Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen:

17.06.2024 - Stadt Borken

Ausleihen und losfahren: Öffentliches E-Carsharing in Borken
Zwei Elektro-Fahrzeuge erweitern das Mobilitätsangebot in Borken

© Stadt Borken Um perspektivisch die Zahl der Zweit- und Drittwagen zu reduzieren und damit sowohl die Geldbeutel zu schonen als auch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, gibt es in Borken ein neues Mobilitätsangebot: Ab sofort stehen zwei E-Fahrzeuge an unterschiedlichen Standorten öffentlich zum Ausleihen bereit. Seit dem Frühjahr 2023 hatte die LEADER-Region "Bocholter Aa" das einjährige Projekt "Nachbarschaftliches E-Carsharing in Wohngebieten" unter anderem in Borken umgesetzt. Dazu wurden an drei Standorten Ladesäulen errichtet und dort jeweils...

mehr lesen...


17.06.2024 - Stadt Haltern am See

Kostenloses Mentoringprogramm für Frauen beim Start in die Selbständigkeit

© Comepetentia NRW, das Kompetenzzentrum Frau und Beruf, bietet ab dem Monat Juli 2024 ein kostenloses Mentoringprogramm für Frauen an, die sich seit kurzem selbständig gemacht haben oder sich mit dem Gedanken beschäftigen, ein neues Unternehmen zu gründen oder ein bestehendes zu übernehmen.

mehr lesen...


17.06.2024 - Emschergenossenschaft / Lippeverband

Neue Vorständin bei Wasserverbänden an Emscher und Lippe
Liana Weismüller wird Vorstandsmitglied für Personal und Nachhaltigkeit

© EGLV Die Aufsichtsräte von Emschergenossenschaft und Lippeverband (EGLV) haben Liana Weismüller zum neuen Vorstandsmitglied für Personal und Nachhaltigkeit gewählt.

mehr lesen...


17.06.2024 - Stadt Hanau

Ein großer Streiter für die Sache
Steinheims Ortsvorsteher a.D. Klaus Romeis ist im Alter von 84 Jahren verstorben

© Der langjährige Stadtverordnete und Ortsvorsteher des Stadtteils Steinheim Klaus Romeis ist in der Nacht auf den 15. Juni im Alter von 84 Jahren verstorben. Oberbürgermeister Claus Kaminsky und Stadtverordnetenvorsteherin Beate Funck gedenken einem geschätzten und stets besonnenen politischen Gestalter. Dabei drücken sie den Hinterbliebenen ihr tiefes Mitgefühl aus, die erst kürzlich den Tod von Romeis Ehefrau Ingrid zu beklagen hatten.

mehr lesen...


17.06.2024 - Stadt Mönchengladbach

Kunsthalle for Music in Mönchengladbach, Act II

© Carlos Albuquerque Gespräch mit dem Ensemble Donnerstag, 20. Juni, 19 Uhr Finissage Sonntag, 23. Juni, 12 – 18 Uhr

mehr lesen...


17.06.2024 - Stadt Braunschweig

Alkoholverbot am Bohlweg hat sich bewährt
Zahl der Straftaten und Ordnungswidrigkeiten erheblich zurückgegangen

© Mit Allgemeinverfügung vom 24. März 2023 wurde der Alkoholkonsum in der Öffentlichkeit im Bereich der sogenannten Bohlweg- oder Rathauskolonnaden sowie der Straßenbahnhaltestellen "Rathaus" und der östlichen Straßenseite (Bohlweg 61 – 70) zu bestimmten Zeiten untersagt. Nach Ablauf eines Jahres hat die Verwaltung jetzt in Zusammenarbeit mit der Polizeiinspektion Braunschweig die Auswirkungen dieses Verbots evaluiert. "Die Einführung des Alkoholverbotes, verbunden mit zahlreichen Kontrollmaßnahmen des Zentralen Ordnungsdienstes (ZOD) und des...

mehr lesen...


17.06.2024 - Stadt Münster

Stadt installiert neue Fußgängerampel in Roxel
Bauarbeiten auf der Havixbecker Straße starten am 18. Juni

© Münster (SMS) Das Amt für Mobilität und Tiefbau der Stadt Münster installiert ab Dienstag, 18. Juni, eine neue Fußgängerampel auf der Havixbecker Straße in Roxel. Auf Höhe der Straße An der Kleikuhle gab es in der Vergangenheit häufiger Unfälle. Die neue Ampel an dieser Stelle soll das zukünftig verhindern. Die Stadt rechnet damit, dass die Arbeiten in rund sechs Wochen abgeschlossen sind. Während dieser Zeit ist die Havixbecker Straße nur auf einer Spur befahrbar. Eine Baustellenampel regelt den Verkehr in beiden Richtungen. Wer zu Fuß...

mehr lesen...


17.06.2024 - Landeshauptstadt Magdeburg

Neues Programm der Volkshochschule Magdeburg
Angebot von über 300 Kursen

© Die Städtische Volkshochschule (VHS) in Magdeburg hat heute ihr neues Programm für das kommende Semester veröffentlicht. Das Programm liegt als klassisches Heft zum Mitnehmen in vielen öffentlichen Einrichtungen der Stadt aus. Online kann es über die Website der VHS bezogen werden.   Mit einer breiten Palette von fast 370 Kursen in verschiedenen Bereichen bietet die VHS für jeden Geschmack und jedes Interesse das passende Angebot. Ob Kunst, Sprachen, Gesundheit oder berufliche Weiterbildung – die neuen Kurse eröffnen zahlreiche...

mehr lesen...


17.06.2024 - Pressestelle LANDKREIS KASSEL

Mühlenplatz 7 – Haus der Demokratie in Gieselwerder lädt zum Sommerfest

© Landkreis Kassel. Zu einem bunten Sommerfest mit abwechslungsreichem Programm laden die Akteure des Mühlenplatz 7 - Haus der Demokratie in Gieselwerder am Freitag, 28. Juni, ein. Tatkräftige Unterstützung kommt dabei von Wesertaler Vereinen. Beginn ist um 16 Uhr mit Kaffee und Kuchen und einem vielseitigen Angebot für Kinder wie etwa Kinderschminken und Bewegungsspiele. Nach der Begrüßung durch Landrat Andreas Siebert um 16.30 Uhr folgt die Prämierung des Malwettbewerbs der vierten Klassen der örtlichen Grundschulen zum Motto "Wesertal ist...

mehr lesen...


17.06.2024 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Zwei neue Podcasts
Blick auf Hilfsangebote

© Der Kreis Unna hat zwei neue Podcasts veröffentlicht. Darin geht um das psychiatrische sowie psychosoziale Versorgungssystem. Expertinnen des Sozialpsychiatrischen Dienstes erklären darin, welche Hilfen es im medizinischen Bereich gibt, wenn jemand eine psychische Erkrankung hat und welche im nicht-medizinischen Bereich.

mehr lesen...


17.06.2024 - Landeshauptstadt Magdeburg

Die Weichen zur sicheren Stromversorgung für Intel sind gestellt
50Hertz erhält Genehmigung für das neue Umspannwerk

© Der Stromnetzbetreiber 50Hertz hat von der Landeshauptstadt Magdeburg die Genehmigung nach Bundes-Immissionsschutzgesetz für das neue Umspannwerk am Eulenberg erhalten. Dies markiert einen bedeutenden Schritt für eine zuverlässige Energieversorgung des geplanten Industriegebiets, in dem sich Intel und weitere Unternehmen ansiedeln werden.   Das Umspannwerk wird im Osten des Eulenbergs, direkt westlich der A14-Anschlussstelle Magdeburg-Sudenburg entstehen. Zunächst soll es eine Leistung von 400 Megawatt bereitstellen, die je nach Bedarf der...

mehr lesen...


17.06.2024 - Stadt Iserlohn

Am Donnerstag Anmeldeschluss für „Musikalische Früherziehung“ in Iserlohn - Start für Vierjährige nach den Sommerferien

© In der Musikschule Iserlohn (Gartenstraße 39) beginnen gleich nach den Sommerferien die neuen Kurse der beliebten "Musikalischen Früherziehung". Anmeldeschluss ist am Donnerstag, 20. Juni. Für alle Vierjährigen (zwei Jahre vor der Einschulung) werden die Kurse donnerstagnachmittags angeboten, sowie dienstags vor- und nachmittags. In der optimalen Ausstattung der Musikschule erleben die Kinder in Gruppen von etwa zehn Gleichaltrigen zwei Jahre mit wunderbarer Musik: Instrumente kennenlernen, viel Bewegung, Lieder singen und Musik-Geschichten...

mehr lesen...


17.06.2024 - Stadt Münster

„Urbanes Intermezzo“ spielt Theater
Reihe „FrauenZeitAlter“ bringt am 22. Juni das Thema „Care-Arbeit“ auf die Bühne

© Münster (SMS) Das "Urbane Intermezzo", ein Theaterabend im Rahmen der Veranstaltungsreihe "FrauenZeitAlter", bringt am kommenden Samstagabend (22. Juni) das Thema Care-Arbeit auf die Bühne. Unter dem Titel "WHO CARE(S)? Übers Fair-Be-Ent-Sorgen" präsentieren sechs Frauen unter der Leitung der Regisseurin Judith Suermann eine Performance zu den Fragen: Wie fühlt es sich an, für jemanden zu sorgen? Wie fühlt es sich an, versorgt zu werden? Was ist, wenn man eines Tages loslassen muss? Was passiert mit dem Ich, wenn niemand mehr zu versorgen...

mehr lesen...


17.06.2024 - Emschergenossenschaft / Lippeverband

Lippeverband saniert Kanäle in Hamm-Pelkum
Leichte Beeinträchtigungen im Straßenverkehr ab Mitte Juni bis Frühjahr 2025

© Kalhh / Pixabay Im Stadtteil Pelkum saniert der Lippeverband auf einer Strecke von rund 1,9 Kilometern die Abwasserkanäle. Erste vorbereitende Arbeiten beginnen am 18. Juni. Die eigentliche Baumaßnahme startet Anfang August und dauert voraussichtlich acht Monate. In diesem Zeitraum kann es im Stadtteil zu Beeinträchtigungen des Verkehrs kommen. Der Lippeverband bittet um Verständnis.

mehr lesen...


17.06.2024 - Hochsauerlandkreis

10.000 Besucher sehen bisher Ausstellung „FRISCH GEZAPFT!“
Gruppe kommt zum Public Viewing im Hof des Sauerland-Museums

© Sauerland-Museum Eigentlich hatte der Freundeskreis um Dirk Nitschke aus Sundern-Amecke eine ganz normale Führung durch die Sonderausstellung "FRISCH GEZAPFT! Das Bier und wir" im Sauerland-Museum in Arnsberg gebucht, um anschließend auf dem Museumshof beim Public Viewing das erste Vorrundenspiel der deutschen Nationalmannschaft anzusehen. Doch gleich zu Beginn ihrer Führung wurde ihnen vom Museumsteam eine Kiste Veltins Pilsener überreicht, denn sie zählten zu den 10.000. Besuchern der Ausstellung. Über diese Überraschung freute sich die Gruppe sichtlich und...

mehr lesen...


17.06.2024 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Dokumentation des Symposiums
Psychosoziale Arbeitsgemeinschaft zum Thema „Suizidalität im Alter“

© Zum Thema „Suizidalität im Alter“ gab es am 21. Februar auf Haus Opherdicke ein Symposium. Jetzt ist die komplette Dokumentation und Zusammenfassung zu dieser Veranstaltung auf der Kreisseite veröffentlicht worden. Alle Vorträge des Symposiums sind in der Dokumentation zusammengefasst.

mehr lesen...


17.06.2024 - Stadt Mönchengladbach

Auftaktfest des neuen Kunstprojekts „übenübenüben³“ im Maria-Lenssen-Garten

© © Kulturbüro Mönchengladbach und Montag Stiftung Kunst und Gesellschaft Am 22. Juni 2024 laden die Stadt Mönchengladbach und die Montag Stiftung Kunst und Gesellschaft zum Auftakt ihres gemeinsamen Kunstprojekts "übenübenüben³" in den Maria-Lenssen-Garten ein. Von 13 bis 18 Uhr dreht sich alles um partizipative Kunst. Der Garten in Mönchengladbach Rheydt, unweit des Marktplatzes, wird zum Ort des Ausprobierens, Teilhabens und Gestaltens. Verschiedene künstlerische Aktionen, Musik, Kulinarik und eine spannende Diskussion laden Bürger*innen, Nachbar*innen und Interessierte ein, mitzumachen.   Programm Zwischen 13...

mehr lesen...


17.06.2024 - Kreis Recklinghausen

Förderung „Bildungsscheck NRW“ im individuellen Zugang endet am 30. Juni
Kurzfristige Termine im Startercenter möglich

© Mit dem Bildungsscheck NRW unterstützt die Landesregierung die Teilnahme an beruflicher Weiterbildung. Über den Bildungsscheck wird die Hälfte der Weiterbildungskosten (bis zu einer maximalen Höhe von 500 Euro) aus Mitteln der Europäischen Union finanziert. Diese Förderung durch den individuellen Bildungsscheck durch das Land NRW endet am 30. Juni 2024. Wer in dieser Zeit noch einen Bildungsscheck erhalten möchte, sollte sich schnellstmöglich direkt an das Startercenter Kreis Recklinghausen wenden. Die grundsätzlichen Voraussetzungen: Die...

mehr lesen...


17.06.2024 - Stadt Mönchengladbach

Tag der Architektur: WohnBau Mönchengladbach bietet Besichtigungen
Am 29. Juni können Architektur-Interessierte ein Mehrfamilienhaus am Metzenweg und die KiTa In der Duis erkunden

© © WohnBau Mönchengladbach Ob Innenarchitektur, Landschaftsarchitektur oder Stadtplanung: Mit dem jährlichen Tag der Architektur (TdA) vermitteln Planende in ganz Nordrhein-Westfalen einen Eindruck von der Architektur-Vielfalt, die das Land in all seinen Regionen zu bieten hat. Dieses Jahr findet der TdA in Nordrhein-Westfalen am Samstag, den 29. Juni, statt. Mit dabei ist auch die städtische WohnBau Mönchengladbach. Sie ermöglicht Architektur-Interessierten Einblicke in zwei ihrer Gebäude: eine nachhaltige Holzbau-KiTa und in ein energiesparendes Mehrfamilienhaus. Am...

mehr lesen...


17.06.2024 - Kreis Steinfurt

Zu Gast bei Freunden
Kreis Steinfurt besucht Partnerkreis im litauischen Telsiai

© Telšių rajono savivaldybė Kreis Steinfurt. Ein Europa-Treffen der besonderen Art erlebte jetzt eine Delegation aus dem Kreis Steinfurt im litauischen Telsiai. Die Partnerregion im Westen Litauens hatte anlässlich ihres Stadtfestes zu einem Besuch eingeladen. Im Mittelpunkt des Aufenthalts standen der Austausch, die Kontaktpflege und das gegenseitige Kennenlernen. So gab es etwa auf litauischer Seite seit dem letzten Besuch im Jahr 2019 einen neuen Bürgermeister sowie weitere neue Ansprechpersonen. Alle gemeinsam hießen Landrat Dr. Martin Sommer sowie seine...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 400.842

Montag, 17. Juni 2024

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.