Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen:

22.06.2024 - Stadt Arnsberg

Haupt- und Finanzausschuss stimmt Verfahrensvorschlägen zum Doppelhaushalt 2024/25 zu

© Arnsberg. In der des Haupt- und Finanzausschusses der Stadt Arnsberg am Donnerstag, 20. Juni, ging es neben vielen anderen Themen insbesondere um die Beratung des städtischen Haushaltes und des neuen Stellenplans der Verwaltung. Hierzu waren insgesamt 23 Anträge der Ratsfraktionen und Einzelratsmitglieder eingegangen. Zu allen Anträgen hat die Stadtverwaltung einen Vorschlag zum weiteren Vorgehen eingebracht. Diesen Vorschlägen wurde in 20 Fällen einstimmig ohne Änderungen und einem mit einer Ergänzung gefolgt. Zwei Anträge zu den...

mehr lesen...


22.06.2024 - Stadt Wertheim

Ortschaftsrats Dörlesberg konstituiert sich

© Zu seiner konstituierenden Sitzung kommt der Ortschaftsrat Dörlesberg am Freitag, 5. Juli, zusammen. Beginn ist um 19.30 Uhr im Saal des Bürgerhauses. Auf der Tagesordnung stehen: Allgemeine Informationen, Verabschiedung ausscheidender Ortschaftsräte und Mitarbeiter, Verpflichtung des neuen Ortschaftsrats, Wahl des Ortsvorstehers und des Stellvertreters.

mehr lesen...


22.06.2024 - Stadt Wertheim

Stadt will das Krankenhausareal kaufen
Ziel ist Entwicklung zum Gesundheitszentrum

© Das Scheitern des Insolvenzverfahrens über die Rotkreuzklinik ist noch lange nicht verdaut, doch die Stadt richtet den Blick sehr schnell nach vorne. Sie will das Grundstück und das Gebäude erwerben und zu einem Gesundheitszentrum entwickeln. Über dieses Vorhaben informierte am Freitag Oberbürgermeister Markus Herrera Torrez gemeinsam mit Fachbereichsleiter Helmut Wießner in einem Pressegespräch.   Diesen "Plan B" zur Zukunft des Areals habe die Stadt entwickelt, weil ein Scheitern des Insolvenzverfahrens irgendwann nicht mehr auszuschließen...

mehr lesen...


21.06.2024 - Stadt Gronau

Bevölkerung in Gronau liegt bei über 50.000

© Der Landesbetrieb IT.NRW hat die aktuellsten Zahlen bekanntgegeben: Mit Stand 31.12.2023 liegt die Bevölkerungszahl in Gronau bei 50.151.

mehr lesen...


21.06.2024 - Stadt Sundern

Rat der Stadt Sundern tagt am 26. Juni

© Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, am öffentlichen Teil der Sitzung teilzunehmen.  Rat der Stadt Sundern Mittwoch, 26. Juni 2024  17:30 Uhr  Rathaus der Stadt Sundern  Rathausplatz 1, Ratssaal  Die aktuelle Tagesordnung sowie die Sitzungsunterlagen sind auf der Homepage der Stadt Sundern einsehbar (hier). Bürgerinnen und Bürger haben zu Beginn jeder Ratssitzung im Rahmen der Einwohnerfragestunde die Möglichkeit, Fragen zu stellen. 

mehr lesen...


21.06.2024 - Stadt Soest

Vorbereitung für Verbesserung der Baumstandorte am Marktplatz

© Die Sanierung des Marktplatzes liegt im Zeitplan und macht zurzeit deutlich sichtbare Fortschritte. Voraussichtlich im Juli wird auch die Verbesserung der Wurzelräume der Marktbäume beginnen, für die sich im Frühjahr ein Bürgerentscheid ausgesprochen hatte. Demnach soll das Material rund um die Baumhasel entfernt werden, um ihren Wurzelraum zu vergrößern und anschließend mit speziellem Baumsubstrat zu füllen, bevor darüber das neue Marktpflaster verlegt wird.

mehr lesen...


21.06.2024 - Landeshauptstadt Magdeburg

Vorübergehende Schließung des Familieninformationsbüros
Umgestaltung der Büroräume geplant

© In der Woche vom 24.06.2024 bis einschließlich 28.06.2024 bleibt das Familieninformationsbüro (FIB), Krügerbrücke 2, 39104 Magdeburg wegen einer Umgestaltung der Büroräume vorübergehend geschlossen.   Nach Abschluss der Umgestaltungsmaßnahmen soll den Besucherinnen und Besuchern ein neues und verbessertes Büro präsentiert werden. Das Team des Familieninformationsbüros bedankt sich für das Verständnis und die Unterstützung während dieser Phase der Veränderung und freut sich auf die Wiedereröffnung.

mehr lesen...


21.06.2024 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Zeitreise durch Wassenberg

© Der Naturpark Schwalm-Nette lädt Interessierte am Sonntag, den 7. Juli, von 13.30 bis 15.30 Uhr, auf eine Zeitreise ins mittelalterliche Wassenberg ein. Der Fleischhauer Johannes zu Wassenberg und die holde Magd Gerlind von der Schwalm begleiten die Teilnehmenden in mittelalterlichen Gewändern. Bei der Stadtführung begegnet die Gruppe Ritter Gerhard, der mittels einer App Spannendes zu berichten hat. Treffpunkt ist der Parkplatz am Roßtor, Ecke Patersgraben/Forster Weg in Wassenberg. Oliver Hermanns vom Heimatverein leitet die Führung. Eine...

mehr lesen...


21.06.2024 - Landeshauptstadt Magdeburg

Verwaltung veröffentlicht Buch über Magdeburger Glasgestaltung an Bauwerken in ganz Deutschland
Ab sofort im Buchhandel erhältlich

© Deutscher Kunstverlag Die Landeshauptstadt Magdeburg hat das Buch "Malerei mit Licht und Glas – Baugebundene Glaskunst in und aus Magdeburg" herausgegeben. Auf 267 Seiten wird mit Fotos und Texten die Vielfalt der Glasgestaltung an Bauwerken im öffentlichen Raum in den Blick genommen. Die Publikation ist ab sofort im Buchhandel erhältlich.   "Das neue Buch zeichnet die Geschichte und Bedeutung der Glasmalerei in der Landeshauptstadt nach, stellt wichtige Glaskünstlerinnen und -künstler sowie ihre Glaswerkstätten vor und eröffnet den Blick auf faszinierende und...

mehr lesen...


21.06.2024 - Stadt Hanau

Bereicherung der kulinarischen Vielfalt
Bürgermeister Dr. Maximilian Bieri begrüßt neue Gastronomiebetriebe in der Stadt

© Stadt Hanau / Moritz Göbel In den vergangenen Monaten haben in Hanau zahlreiche neue Gastronomiebetriebe in Hanau eröffnet. Dazu zählen die Pop-Up-Gastronomie Ufer 63, das Café Budderbrood am Hanauer Marktplatz sowie das Maya Indian House am Heinrich-Fischer-Bad. Bürgermeister Dr. Maximilian Bieri hat diesen drei Betrieben kürzlich einen Besuch abgestattet. Dabei überreichte er sämtlichen Betreibern ein Baumpflanzzertifikat von Planet Tree als Begrüßungsgeschenk.

mehr lesen...


21.06.2024 - Stadt Münster

Neue Grundschule im York-Quartier wird Gemeinschaftsschule
Abstimmungsverfahren endet ohne notwendige Mehrheit / Gesetzgeber regelt Schulart

© Münster (SMS) Die neue Grundschule York in Gremmendorf-West wird als Gemeinschaftsschule geführt. Das ist das Ergebnis der Eltern-Abstimmung über die zukünftige Schulart, die am Mittwoch, 19. Juni zu Ende gegangen ist.  Insgesamt standen vier Schularten für den Neubau am Essexweg im York-Quartier zur Auswahl: die Gemeinschaftsschule, die Weltanschauungsschule sowie die katholische oder evangelische Bekenntnisschule. Weil keine dieser Schularten die notwendige Mehrheit von 50 Stimmen erhielt – es konnten nur 47 gültige Abstimmungsbriefe...

mehr lesen...


21.06.2024 - Stadt Sundern

Stadtarchiv erhält neuen Fahrtwind

© Stadt Sundern Seit dem 01. April ist die Leitung des Stadtarchivs Sundern wieder besetzt: Simone Lang hat die Nachfolge von Marita Emde angetreten, die ab Ende 2023 in den verdienten Ruhestand verabschiedet wurde.  Die studierte Archivarin hat sich in den letzten Wochen zunächst einen Überblick über das Archiv, seine Bestände, Technik und Gegebenheiten verschafft. "Es steht Vieles an", sagt Simone Lang. "Zunächst wird der Archivbestand weiter verzeichnet, um eine bessere Auffindbarkeit der vorhandenen Unterlagen zu schaffen. Insbesondere in Zeiten der...

mehr lesen...


21.06.2024 - Stadt Münster

Stadt stärkt Beteiligung der Öffentlichkeit in Münster
Stadtforum mit 200 Teilnehmenden / Digitale Beteiligung soll ausgebaut werden

© Stadt Münster Münster (SMS) Die Stadt will die Beteiligung der Öffentlichkeit in Münster stärken. Oberbürgermeister Markus Lewe und Stadtbaurat Robin Denstorff haben dazu am Donnerstag, 20. Juni, Bürgerinnen und Bürger, Politik, Wissenschaft und Verwaltung zum Stadtforum "Lokale Demokratie stärken – Beteiligung weiterentwickeln" eingeladen. Dabei gingen rund 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer unter anderem den Fragen nach, wie Bürgerbeteiligung in Münster leichter und vielfältiger gemacht werden kann, wie sich die digitale Beteiligung verbessern lässt und...

mehr lesen...


21.06.2024 - Stadt Ahaus

Klasse 6b der AFR auf der Suche nach Lösungen gegen die Plastikflut
Projekttag an der Ahauser Anne-Frank-Realschule

© Stadt Ahaus - Stefan Hilbring Im Rahmen des Projekttags an der Ahauser Anne-Frank-Realschule hat die Klasse 6b am 20.06. die Stadtverwaltung besucht. Die Klasse wurde von Bürgermeisterin Karola Voß begrüßt und bekam dann einen Einblick über die Chancen und Gefahren von Plastik durch die Stabsstelle Klimaschutz. In einer Gruppenarbeit mit anschließender Diskussion haben die Schüler*innen dann ein Konzept für den Schulkiosk entwickelt, um den Plastikverbrauch zu verringern. In der Diskussion im Ratssaal ging es heiß her und am Ende konnten sich die verschiedenen Fraktionen...

mehr lesen...


21.06.2024 - Stadt Wolfsburg

Kurznachrichten aus dem Rathaus
Studierende präsentieren Projekte in Westhagen, Rückblick auf den Tag der Umwelt, Beratungsangebot Energiesparen, Blitzerinfo

© Uni und Schule blicken in die Zukunft Zwei Semester lang haben sich Studierende des Department Architektur der Technischen Universität (TU) Braunschweig auf Einladung des städtischen Forum Architektur sowie des Stadtteil- und Kulturhausmanagement Westhagen mit dem Wolfsburger Stadtteil Westhagen beschäftigt. Nachdem im Wintersemester vor allem auf die Entwicklungen geblickt wurde, die das Westhagen von heute prägen, wurde im aktuell laufenden Sommersemester die Zukunft ins Visier genommen. Gemeinsam mit Schüler*innen des zwölften Jahrgangs...

mehr lesen...


21.06.2024 - Stadt Lippstadt

Wechsel an „Pro Lippia“-Spitze
Vorstand übergibt nach zwölf Jahren Aufgaben in neue Hände

© Stadt Lippstadt   Lippstadt. Nach zwölf Jahren hat der bisherige Vorstand der Stiftung "Pro Lippia" seine Aufgaben in andere Hände übergeben. Wolfgang Schwade, ehemaliger Bürgermeister Stadt Lippstadt, Dorothee Jungeblodt aus der Familie der Stiftungsgründer und Martin Risse von der Sparkasse Hellweg-Lippe übernehmen künftig die Stiftungsgeschäfte.   Bürgermeister Arne Moritz dankte dem scheidenden Vorstand – vertreten durch Gabriele Staats und Manfred Strieth – für die langjährige gute Arbeit und die Vielzahl an Projekten, die mit Hilfe der Stiftung in...

mehr lesen...


21.06.2024 - Stadt Lippstadt

Politische Anträge zu Strukturreform in der Verwaltung
Bürgermeister bezieht Stellung zu Ansinnen verschiedener Fraktionen

© Lippstadt. Wenn in der Ratssitzung am kommenden Montag die von verschiedenen Fraktionen beantragte Änderung der Organisationsstruktur der Verwaltung diskutiert wird, geht es unter anderem auch um die Frage, ob die bisherige Struktur mit insgesamt sechs Fachbereichen durch eine Dezernenten- bzw. Beigeordnetenebene ersetzt wird.   In der Vorlage zum Tagesordnungspunkt hat die Verwaltung bereits deutlich gemacht, dass sie eine derartige Veränderung aktuell nicht für notwendig erachtet, sich aber gleichwohl gesprächsoffen gegenüber den Fraktionen...

mehr lesen...


21.06.2024 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Kräuterwanderung um den De Wittsee

© Eine Wanderung des Naturparks Schwalm-Nette am Sonntag, den 7. Juli, führt die Teilnehmenden von der Leuther Mühle entlang der Nette zum De Wittsee. Sybille und Harald Lhotzky begleiten die Gruppe von 11 bis 14 Uhr. Die Kräuterfachfrau und der Landschaftsführer stellen die Kräuter vor, die am Wegesrand wachsen, und erklären ihre Heilanwendung. Auch in der Küche sind einige der Kräuter zu gebrauchen und so gehört eine kleine Kostprobe dazu. Die Teilnahme an der rund sieben Kilometer langen Wandertour kostet 15 Euro. Treffpunkt ist der...

mehr lesen...


21.06.2024 - Stadt Soest

Soester Spendenaktion ermöglicht medizinischen Hilfstransport in die Ukraine

© Stadt Soest Erneut sind medizinische Hilfsgüter aus Soest auf dem Weg in die Ukraine. Dank der sehr großzügigen Spendenbereitschaft aus der Stadtgesellschaft konnten die Ukrainehilfe Soest e.V., ehrenamtlich engagierte Bürger, das Klinikum Stadt Soest und die Stadt dringend benötigte Geräte und Behandlungskits beschaffen, die nun wie geplant der befreundeten Stadt Tysmenytsia sowie dem Kinderkrankenhaus in Cherson zugutekommen.

mehr lesen...


21.06.2024 - Landeshauptstadt Magdeburg

Sprechstunde des Sozialen Dienstes in Süd nicht besetzt
Sprechstunde in Süd vom 02. Juli bis 05. Juli nicht besetzt

© Der Soziale Dienst für Erwachsene im Wilhelm-Höpfner-Ring 4 hat vom 02. Juli bis einschließlich 05. Juli urlaubsbedingt keine persönlichen Sprechzeiten. Die telefonische Erreichbarkeit unter der Rufnummer 0391/540 3414 ist während der Schließzeit gegeben.   Ab 09. Juli werden die Sprechzeiten wieder innerhalb der allgemeinen Öffnungszeiten, außer montags, abgesichert.   Alle Standorte des Sozialen Dienstes und weitere Informationen sind im Internet unter www.magdeburg.de/Start/Bürger-Stadt/Leben-in-Magdeburg/Soziales/Sozialer-Dienst...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 401.312

Samstag, 22. Juni 2024

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.