Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen:

18.01.2022 - Stadt Flensburg

Tagesmeldung Corona vom 18.01.2022

© Die Gesundheitsdienste der Stadt Flensburg melden für heute, den 18.01.2022 folgende aktuelle Zahlen zur Corona-Pandemie: Fallzahl insgesamt: 5.949 (+ 131 zu gestern) aktive Infektionen: 1.200 Verstorbene: 49 Genesene: 4.700 Der Inzidenzwert für morgen beträgt 822,8.

mehr lesen...


18.01.2022 - Stadt Wolfsburg

Sportausschuss tagt digital
Sport- und Bäderhaushalt wird in 1. Lesung beraten

© Zu seiner nächsten Sitzung trifft sich der Sportausschuss am Dienstag, 25. Januar, um 16 Uhr. Die Sitzung findet digital statt und beginnt wie gewohnt mit der Einwohnerfragestunde. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Vorlage Neufassung der Sportanlagenbenutzungsordnung, Haushaltsplan 2022 und mittelfristige Finanzplanung 2023 bis 2025 mit Investitionsprogramm des Teilhaushaltes 80 Sport -1. Lesung, Bäderbetriebe der Stadt Wolfsburg: Haushaltsplan 2022 und mittelfristige Finanzplanung 2023 bis 2025 mit Investitionsprogramm - 1....

mehr lesen...


18.01.2022 - Kreis Borken

Bundestagsabgeordnete Nadine Heselhaus (Raesfeld) und Sarah Lahrkamp (Ochtrup) sowie Landtagsabgeordnete Nina Andrieshen (Bocholt), alle SPD, besuchten das Kreishaus in Borken
Meinungs- und Erfahrungsaustausch mit Landrat Dr. Kai Zwicker, Kreisdirektor Dr. Ansgar Hörster und Kreisbaudezernent Hubert Grothues

© Drei Parlamentarierinnen der SPD aus dem westlichen Münsterland – die Bundestagsmitglieder Nadine Heselhaus (Raesfeld) und Sarah Lahrkamp (Ochtrup) sowie die Landtagsabgeordnete Nina Andrieshen (Bocholt) – haben heute (18.01.2022) das Kreishaus in Borken besucht. Dort trafen sie mit Landrat Dr. Kai Zwicker, Kreisdirektor Dr. Ansgar Hörster und Kreisbaudezernent Hubert Grothues zu einem Meinungs- und Erfahrungsaustausch zusammen. Im Mittelpunkt des Gesprächs stand die Bekämpfung der Corona-Pandemie. Dabei informierte der Landrat über das...

mehr lesen...


18.01.2022 - Stadt Flensburg

Neue Basisschulung für zukünftige Ehrenamtliche
Engagiert in Flensburg

© Die Basisschulung für (zukünftige) Ehrenamtliche findet seit 2016 in Flensburg statt. 2022 geht sie in eine neue Runde mit einem kürzeren und noch praktischeren Format. Wenn Menschen sich ehrenamtlich engagieren wollen, haben sie viele Fragen. Diese werden in der Basisschulung beantwortet und es wird dabei unterstützt, das passende Ehrenamt zu finden. Der Kurs findet in drei Modulen mit eingebauter Schnupperphase jeweils im Frühjahr und Herbst 2022 statt.  Module: Die Engagement-Landschaft in Flensburg Meine Rolle und Motivation im...

mehr lesen...


18.01.2022 - Stadt Flensburg

Stadt legt Beschwerde gegen Gerichtsbeschluss ein
Sperrung der Rathausstraße

© Im Rahmen der Verbesserung der Verkehrssicherheit hat die Stadt Flensburg Maßnahmen an der ZOB-Kreuzung ergriffen, um den dort vorhandenen Gefahrenpunkt zu entschärfen.   In diesem Zusammenhang erging am 21.10.2021 eine verkehrsrechtliche Anordnung der Stadt Flensburg, die ein ganzes Bündel von ineinandergreifenden Maßnahmen beinhaltete. Hierzu gehören die Einschränkung der Rathausstr. auf Anlieger-/Linien und Radverkehr, die Umkehrung der Fahrtrichtung im Nebenarm der Straße Süderhofenden und die Aufhebung der Einbahnstraßenregelung im...

mehr lesen...


18.01.2022 - Stadt Hamm

Christoph Beck Quartet am 28.01. im Kurhaus: “Still Tryin’”

© Moderner Jazz in farbig-frischem Gewand ist am Freitag, 28. Januar, um 19:30 Uhr im Kurhaus zu hören, wenn Christoph Beck mit seinem Quartett zu Gast ist

mehr lesen...


18.01.2022 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundliche Stadt im Münsterland

Zeichen der Freundschaft und guten Nachbarschaft
Niederländische Gemeinde Aalten schenkt Bocholt Kaiserlinde zum 800-jährigen Stadtjubiläum

© Stadt Bocholt Seit dem 17. Januar 2022 feiert die Stadt Bocholt ihr 800-jähriges Bestehen. Grund genug für die niederländische Nachbargemeinde Aalten, der Europastadt eine Kaiserlinde als Zeichen der Freundschaft und Nachbarschaft zu schenken. Bürgermeister Thomas Kerkhoff und sein niederländischer Amtskollege Anton Stapelkamp pflanzten die Linde nun am Bocholter Aa-See.

mehr lesen...


18.01.2022 - Stadt Mönchengladbach

3. Donnerstag im Museum Abteiberg entfällt

© Im Museum Abteiberg entfallen aus technischen Gründen (Lieferengpässe für die Reparatur der Notstrombeleuchtung) kurzfristig die Abendveranstaltungen am Donnerstag, den 20. Januar. Das Museum schließt um 17 Uhr, anstatt wie am 3. Donnerstag im Monat üblich um 22 Uhr. Aktuell ist davon auszugehen, dass die Veranstaltungen im Februar wieder wie gewohnt stattfinden können.

mehr lesen...


18.01.2022 - Kreis Recklinghausen

Lösung für Löringhof-Brücke in Sicht
Kanalfreigabe voraussichtlich Anfang der kommenden Woche

© Nachdem die Löhringhof-Brücke über den Dortmund-Ems-Kanal zwischen Datteln und Waltrop am vergangenen Donnerstag im Bereich der Widerlager abgesackt war, ist nun eine erste Lösung für den Schiffsverkehr in Sicht. Der Kreis Recklinghausen hat in enger Zusammenarbeit mit der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung sowie externen Fachleuten einen Weg gefunden, wie die Brücke soweit abgesichert werden kann, dass der Kanal für die Schiffahrt wieder freigegeben werden kann. Damit ist voraussichtlich zu Beginn der kommenden Woche zu rechnen. ...

mehr lesen...


18.01.2022 - Landeshauptstadt Magdeburg

Provisorischer Weg entlang der Turmschanzenstraße
Ab 19. Januar für Fußgänger*innen durch das Baufeld für die neue Brücke

© Der seit 10. Januar vollgesperrte südliche Abschnitt der Turmschanzenstraße wird im Verlauf des morgigen Mittwochs wieder für Fußgänger*innen geöffnet. Das Provisorium soll vor allem für die Kinder und Jugendlichen der dortigen Schulen Entlastung bringen. Sie hatten durch die Vollsperrung einen erheblichen Umweg in Kauf nehmen müssen.   Dieser Umweg führte von der Brückstraße über den Zuckerbusch durch die Wohngebiete an der Cracauer Straße und der Büchnerstraße und dauerte eine gute halbe Stunde, je nach Gehtempo. Die Landeshauptstadt und...

mehr lesen...


18.01.2022 - Kreis Viersen Pressestelle

Corona: 181 Neuinfektionen
Sieben-Tage-Inzidenz steigt laut RKI auf 532,6

© Dem Kreis Viersen wurden am Dienstag, 18. Januar, 181 neue Infektionen mit dem Corona-Virus bekannt. Aktuell gelten 2092 Personen im Kreis Viersen als infiziert. 212 Kontaktpersonen befinden sich in Quarantäne. Die Zahl der neuen bestätigten Fälle in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner steigt laut der Statistik des Robert-Koch-Instituts (RKI) von 514,5 auf 532,6. Die Sieben-Tage-Inzidenz des Landes Nordrhein-Westfalen liegt nach Angaben des RKI aktuell bei 543,7. Neuinfizierte nach Altersgruppen im Kreis Viersen: ...

mehr lesen...


18.01.2022 - Stadt Mönchengladbach

KORREKTUR: Coronalage in Mönchengladbach falscher link zu NotfallMg
Aktuelle Lage stellt Stadt vor enorme Herausforderungen

© Die allgemeine Coronalage führt auch in Mönchengladbach mit insgesamt 220  Neuinfektionen und einem aktuellen 7-Tage-Inzidenzwert von 664,7 zu einem deutlich gestiegenen Infektionsgeschehen. Deutlich gestiegen ist auch die Entwicklung der Omikron-Variante, die bisher bei 624 Personen nachgewiesen wurde, davon 204 in den vergangenen sieben Tagen. Eine Situation, die sich auch in den Kitas und Schulen spiegelt, wie die aktuellen Zahlen belegen. So meldet der städtische Fachbereich Kinder, Jugend und Familie die Anzahl der positiv gemeldeten...

mehr lesen...


18.01.2022 - Stadt Münster

Israelischer Botschafter trägt sich ins Goldene Buch ein
Oberbürgermeister empfängt Jeremy Issacharoff im Friedenssaal

© Münster (SMS) Jeremy Issacharoff, Botschafter des Staates Israel in Berlin, ist am Dienstag, 18. Januar, in Münster zu Gast und hat sich im Friedenssaal ins Goldene Buch der Stadt eingetragen. Dort empfangen hat ihn Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe. Begleitet wurde Issacharoff von Itzik Yitzhak von der israelischen Botschaft. Auch die Mitglieder der Studentenverbindung Rheno-Guestphalia, die sich für Toleranz und gesellschaftliches Engagement einsetzt, hatten Issacharoff nach Münster eingeladen. Nach dem Eintrag ins Goldene Buch...

mehr lesen...


18.01.2022 - documenta-Stadt Kassel

Ortsbeirat Waldau tagt am 25. Januar

© Der Ortsbeirat Waldau tagt am Dienstag, 25. Januar, ab 19.30 Uhr im Bürgerhaus (Alte Schule) Waldau, Kasseler Straße 35.

mehr lesen...


18.01.2022 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Corona: Inzidenz 473,8, Kreis nennt nur noch wichtigste Kennzahlen

© (pen) Im Ennepe-Ruhr-Kreis sind in den vergangenen 48 Stunden 311 Neuinfektionen mit Corona gemeldet worden. Die Gesamtzahl der bestätigten Corona-Fälle seit Pandemiebeginn ist damit auf 24.666 gestiegen (Stand Dienstag, 18. Januar). Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt bei 473,8.   "Das Pandemie-Team ist absolut am Limit", sagt Astrid Hinterthür, Leiterin des Krisenstabs. "Wir geben alles, um die positiv Getesteten zeitnah zu kontaktieren und Kontaktpersonen zu...

mehr lesen...


18.01.2022 - Landkreis Peine

Landkreis startet Online-Umfrage zur Jugendfreundlichkeit

© Landkreis Peine Der Landkreis Peine startet in Kooperation mit der Universität Hildesheim ab sofort eine Online-Befragung für junge Menschen im Alter von 14 bis 27 Jahren. Das Thema der Umfrage lautet: "Wie kann der Landkreis Peine jugendfreundlicher werden". "Junge Menschen wollen gehört und beteiligt werden", erklärt Inge Will, Kreisjugendpflegerin des Landkreises Peine, stellvertretend für das Team der Jugendförderung. Gerade nach dem pandemiebedingten Wegfall von Vereins- und Jugendeinrichtungsangeboten im vergangenen Jahr, die das Leben der jungen...

mehr lesen...


18.01.2022 - Stadt Hanau

Temporäre Verkehrsbehinderung wegen Baumfällarbeiten am Beethovenplatz/Ecke Kastanienallee

© Aufgrund von dringenden Baumfällarbeiten am Vormittag des 20. Januar 2022 ist es erforderlich im Bereich des Beethovenplatzes / Ecke Kastanienallee den Fahrzeugverkehr durch Stadtpolizei temporär anzuhalten. Dadurch kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen. Die Fußgängerführung im Bereich des Beethovenplatzes/Ecke Kastanienallee wurde geändert. Es wird daher auch hier um erhöhte Aufmerksamkeit gebeten. Voraussichtliche Dauer der Maßnahme am Donnerstag ist von 8:30 bis 10:30 Uhr. Eine Umleitung ist nicht ausgeschildert.

mehr lesen...


18.01.2022 - Spreeforum International GmbH

goCIO: Podcast unterstützt Mittelständler bei der Digitalisierung
CIO des Jahres 2021 spricht über Fachkräftemangel und IT als „Mission Impossible“

© Digitalisierung ist in aller Munde. Doch was Politik, Unternehmen und Verbraucher jeweils mit dem Begriff meinen, unterscheidet sich teils erheblich. Manch kleines Unternehmen denkt, jetzt, wo die eigenen Mitarbeiter weitgehend im Homeoffice arbeiten und die Daten in einer Cloud liegen, gehöre es zur digitalen Speerspitze. Andere Unternehmen bauen komplett auf digitale Produkte und Prozesse, machen die IT zum Maßstab aller Entscheidungen. Was wirklich sinnvoll und zielführend ist und wie mittelständische Unternehmen die Digitalisierung...

mehr lesen...


18.01.2022 - Kreisstadt Unna

"Fräulein Jule" - Theater in der Stadthalle

© Daniel Devecioglu Mit einem Schauspiel-Klassiker von August Strindberg geht es am Freitag, 21. Januar 2022 mit den Theateraufführungen in der Stadthalle weiter: "Fräulein Julie" heißt die Inszenierung des Renaissance-Theaters Berlin/ Eurostudio Landgraf. Strindbergs 1888 entstandenes und damals als Skandal empfundenes Stück über den Kampf zwischen Mann und Frau, der zum Kampf mit sich selbst führt, zählt mittlerweile nicht nur zu den meistgespielten Werken des schwedischen Schriftstellers, sondern auch zu den Klassikern der modernen Beziehungsdramatik...

mehr lesen...


18.01.2022 - Stadt Hanau

„Wir wollen ein Signal der Zuversicht geben“
Keine Steuererhöhungen im Doppelhaushaltsentwurf 2022/2023

© Nachdem Oberbürgermeister Claus Kaminsky den Doppelhaushalt 2022/2023 vor einer Woche im Magistrat vorgestellt hatte, erhielt das umfangreiche Zahlenwerk am Montag die Zustimmung des Gremiums. Mit diesem Beschluss im Magistrat kann der Etatentwurf wie geplant am 24. Januar in der Stadtverordnetenversammlung eingebracht werden. In den wesentlichen Eckdaten rechnet der Haushaltsentwurf mit Erträgen in Höhe von rund 300 Millionen Euro für 2022 und von 306,2 Millionen Euro in 2023. Dem stehen Aufwendungen in Höhe von 299,7 Millionen Euro in...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 341.874

Dienstag, 18. Januar 2022

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.