder digital unter: www.osnabrueck.de/erlebniswochen60+ abzurufen ist. Weiterhin gibt es die Programmhefte in den nächsten Tagen wieder bei den bekannten...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 329.658

Mittwoch, 28. Juli 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.