Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen:

24.04.2024 - Landkreis Leer

Endlich Saisonstart und Schiff ahoi für „MS Dollard“
Fährverbindung Ditzum-Emden-Delfzijl startet ab 1. Mai jeden Mittwoch, Freitag und Samstag

© Ausflüge mit Schiff und Rad rund um den Dollart, direkt am Weltnaturerbe Wattenmeer. Es gibt wieder „Minikreuzfahrten“.

mehr lesen...


24.04.2024 - Stadt Borken

Trödeltag in Weseke
Im Rahmen der Aktion „Deutschland trennt. Du auch?“ vom 3. bis 16. Juni 2024 / Anmeldungen für Trödeltag ab sofort möglich

© troedeltag.de Die Fachabteilung Klimaschutz und die Abfallberatung der Stadt Borken organisieren am Samstag, 8. Juni 2024, einen Trödeltag in Weseke. Die Veranstaltung findet im Rahmen der bundesweiten Aktion "Deutschland trennt. Du auch" statt. Initiiert werden die Aktionswochen von der Initiative "Mülltrennung wirkt". Vom 3. bis 16. Juni 2024 wird es verschiedene Angebote und Veranstaltungen in Borken und den Ortsteilen geben. Weitere Informationen zur Teilnahme der Stadt Borken an "Deutschland trennt. Du auch?" folgen frühzeitig. Besonders beim...

mehr lesen...


24.04.2024 - Stadt Lippstadt

The ABBA Tribute-Show live on Stage
"ABBA GOLD – The Concert Show“ – im Februar in Lippstadt  

© © WeLeon Entertainment GmbH Lippstadt. ABBA GOLD kommt mit ihrer #AnniversaryTour am Freitag, den 7. Februar 2025 um 20 Uhr ins Stadttheater Lippstadt und lässt mit den Greatest Hits von ABBA die legendäre Popband wieder auferstehen. Karten gibt es ab sofort in der Kulturinformation im Rathaus.   ABBA – Agnetha, Anni–Frid, Benny und Björn – ist ein Phänomen, das nur in Superlativen angemessen beschrieben werden kann. Bis heute ist der Name ABBA auf der ganzen Welt sicher jedem dritten Menschen bekannt und die unsterblichen Melodien der vier Schweden sind vielen ein...

mehr lesen...


24.04.2024 - Kreis Borken

Wo es regnet, pläddert, gallert oder sickt / LVR und LWL veröffentlichen erste Sprachkarten zur Regionalsprache in NRW
Pressemitteilung des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL):

©  LWL Rund 9.000 Nutzerinnen und Nutzer der kostenlosen Sprach-App "Palava" haben seit Juni 2023 die App genutzt und Fragen zu ihrer Alltagssprache beantwortet. Ab Mittwoch (24.4.) ist die erste Sprachkarte in der App online. Die Landschaftsverbände Westfalen-Lippe (LWL) und Rheinland (LVR) haben die Sprach-App "Palava" entwickelt. Mithilfe dieses Tools wollen die Sprachwissenschaftlerinnen und -wissenschaftler der LWL-Kommission für Mundart und Namenforschung und des LVR-Instituts für Landeskunde und Regionalgeschichte die regionale Alltagssprache...

mehr lesen...


24.04.2024 - Stadt Lippstadt

Ohren gespitzt in der Stadtbücherei
Samstag ist wieder Vorlesetag

© Lippstadt. "Ohren spitzen" heißt es am Samstag, 27. April 2024, wieder in der Thomas-Valentin-Stadtbücherei: Von 11.15 Uhr bis 11.45 Uhr können Kinder von vier bis sechs Jahren wieder lustigen und fantastischen Geschichten lauschen.   Die Vorleseaktion findet in der Alten Kapelle der Stadtbücherei statt. Der Eintritt ist frei und eine vorherige Anmeldung nicht erforderlich.

mehr lesen...


24.04.2024 - Stadt Lippstadt

Wochenmarkt bereits am Dienstag

© Lippstadt. Aufgrund des Feiertages am Mittwoch, 1. Mai 2024, wird der Wochenmarkt in dieser Woche auf Dienstag, 30. April 2024, vorverlegt. Der Markt findet zur gewohnten Zeit, von 7 Uhr bis 13 Uhr, auf dem Marktplatz statt.  

mehr lesen...


24.04.2024 - Stadt Lippstadt

Quartiersmanagerinnen im Gespräch
Am 4. Mai besteht auf dem Markt die Möglichkeit zum Austausch

© Stadt Lippstadt Lippstadt. Einladung zum Gespräch: Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich mit den neuen Quartiersmanagerinnen Daniela Gaspar und Denise Hilgenböker vom Planungsbüro "Stadtkinder" aus Dortmund auf dem Wochenmarkt austauschen. Die beiden Ansprechpartnerinnen für das Quartier Südliche Altstadt (QSA) werden am Samstag, 4. Mai 2024, von 8.30 bis 13 Uhr auf dem Marktplatz anzutreffen sein.   "Dieses Treffen bietet eine hervorragende Gelegenheit für alle Lippstädter, die neuen Ansprechpartnerinnen persönlich kennenzulernen und direkt ins...

mehr lesen...


24.04.2024 - Stadt Marl

Erfolgreiche Schnitzeljagd zum „Tag des Denkmals“

© Stadt Marl / Pressestelle Im vergangenen Herbst hatte die Untere Denkmalbehörde der Stadtverwaltung anlässlich des Tages des offenen Denkmals am 10. September zu einer virtuellen Paketsuche an acht Denkmälern in Marl aufgerufen. Nun wurden die ersten Plätze des Gewinnspiels prämiert.

mehr lesen...


24.04.2024 - Stadt Haltern am See

Müther Saunabau erhält Klimaplakette 2023

© Stadt Haltern am See Erneut hat die Stadt Haltern am See einen würdigen Preisträger für ihre ‚Klimaplakette‘ gefunden: Für das Jahr 2023 fiel die Wahl auf die Firma Müther Saunabau & Wellnessanlagen. Hervorgetan hat sie sich durch ihr kontinuierliches Bemühen um nachhaltigen Rohstoffeinsatz, ihr Engagement für den Rohstoff Holz und die Unterstützung einer nachhaltigen Forstwirtschaft.

mehr lesen...


24.04.2024 - Stadt Marl

Medien-Einladung: Offizielle Übergabe neues Löschfahrzeug

© Guten Tag, liebe Kolleginnen und Kollegen, zur offiziellen Übergabe neues Löschfahrzeug TLF 3000 Waldbrand laden wir die Vertreterinnen und Vertreter der Redaktionen für Montag, 29. April 2024 um 19 Uhr herzlich in Feuerwehrgerätehaus Lenkerbeck, Hülsbergstr., 45772 Marl, ein. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und Berichterstattung sowie über eine Rückmeldung! Mit kollegialen Grüßen Randolf Leyk Pressesprecher Stadt Marl

mehr lesen...


24.04.2024 - Stadt Osnabrück

Zügig, günstig und umweltschonend durch die Stadt bewegen mit der App OS.mobil und einem Webangebot

© Stadt Osnabrück, Simon Vonstein Die Menschen in Osnabrück haben viele verschiedene Möglichkeiten, um von einem Ort in der Stadt zum anderen zu gelangen. Welche die beste ist, kann je nach Tageszeit, dem entsprechenden Verkehrsaufkommen oder der Verfügbarkeit von Verkehrsmitteln unterschiedlich sein. Die neue App OS.mobil hat Zugriff auf eine breite Datenbasis städtischer Mobilitätsinformationen, die es ihr erlaubt, Nutzerinnen und Nutzern in Echtzeit umfänglich und präzise zu informieren. Wer die App öffnet, kann zunächst individuell auswählen, welche Verkehrsmittel für ihn...

mehr lesen...


24.04.2024 - Stadt Mönchengladbach

Gemeinsam.Europa.Mönchengladbach: Europawochen vom 28. April bis 7. Juni

© Städtische Einrichtungen bieten buntes Bildungs- und Kulturprogramm gefördert vom Land NRW

mehr lesen...


24.04.2024 - Stadt Osnabrück

Lösungsansätze für Mensch-Wildtier-Konflikte
Vortrag im Museum am Schölerberg

© Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung Das Museum am Schölerberg lädt für Donnerstag, 2. Mai, um 19.30 Uhr zu einem Vortrag zum Thema "Reallabor und Bürgerbeteiligung – erfolgreiche Ansätze zum Verständnis und zur Lösung von Mensch-Wildtier-Konflikten" ein. Der Referent, Prof. Dr. Heribert Hofer vom Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung, befasst sich seit 40 Jahren mit der Verhaltensökologie und dem Naturschutz von Raubtieren, ihren Belastungen und Krankheitserregern. Große und langlebige Säugetier- und Vogelarten werden bewundert und sind zugleich verfemt – als Leit- und...

mehr lesen...


24.04.2024 - Stadt Arnsberg

Chancen und Perspektiven in der Stadtentwicklung
Bürger:innen können sich im Rahmen eines Theaterprojektes beteiligen

© Stadt Arnsberg Die Stadt Arnsberg beschreitet neue Wege in der Stadtentwicklung und möchte erfahren, wie sich Bürgerinnen und Bürger ihre Stadt der Zukunft vorstellen und wünschen. Welche Räume – konkrete und mentale – brauchen die Arnsberger:innen, um ein glückliches und hoffnungsvolles Leben führen zu können? Wo sehen sie Chancen und Perspektiven für ein Leben, das alle miteinschließt, über Grenzen hinausdenkt und Ausgegrenztes integriert?

mehr lesen...


24.04.2024 - Stadt Osnabrück

Bürgerforum Innenstadt: Tagesordnungspunkte noch bis zum 2. Mai anmelden

© Die nächste Sitzung des Bürgerforums Innenstadt findet am Donnerstag, 23. Mai 2024, 19.30 Uhr, im Sitzungsraum Justus Möser, Rathaus, 49074 Osnabrück statt. Tagesordnungspunkte für diese Sitzung können noch bis zum 2. Mai im Internet unter www.osnabrueck.de/buergerforen angemeldet werden. 

mehr lesen...


24.04.2024 - Stadt Hanau

Festspiele suchen selbstgeschriebene Märchen
10-jähriges Jubiläum der Benefizgala Open Stage: 10 Jahre Kreativität für den guten Zweck

© BGF / Marion Reuss Die „Open Stage“, die jährliche Benefizgala der Festspiele, feiert in diesem Jahr Jubiläum. Auf dem Programm stehen musikalische, gesangliche und szenische Highlights, Humor und Gänsehautmomente, eigens für die Open Stage erprobte Beiträge, selbstgeschriebene Verse und der Gewinnerbeitrag eines Schreibwettbewerbs, den die Festspiele ausgeschrieben haben.

mehr lesen...


24.04.2024 - Stadt Mönchengladbach

Virtuelle Welten mit der Stadtbibliothek entdecken

© Für die, für die Virtuelle Realität (VR) und VR-Brillen Neuland sind, bietet die Zentralbibliothek Carl Brandts Haus die Möglichkeit selber erste Schritte in virtuelle Räume und Welten zu gehen und ihre Faszination zu entdecken. Vorkenntnisse und Erfahrung mit VR sind nicht nötig. Am Montag 29. April zwischen 15 und 16 Uhr kann man zum ersten Mal eine VR-Brille testen. Wer mitmachen kann? Alle ab 12 Jahren. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko, ist kostenlos und anmeldefrei. Virtuelle Realitäten sind durch Computer erzeugte Welten. Mal...

mehr lesen...


24.04.2024 - Landeshauptstadt Magdeburg

Kompakter Beratungstag für Existenzgründende am 7. Mai
Erfolgreicher Start in die Selbstständigkeit

© Gründungsinteressierte sowie Jungunternehmerinnen und -unternehmer haben beim kompakten Beratungstag für Existenzgründende am 7. Mai die Gelegenheit, sich umfassend zum Thema Existenzgründung und Unternehmensnachfolge beraten zu lassen. Der Beratungstag ist von 16.00 bis 18.00 Uhr im Hansesaal des Alten Rathauses.   Gründende stehen häufig vor Fragen, die über die klassischen Themen wie Businessplan oder Finanzierung und Förderung hinausgehen. Daher bietet die Initiative Gründerstadt Magdeburg alle zwei Monate einen komplexen Beratungstag an....

mehr lesen...


24.04.2024 - Kreis Borken

Nominierte für Innovationspreis Münsterland stehen fest: 15 Unternehmen aus 95 Bewerbungen / Feierliche Preisverleihung am 11. Juni in Heek
Pressemitteilung des Münsterland e.V.:

© Münsterland e.V./Philipp Fölting 30 Jahre nach seiner Premiere erfreut sich der Innovationspreis Münsterland weiterhin großer Beliebtheit: Insgesamt 95 Unternehmen hatten sich mit ihren Ideen beworben, 15 von ihnen sind nun für den Innovationspreis nominiert. In den Kategorien "Wirtschaft", "Wirtschaft trifft Wissenschaft", "Start-up", "Klein und pfiffig" sowie "Digitale Geschäftsmodelle" haben sie die Jury überzeugt. Der Innovationspreis Münsterland wird vom Münsterland e.V. unter dem Motto "Fortschritt. Innovativ. Gestalten. Das Münsterland denkt voraus." veranstaltet. "Die...

mehr lesen...


24.04.2024 - Stadt Mönchengladbach

eBibliothek – wie geht’s? Informieren und nachfragen

© stadtbibliothek Mönchengladbach Neben ihrem Angebot an gedruckten Büchern und Zeitschriften hält die Stadtbibliothek in ihrer eBibliothek eine Fülle digitaler Medien und Services bereit. In der onLeihe können eBooks, eAudios, eMagazines und ePaper bequem ausgeliehen werden, ganz einfach mit eReader, Tablet oder Smartphone, jederzeit und überall. Doch wie funktioniert das Ausleihen dieser Dateien eigentlich? Expertinnen der Stadtbibliothek bieten im Mai an 2 Terminen einen ganzen Nachmittag lang ihre Unterstützung an (2. und 23. Mai, jeweils von 13.30 bis 18.00 Uhr). Sie...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 396.763

Mittwoch, 24. April 2024

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.