Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen:

21.10.2020 - documenta-Stadt Kassel

Baumfällarbeiten in der Elfbuchenstraße

© Wegen der dringend erforderlichen Fällung mehrerer Bäume muss die Elfbuchenstraße zwischen Kattenstraße und Karl-Marx-Platz am Freitag, 23. Oktober 2020, in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden. Der gesperrte Bereich kann über den Kirchweg und die Bodelschwinghstraße umfahren werden.   Die Straßenverkehrsbehörde bittet die Verkehrsteilnehmer, diese Baustelle bei der Planung ihrer Fahrten zu berücksichtigen.   Zum Hintergrund In der Elfbuchenstraße stehen 45 Bäume: 5 Platanen und 40 Robinien. Zusammen bilden sie eine Allee, die nach...

mehr lesen...


21.10.2020 - Stadt Leverkusen

Neue Allgemeinverfügung passt sich der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes an

© Ab morgen gilt für Leverkusen eine neue Allgemeinverfügung. Sie löst die Allgemeinverfügung vom 15. Oktober ab, die aufgrund des Bund-Länder-Beschlusses nötig geworden war. Die neue Verfügung passt sich an die aktualisierte Coronaschutzverordnung des Landes NRW vom 17. Oktober an. Das heißt, in Leverkusen gilt nun analog zu den Landesregelungen: Die Maskenpflicht gilt auch am Sitz- oder Stehplatz bei Konzerten, Aufführungen, sonstigen Veranstaltungen und Versammlungen in geschlossenen Räumen sowie für Zuschauer bei Sportveranstaltungen. ...

mehr lesen...


21.10.2020 - Stadt Hanau

Neue Lastenverteilung auf Hauptbahnhofbrücke durch veränderte Fahrbahnführung

© "Die 1958 in Betrieb gegangene Hauptbahnhofbrücke hat nach sachverständiger Bewertung ihre statischen Belastungsgrenzen erreicht", erklärt Hanaus Stadtrat Thomas Morlock. Deshalb muss sie in den nächsten Jahren für schätzungsweise rund 30 Millionen Euro erneuert werden, um dem über die Jahrzehnte stark angestiegenem Verkehr und der hohen Belastung durch Lkw-Verkehr besser gewachsen zu sein. Damit die Schwerlasten auf der leicht geneigten, rund 120 Meter langen Bahnüberführung das Bauwerk bis dahin nicht mehr so intensiv in Anspruch nehmen und...

mehr lesen...


21.10.2020 - Landkreis Leer

Visiere als Schutz nicht ausreichend
Landkreis Leer weist auf Corona-Verordnung hin: Es müssen Masken getragen werden

© Ob in Bus und Bahn, an Haltestellen, im Geschäft oder bei einer Veranstaltung: An vielen Orten besteht wegen der Corona-Pandemie die Pflicht, eine Maske zu tragen. Allerdings stellt der Landkreis Leer fest, dass es immer wieder Fälle gibt, in denen die Menschen statt einer Mund-Nasen-Bedeckung ein Visier aus Kunststoff aufsetzen. Das ist aber nicht ausreichend und entspricht auch nicht den Vorgaben der Niedersächsischen Corona-Verordnung. Dort heißt es: "Eine Mund-Nasen-Bedeckung . . . ist insbesondere jede textile Barriere, die aufgrund ihrer...

mehr lesen...


21.10.2020 - Landkreis Leer

Landkreis Leer empfiehlt Kontakttagebuch
Dies würde dem Gesundheitsamt eine schnelle Kontaktverfolgung ermöglichen

© Wer die Ausbreitung des Coronavirus eindämmen will, muss nicht nur Infizierte isolieren - sondern auch mit deren Kontaktpersonen ins Gespräch kommen, damit diese nicht unwissentlich weitere Menschen anstecken. Die Kontaktverfolgung gehört deshalb gegenwärtig zu den wichtigsten Aufgaben des Gesundheitsamtes. Je schneller es gelingt, Kontaktpersonen zu identifizieren und gegebenenfalls in Quarantäne zu schicken, desto eher lässt sich die Pandemie bremsen. Der Landkreis Leer empfiehlt deshalb, angesichts steigender Fallzahlen in der Region ein...

mehr lesen...


21.10.2020 - Stadt Bielefeld

Friedhofsführung abgesagt

© Die für Samstag, 24. Oktober, geplante Führung auf dem Sennefriedhof ist abgesagt. Auch wenn die Veranstaltung draußen stattfindet, hat sich die Verwaltung des Friedhofs wegen des Infektionsschutzes für eine Absage entschieden.

mehr lesen...


21.10.2020 - Stadt Bielefeld

"Jugend musiziert": Bewerbungsschluss am 15. November

© Nachdem Deutschlands größter Musikwettbewerb wegen Corona im März letzten Jahres abgebrochen werden musste, soll der Wettbewerb Ende Januar 2021 wieder durchgeführt werden. Eingeladen sind Kinder und Jugendliche, die als Solistinnen und Solisten oder im Ensemble ihr musikalisches Können auf einer Bühne zeigen möchten. Der Wettbewerb ist im kommenden Jahr für die Solo-Kategorien: Blasinstrumente, Zupfinstrumente, E-Bass, "Musical", Orgel und besondere Instrumente (Baglama, Hackbrett) ausgeschrieben. Ensembles können in den Kategorien "Duo:...

mehr lesen...


21.10.2020 - Stadt Bielefeld

Buurtzorg für Bielefeld?

© "Buurtzorg: ein innovativer Pflegedienst auch für Bielefeld?" Das ist der Titel einer Vortrags- und Diskussionsveranstaltung am Montag, 26. Oktober, von 19 bis 21 Uhr in der Volkshochschule (VHS) im Ravensberger Park, Murnausaal. Referent ist Professor Andreas Büscher, Hochschule Osnabrück. In den Niederlanden hat Buurtzorg bereits einen enormen Erfolg. Die Pflegenden arbeiten in kleinen Teams völlig selbstbestimmt und in enger Zusammenarbeit mit den sozialen Bezugssystemen der Pflegebedürftigen. Anders als in Deutschland erfolgt die Abrechnung...

mehr lesen...


21.10.2020 - Kreis Borken

Pressemitteilung des Klinikums Westmünsterland:
St. Marien-Hospital Vreden plant Normalbetrieb ab Montag – keine weiteren Infektionen bei Großtestung

© Erfreuliche Nachrichten aus Vreden: Die zweite Testreihe bei den Patienten und Mitarbeitenden des St. Marien-Hospitals Vreden hat keine weiteren positiven Infektionen mit dem Coronavirus erbracht. Damit kann das Vredener Krankenhaus nun die weiteren Planungen für den Normalbetrieb aufnehmen. "Wir sind sehr froh darüber, dass Stand jetzt aus den erweiterten Testungen keine weiteren Infektionen hinzugekommen sind und unsere ergriffenen Infektionsschutzmaßnahmen den gewünschten Effekt zeigen", erklärt Pressesprecher Tobias Rodig. "Dennoch werden...

mehr lesen...


21.10.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Corona-Pandemie: ab übermorgen gilt „Gefährdungsstufe 1“
Kreis Viersen überschreitet 7-Tage-Inzidenzwert von 35

© Der Kreis Viersen wird die Schwelle von 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern in den vergangenen sieben Tagen überschreiten. Die aktuellen Berechnungen des Gesundheitsamtes geben bereits den Wert 36 an. Maßgeblich für die Feststellung der "Gefährdungsstufe 1" ist der Inzidenzwert des Landeszentrums für Gesundheit NRW. Dieser wird um Mitternacht aktualisiert. Liegt dieser ebenfalls über dem Wert 35, wird der Kreis Viersen morgen eine Allgemeinverfügung erlassen. Weitergehende Schutzmaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie gelten dann ab...

mehr lesen...


21.10.2020 - Stadt Wolfsburg

Coronavirus: Zehn Neuinfektionen

© Im Vergleich zu Dienstag, gibt es heute (Mittwoch, 21.10.2020) zehn Neuinfektionen zu vermelden.   Die Gesamtzahl der Infizierten beträgt damit: 505 (+10) davon genesen: 414 (+3) davon verstorben: 52 (±0) davon laufende Fälle: 39 (+7)   Im Zeitraum der letzten sieben Tage (vom 15. Oktober bis einschließlich heute, 21. Oktober) haben sich 29 Personen neu infiziert. Das entspricht einem 7-Tage-Inzidenzwert von 23,1 pro 100.000 Einwohner*innen (Berechnungsgrundlage: 125.555 Einwohner*innen, Bevölkerungsbericht 2020 der Stadt Wolfsburg). ...

mehr lesen...


21.10.2020 - Stadt Wolfsburg

Rat der Stadt tagt
Sitzung ist online im Livestream zu verfolgen

© Zu seiner ersten regulären Sitzung nach der Sommerpause trifft sich der Rat der Stadt am Mittwoch, 28. Oktober, um 16 Uhr im CongressPark Wolfsburg, Heinrich-Heine-Straße, Wolfsburg. Das Geschehen lässt sich dabei auch live unter www.wolfsburg.de/rat_live verfolgen. Ebenso ist die Sitzung auf dem städtischen Facebook-Account www.facebook.com/stadtwolfsburg zu sehen. Der Rat der Stadt befasst sich in der Sitzung unter anderem mit der Mobilitätsstrategie, dem Beitritt zum Klima-Bündnis, der Erhaltung des Schullandheims der Stadt Wolfsburg sowie...

mehr lesen...


21.10.2020 - Stadt Flensburg

Wie wird weniger genug?
Stadt Flensburg und Europa-Universität Flensburg laden zur digitalen Abschluss-konferenz eines gemeinsamen Forschungsprojekts

© Wie können Kommunen städtische Infrastruktur so gestalten, dass nachhaltiges Leben für die Einwohnerinnen und Einwohner nicht nur möglich, sondern einfach wird? Mit dieser Frage haben sich Mitarbeiter*innen der Stadt Flensburg und des Norbert Elias Center der Europa-Universität Flensburg über drei Jahre hinweg im transdisziplinären Forschungs- und Entwicklungsvorhaben "Entwicklungschancen und –Hemmnisse suffizienzorientierter Stadtentwicklung" (EHSS) beschäftigt.    Projektleiterin Dr. Michaela Christ beschreibt den Forschungsgegenstand so:...

mehr lesen...


21.10.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

18 Neuinfektionen am Mittwoch
Sieben-Tages-Inzidenz steigt auf 36

© Dem Kreis Viersen wurden am Mittwoch, 21. Oktober, insgesamt 18 Neuinfektionen mit dem Corona-Virus bekannt. Aktuell gelten 116 Personen im Kreis Viersen als infiziert. In einer Kindertagesstätte in Nettetal-Lobberich hat sich ein Kind mit dem Corona-Virus infiziert. Nach bisherigem Ermittlungsstand gelten drei Erzieher und 20 Kinder als direkte Kontaktpersonen. Die betroffene Gruppe wurde geschlossen.  Eine Mitarbeiterin der LVR Klinik in Süchteln wurde positiv auf das Virus getestet. Die Ermittlung möglicher Kontaktpersonen dauert noch an. ...

mehr lesen...


21.10.2020 - documenta-Stadt Kassel

Bauarbeiten in der Frankfurter Straße und angrenzenden Nebenstraßen

© Entlang der Frankfurter Straße werden Leitungen für eine schnelle Internetanbindung verlegt. Dabei müssen sämtliche einmündenden Nebenstraßen mit den Kabeln gequert werden. Zu Beginn werden zunächst die Querungen in der Straße An der Karlsaue und der Heckerstraße ausgeführt.   Um die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten, werden die Arbeiten in Nachtarbeit ausgeführt. Folgende Termine sind vorgesehen:   Straße An der Karlsaue von Montag, 26. Oktober 2020, bis Donnerstag, 29. Oktober 2020, jeweils zwischen 20 und 6 Uhr,   ...

mehr lesen...


21.10.2020 - documenta-Stadt Kassel

Arbeiten an den Versorgungsleitungen in der Brunnenstraße

© Aufgrund der Verlegung von Gas-, Wasser- und Stromleitungen wird die Brunnenstraße zwischen Mergellstraße und Wahlershäuser Straße im Zeitraum von Montag, 2. November 2020, bis voraussichtlich Freitag, 18. Dezember 2020, in beide Richtungen gesperrt.   Anlieger haben weiterhin die Möglichkeit, die Grundstücke anzufahren. Für die Dauer der Arbeiten werden die bestehenden Einbahnstraßenregelungen im Hochzeitsweg und im genannten Abschnitt der Brunnenstraße aufgehoben.   Zukünftig sind weitere umfangreiche Arbeiten in der Brunnenstraße...

mehr lesen...


21.10.2020 - Stadt Bielefeld

Burgwiese wieder mit Sperrungen

© Die Hochbauarbeiten in der Straße Burgwiese in Höhe der Hausnummer 6 dauern an. Wegen Betonierungsarbeiten und der Anlieferung von Baumaterialien wird die Straße am Montag, 26. Oktober, Donnerstag, 29. Oktober, Montag, 2. November, sowie am Donnerstag, 5. November, voll gesperrt. Die Sperrungen dauern jeweils von 7 Uhr bis 13.30 Uhr. Die Einbahnstraßenregelung wird in diesem Zeitraum aufgehoben. Bis zur Baustelle ist der Anliegerverkehr in der Burgwiese frei. Die Zufahrt zur Musik- und Kunstschule ist wegen fehlender Wendemöglichkeiten über die...

mehr lesen...


21.10.2020 - Stadt Herten

Bürgermeister Fred Toplak besucht Hertener Wohnstätten Genossenschaft EG
Finaler Spatenstich beim Großbauprojekt „Grünknie“

© Endspurt für die Hertener Wohnstätten Genossenschaft (hwg) ­– zum finalen Spatenstich besuchte Bürgermeister Fred Toplak Anfang der Woche mit Vorstandsmitglied Peter Griwatsch die Baustelle des Großbauprojekts „Grünknie“ in Herten-Disteln. Im vierten Bauabschnitt entsteht in der Kirchstraße nun ein Gebäude mit insgesamt sechs Wohnungen und dazugehörigen Stellplätzen.

mehr lesen...


21.10.2020 - Stadt Osnabrück

Stadt reagiert auf steigende Corona-Infektionen

© Stadt Osnabrück, Fachdienst Geodaten "Ganz unerwartet trifft uns die Entwicklung der Corona-Infektionen nicht", sagt Oberbürgermeister Wolfgang Griesert in einem Pressegespräch am Mittwoch, 21. Oktober. "Die Stadt Osnabrück liegt heute erstmals bei der 7-Tage-Inzidenz bei über 50, nämlich bei 55,3 mit weiterhin steigender Tendenz. Und wir müssen uns darauf einstellen, dass auch in den kommenden Wochen sich mehr Menschen mit dem Corona-Virus infizieren und daran erkranken als davon gesunden. Der städtische Krisenstab hat bereits Maßnahmen vorbereitet, die wir nun umsetzen um die...

mehr lesen...


21.10.2020 - Kreis Soest

24 neue Corona-Fälle
Insgesamt 146 aktuelle Fälle – 638 gelten als genesen

© Es gibt 24 neue Corona-Fälle im Kreis Soest, und zwar in Lippstadt (12), Soest (7), Rüthen (3), Ense (1) und Werl (1). Damit beträgt die Zahl der bestätigten Fälle, Stand 21. Oktober 2020, 14 Uhr, 795 (Vortag: 771). Als genesen gelten 638 Menschen (Vortag: 621). 146 sind aktuell infiziert (Vortag: 139). Acht Personen müssen derzeit stationär behandelt werden, davon fünf auf Intensivstationen. 11 Personen sind im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben. Das teilt der Krisenstab des Kreises mit.

mehr lesen...


21.10.2020 - Pressestelle LANDKREIS KASSEL

Landkreis erreicht nächste Corona-Eskalationsstufe – Schutz vor weiterer Verbreitung der Pandemie erfordert zusätzliche Maßnahmen

© Landkreis Kassel. "Die Corona-Inzidenz im Landkreis Kassel ist auf 36,8 gestiegen und damit greifen auch bei uns erweiterte Vorsorgemaßnahmen", informiert Vizelandrat Andreas Siebert. Ab mehr als 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen dürfen nach dem hessischen Corona-Eskalationskonzept öffentliche Veranstaltungen mit mehr als 150 Teilnehmende nicht mehr stattfinden. "Wir werden das in einer Allgemeinverfügung so regeln und alle Einschränkungen werden ab dem 23.Oktober bis zum 5. November gelten", berichtet Siebert....

mehr lesen...


21.10.2020 - Stadt Mönchengladbach

Covid-19: 7-Tage-Inzidenz überschreitet Schwellenwert von 50
Gefährdungsstufe 2 tritt ab Donnerstag, 22. Oktober, in Kraft

© Stadt MG Die 7-Tage-Inzidenz in der Stadt Mönchengladbach hat am Mittwochnachmittag mit 49 Neuinfektionen und einen neuen Inzidenzwert von 59 den kritischen Schwellenwert von 50 überschritten, so dass laut Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen ab Donnerstag, 22. Oktober, die Gefährdungsstufe 2 in Kraft tritt. Die Gefährdungsstufe 2 hat die Stadt Mönchengladbach mit einer neuen Allgemeinverfügung festgestellt. Die 7-Tages-Inzidenz der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner führt zu folgenden Maßnahmen:   Der Betrieb gastronomischer...

mehr lesen...


21.10.2020 - Stadt Herten

Coronavirus - die wichtigsten Regelungen für den Kreis Recklinghausen im Überblick
Neue Allgemeinverfügung veröffentlicht

© Seit dem 10. Oktober gilt der Kreis Recklinghausen mit einer Wochen-Inzidenz von über 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner als Risikogebiet. Damit gelten im Kreisgebiet gemäß § 15a der Coronaschutzverordnung gesonderte Maßnahmen, die über die bereits bestehenden landesweiten Regelungen der Coronaschutzverordnung hinausgehen. Der Kreis Recklinghausen hat überdies in einer Allgemeinverfügung weitere ergänzende Schutzmaßnahmen angeordnet.

mehr lesen...


21.10.2020 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Corona: 1.248 Infektionen, Inzidenz von 67,26, 2 weitere Verstorbene

© (pen) Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 1.248 bestätigte Corona-Fälle (Stand Mittwoch, 21. Oktober, 9 Uhr), von diesen gelten 948 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 41 gestiegen.   Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 67,26 (Vortag 62,63). Damit gilt der Ennepe-Ruhr-Kreis weiterhin als Risikogebiet.   Die Zahl der Menschen, die an oder mit dem Corona-Virus verstorben sind, hat sich auf 18 erhöht. Im...

mehr lesen...


21.10.2020 - Stadt Münster

Corona: 147 Münsteranerinnen und Münsteraner aktuell infiziert

© Aktuell gelten 147 (-10) Münsteranerinnen und Münsteraner als infiziert. Die Gesamtzahl labordiagnostisch bestätigter Corona-Fälle im Stadtgebiet ist derweil auf 1.366 (+25) gestiegen. Davon sind 1.206 (+35) Patienten wieder genesen. 13 Personen, die mit dem Coronavirus infiziert waren, sind gestorben. Wolfgang Heuer, Leiter des Corona-Krisenstabs, zur aktuellen Situation: "Mit der zweiten Welle steigen die Infektionen in Münster weiter an. Es ist bekannt, was jeder einzelne von uns dagegen unternehmen sollte - und die meisten verhalten sich...

mehr lesen...


21.10.2020 - Stadt Borken

Borken-Gutschein startet online!
Am Freitag startet um 10 Uhr der Verkauf des Borken-Gutscheins auf www.borkener-gutschein.de. Privatpersonen können dann Borken-Gutscheine im Wert von 25 EUR, 50 EUR und 125 EUR mit jeweils 25 % Zuschuss der Stadt Borken erwerben.

© Stadt Borken Zusammen stark, zusammen in eine starke Zukunft! Sie kaufen einen Gutschein, die Stadt Borken erhöht den Betrag und wir stärken gemeinsam den lokalen Handel. Zur Förderung und Stärkung der Borkener Wirtschaft, insbesondere des Handels und der Gastronomie, hat der Borkener Stadtrat am 30.09.2020 u.a. einen Zuschuss in Höhe von 100.000 € bewilligt. Drei angebotene Gutscheine bis max. 100 EUR Verkaufswert werden von der Stadt Borken zusätzlich mit 25 % bezuschusst. Borken-Gutscheine im Wert von 25 EUR, 50 EUR und 125 EUR mit jeweils 25 %...

mehr lesen...


21.10.2020 - Kreis Recklinghausen

Kreisverwaltung bekommt Unterstützung durch die Bundeswehr
Soldaten helfen bei Abstrichen und Kontaktnachverfolgung

© Der Hilfeleistungsantrag, den die Kreisverwaltung an die Bundeswehr gestellt hatte, wurde bewilligt: Das Gesundheitsamt des Kreises Recklinghausen bekommt personelle Unterstützung. Zehn Soldatinnen und Soldaten beginnen am morgigen Donnerstag, 22. Oktober, ihren Dienst in der Kontaktnachverfolgung im Kreishaus, 15 Bundeswehrmitarbeiter mit medizinischer Ausbildung entlasten das vom Gesundheitsamt beauftragte DRK bei mobilen Abstrichen. Für die Kontaktnachverfolgung wird es außerdem weitere Verstärkung geben: In den nächsten drei Woche werden...

mehr lesen...


21.10.2020 - Stadt Hanau

Erste Etappe des Gaul-Pfads wird bald eingeweiht

© Fragend steht eine Großauheimer Familie am Mainufer vor einer der fest mit Stoff verschnürten Figuren, die man aktuell am Hainal, der Mädchen-Realschule St. Josef und am sogenannten Ehrenmal in Großauheim findet. "Christo aus New York kann es nicht gewesen sein, er ist leider dieses Jahr verstorben", überlegen sie nachdenklich. "Stimmt, es ist Michael Otto aus Berlin, der den Gaul-Pfad kreierte", gibt Martin Hoppe, Fachbereichsleiter Kultur der Stadt Hanau, Auskunft und klärt somit das Rätsel auf. Wie bereits berichtet, wurde der Wunsch für...

mehr lesen...


21.10.2020 - Hochsauerlandkreis

Kurfürst, Adel, Bürger – Wie wir wurden, was wir sind
Führungen durch die Dauerausstellung im Sauerland-Museum

© HSK//Dr. Paulus Decker Hochsauerlandkreis. Das Sauerland-Museum lädt zu Führungen durch die Dauerausstellung ein. In kleinen Gruppen bis zehn Personen werden interessante Details über die Geschichte des Sauerlands vermittelt, angefangen in der Steinzeit über die Zeit der Kurfürsten und Preußen bis heute. Die nächsten Führungen finden statt am: Sonntag, 25. Oktober, 14 Uhr, Sonntag, 1. November, 14 Uhr, und am Sonntag, 8. November, 14 Uhr. Die Ausstellungsführung dauert ca. 90 Minuten und kostet für Erwachsene 7,50 Euro inklusive Eintritt, ermäßigt bzw. Kinder 3,50...

mehr lesen...


21.10.2020 - documenta-Stadt Kassel

Ortsbeirat Brasselsberg tagt am 29. Oktober

© Der Ortsbeirat Brasselsberg tagt am Donnerstag, 29. Oktober 2020, um 18.30 Uhr in der Emmauskirche, Gemeinderaum, Gnadenweg 9, Kassel. Themen der Tagesordnung sind unter anderem die Eröffnung Stadtwanderweg Kassel Süd und die Anhörung zum Entwurf des Nachtragshaushaltsplans 2020.   Es wird empfohlen, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.   Weitere Informationen unter www.kassel.de/sitzungskalender.  

mehr lesen...


21.10.2020 - Landkreis Leer

Der Betriebsausschuss Abfallwirtschaft tagt

© Der Betriebsausschuss Abfallwirtschaft tagt am Dienstag, 27. Oktober 2020 um 15 Uhr im Konferenzraum des Maritimen Kompetenzzentrums, Bergmannstraße 36, 26789 Leer. Außer den Regularien und der Einwohnerfragestunde ist im öffentlichen Teil der Sitzung folgender Tagesordnungspunkt vorgesehen: Überörtliche Prüfung des Landkreises Leer; Evaluation Gebührenprüfungen Hinweise: Die Zuschauerplätze sind aufgrund von Infektionsschutzmaßnahmen begrenzt. Es besteht die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes bzw. einer Alltagsmaske beim...

mehr lesen...


21.10.2020 - documenta-Stadt Kassel

Ortsbeirat Forstfeld tagt am 28. Oktober

© Der Ortsbeirat Forstfeld tagt am Mittwoch, 28. Oktober 2020, um 19 Uhr im Haus Forstbachweg, Forstbachweg 16 C, Kassel. Themen der Tagesordnung sind unter anderem Bericht der Convivo-Unternehmensgruppe als neuer Betreiber der Seniorenwohnanlage Lindenberg und Entwurf des Nachtragshaushaltsplans 2020.   Zu Beginn der Sitzung findet eine Bürgerfragestunde statt.   Es wird empfohlen, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.   Weitere Informationen unter www.kassel.de/sitzungskalender.

mehr lesen...


21.10.2020 - documenta-Stadt Kassel

Ortsbeirat Waldau tagt am 27. Oktober

© Der Ortsbeirat Waldau tagt am Dienstag, 27. Oktober 2020, um 19.30 Uhr im Bürgerhaus (Alte Schule) Waldau, Kasseler Straße 35, Kassel. Themen der Tagesordnung sind unter anderem Offenlegung der Planung für das Industriegebiet Kassel West, Entwurf des Nachtragshaushaltsplans 2020 und mögliche Fällung des Kastanienbaums Bergshäuser Straße 7.   Zu Beginn der Sitzung findet eine Bürgerfragestunde statt.   Es wird empfohlen, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.   Weitere Informationen unter www.kassel.de/sitzungskalender

mehr lesen...


21.10.2020 - Stadt Leverkusen

„FIT in Deutsch“ und das außerschulische Bildungsangebot für neuzugewanderte Erstklässler in den Herbstferien 2020

© Motivierte Schülerinnen und Schüler, neugierige Erstklässlerinnen und Erstklässler sowie engagierte Sprachlernbegleitende – das bot das "FIT in Deutsch" Ferienintensivtraining sowie das außerschulischen Förderangebot für Erstklässlerinnen und Erstklässler mit Migrations- und Fluchthintergrund in der ersten Herbstferienwoche.   64 Kinder und Jugendliche nahmen an dem Ferienintensivkurs "FIT in Deutsch" teil, in dessen Rahmen die Sprachkenntnisse spielerisch und bedürfnisorientiert gefördert wurden. Wie bereits in den Sommerferien wurden die...

mehr lesen...


21.10.2020 - Kreisstadt Unna

Einladung zum Pressegespräch

© Wochenendseminar mit Entspannungs- und Bewusstseinscoachin am Sorpesee   Die Volkshochschule Unna Fröndenberg Holzwickede hat in diesem Semester ein neues Angebot im Gesundheitsprogramm. "Die Reise zu mir" ist ein dreitägiger Workshop in Sundern, in dem innere Ruhe, Selbstakzeptanz und positives Denken gelernt werden kann. Denn gerade jetzt in Coronazeiten braucht auch die psychische Gesundheit Schutz. Welche Entspannungstechniken zur Anwendung kommen, wie der Workshop – auch unter Coronabedingungen – durchgeführt wird und an welche Menschen...

mehr lesen...


21.10.2020 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Projekt „GesundEN“: Ennepetaler sammeln Ideen zur Gesundheitsförderung

© (pen) Wie könnte die Gesundheit möglichst vieler Ennepetaler verbessert, wie ihre Lebensqualität gesteigert werden? Bei der Auftaktveranstaltung des kreisweiten Projekts "GesundEN" im Haus Ennepetal haben zahlreiche Bürgerinnen und Bürger großes Interesse an dieser Frage gezeigt und den Austausch miteinander gesucht.   Im Fokus des Projekts zur Gesundheitsförderung sollen in Ennepetal Kinder, Familien und Senioren stehen, waren sich die Teilnehmer einig. Erste Ideen dazu wurden in einer Diskussion gesammelt. "Das Ziel sind konkrete Maßnahmen...

mehr lesen...


21.10.2020 - Stadt Osnabrück

Lesung „Erfahren, woher wir kommen“ und Remarque-Gespräch werden abgesagt

© Wegen deutlich steigender Corona-Infektionen in der Stadt Osnabrück muss die Lesung in der Reihe, "Erfahren, woher wir kommen" am Montag, 26. Oktober, über Thomas Morus Werk "Utopia" abgesagt werden. "Ob wir in diesem Jahr die Reihe noch fortsetzen können, hängt von der weiteren Entwicklung der Pandemie ab", bedauert Pressesprecher Dr. Sven Jürgensen die Entscheidung. Auch das erste Remarque-Gespräch mit Klaus Brinkbäumer, das ebenfalls am Montag stattfinden und die Präsidentenwahl in den USA thematisieren sollte, muss verschoben werden. "Wir...

mehr lesen...


21.10.2020 - Kreis Recklinghausen

Coronavirus - die wichtigsten Regelungen für den Kreis Recklinghausen im Überblick

© Seit dem 10. Oktober gilt der Kreis Recklinghausen mit einer Wochen-Inzidenz von über 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner als Risikogebiet. Damit gelten im Kreisgebiet gemäß § 15a der Coronaschutzverordnung gesonderte Maßnahmen, die über die bereits bestehenden landesweiten Regelungen der Coronaschutzverordnung hinausgehen. Der Kreis Recklinghausen hat überdies in einer Allgemeinverfügung weitere ergänzende Schutzmaßnahmen angeordnet. Diese Allgemeinverfügung wurde nun in Abstimmung mit dem Land an die neue Coronaschutzverordnung angepasst...

mehr lesen...


21.10.2020 - documenta-Stadt Kassel

Ausschusses für Soziales, Gesundheit und Sport tagt am 27. Oktober

© Der Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Sport der Stadtverordnetenversammlung Kassel tagt am Dienstag, 27. Oktober. Die Sitzung beginnt um 17 Uhr im Sitzungssaal der Stadtverordneten des Rathauses.   Themen der Tagesordnung sind unter anderem die kinderärztliche Versorgung in Rothenditmold sowie Downhill-Strecke am Hohen Gras.   Weitere Informationen auf den Internetseiten der Stadt Kassel unter kassel.de/sitzungskalender     Hinweis: Der Zutritt zur Zuschauerempore des Sitzungssaals ist nur durch Vorlage einer Einlasskarte in...

mehr lesen...


21.10.2020 - Stadt Mönchengladbach

Aktuelle Informationen zur Finissage im Museum Abteiberg

© Die Finissage von Andrea Bowers, Hans Haacke und Evelyn Taocheng Wang findet am Sonntag 25. Oktober, um 12 Uhr teils analog, teils digital mit einigen medialen Beiträgen und einem Publikumsgespräch statt. Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie werden die eingeladenen auswärtigen Gäste leider nicht anreisen können. Einige Beiträge der Veranstaltung werden anschließend auf der Webseite des Museums zu erleben sein. Alle Interessierten können das Museum Abteiberg am letzten Tag der drei Ausstellungen von Andrea Bowers, Hans Haacke und Evelyn...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 315.557

Donnerstag, 22. Oktober 2020

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.