Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen:

28.09.2021 - Stadt Iserlohn

Obst auf Rädern – Mobile Saftpresse in Aktion – Anmeldung erforderlich

© Auch in diesem Jahr kann man in der Historischen Fabrikanlage Maste-Barendorf (Baarstraße 220-226) wieder die eigenen Äpfel (ab einer Mindestmenge von 50 kg) zu Saft pressen lassen und gleich in Gebinden mitnehmen: Am Montag, 18. Oktober, wird die mobile Obstpresse von 8 bis 17 Uhr in Aktion sein. Eine Anmeldung ist erforderlich. Die eigenen Früchte bestimmen dabei die Qualität des Saftes: Je mehr verschiedene Apfelsorten, desto aromatischer der Saft. Zuerst werden die Äpfel in die Waschanlage gegeben und kräftig gereinigt. Das Obst sollte...

mehr lesen...


28.09.2021 - Stadt Iserlohn

STADTRADELN Iserlohn 2021 - Ehrung der erfolgreichsten Einzelfahrer im kleinen Kreis

© Über 82 000 Kilometer, 48 Teams, 375 Radelnde – so lautet das offizielle Ergebnis für das STADTRADELN in Iserlohn 2021. Aufgrund der Corona-Pandemie entschied sich das Stadtmarketing Iserlohn zu einer Siegerehrung in kleinem Kreis, die dann am vergangenen Mittwochnachmittag (22.  September) vor den Räumlichkeiten des kürzlich eröffneten Stadtlabors stattfand. "Klein, aber fein!", eröffnete Projektverantwortliche Judith Miklis im Beisein von Stadtmarketingleiter Dirk Matthiessen sowie der Gewinnern und Sponsoren des Stadtradelns 2021 die...

mehr lesen...


28.09.2021 - Stadt Wertheim

Spieletreff für alle Generationen

© Der nächste Spielenachmittag findet am Donnerstag, 30. September, um 14.30 Uhr im Löwenbiergarten in Bestenheid statt. Der Spieletreff steht allen Interessierten offen, die einige Stunden bei Gesellschaftsspielen verbringen wollen und an dieser Form der Begegnung Freude haben. Veranstalter ist der Seniorenbeirat.   Teilnehmen kann jeder, ob jung oder alt. Gespielt wird, was gewünscht wird und wofür sich genügend Teilnehmer finden. Die Spielkarten oder die Brettspiele bringen die Teilnehmer selbst mit.

mehr lesen...


28.09.2021 - Stadt Wertheim

Ehrenamtlicher Einsatz wird wieder gewürdigt
Frist für Vorschläge bis 30. September verlängert

© Auch im Pandemiejahr 2021 findet die traditionelle Ehrenamtsveranstaltung "Miteinander-Füreinander" statt. Um eine möglichst umfassende Zusammenstellung engagierter ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer zu erhalten, können Bürgerinnen und Bürger selbst Vorschläge bei der Stadtverwaltung Wertheim einreichen. Die Abgabefrist wurde nun bis Donnerstag, 30. September, verlängert.   Der Meldebogen ist im Internet unter www.wertheim.de/ehrungen abrufbar. Die engagierten Bürgerinnen und Bürger werden zur Ehrenamtsveranstaltung...

mehr lesen...


28.09.2021 - Stadt Osnabrück

Öffentliche Sitzung des Bürgerforums Hellern

© Eine öffentliche Sitzung des Bürgerforums Stadtteil Hellern findet am Donnerstag, 14. Oktober 2021, 19.30 Uhr, in digitaler Form statt. Interessierte können sich zur digitalen Teilnahme bis zum Vortag des Bürgerforums, spätestens jedoch am Sitzungstag bis 18 Uhr unter www.osnabrueck.de/anmeldung-buergerforen anmelden. Hier steht auch ein Leitfaden zur Teilnahme an den digitalen Bürgerforen zur Verfügung. Außerdem sind Anmeldungen für eine telefonische Zuschaltung zu dem als Videokonferenz stattfindenden Bürgerforum möglich. Bei Interesse wird...

mehr lesen...


28.09.2021 - Kreisstadt Unna

VHS-Aktuell: Workshop zum Thema "Tipps und Tricks für deinen Imagefilm"

© Am Samstag, 2. Oktober 2021, zeigt der junge Filmemacher Felix Eller jugendlichen Engagierten, wie sie ihr Wissen in Sachen Filmen auf ein höheres Level bringen. Ziel ist dabei, am Ende in der Lage zu sein einen kleinen Imagefilm für die eigene Organisation oder Initiative zu produzieren. Aber beispielsweise auch für die Social Media Arbeit sind bessere Filmmaking-Skills sehr nützlich! Der Workshop konzentriert sich auf zentrale Techniken und Basiswissen zum Aufnehmen von Ton und Video. Aber auch Fragen rund um das Equipment wie zum Beispiel...

mehr lesen...


28.09.2021 - Kreisstadt Unna

"Die Müllmaus" - Kindertheater in der Stadthalle

© KOMMA-Theater  Im Rahmen der Kindertheaterreihe des Bereich Kultur der Kreisstadt Unna besucht das KOMMA-Theater  aus Duisburg am Dienstag, 5. Oktober 2021 die Stadthalle Unna. Gespielt wird das Stück "Die Müllmaus" für Menschen ab drei Jahren. Zum  Inhalt: Aus dem Küchenschränkchen eines Hauses vertrieben, flüchtet die obdachlose Maus in einen Müllhaufen. Die Neugier ist stärker als die Angst. Das kleine Publikum wird Partner auf der Suche nach Überlebensmöglichkeiten, nach Essbarem, nach Schutz vor der Katze. Mit den Abfällen entsteht ein anregendes...

mehr lesen...


28.09.2021 - Kreisstadt Unna

Sperrung wegen Brückenprüfung

© Wegen einer Brückenprüfung ist der Afferder Weg am Montag, 4. Oktober 2021, zwischen 8 und 15 Uhr im Bereich der Hausnummern 66 - 68 gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet über den Schwarzen Weg, die Hansastraße und die Kornstraße.

mehr lesen...


28.09.2021 - Kreis Borken

Presseinformation zur Verbandsversammlung des ZVM am 27.09.2021:
ZVM stellt Ergebnisse zum Mobilen Münsterland vor

© In der Verbandsversammlung des ZVM - Zweckverband Mobilität Münsterland am 27.09.2021 stellte der Gutachter Dr. Axel Stein vom Gutachterbüro KCW die wichtigsten Ergebnisse aus dem Projekt "Mobiles Münsterland" vor. Seit 2019 hat sich ein Gutachterteam in Abstimmung mit den Münsterlandkreisen und der Stadt Münster mit der zukünftigen Entwicklung des Mobilitätsangebotes im Münsterland beschäftigt. Unter dem Leitbild "Verbinden, Vernetzen, Erschließen" wurde das übergeordnete Hauptnetz aus Bahn- und Busangeboten weiterentwickelt und die...

mehr lesen...


27.09.2021 - DEGEA e.V.

ESGENA Webinar zur ERCP - Schritt für Schritt erklärt
am Dienstag, den 28.9.2021 von 18:00-19:30 Uhr

© Liebe Kolleginnen und Kollegen  Wir laden Sie sehr herzlich ein zum "4. ESGENA Warm-up" vor der ESGENA Konferenz. ERCP - Schritt für Schritt durch die Untersuchung  In diesem Webinar wird die ERCP schritt für Schritt erklärt und viele wertvolle Tipps und Tricks gegeben.  Das Webinar wird von der ESGENA in Englischer Sprache angeboten. Seien Sie dabei:  Freie Registrierung: https://us06web.zoom.us/webinar/register/6916303506063/WN_-6-g2MO8QRmHWFZSOOYmXw     ERCP - A step by step guide through the procedure Tuesday, September 28, 2021...

mehr lesen...


27.09.2021 - Stadt Münster

Mittwoch Vollsperrung Schmeddingstraße

© Münster (SMS) Am kommenden Mittwoch, 29. September, erneuert das Amt für Mobilität und Tiefbau Schachtabdeckungen in der Schmeddingstraße. Dafür muss die Straße von 7.30 bis 16.30 Uhr zwischen Sentruper Straße und Mausbachstraße für den Bus- und PKW-Verkehr gesperrt werden. Die Buslinie 14 fährt am Mittwoch über die Redigerstraße.

mehr lesen...


27.09.2021 - Kreisstadt Unna

Bürgermeister Wigant dankt Wahlhelferinnen und Wahlhelfern

© Kreisstadt Unna Noch am Sonntagabend dankte Unnas Bürgermeister Dirk Wigant stellvertretend für die 591 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer den Ehrenamtlichen im Briefwahlbüro im Pestalozzi-Gymnasium. "Die reibungslose, sorgfältige und erfolgreiche Durchführung von Wahlen hängt zu einem Großteil von dem Einsatz der zahlreichen ehrenamtlichen Helfer/innen ab, die bereit sind, hierfür ihre Freizeit zu opfern, um das demokratische Grundrecht auf allgemeine, freie und geheime Wahlen zu sichern", sagte Wigant. Alle Wahlhelferinnen und Wahlhelfer hätten dazu beigetragen,...

mehr lesen...


27.09.2021 - Landkreis Leer

Noch freie Plätze für Ausstellungsrundgang im Kunsthaus Leer

© Gegenwärtig zeigt das Kunsthaus Leer die Ausstellung "Faszination Ostfriesland. Malerei, Zeichnung, Druckgraphik" mit mehr als 60 Bildern des 20. und 21. Jahrhunderts. Zu sehen sind eindrucksvolle Landschaftsausschnitte, malerische Städte und Dörfer, Hafenansichten sowie Bildnisse der in Ostfriesland lebenden Menschen. Die um Leihgaben ergänzten Werke aus hauseigenem Bestand laden dazu ein, die Begeisterung der Künstlerinnen und Künstler für diese Region zu teilen. Für den kostenlosen Ausstellungsrundgang am Donnerstag, 30. September, gibt...

mehr lesen...


27.09.2021 - Kreis Viersen Pressestelle

Corona: 23 Neuinfektionen seit dem Wochenende
Ein weiterer Todesfall

© Dem Kreis Viersen wurden seit Samstag, 25. September, 23 neue Infektionen mit dem Corona-Virus bekannt. Aktuell gelten 180 Personen im Kreis Viersen als infiziert. 186 Kontaktpersonen befinden sich in Quarantäne.  Eine weitere Person ist an der Corona-Krankheit gestorben. Es handelt sich um einen 44-Jährigen aus Kempen.  Die Zahl der neuen bestätigten Fälle in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner sinkt laut der Statistik des Robert-Koch-Instituts (RKI) von 38,2 auf 35,2. Die Sieben-Tage-Inzidenz des Landes Nordrhein-Westfalen...

mehr lesen...


27.09.2021 - Stadt Münster

Bürgermeister erneuern Partnerschaftseid in Orléans
Delegation aus Münster besucht „Festival de Loire“ / Arbeitsgespräche zu Wirtschaft, Mobilität und Klimaschutz

© Münster (SMS) Im Hôtel Groslot, dem historischen Rathaus von Orléans, haben am Freitagabend, 24. September, Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe und Serge Grouard, Bürgermeister der französischen Partnerstadt, den Partnerschaftseid zwischen den Städten erneuert. Seit 61 Jahren sind Orléans und Münster nun in einer Städtepartnerschaft verbunden, wegen der Corona-Pandemie wurde die Zeremonie zum 60-jährigen Bestehen um ein Jahr verschoben. Anlass für den Besuch gab auch das traditionsreiche "Festival de Loire". Alle zwei Jahre lässt die Stadt...

mehr lesen...


27.09.2021 - Landeshauptstadt Magdeburg

Oberbürgermeister verabschiedet Beigeordneten
Klaus Zimmermann zum Staatssekretär ernannt

© Die Landeshauptstadt Magdeburg hat heute im Alten Rathaus ihren Bürgermeister und Beigeordneten für Finanzen und Vermögen, Klaus Zimmermann, verabschiedet. In Anerkennung und Würdigung seiner langjährigen Verdienste verlieh Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper dem Beigeordneten eine Erinnerungsurkunde und überreichte ihm ein Ehrengeschenk. Darüber hinaus trug sich Klaus Zimmermann in das Goldene Buch der Landeshauptstadt ein.   Mit Klaus Zimmermann, der bereits seit 1998 als Mitarbeiter der Stadtverwaltung Magdeburg angestellt war und seit...

mehr lesen...


27.09.2021 - Kreis Borken

THW Ahaus testete in Abstimmung mit dem Kreis Borken besondere Reinigungs- und Desinfektionsschleuse
Einsatz bei hochansteckenden Tierseuchen

© Die Technische Hilfswerk (THW)–Ortsgruppe Ahaus führte am Wochenende auf ihrem Gelände eine ganz besondere Übung durch. Geprobt hat sie dort den Aufbau einer stationären Reinigungs- und Desinfektionsschleuse. Die Übung erfolgte in Abstimmung mit den Veterinären der Fachbereichs Tiere und Lebensmittel der Kreisverwaltung Borken – Grund dafür: Diese Schleuse kommt zum Einsatz, wenn hochansteckende Tierseuchen ausbrechen. Kreisordnungsdezernentin Dr. Elisabeth Schwenzow, Fachbereichsleiter Dr. Manfred Ulrich sowie aus seinem Team Martin Ehling...

mehr lesen...


27.09.2021 - Pressestelle LANDKREIS KASSEL

Neue Demokratiegespräche in Nordhessen
Online-Veranstaltungsreihe wird fortgesetzt – am Mittwoch, den 6. Oktober spricht der Politikwissenschaftler Sascha Schmidt über das Gefahrenpotential der rechtsextremen Szene in Nordhessen.

© Sascha Schmidt / privat Landkreis Kassel. Nach der Sommerpause gibt es neue Veranstaltungsangebote in der Reihe "Demokratiegespräche in Nordhessen". Den Auftakt macht am Mittwoch, den 6. Oktober der Politikwissenschaftler Sascha Schmidt. Sein Thema: Das Gefahrenpotential der rechtsextremen Szene in Nordhessen. Die rechtsterroristischen Morde von Wolfhagen und Hanau haben viele Menschen erschüttert. Doch dies waren nicht die einzigen Taten, die in jüngster Vergangenheit in Hessen als rechtsterroristisch gewertet werden müssen. In Hessen existiert seit vielen Jahren...

mehr lesen...


27.09.2021 - Stadt Hanau

Sanierung des Neustädter Rathauses: Restauriertes Balkongeländer neu montiert, erste Außenfassade fertig

© An der Ostseite des Neustädter Rathauses ist das Baugerüst bereits abgebaut, nachdem dort die Fassade fertig sandsteinfarben verputzt ist. Auch das überarbeitete Geländer des Balkons am Marktplatz hat Restaurator Bernhard Krönung weitgehend wieder angebracht. "Stück für Stück nähern wir uns dem Ende der Sanierungsarbeiten", sagt Bürgermeister Axel Weiss-Thiel. Die Sanierung des repräsentativen Bauwerks hat 2018 begonnen und soll im März 2022 beendet sein. Der federführende städtische Eigenbetrieb Hanau Immobilien-und Baumanagement veranschlagt...

mehr lesen...


27.09.2021 - Stadt Hanau

Aus Sicherheitsgründen baut HIS Spielgerät an Dresdener Straße ab / Neuplanung steht bereits

© Aus Sicherheitsgründen muss der städtische Eigenbetrieb Hanau Infrastruktur Service (HIS) aktuell die große Turm-Kletter-Kombination auf dem Spielplatz Dresdener Straße abbauen. Das Spielgerät aus dem Baujahr 1993 ist bereits mit einem Bauzaun umgeben und damit gesperrt. HIS-Betriebsleiter Markus Henrich weist darauf hin, dass HIS zunächst gehofft habe "das alte Gerät so lange halten zu können, bis der Ersatz bestellt und die Lieferung zeitnah erfolgen kann". Jetzt seien aber "weitere Mängel aufgetreten, sodass wir mit dem Rückbau nicht länger...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 334.456

Dienstag, 28. September 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.