Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen:

04.12.2021 - Stadt Stadtlohn

Letzter Krammarkt

© Am Dienstag, 07.12.2021, auf dem Marktplatz

mehr lesen...


04.12.2021 - Stadt Flensburg

Tagesmeldung Corona vom 04.12.2021

© Die Gesundheitsdienste der Stadt Flensburg melden für heute, den 04.12.2021 folgende aktuelle Zahlen zur Corona-Pandemie:   Positive gesamt: 3.563 (plus 13 zu gestern) - aktive Infektionen: 211 - verstorben: 44 - genesen: 3.308 - Quarantänefälle: 371   Der Inzidenzwert für morgen beträgt 117,9.

mehr lesen...


04.12.2021 - Ennepe-Ruhr-Kreis

KORREKTUR: Corona: 1.595 aktuell Infizierte, Todesfall in Wetter (Ruhr)

© Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 19.167 bestätigte Corona-Fälle (Stand Samstag, 4. Dezember). Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 98 gestiegen. 1.595 Kreisbewohner sind aktuell infiziert, von diesen sind 506 nachweislich von einer Virusvariante betroffen. 17.169 Menschen gelten als genesen.   Aktuell liegt die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, bei 208,6 (Vortag 213,8).   In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 49 Patienten mit einer...

mehr lesen...


04.12.2021 - Landeshauptstadt Magdeburg

Sehnsuchtsorte einer besseren Welt
Tobias von Elsner spricht in der Stadtbibliothek über literarische Utopien

© Der langjährige Kurator des Kulturhistorischen Museums Tobias von Elsner ist ein begeisterter Büchernarr und denkt diesmal in der Stadtbibliothek Magdeburg mit den Besucher*innen über literarische Inseln des Glücks nach. Oft - so eine seiner Einsichten, die er zur Diskussion stellt - werden utopische Entwürfe jedoch von politischen Realitäten überrollt, sind nur Luftschloss und schöner Traum oder sie scheitern an menschlicher Trägheit, Aggression und missionarischem Eifer.

mehr lesen...


04.12.2021 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundliche Stadt im Münsterland

Sport: Zahlreiche Rasenplätze in Bocholt gesperrt

© Aufgrund der andauernden Schlechtwetterlage sind erneut nahezu alle Rasenplätze im Stadtgebiet am heutigen Samstag, 04. Dezember 2021, nicht bespielbar und daher gesperrt.

mehr lesen...


04.12.2021 - Landeshauptstadt Magdeburg

Auch alte Bäume wachsen noch...
Buchpräsentation im Rahmen des Programms „Studieren ab 50“ der OVGU in der Stadtbibliothek Magdeburg

© Dioe Autor*innen Wolfgang Lehmann und Inge Jüling laden die Besucher*innen gleich vor Ort zu praktischen Übungen ein!

mehr lesen...


04.12.2021 - Stadt Wertheim

Gemeinderat beschließt Haushalt für 2022
Sitzung am 13. Dezember / Bürgerfragestunde

© Der Gemeinderat tagt am Montag, 13. Dezember, öffentlich. Die Sitzung findet ab 17 Uhr unter den geltenden Abstands- und Hygieneregeln in der Main-Tauber-Halle statt. Besucherinnen und Besucher müssen einen 3G-Nachweis (geimpft, genesen oder getestet) vorlegen. Am Beginn steht wieder die Bürgerfragestunde. Dann geht es mit folgender Tagesordnung weiter:   Bekanntgabe nichtöffentlich gefasster Beschlüsse Satzung über die Erhebung der Grundsteuer und Gewerbesteuer (Hebesatzsatzung) Änderung der Vergnügungssteuersatzung Änderung der...

mehr lesen...


04.12.2021 - Stadt Ahaus

Jetzt bewerben: "Musikschulleiter/in (w/m/d)" bei der Stadt Ahaus
Bewerbungsfrist bis zum 5. Januar 2022

© Stadt Ahaus Die Stadt Ahaus ist ein dynamisches Mittelzentrum im Westmünsterland mit etwa 40.000 Einwohnern und einem hohen Wohn- und Freizeitwert. Ahaus verfügt über eine gesunde mittelständische Wirtschaft, eine vielfältige Schullandschaft sowie ein reichhaltiges Kultur- und Freizeitangebot. Für die Musikschule der Stadt Ahaus suchen wir zum 1. Juni 2022 eine/n Musikschulleiter/in (w/m/d) Die Musikschule ist Mitglied im Verband deutscher Musikschulen e.V. und orientiert ihre Arbeit an den VdM-Richtlinien. Als eine von vier Einrichtungen im...

mehr lesen...


03.12.2021 - Stadt Wolfsburg

!!!Achtung Änderung im 2. Absatz!!! Corona: Zur Entscheidung - Boostern ersetzt Testen
Regelung gilt ab 4. Dezember in Wolfsburg

© Die Landesregierung hat am Freitag, den 03.12.2021 entschieden, dass für geimpfte Personen, die bereits ihre Booster-Impfung erhalten haben, die Testpflicht im Rahmen von 2G+ entfällt. Diese Regelung wird in Wolfsburg bereits ab Samstag, den 04.12.2021 umgesetzt und damit die Booster-Impfung anstelle eines Tests akzeptiert. Personen, die ihre Booster-Impfung bereits erhalten haben, müssen im Rahmen der 2G+-Regelung nun also keinen zusätzlichen Test vorzeigen. Zum frühestmöglichen Zeitpunkt einer Booster-Impfung stellt die Stadt Wolfsburg...

mehr lesen...


03.12.2021 - Stadt Wolfsburg

Corona: Gesundheitsamt appelliert an Eigenverantwortlichkeit der Bürger*innen
Eigenständige Absonderung bei Symptomen oder positivem Test - Gesundheitsamt meldet sich per Brief

© Das Gesundheitsamt der Stadt Wolfsburg ist intensiv damit beschäftigt, die täglich anwachsende Zahl der Meldungen von Covid-19-Erkrankten aus Wolfsburg zu bearbeiten. Aktuell kommt es angesichts der hohen Zahlen und Kontakte zu Verzögerungen, gemeldete Personen können nicht immer am zeitnah kontaktiert werden. In der Regel erfolgt die Kontaktaufnahme des Gesundheitsamtes bei positiv getesteten Personen per Brief. Dieser enthält alle wichtigen Informationen, Dokumente und Regelungen für die betroffene Person - eine Leerung des Briefkastens muss...

mehr lesen...


03.12.2021 - Gesellschaft für Phytotherapie e.V.

Süße Weihnachten mit Gesundheitswert
Gesundheitliche Wirkungen von Weihnachtsgewürzen

© Anna Peipina auf unsplash Duftende Plätzchen, adventliche Dekoration und wärmende Getränke sind fester Bestandteil der Vorweihnachtszeit. Sie befriedigen die Naschlust, wecken Erinnerungen und Gefühle. Die Gesellschaft für Phytotherapie weist auf den gesundheitlichen Nutzen der „Weihnachtsgewürze“ hin.

mehr lesen...


03.12.2021 - Kreis Viersen Pressestelle

Mobile Impfaktionen im Kreis Viersen
7.12. in Grefrath / 8.12. in Schwalmtal / 9.12. in Niederkrüchten

© Der Kreis Viersen bietet in Zusammenarbeit mit den Städten und Gemeinden in der kommenden Woche weitere Impfungen gegen das Coronavirus an. Interessierte müssen vorab keinen Termin vereinbaren. Da der Bund die Lieferungen des BioNTech-Impfstoffs deutlich eingeschränkt hat, werden bei den Impfaktionen Personen ab 30 Jahre vorrangig mit dem mRNA-Impfstoff von Moderna geimpft. Für Schwangere und Personen unter 30 Jahren steht gemäß der STIKO-Empfehlung der Impfstoff von BioNTech zur Verfügung. Jugendliche unter 16 Jahren können nur in Begleitung...

mehr lesen...


03.12.2021 - Emschergenossenschaft / Lippeverband

Nettebach: Planung der Renaturierung läuft bereits auf Hochtouren
Bereits seit 2018 ist das Gewässer abwasserfrei

© Oberhäuser/EGLV Im Rahmen des Generationenprojektes Emscher-Umbau konnte die Emschergenossenschaft den Nettebach bereits vom Abwasser befreien. Aktuell läuft die Planungsphase auf Hochtouren. Mit der ökologischen Verbesserung des Flusses werden sich dann in Zukunft noch mehr Tier- und Pflanzenarten am Gewässer ansiedeln.

mehr lesen...


03.12.2021 - Emschergenossenschaft / Lippeverband

Ziel erreicht: Backumer und Resser Bach sind abwasserfrei
An den nun sauberen Gewässern entsteht ein neuer Geh- und Radweg

© Andreas Fritsche/EGLV Ein ganz wichtiger Meilenstein ist erreicht: Die Emschergenossenschaft hat den letzten Umschluss am Resser Bach durchgeführt, so dass nun nach dem Backumer Bach auch der Resser Bach komplett abwasserfrei ist. Der neue unterirdische Kanal mit einer Gesamtlänge von 6,5 Kilometern ist in Betrieb und leitet die gesamte Schmutzfracht ab sofort zum Abwasserkanal Holzbach weiter. Für das Kanalsystem wurden knapp 76 Millionen Euro investiert.

mehr lesen...


03.12.2021 - Emschergenossenschaft / Lippeverband

Voll im Zeitplan: Straßensperrung wird aufgehoben
Schellenbruchgraben: Emschergenossenschaft schließt Kanalverlegung im Bereich der Straße "Im Emscherbruch" ab

© Kalhh / Pixabay Im Zuge der Baumaßnahmen zur Abwasserfreiheit des Schellenbruchgrabens kam es ab Ende Oktober zur Vollsperrung der Straße Im Emscherbruch. Die Emschergenossenschaft konnte die Kanalverlegung nun wie geplant diese Woche beenden. In der kommenden Woche wird die Straße wiederhergestellt, so dass die Vollsperrung wie geplant spätestens am Freitag, 10. Dezember, wieder aufgehoben werden kann.

mehr lesen...


03.12.2021 - Kreis Viersen Pressestelle

Corona: 136 Neuinfektionen
Ein weiterer Todesfall

© Dem Kreis Viersen wurden am Freitag, 3. Dezember, 136 neue Infektionen mit dem Corona-Virus bekannt. Aktuell gelten 1598 Personen im Kreis Viersen als infiziert. 226 Kontaktpersonen befinden sich in Quarantäne.  Eine weitere Person ist an der Corona-Krankheit gestorben. Es handelt sich um eine 71-Jährige aus Willich. Die Zahl der neuen bestätigten Fälle in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner sinkt laut der Statistik des Robert-Koch-Instituts (RKI) von 309,8 auf 304,5. Die Sieben-Tage-Inzidenz des Landes Nordrhein-Westfalen...

mehr lesen...


03.12.2021 - Stadt Münster

Impfstelle: 4500 neue Termine eingestellt
Probebetrieb im Jovel erfolgreich abgeschlossen / Weitere Impfstraßen / Erweiterte Öffnungszeiten

© Münster (SMS) Viereinhalb Einsatztage, 1300 vergebene Impftermine, 50 Mitarbeitende im Einsatz: Die kurzfristig eingerichtete Impfstelle am Jovel hat den Probebetrieb erfolgreich absolviert. "Wir sind zufrieden und erleichtert, dass bislang alles so gut gelaufen ist", sagt Dirk Winter, Sprecher des hier federführenden Bündnisses der Hilfsorganisationen für Münster. "Dass nicht alle Impfwilligen mit dem Start des Buchungsportals auch sogleich einen Termin erhalten konnten, war uns klar – wir haben die Impfstelle ja spontan für Münster aufgebaut...

mehr lesen...


03.12.2021 - Kreis Borken

Pressemitteilung des Landes NRW:
Nationale Solidarität in Nordrhein-Westfalen: Deutliche Kontaktreduzierungen für Ungeimpfte und Begrenzungen für Großveranstaltungen

© Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales teilt mit: Die Landesregierung setzt die gestrigen Beschlüsse der Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) zur Kontaktreduzierung und Eindämmung der Pandemie erneut konsequent und zügig in Nordrhein-Westfalen um. Sie hat die Coronaschutzverordnung entsprechend angepasst. Zur Begrenzung der auf ein deutlich kritisches Niveau gestiegenen Infektions- und Hospitalisierungszahlen und insbesondere zur weiteren Gewährleistung ausreichender medizinischer Versorgungskapazitäten treten ab Samstag, 4....

mehr lesen...


03.12.2021 - Kreis Viersen Pressestelle

Impfzentrum des Kreises Viersen in Dülken wird am 9. Dezember wiedereröffnet
Impfungen ohne Termin / Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen verfügbar

© Das Impfzentrum des Kreises Viersen wird am 9. Dezember wiedereröffnet. Wie zuvor ist es in den Räumlichkeiten des ehemaligen St. Cornelius-Hospital untergebracht. Hier sind zwei Impfstraßen in Betrieb und können je nach Bedarf ausgebaut werden. Im Impfzentrum werden sowohl Erst- als auch Zweitimpfungen sowie Auffrischungsimpfungen verabreicht. Es wird kein Termin benötigt, jedoch kann es zu Wartezeiten kommen. Die Adresse des Impfzentrums lautet: Heesstraße 2-10 41751 Viersen   Das Impfzentrum ist an folgenden Tagen geöffnet: Dienstags...

mehr lesen...


03.12.2021 - Stadt Flensburg

Online-Beteiligung: Dein Flensburg! Dein Kultur-Erlebnis!
Wünsche und Erfahrungen der Flensburger*innen sind gefragt für die Neuausrichtung/Förderung der Flensburger Kulturlandschaft

© Theater, Kino, Bibliotheken, Museen, Konzerte…: Was kennen die Flensburger, was ist ihnen lieb und teuer, was nutzen sie oder was vermissen sie vielleicht in Sachen Kulturangebot in Flensburg? Welche Anregungen und Wünsche möchten sie denjenigen aus Politik und der Stadtverwaltung, die sich stellvertretend für alle Flensburger*innen mit der Planung der zukünftigen Entwicklung des Kulturangebots sowie der Bereitstellung bzw. Verteilung finanzieller Fördermittel beschäftigen, unbedingt mitgeben? Um dies herausfinden, hat die Stadt eine weitere...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 339.652

Sonntag, 05. Dezember 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.