Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen:

05.07.2022 - Stadt Münster

Digitale Musikproduktion für Kids
Workshops im „digi MusicLab“ der Stadtbücherei am 15. und 29. Juli / Anmeldung erforderlich

© Münster (SMS) Kids zwischen acht und zwölf Jahren, die in die digitale Musikproduktion einsteigen möchten, sind am Freitag, 15. Juli, von 10 bis 13 Uhr im Zeitungslesesaal der Stadtbücherei am Alten Steinweg willkommen. Der Workshop richtet sich speziell an Mädchen und Jungen, die ein Instrument lernen oder gerne singen. Schlagzeuger und "Exchampion" Benjamin Kövener zeigt, wie eigene Musik aufgenommen, bearbeitet oder ergänzt werden kann. Zunächst werden im Workshop verschiedene Begriffe geklärt: Was ist eine Produktionssoftware, was bedeutet...

mehr lesen...


05.07.2022 - Stadt Münster

Stadtmuseum: Führungen und Fahrzeugsegnung

© "Schaufenster Stadtgeschichte": Allzeit gute Fahrt auf zwei und vier Rädern Allzeit gute Fahrt, ob auf zwei oder vier Rädern: Das wünschte Anfang Juli 1963 Domkapitular Reinhold Friedrichs bei der Segnung neuzugelassener Fahrzeuge auf dem Domplatz. Die guten Wünsche des Kirchenmannes gab es nicht nur für Automobile sondern auch für Zweiräder, die ihn Münster schon damals allgegenwärtig waren. Große und kleine Zweiradbesitzer waren in großer Zahl zur Bischofskirche geradelt. Das historische Foto von dem Ereignis hängt im Großformat vom 8. bis...

mehr lesen...


05.07.2022 - Stadt Herten

Ferienprojekt Schwimmausbildung für Kinder
Neue Kurse starten Ende Juli

© In Kooperation mit den Hertener Stadtwerken kann die Stadt Herten in den Sommerferien wieder Schwimmkurse anbieten. Ein Kurs umfasst zwölf Termine im Hallenbad Westerholt und ist für Eltern und Kinder kostenlos. Die Kurse sind dabei ausschließlich für Kinder von Hertener Grundschulen, die jetzt eingeschult werden oder die erste Klasse besuchen und noch nicht das Seepferdchen besitzen. Die Kurse starten ab Montag, 25. Juli, und enden am Dienstag, 9. August.

mehr lesen...


05.07.2022 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Pflege und Wohnberatung
Persönliche Beratung in Lünen

© Kreis Unna. Die Pflege- und Wohnberatung im Kreis Unna ist 2022 wieder regelmäßig mit einer persönlichen Sprechstunde in Lünen präsent. Das kostenlose und anbieterunabhängige Beratungsangebot bietet Hilfe und kompetente Informationen für Pflegebedürftige, ihre Angehörigen und andere Ratsuchende an. Der nächste Termin ist am Donnerstag, 7. Juli von 14 bis 16 Uhr im Haus der Caritas in Lünen, Lange Straße 84. Die Pflege- und Wohnberatung ist dort immer am ersten Donnerstag im Monat persönlich in Lünen präsent. Bei Wohnberater Rüdiger Willms gibt...

mehr lesen...


05.07.2022 - Kreis Soest

Bundesverdienstkreuz für Anna Maria Schorlemer
Landrätin überreicht Orden während Feierstunde am 14. Juli

© Judith Wedderwille/ Kreis Soest Der Bundespräsident hat Anna Maria Schorlemer aus Anröchte das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Landrätin Eva Irrgang überreicht der 70-jährigen ehemaligen Einzelhandelskauffrau die Ordensinsignien während einer Feierstunde am Donnerstag, 14. Juli 2022, 10.30 Uhr, im Kaminzimmer der Villa Plange in Soest.

mehr lesen...


05.07.2022 - Münsterland e. V.

Unternehmensnachfolge in Krisenzeiten: Youngstarts-Podcast interviewt mutige Nachfolgerinnen
Neue Podcast-Folgen des Verbundprojekts Gründergeist #Youngstarts Münsterland

© Johanna Münzer Von Anfang an dabei: Die beiden Nachfolgerinnen Nina-Kim Langemeyer und Johanna Münzer haben schon von klein auf im Geschäft der Eltern mit angepackt. Während die eine sich beruflich zunächst ganz anders aufgestellt hat, bereitete sich die andere bereits über mehrere Jahre auf die Nachfolge vor. Über ihren Weg und die Herausforderungen der Unternehmensnachfolge während der Corona-Pandemie berichten die Frauen in den neuen Podcast-Folgen des Verbundprojekts Gründergeist #Youngstarts Münsterland. Als gelernte Heilpraktikerin und approbierte...

mehr lesen...


05.07.2022 - Kreis Soest

Flyer für Geschäfts-Inhaber vorgestellt
„Barrierefreiheit im Einzelhandel“ gibt viele Tipps für ein komfortables Einkaufs-Erlebnis

© Katharina Potthoff/ Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe Wer nicht auf einen Rollstuhl oder Rollator angewiesen ist, hat viele Stolperstellen gar nicht auf dem Schirm: Schmale Durchgänge sind unbequeme Hindernisse, an Stufen geht es nicht weiter, und bei Kanten ist besondere Wachsamkeit angezeigt. Das gilt übrigens häufig auch, wenn man mit dem Kinderwagen unterwegs ist. Um Inhaberinnen und Inhaber von Geschäften für diese Probleme und einfache Lösungen zu sensibilisieren, gibt es jetzt den druckfrischen Flyer „Barrierefreiheit im Einzelhandel“.

mehr lesen...


05.07.2022 - Kompetenzzentrum Frau & Beruf Münsterland

Mit gendergerechten Stellenanzeigen zu mehr Bewerbenden – Online-Seminar mit Tipps für Betriebe
Kompetenzzentrum Frau und Beruf Münsterland lädt Personalverantwortliche und Gleichstellungsbeauftragte zum kostenfreien Online-Seminar am 28. Juli von 10.00 bis 12.00 Uhr ein

© Wie viele Studien zeigen, ziehen Stellenanzeigen je nach Wortwahl und Textstruktur unterschiedliche Bewerber:innen an. Wer unterschiedliche Menschen erreichen möchte, braucht also ein spezielles, diverses Wording. Sprache bestimmt unser Denken, kann Geschlechter-Stereotype fördern und manifestiert sich schließlich in außersprachlichen Folgen wie z.B. dem geschlechtlichen Ungleichgewicht auf Führungsebenen. Im kommenden Online-Seminar lernen Teilnehmende, welche betriebswirtschaftlichen Vorteile eine gendergerechte Sprache mit sich bringen...

mehr lesen...


05.07.2022 - Kreis Soest

Zerstörungswut in Rüthen und Kallenhardt
Naturpark Arnsberger Wald und Stadt Rüthen beklagen Vandalismus-Schäden von 3.000 Euro

© Franz Padberg Der Naturpark Arnsberger Wald und die Stadt Rüthen beklagen zunehmenden Vandalismus. In den vergangenen Monaten häuften sich die Fälle von mutwillig beschädigter Infrastruktur an Wanderwegen und im Bibertal. Die Schäden summieren sich auf mindestens 2.000 bis 3.000 Euro, wie der Naturpark Arnsberger Wald schätzt. Die Geschäftsstelle bittet um die Aufmerksamkeit und die Mithilfe der Bürgerinnen und Bürger.

mehr lesen...


05.07.2022 - Märkischer Kreis

„Luise heizt ein“ war ein voller Erfolg

© Die Luisenhütte Balve-Wocklum wurde am vergangenen Samstag, 2. Juli, zur Kulisse für einen Jahrmarkt der Kuriositäten. Etwa 3.500 Menschen besuchten bei „Luise heizt ein“ den Rummelplatz der Illusionen.

mehr lesen...


05.07.2022 - Stadt Braunschweig

Lesung Unterhaltsamer Kurztexte im Raabe-Haus

© Götz van Ooyen und Sabine Waibel lesen am Samstag, 9. Juli 2022, von 19 bis 22 Uhr, im Rahmen der Braunschweiger Museumsnacht, im Raabe-Haus, Leonhardstraße 29a unterhaltsame Kurztexte. Diese werden von den Besucherinnen und Besuchern aus einem Kontingent zufällig gezogen. Parallel besteht die Möglichkeit, die Dauerausstellung des Raabe-Hauses zu besichtigen. Weitere Informationen zur Museumsnacht sind unter www.braunschweig.de/kultur/museen zu finden. Museumsbesuch und Eintritt zur Lesung sind kostenlos.

mehr lesen...


05.07.2022 - Stadt Wertheim

Mit wenigen Klicks zum Ferienangebot
Neue Online-Plattform vorgestellt

© Alle Ferienangebote für Kinder und Jugendliche unter einem Dach zu finden, dieser lang gehegte Wunsch ist jetzt in Erfüllung gegangen. Bei einem Pressegespräch im Haus der Jugend und Vereine wurde eine Online-Plattform vorgestellt, die unter der Adresse www.jugendarbeit-wertheim.de/ferien-in-deiner-stadt einen Überblickt schafft. Auch Anmeldungen sind über diese Seite möglich. "Programme in den Ferien haben in Wertheim eine lange Tradition", sagte Uwe Schlör-Kempf, Leiter des städtischen Referats Bindung und Familie. "Sie sind wichtig, denn...

mehr lesen...


05.07.2022 - Kreis Steinfurt

Großes Interesse an der Ausbildung in der Kreisverwaltung Steinfurt
Bewerbungen sind noch bis zum 21. August möglich

© Kreis Steinfurt Kreis Steinfurt. Rund 50 Schülerinnen und Schüler haben sich über die Ausbildungsmöglichkeiten in der Kreisverwaltung informiert. Das Haupt- und Personalamt hatte mit einem Aufruf über die Medien die Jugendlichen und ihre Eltern eingeladen. Noch bis Sonntag, 21. August, können sich Interessierte für eine Ausbildung als Verwaltungswirt/in, Verwaltungsfachangestellte/r (auch in Teilzeit) und Fachinformatiker/in Systemintegration mit Ausbildungsbeginn am 1. August 2023 sowie für das duale Studium Bachelor of Laws und Bachelor of Arts...

mehr lesen...


05.07.2022 - Stadt Ahaus

ERINNERUNG: Ehrenamtspreis „Zusammen für Ahaus“ der Sparkasse Westmünsterland
Endspurt! Bewerbungen noch bis zum 10. Juli möglich

© Im Rahmen der Woche des bürgerschaftlichen Engagements wird in Ahaus wieder der Ehrenamtspreis "Zusammen für Ahaus" der Sparkasse Westmünsterland in Höhe von 3 x 1.000 Euro an engagierte Ahauser Vereine, Verbände und Initiativen vergeben. Bis zum 10. Juli können sie sich mit einem konkreten Projekt um den Ehrenamtspreis bewerben. Die Bewerbungsunterlagen und Vergabekriterien werden per E-Mail an die Vereine und Verbände verschickt und sind auch online unter www.stadt-ahaus.de zu finden.   Bei der Ehrenamtsgala am 22. September in der...

mehr lesen...


05.07.2022 - Stadt Iserlohn

„Hinter den Kulissen – Einblicke in die Museumssammlung“ – Sommerausstellung des Stadtmuseums Iserlohn möchte neugierig machen – Öffentliche Führungen im Juli und August

© Das Stadtmuseum Iserlohn (Fritz-Kühn-Platz 1) lässt seine Besucherinnen und Besucher einmal hinter die Kulissen blicken: Mit der soeben eröffneten Sommerausstellung möchten Museumsleiterin Dr. Sandra Hertel und ihr Team die Neugierde der Iserlohnerinnen und Iserlohner auf die Museumssammlung wecken. Die Ausstellung "Hinter den Kulissen – Einblicke in die Museumssammlung" zeigt vom 5. Juli bis 4. September zum Beispiel wie Sammlungsgut für die Zukunft erhalten wird oder wie eine Gemälde-Restaurierung funktioniert. Museumsbesucherinnen und...

mehr lesen...


05.07.2022 - Stadt Cuxhaven

Mehr Platz für Fußgänger und Radfahrer: Bauarbeiten zur Erweiterung am Zenneck-Denkmal gestartet

© Fußgänger und Radfahrer erhalten auf dem Deich an der Kugelbake in Kürze mehr Platz: Dafür haben zu Beginn der Woche die Bauarbeiten zur Erweiterung der Fläche am Zenneck-Denkmal begonnen. Durch diese Baumaßnahme wird aufgrund des hohen Aufkommens von Fußgängern und Radfahrern und der geringen Wegbreite mehr Platz geschaffen. Dafür wird die Fläche auf der Deichkrone durch eine Betonbauweise erweitert. Das Zenneck-Denkmal bleibt von der Maßnahme unberührt. Passanten, die an dem beliebten Aussichtspunkt gerne verweilen, können dies zukünftig auf...

mehr lesen...


05.07.2022 - Stadt Iserlohn

Wie gut sind Iserlohns Dächer für Solaranlagen geeignet? Das Solarpotenzialkataster der Stadt Iserlohn zeigt es

© Immer mehr Menschen denken darüber nach, ihr eigenes Dach für die Gewinnung von Sonnenstrom und Sonnenwärme zu nutzen. Dabei stellen sich viele zunächst die Frage, ob ihr Dach überhaupt geeignet ist. Bereits seit einigen Jahren können interessierte Iserlohnerinnen und Iserlohner ihr Gebäude im Solarpotenzialkataster der Stadt Iserlohn schnell und unkompliziert begutachten und prüfen, ob sich die Installation einer Photovoltaikanlage oder einer Solarthermie-Anlage für sie lohnt. Im Mai wurde das Kataster von der Abteilung Umwelt- und...

mehr lesen...


05.07.2022 - Märkischer Kreis

Sprechstunde der Pflegeberatung in Plettenberg

© Die Sprechstunde der Pflegeberatung des Märkischen Kreises in Plettenberg findet am Freitag, 8. Juli 2022, im Rathaus, Grüne Str. 12, Raum 004 statt. Dort steht Simone Kuhl in der Zeit von 10 bis 12 Uhr für alle Fragen rund um die Pflege zur Verfügung. Eine Terminabsprache für die Sprechstunde ist unter 02352/966-7190 notwendig. Die aktuellen Voraussetzungen zur Teilnahme an einer Pflegeberatung vor Ort werden bei der Terminvereinbarung mit der Pflegeberaterin besprochen. Für eine erste Kontaktaufnahme oder eine telefonische Beratung ist die...

mehr lesen...


05.07.2022 - Märkischer Kreis

Sprechstunde der Pflegeberatung in Menden

© Die Sprechstunde der Pflegeberatung des Märkischen Kreises in Menden findet am Freitag, 8. Juli 2022, im Bürgerbüro, Platz 5 statt. Dort steht Sigrid Weseloh in der Zeit von 9 bis 11 Uhr für alle Fragen rund um die Pflege zur Verfügung. Eine Terminabsprache für die Sprechstunde ist unter 02352/966-7120 notwendig. Die aktuellen Voraussetzungen zur Teilnahme an einer Pflegeberatung vor Ort werden bei der Terminvereinbarung mit der Pflegeberaterin besprochen. Für eine erste Kontaktaufnahme oder eine telefonische Beratung ist die Pflegeberatung...

mehr lesen...


05.07.2022 - Stadt Hanau

Vollsperrung der Johannes-Machern-Straße in Hanau-Steinheim

© Aufgrund eines Autokraneinsatzes ist es erforderlich die Johannes-Machern-Straße im Hanauer Stadtteil Steinheim zwischen dem Chamissoweg und Am Bieberbrunnen am Freitag, 15. Juli 2022, von 8.30 Uhr bis 15 Uhr für den Fahrzeugverkehr voll zu sperren. Die Zufahrt/Erschließung bis zur Einsatzstelle ist von beiden Seiten möglich. Eine Umleitung ist nicht ausgeschildert.

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 354.013

Dienstag, 05. Juli 2022

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.