Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen:

27.02.2024 - Feuerwehr der Stadt Hemer

Spendenübergabe an die Jugendfeuerwehr Hemer

© Am vergangenen Mittwoch, dem 21.02.2024, besuchten Peggy Gallmeister und Andreas Kappler von der Tassenbrennerei Hemer sowie der Vorstand des Fördervereins der Löschgruppe Sundwig den Jugendfeuerwehrdienst der Jugendfeuerwehr Hemer. Sie überreichten eine Spende aus dem Verkauf gegen Tassenpfand von speziell angefertigten Tassen, die eigens für den Weihnachtsbaumverkauf der Löschgruppe Sundwig von der Tassenbrennerei Hemer hergestellt wurden. Die Tassenbrennerei hatte im letzten Dezember 350 Feuerwehr-Tassen kostenlos für die Löschgruppe...

mehr lesen...


27.02.2024 - Stadt Leverkusen

Städtische Erzieherinnen und Erzieher erhalten ab Juli mehr Gehalt
Stadt beschließt einheitliche Höhergruppierung

© Die Tarifeinigung zum Sozial- und Erziehungsdienst vom 18. Mai 2022 sah die Novellierung des TVöDSuE vor. Demzufolge sollten Tätigkeiten in Gruppen mit einem Anteil von mindestens 15 Prozent an Kindern und Jugendlichen mit erhöhtem Förderbedarf zu einer Eingruppierung bzw. zu einer Zulagenzahlung nach EG S8b TVöD SuE führen.  Vor dem Hintergrund der erheblichen Belastungen von Erzieherinnen und Erziehern aufgrund des Fachkräftemangels und der allgemein gestiegenen pädagogischen Herausforderungen an den Beruf, hat die der Verwaltungsvorstand...

mehr lesen...


27.02.2024 - Stadt Wolfsburg

Innenstadtentwicklung am Nordkopf
Mögliche Erweiterung der Designer Outlets in die Porschestraße - Politischer Antrag stärkt Pläne der Verwaltung

© Oberbürgermeister Dennis Weilmann freut sich über die Unterstützung aus der Politik. Die Fraktionen von CDU, SPD und PUG beantragen, bei der Erarbeitung der städtebaulichen Entwürfe für das Bebauungsplanverfahren "Nordkopfquartier Mitte" eine Integration und Erweiterung der Designer Outlets Wolfsburg sicherzustellen.    "Eine engere Anbindung der Designer Outlets Wolfsburg an unsere Innenstadt ist absolut wünschenswert. Dazu sind wir ohnehin schon seit längerem in konkretem Austausch, entsprechend sehen wir uns mit dem politischen Antrag in...

mehr lesen...


27.02.2024 - Stadt Mönchengladbach

OB Felix Heinrichs bietet Sprechstunde im Rathaus Abtei an

© Auch im Jahr 2024 bietet Oberbürgermeister Felix Heinrichs wieder regelmäßig Sprechstunden im Rathaus Abtei an. Die nächste ist Am Dienstag, 10. April von 16 bis 18 Uhr. In den Sprechstunden haben Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, sich mit ihren Anliegen und Anregungen persönlich an den Oberbürgermeister zu wenden. Anmeldungen sind bis zum 3. März online unter www.stadt.mg/OB-Sprechstunde möglich. Telefonisch ist das Team Bürgerdialog unter der Rufnummer 02161 25 2557 erreichbar. Im Vorfeld der Sprechstunde erhalten die Bürgerinnen und...

mehr lesen...


27.02.2024 - Stadt Gronau

Zusätzliche Öffnungszeiten im Familienbüro

© Das Familienbüro des Jugendamtes Gronau an der Iltisstr. 20 erweitert seine Öffnungszeiten und hat ab sofort auch am Donnerstagnachmittag geöffnet.

mehr lesen...


27.02.2024 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundliche Stadt im Münsterland

Stadt entfernt kranke Straßenbäume
U.a. auf Herzogstraße, am Humboldtplatz und "Auf der Ziegelheide"

© Stadt Bocholt In den kommenden Tagen werden an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet kranke Straßenbäume entfernt. Nach näherer Untersuchung weisen sie erhebliche Schäden auf, etwa Fäule, morsche Stellen oder Pilzbefall an Wurzel, Stamm und Krone. Die Bäume können durch baumpflegerische Maßnahmen nicht erhalten werden. Um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten, werden sie entfernt.

mehr lesen...


27.02.2024 - Kreis Recklinghausen

Workshop „Empowerment durch bewusste Körperwahrnehmung“
KI bietet kostenlose Veranstaltung zum Weltfrauentag an

© Passend zum Weltfrauentag bietet das Kommunale Integrationszentrum (KI) des Kreises Recklinghausen am Freitag, 8. März, eine kostenlose Veranstaltung für Frauen aller Nationen mit dem Titel "Zusammen Leben - Zusammen Treffen - Zusammen Feiern von Frauen für Frauen: Empowerment durch bewusste Körperwahrnehmung (Orgodynamik)" an. Körpertherapeutin Tatjana Ewert leitet die Veranstaltung, die von 17 bis 18.30 Uhr im Paulushaus an der Paulusstraße 17 in Recklinghausen stattfindet. Begleitpersonen, die bei Sprachbarrieren übersetzen, sind ebenfalls...

mehr lesen...


27.02.2024 - Stadt Münster

Aktionstag zum „Equal Care Day“
Infostand und Lesung zur unbezahlten Sorgearbeit

© Münster (SMS) Wertschätzung der Sorgearbeit und ihre Gleichstellung zur Erwerbstätigkeit stehen im Mittelpunkt des Aktionstages "Equal Care Day", der am Donnerstag, 29. Februar, auch in Münster begangen wird. Mit einem Aktionsstand von 11 bis 16 Uhr auf dem Lamberti-Kirchplatz macht die Initiative des "Equal Care Day" auf die ungleiche Verteilung der oftmals unsichtbaren Sorgearbeit aufmerksam. Um 19.30 Uhr liest die Kulturwissenschaftlerin Evke Rulffes in der Aula der Katholischen Studierenden- und Hochschulgemeinde (KSHG), Frauenstraße...

mehr lesen...


27.02.2024 - Stadt Münster

Gymnasien und Gesamtschulen wieder am stärksten gefragt
Anmeldungen für weiterführende städtische Schulen abgeschlossen/ 2.682 Kinder wechseln nach den Sommerferien

© Stadt Münster. Veröffentlichung mit dieser Pressemitteilung honorarfrei Münster (SMS) Gymnasien und Gesamtschulen sind bei Eltern in Münster am stärksten gefragt. So stiegen die Anmeldezahlen für diese beiden Schulformen zum Schuljahr 2024/25 erneut an und übertreffen die Zahlen der zum letzten Schuljahr aufgenommenen Schülerinnen und Schüler.  2.682 Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen wechseln nach den Sommerferien auf die weiterführenden städtischen Schulen in Münster. Das Anmeldeverfahren fand in der vergangenen Woche statt. Zuvor war bereits das Verfahren an den Gesamtschulen abgeschlossen.  ...

mehr lesen...


27.02.2024 - Stadt Wolfsburg

Sondertermine für Reisezeit 
Ausweisdokumente beantragen 

© Für die bevorstehende Reisezeit bietet der Bereich Bürgerdienste der Stadt Wolfsburg auch in diesem Jahr wieder Sondertermine an, um Personalausweise und Reisepässe beantragen zu können. In der Zeit vom 28. Februar bis zum 10. April werden Mittwochnachmittags weitere Termine über das Onlinebuchungsportal auf den Internetseiten der Stadt unter wolfsburg.de/termin zur Verfügung gestellt. Sie stehen dann in der Meldestelle im Rathaus B jeweils eine Woche vorher bereit.  Darüber hinaus erweitern die Bürgerdienste ab dem 15. April das Angebot im...

mehr lesen...


27.02.2024 - Stadt Osnabrück

Deniz Utlu erhält den Preis der LiteraTour Nord 2024

© Lev Zilber Der Schriftsteller Deniz Utlu erhält den von der VGH Stiftung ausgelobten und mit 15.000 Euro dotierten Preis der LiteraTour Nord. Mit dieser Entscheidung würdigen Jury und Stifterin den Autor für sein bisheriges Werk, insbesondere für seinen zuletzt erschienenen Roman Vaters Meer (Suhrkamp Verlag, 2023). In der Jury-Begründung heißt es, Deniz Utlu würde nicht nur die Grenzen der Kommunikation, sondern auch die Unzuverlässigkeit von Erinnerungen mit literarischen Mitteln meisterhaft erfassen. Zwischen Imagination und Realität fein...

mehr lesen...


27.02.2024 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Pflege- und Wohnberatung in Fröndenberg
Kostenfrei und neutral

© Kreis Unna. Mit Eintritt eines Pflegefalles stehen Betroffene und Angehörige vor vielen Fragen. Hilfe gibt es vor Ort in den Sprechstunden der Pflege- und Wohnberatung im Kreis Unna. In Fröndenberg findet die nächste Sprechstunde der Pflegeberatung am Montag, 4. März, in der Zeit von 14 bis 16 Uhr statt.   Die Pflegeberaterin Andrea Schulte ist im Familienbüro des Kreises Unna, Markt 1 in Fröndenberg zu erreichen und bietet kompetente Hilfe und Informationen an. Bei der Beratung geht es um alle Fragen zum Thema Pflege, wie zum Beispiel zu den...

mehr lesen...


27.02.2024 - Kreis Borken

„Knoblauch, Abakus, Himmelszelt. 1623 – eine KinderMitmachWelt“: 2500. Gast im kult Westmünsterland begrüßt
Gruppe der Kita St. Birgitta aus Ahaus-Alstätte hat als Geschenk ein Plünsch-Schweinchen erhalten

© Das Team des kult Westmünsterland in Vreden hat besonderen Grund zur Freude: Begrüßt werden konnte jetzt der 2500. Gast des Kindermuseums "Knoblauch, Abakus, Himmelszelt. 1623 – eine KinderMitmachWelt". Die Jubiläumsbesucherin oder der Jubiläumsbesucher war eines der Mädchen und Jungen aus der Besuchergruppe der Kita St. Birgitta aus Ahaus-Alstätte. Als Geschenk übergaben Silke Röhling, Leiterin des kult, und ihre Kollegin Stefanie Biermann ein Plünsch-Schweinchen als neues Maskottchen an die Gruppe. "Wir freuen uns, dass viele Kinder und...

mehr lesen...


27.02.2024 - Stadt Haltern am See

Ökoprofit geht in die nächste Runde

© Kreis Recklinghausen, Svenja Küchmeister Neun Unternehmen haben sich am 21. Februar im Könzgenhaus in Haltern am See auf den gemeinsamen Weg zu mehr Nachhaltigkeit gemacht. Landrat Bodo Klimpel und Bürgermeister Andreas Stegemann bekamen beim Projektauftakt zum fünften Mal prominente Unterstützung vom international bekannten Schauspieler und Recklinghäuser Martin Brambach, der die Schirmherrschaft inne hat.

mehr lesen...


27.02.2024 - Stadt Ahaus

Medienflohmarkt der Stadtbibliothek Ahaus
bis zum 9. März

© AdobeStock 67066052 Vom 27.02. bis zum 09.03. bietet die Stadtbibliothek Ahaus ihre ausgesonderten Medien zum Verkauf an. Die Käuferinnen und Käufer bestimmen dabei selber den Preis und bezahlen, was ihnen die Medien wert sind.

mehr lesen...


27.02.2024 - Landeshauptstadt Magdeburg

Kinder suchen Pflegefamilien
Informationsveranstaltung im Alten Rathaus

© In Magdeburg werden weiterhin Pflegefamilien gesucht. Darauf macht der Beigeordnete für Soziales, Jugend und Gesundheit, Dr. Ingo Gottschalk, aufmerksam. Am 6. März um 18.00 Uhr informiert der Pflegekinderdienst des Jugendamtes über die Voraussetzungen zur Aufnahme eines Pflegekindes. Zielgruppe der öffentlichen Veranstaltung im Franckesaal des Alten Rathauses sind interessierte Magdeburger und Magdeburgerinnen, die sich vorstellen können, ein Pflegekind aufzunehmen.   "Pflegefamilien geben Kindern in einer Notlage ein befristetes Zuhause,...

mehr lesen...


27.02.2024 - Kreis Borken

Kreisstraße K 57 Landwehr in Borken wird ab Montag, 4. März 2024, halbseitig gesperrt
Gemeinsame Baumaßnahme des Kreises Borken und der Stadt Borken

© Der Kreis Borken und die Stadt Borken erneuern in zwei Bauphasen die Kreisstraße K 57 Landwehr in Borken ab Montag, 4. März, bis voraussichtlich Oktober 2024. Dazu ist es erforderlich, in dieser Zeit die Straße halbseitig zu sperren. Beide Fahrtrichtungen bleiben aber weiterhin befahrbahr, weil der Verkehr dann durch eine Ampelanlage geregelt wird. Für die erste Bauphase sind gut vier Monate eingeplant. Diese beginnt mit den Arbeiten am südlichen Knotenpunkt der Kreisstraße K 57 / Ramsdorfer Postweg. Zur Verbesserung der Verkehrssicherheit...

mehr lesen...


27.02.2024 - Kreisstadt Unna

Initiativkreis Gartenvorstadt ruft zum gemeinsamen Frühjahrsputz auf

© Der Initiativkreis Gartenvorstadt lädt für Samstag, 2. März, zum gemeinsamen Frühjahrsputz ein. Treffpunkt für alle freiwilligen Helferinnen und Helfer ist um 10 Uhr am Stadtteilzentrum Süd. Ob Kinder, Jugendliche oder Erwachsene – alle Bewohner der Gartenvorstadt sind herzlich eingeladen, ihr Wohnumfeld von Müll und Unrat zu befreien. Müllsäcke, Zangen, Schubkarren und Handschuhe werden vom Initiativkreis bereitgestellt. Im Anschluss an das Müllsammeln erwartet die Helferinnen und Helfer ein Mittagsimbiss am Stadtteilzentrum. Als Belohnung...

mehr lesen...


27.02.2024 - Kreis Borken

Kreis Borken: „Gehölze ab 1. März nicht mehr kappen!“
Nur schonende Form- und Pflegeschnitte bis 30. September erlaubt

© Laut Bundesnaturschutzgesetz dürfen Hecken, Gebüsche und Bäume in der Zeit zwischen dem 1. März und dem 30. September nicht beschnitten, gerodet oder "auf den Stock gesetzt werden". Darauf weist der Fachbereich Natur und Umwelt des Kreises Borken hin. Mit diesem Verbot soll sichergestellt werden, dass die Vögel ungestört nisten können. Bereits bald beginnen schon einige Vogelarten ihr Brutgeschäft. Erlaubt ist dann allerdings weiterhin ein schonender Form- und Pflegeschnitt zur Beseitigung des Zuwachses. Das Baumfällverbot gilt überdies nicht...

mehr lesen...


27.02.2024 - Stadt Arnsberg

Stadt Arnsberg bietet Betreuung von Kindern in den Osterferien an – Anmeldung möglich
Angeobt an verschiedenen OGS-Standorten in der StadtA

© In den Osterferien 2024 findet vom 25. März bis 5. April eine Ferienbetreuung an ausgewählten OGS Standorten statt. Die Eltern haben hierzu bereits einen Elternbrief durch die Schulen erhalten. Die Anmeldung erfolgt erneut auf der neuen Plattform "Nupian". Die Registrierung auf der Internetseite ist ab sofort möglich. Die Anmeldung für die Betreuung in den Osterferien kann in der Zeit vom 3. März, 10 Uhr, bis 10. März, 18.30 Uhr, vollzogen werden. Anmeldezeitraum vom 3. bis 10. März Die Stadt Arnsberg weist darauf hin, dass die Plätze nach...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 392.407

Mittwoch, 28. Februar 2024

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.