Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen:

28.02.2021 - Stadt Flensburg

Tagesmeldung Corona vom 28.02.2021

© Die Gesundheitsdienste der Stadt Flensburg melden für heute, den 28.02.2021 folgende aktuelle Zahlen zur Corona-Pandemie:   Positive gesamt:1618 (plus 11 zu gestern) - genesen: 956 - verstorben: 33 - aktive Infektionen: 629 - Quarantänefälle: 589   Die bestätigten Fälle können folgenden Bereichen zugeordnet werden:   Indexfall in Familie oder WG: 6 Freundeskreis: 0 Zeitarbeit: 0 Arbeitsplatz: 0 Schule: 0 Kita: 0 Pflegebereich: 0 Krankenhaus: 0 Betreuungseinrichtung: 0 Reiserückkehrer: 0 Wohnungslos: 0 Sonstige: 0 ...

mehr lesen...


28.02.2021 - documenta-Stadt Kassel

Trotz guter Vorbereitung: Durchwachsene Bilanz der „Praxistage“

© Im Zuge der sogenannten „Praxistage“ haben sich Ärztinnen und Ärzte sowie das medizinische Personal der niedergelassenen Praxen am gesamten Wochenende im Impfzentrum der Stadt Kassel gegen das Coronavirus impfen lassen. Von Freitag bis zum späten Sonntagnachmittag nutzten rund 1.200 Menschen das Angebot.

mehr lesen...


28.02.2021 - Kreis Steinfurt

7-Tage-Inzidenz der Corona-Neuinfizierten im Kreis Steinfurt liegt bei 43 – 27 Neuinfektionen zum Vortag

© Kreis Steinfurt. Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Steinfurt liegt heute (Sonntag, 28. Februar, 9.30 Uhr) bei 43 (Vortag: 44). Die Inzidenzzahl ist die Zahl der neu mit dem Coronavirus infizierten Menschen innerhalb der letzten sieben Tage pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner.   Es wurden 27 (31) Neuinfektionen zum Vortag verzeichnet. Damit liegt die Gesamtzahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus im Kreis Steinfurt bei 10465 (10438) – das entspricht rund 2336 (2330) Infektionen pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohnern.   9870...

mehr lesen...


28.02.2021 - Kreis Borken

Coronavirus-Situation im Kreis Borken am 28.02.2021:
Aktuell 463 infizierte Personen, 8.300 Gesundete und 200 Todesfälle, damit insgesamt 8.963 bestätigte Fälle / „7-Tage-Inzidenz“ (Kreiswert): 73,5 pro 100.000 Einwohner

© Im Kreis Borken sind derzeit (28.02.2021, 0 Uhr) 463 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Bislang sind im Kreisgebiet 121 Infektionsfälle mit der britischen Virusmutante bekannt. 56 dieser Personen sind inzwischen wieder gesundet und nach Testung aus der Quarantäne entlassen. Das heißt, es sind derzeit 65 aktive Fälle bekannt. Insgesamt 8.300 Personen sind inzwischen gesundet. In diesem Zusammenhang ein Hinweis zu nachträglichen Veränderungen bei der Zahl der Gesundeten: Mit dem Inkrafttreten der Quarantäneverordnung NRW wurde der...

mehr lesen...


28.02.2021 - Kreis Recklinghausen

Impfberechtigung: Priorisierung von Einzelfallentscheidungen
Noch keine Terminvergabe

© Das Land Nordrhein-Westfalen ermöglicht vorerkrankten Menschen, denen bei einer Infektion mit SARS-CoV-2 ein schwerer oder gar tödlicher Verlauf droht, eine vorzeitige Impfberechtigung prüfen zu lassen. Dazu muss die betroffene Person ihren Erstwohnsitz im Kreis Recklinghausen haben und einen Antrag an den Kreis richten. Diesem Antrag ist ein fachärztliches Zeugnis des behandelnden Arztes beizufügen. Das Attest darf nicht vor dem 08.02.2021 ausgestellt worden sein. Bei der Einzelfallentscheidung wird zwischen einem sehr hohen, hohen oder...

mehr lesen...


28.02.2021 - Stadt Mönchengladbach

Covid-19: Statusbericht vom 28. Februar 2021 (Stand: 9 Uhr)

© Aktuell sind 375 Personen in Mönchengladbach mit dem SARS-CoV-2 Virus infiziert. Das Gesundheitsamt der Stadt Mönchengladbach verzeichnete am Wochenende (27./28. Februar) 26 neue positive Nachweise. Leider muss das Gesundheitsamt drei weitere Todesfälle bestätigen: Eine Patientin (Jahrgang 1944) und zwei Patienten (Jahrgang 1941 und 1946) verstarben im Krankenhaus an Covid-19. Seit März wurde das Virus bei 7487 (Vortag: 7481) Personen aus Mönchengladbach nachgewiesen. Davon sind 6918 (Vortag: 6874) Personen bereits genesen. Aktuell befinden...

mehr lesen...


28.02.2021 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Corona: 8.995 Infektionen, Inzidenz 89,78

© (pen) Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 8.995 bestätigte Corona-Fälle (Stand Sonntag, 28. Februar). Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 48 gestiegen. Aktuell sind 680 Kreisbewohner infiziert, von diesen sind 98 nachweislich von einer Virusvariante betroffen. 8.035 Menschen gelten als genesen.   Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 89,78 (Vortag 88,55).   In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 69 Patienten mit...

mehr lesen...


27.02.2021 - Stadt Flensburg

Tagesmeldung Corona vom 27.02.2021

© Die Gesundheitsdienste der Stadt Flensburg melden für heute, den 27.02.2021 folgende aktuelle Zahlen zur Corona-Pandemie:   Positive gesamt:1607 (plus 17 zu gestern) - genesen: 954 - verstorben: 33 - aktive Infektionen: 620 - Quarantänefälle: 754   Die bestätigten Fälle können folgenden Bereichen zugeordnet werden:   Indexfall in Familie oder WG: 8 Freundeskreis: 2 Zeitarbeit: 1 Arbeitsplatz: 4 Schule: 0 Kita: 0 Pflegebereich: 0 Krankenhaus: 0 Betreuungseinrichtung: 0 Reiserückkehrer: 0 Wohnungslos: 0 Sonstige: 1 ...

mehr lesen...


27.02.2021 - Landkreis Leer

Corona: Zwei weitere Todesfälle im Landkreis Leer
Zwei Männer im Alter von 64 und 84 Jahren an den Folgen der Infektion gestorben

© Im Landkreis Leer gibt es zwei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus: Ein 64-jähriger Mann und ein 84-jähriger Mann aus dem Kreisgebiet sind an den Folgen der Infektion gestorben. Beide hatten Vorerkrankungen. Damit erhöht sich der Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit der Pandemie auf 31.

mehr lesen...


27.02.2021 - Kreis Viersen Pressestelle

Das Gesundheitsamt des Kreises Viersen informiert zum Umgang mit Ergebnissen von Antigen-Schnelltests

© Personen, die ein positives Testergebnis eines medizinischen Antigen-Schnelltestes erhalten haben, sind gemäß § 3 Abs. 1a der Quarantäneverordnung NRW verpflichtet, sich unverzüglich nach Erhalt des Testergebnisses in Quarantäne zu begeben und sich möglichst von den restlichen Mitgliedern des Haushaltes abzusondern. Bei Vorliegen eines positiven Testergebnisses eines solchen Schnelltests ist das Gesundheitsamt des Kreises unter der Telefonnummer 02162 – 39 2939 oder per Mail (gesundheitsamt@kreis-viersen.de) zu kontaktieren. Da ein...

mehr lesen...


27.02.2021 - Kreis Borken

Sitzung des Kreistages am 11. März 2021 im „Kulturquadrat“ in Ahaus: Einwohnerinnen und Einwohner haben wieder Fragerecht
Vordrucke auch im Internet

© Die Einwohnerinnen und Einwohner des Kreises Borken haben das Recht, in den Sitzungen des Kreistages Fragen an die Kreisverwaltung zu richten. Die nächste Sitzung des Kreistages findet nun am Donnerstag, 11. März 2021, coronabedingt im "Kulturquadrat" in Ahaus statt. Sie beginnt aufgrund der dann vorgesehenen Verabschiedung des Kreishaushaltes 2021 ausnahmsweise bereits um 16 Uhr. Interessierte Einwohnerinnen und Einwohner können der Verwaltung zu dieser Kreistagssitzung zwei Fragen stellen. Der Inhalt der Fragen muss sich auf solche...

mehr lesen...


27.02.2021 - Kreis Borken

Coronavirus-Situation im Kreis Borken am 27.02.2021:
Aktuell 470 infizierte Personen, 8.236 Gesundete und 200 Todesfälle, damit insgesamt 8.906 bestätigte Fälle / „7-Tage-Inzidenz“ (Kreiswert): 68,9 pro 100.000 Einwohner

© Im Kreis Borken sind derzeit (27.02.2021, 0 Uhr) 470 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Bislang sind im Kreisgebiet 104 Infektionsfälle mit der britischen Virusmutante bekannt. 39 dieser Personen sind inzwischen wieder gesundet und nach Testung aus der Quarantäne entlassen. Das heißt, es sind derzeit 65 aktive Fälle bekannt. Insgesamt 8.236 Personen sind inzwischen gesundet. In diesem Zusammenhang ein Hinweis zu nachträglichen Veränderungen bei der Zahl der Gesundeten: Mit dem Inkrafttreten der Quarantäneverordnung NRW wurde der...

mehr lesen...


27.02.2021 - Kreis Steinfurt

7-Tage-Inzidenz der Corona-Neuinfizierten im Kreis Steinfurt liegt bei 44 – 31 Neuinfektionen zum Vortag

© Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Steinfurt liegt heute (Samstag, 27. Februar, 8.30 Uhr) bei 44 (Vortag: 44). Die Inzidenzzahl ist die Zahl der neu mit dem Coronavirus infizierten Menschen innerhalb der letzten sieben Tage pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner.   Es wurden 31 (31) Neuinfektionen zum Vortag verzeichnet. Damit liegt die Gesamtzahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus im Kreis Steinfurt bei 10438 (10407) – das entspricht rund 2330 (2323) Infektionen pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohnern.   9843 (9808) Menschen...

mehr lesen...


27.02.2021 - Kreis Borken

Landrat Dr. Kai Zwicker: „Impfzentrum Kreis Borken nimmt am 1. März den Zweischicht-Betrieb auf“
Land NRW stellt mehr Impfstoff zur Verfügung

© Drei Wochen nach dem Start des "Impfzentrum Kreis Borken" in Velen beginnt dort am 1. März wie geplant der Zweischicht-Betrieb. Das teilt Landrat Dr. Kai Zwicker mit. Ab Montag wird das Impfzentrum an sieben Tagen pro Woche von 8 bis 20 Uhr offen sein. Die Erweiterung der Kapazität ist notwendig, weil ab der kommenden Woche Impfberechtigte ihren zweiten Impftermin wahrnehmen können. Es gibt noch einen weiteren, besonders erfreulichen Grund, warum sich der Kreis Borken und die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe auf deutlich mehr...

mehr lesen...


27.02.2021 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Corona: 8.947 Infektionen, weiterer Todesfall, Inzidenz 88,55

© (pen) Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 8.947 bestätigte Corona-Fälle (Stand Samstag, 27. Februar). Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 43 gestiegen. Aktuell sind 690 Kreisbewohner infiziert, von diesen sind 99 nachweislich von einer Virusvariante betroffen. 7.977 Menschen gelten als genesen.   Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 88,55 (Vortag 84,84).   In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 75 Patienten mit...

mehr lesen...


27.02.2021 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Stadtgeschichte: Spaziergang in die Nordstraße um 1910
Stadtarchiv Bocholt präsentiert das Historische Foto des Monats März 2021

© Scan: Stadtarchiv Bocholt Zwischen 1954 und 1959 veröffentlichte die Bocholter Erzählerin Anna Lindenberg (1884-1978) eine Aufsatzreihe unter dem Titel „Eine Wanderung vom alten ins neue Bocholt“. Dabei verband Lindenberg zunächst die mündlichen Überlieferungen älterer Zeitgenossen mit ihren eigenen Lebenserinnerungen, die durch ihre persönliche Heimatverbundenheit geradezu erstarkten.

mehr lesen...


27.02.2021 - Kreis Recklinghausen

Corona-Virus: Fünf weitere Todesfälle

© Es gibt fünf weitere Todesfälle in Zusammenhang mit dem Corona-Virus im Kreis Recklinghausen. Verstorben sind in Castrop-Rauxel ein 72-jähriger Mann, in Datteln eine 84-jährige Frau, in Dorsten ein Mann im Alter von 92 Jahren, in Marl ein 76-jähriger Mann und in Oer-Erkenschwick eine Frau im Alter von 92 Jahren. Die aktuellen Corona-Zahlen werden auf www.kreis-re.de/corona immer am Morgen aktualisiert. Das Dashboard steht um diese Zeit ebenfalls angepasst zur Verfügung. Aufgrund der aktuellen Lage meldet der Kreis Zahlen an sieben Tagen in der...

mehr lesen...


27.02.2021 - Stadt Wertheim

Bericht zum Stand der Digitalisierung
Thema in Verwaltungsausschuss am 8. März

© Der Verwaltungs- und Finanzausschusses tagt am Montag, 8. März, um 17.30 Uhr öffentlich. Die Sitzung findet in der Main-Tauber-Halle statt. Sollte es die Infektionsentwicklung erforderlich machen, wird die Sitzung auf digitales Format verändert. In diesem Fall wird die Videokonferenz in den Sitzungssaal des Rathauses übertragen, so dass die interessierte Öffentlichkeit die Beratungen verfolgen kann. Auf der Tagesordnung stehen:   * Sachstand Digitalisierung Stadtverwaltung Wertheim * Satzung über den Anschluss- und Benutzungszwang für die...

mehr lesen...


26.02.2021 - Stadt Flensburg

Tagesmeldung Corona vom 26.02.2021

© Die Gesundheitsdienste der Stadt Flensburg melden für heute, den 26.02.2021 folgende aktuelle Zahlen zur Corona-Pandemie:   Positive gesamt:1590 (plus 27 zu gestern) - genesen: 954 - verstorben: 33 - aktive Infektionen: 603 - Quarantänefälle: 702   Die bestätigten Fälle können folgenden Bereichen zugeordnet werden:   Indexfall in Familie oder WG:16 Freundeskreis: 2 Zeitarbeit: 1 Arbeitsplatz: 4 Schule: 0 Kita: 0 Pflegebereich: 0 Krankenhaus: 0 Betreuungseinrichtung: 0 Reiserückkehrer: 0 Wohnungslos:          0 Unbekannt...

mehr lesen...


26.02.2021 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Coronaausbruch in Werne
Kreis Unna stellt Haus unter Quarantäne

© Kreis Unna. In einem Wohnhaus in Werne ist es zu einem Ausbruch von Corona-Infektionen gekommen. Der Kreis Unna hat die Bewohner unter Quarantäne gestellt und testet aktuell alle auf das Virus. Betroffen sind Arbeitnehmer, die in insgesamt drei Unternehmen arbeiten.   Die Wohnungen in dem mehrstöckigen Gebäude in Werne sind durch Unternehmen für ihre rumänischen Mitarbeiter angemietet und belegt worden. Von der Quarantäne betroffen sind aktuell rund 40 Personen. Positiv getestet wurden bislang 13. Weitere Testergebnisse sind abzuwarten.   ...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 322.255

Sonntag, 28. Februar 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.