Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen:

30.09.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

VHS-Lesung: Migration nach Bocholt - Zeitzeugen berichten
Sonntag, 4. Oktober 2020, 15 Uhr im Weiterbildungszentrum

© Die Volkshochschule Bocholt-Rhede-Isselburg lädt am kommenden Sonntag, 4. Oktober 2020, zu einer Lesung ein. Ragna Leunig wird aus dem Buch "Migration nach Bocholt - Zeitzeugen berichten" lesen. Beginn ist um 15 Uhr im Weiterbildungszentrum am Stenerner Weg 14a. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen empfohlen unter www.vhs-bocholt.de oder in der Geschäftsstelle Bocholt (Tel. 02871 / 25220) bzw. in den Zweigstellen Rhede und Isselburg.

mehr lesen...


30.09.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

VHS-Vortrag: Die Rolle der Frau in den Kulturen
Freitag, 2. Oktober, 18 Uhr, Medienzentrum Bocholt

© Stadt Bocholt Wie beeinflussen Werte und Rollenverständnis unterschiedlicher Kulturen die Integration? Dieser Frage widmet mit sich ein Vortrag, der am Freitag, 2. Oktober 2020, um 18 Uhr im Medienzentrum (Alter Bahnhof) gehalten wird. Referieren wird Nimet Güller-Kaya, Juristin und Soziologin mit internationaler Berufserfahrung. Anmeldungen empfohlen unter www.vhs-bocholt.de oder in der Geschäftsstelle Bocholt (Tel. 02871 / 25220) bzw. in den Zweigstellen Rhede und Isselburg.

mehr lesen...


30.09.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

JUNGE UNI: Ferien-Workshops gehen in die nächste Runde!
Herbst-Uni für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren in der dritten Oktoberwoche

© Die JUNGE UNI veranstaltet in diesem Jahr auch in den Herbstferien eine spannende Forschungswoche! In der Herbst-Uni wird wieder experimentiert und ganz viel Neues entdeckt. Auf www.juboh.de können sich neugierige Nachwuchsforscherinnen und -forscher ab dem 2. Oktober 2020 für ihren Wunsch-Kurs anmelden. Telefonische Rückfragen unter Tel. 02871 953-698 oder Tel. 02871 2522-16.

mehr lesen...


30.09.2020 - Stadt Borken

Borkens erste Fahrradstraße an der Straße "Lange Stiege" eröffnet
Weitere Maßnahmen und Fahrradstrassen aus dem Radverkehrskonzept werden folgen.

© Stadt Borken Durch die Umsetzung von Maßnahmen aus dem städt. Radverkehrskonzept möchte die Stadt Borken dem Radverkehr in Borken einen größeren Stellenwert geben, um Borken zu einer noch fahrradfreundlicheren Stadt zu machen. Das Radverkehrskonzept beinhaltet viele Maßnahmen, u.a. die Ausweisung von Fahrradstraßen. Dies ist grundsätzlich ein geeignetes Instrument zur Radverkehrsförderung. Sie erhöhen die objektive sowie subjektive Sicherheit und sind eine attraktive Alternative abseits der Radverkehrsanlagen an Hauptverkehrsstraßen. Zur Umsetzung von...

mehr lesen...


30.09.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Corona: Am Mittwoch neun Neuinfektionen
Aktuell 28 Personen infiziert

© Dem Kreis Viersen wurden am Mittwoch, 30. September, neun Neuinfektionen mit dem Corona-Virus bekannt. Aktuell gelten somit 28 Personen im Kreis Viersen als infiziert.  Am Lise-Meitner-Gymnasium in Willich wurde ein positiv getesteter Schüler gemeldet. Zwölf Kontaktpersonen ersten Grades müssen in Quarantäne. Der Schulbetrieb läuft weiter.  Bei sechs der heute gemeldeten Fällen handelt es sich um Kontaktpersonen einer bereits positiv gemeldeten Person. Bei einem weiteren Fall handelt es sich um einen Reiserückkehrer.  Im Hospital zum...

mehr lesen...


30.09.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Einblick in historische Kulturtechniken
Dreschen und Haltbarmachen im Niederrheinischen Freilichtmuseum

© Niederrheinisches Freilichtmuseum / Abdruck honorarfrei Am 3. und 4. Oktober haben die Besucherinnen und Besucher des Niederrheinischen Freilichtmuseums des Kreises Viersen die Gelegenheit, historische Kulturtechniken zu erleben. Dreschen mit Dreschflegel Einen Einblick in die Technik des Dreschens bietet das Niederrheinische Freilichtmuseum seinen Besuchern am Samstag, 3. Oktober. Von 11 bis 15 Uhr führen der Landwirt Peter Hormann und seine Helfer in der Hofanlage Rasseln die Arbeit mit einem Dreschflegel vor. Gedroschen wird Roggen, der auf dem museumseigenen Acker angebaut wurde.  ...

mehr lesen...


30.09.2020 - Stadt Osnabrück

Renovierung des Ratssitzungssaals abgeschlossen
„Zentraler Diskussionsort im historischen Rathaus lebt wieder“

© Foto: Robert Schäfer Seit Anfang Juni hat die Stadtverwaltung die Coronazeit und die darauffolgende Sommerpause genutzt, um den in die Jahre gekommenen Ratssitzungssaal zu renovieren, neu zu gestalten und mit moderner Technik zu versehen. Dies sah ein Beschluss des Stadtrats in seiner Sitzung vom 11. Februar vor. Erfreuliche Nachricht: Das Budget von 750.000 Euro für die Renovierung wurde eingehalten.

mehr lesen...


30.09.2020 - documenta-Stadt Kassel

Schülerinnen und Schüler engagiert: Pilotphase zum Freiwilligen Sozialen Schuljahr Region Kassel gestartet

© Stadt Kassel Das Freiwillige Soziale Schuljahr (FSSJ-RK) in der Region Kassel ist trotz Corona-Pandemie gestartet. In dem zunächst als Pilotprojekt angelegten Vorhaben konnten bisher 24 Einrichtungen und zahlreiche interessierte Schülerinnen und Schüler aus den vier beteiligten Schulen (IGS Kaufungen, Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule, Albert-Schweitzer-Schule, Carl-Schomburg-Schule) gewonnen werden.   Das FSSJ-RK ist ein unentgeltlicher, freiwilliger und außerschulischer Einsatz von Schülerinnen und Schülern der 8. Klasse in einer gemeinnützigen...

mehr lesen...


30.09.2020 - Landkreis Leer

3. Oktober: Ausflüge in die Niederlande vermeiden
Appell der niederländischen Gemeinde Oldambt und des Landkreises Leer gilt auch für den Reformationstag

© Am 3. Oktober ist der Tag der Deutschen Einheit. Den Feiertag nutzen viele Deutsche traditionell, um in die Niederlande zu fahren. Wegen der Corona-Pandemie appellieren die niederländische Gemeinde Oldambt und der Landkreis Leer jedoch, an diesem Sonnabend auf Fahrten über die Grenze zu verzichten. Das gilt ebenso für den kommenden Reformationstag am 31. Oktober. "Die Zahlen der aktuellen Corona-Infizierungen in der Provinz Groningen sind seit vergangenem Freitag besorgniserregend", teilt dazu die Gemeinde Oldambt in einer gemeinsamen...

mehr lesen...


30.09.2020 - Stadt Wolfsburg

Coronavirus: Keine Neuinfektionen

© Im Vergleich zu gestern, Dienstag, gibt es heute, Mittwoch, 30. September, keine neuinfizierten Personen zu vermelden. Die Gesamtzahl der Infizierten beträgt damit: 453 (±0) davon genesen: 398 (±0) davon verstorben: 52 (±0) davon laufende Fälle: 3 (±0) Im Zeitraum der letzten sieben Tage (vom 24. September bis einschließlich heute, 30. September) haben sich 2 Personen neu infiziert. Als vom Coronavirus genesen gilt, wer die zweiwöchige Isolation durchlaufen hat, keine Symptome mehr aufweist oder bei dem ein erneuter Test negativ...

mehr lesen...


30.09.2020 - Stadt Wertheim

Jugendeinrichtungen ab Dienstag wieder geöffnet

© Das Jugendhaus Soundcafé in der Innenstadt und der Jugendtreff 114 am Reinhardshof sind ab Dienstag, 6. Oktober, wieder geöffnet. Sie mussten wegen eines Corona-Infektionsfalls vorübergehend geschlossen werden.   Die Erkrankung war bei einer Person aus Mitarbeiterreihen festgestellt worden. Beide Einrichtungen wurden daraufhin sofort geschlossen. Das komplette Team der kommunalen Jugendarbeit hat sich testen lassen. Die Ergebnisse sind bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bisher negativ ausgefallen. Die Quarantäne dauert bis Montag. Ab...

mehr lesen...


30.09.2020 - Stadt Münster

Drei unbegleitete Jugendliche aus Moria in Münster erwartet

© Münster (SMS) Drei unbegleitete Jugendliche aus dem abgebrannten Flüchtlingslager Moria in Griechenland werden in den kommenden Tagen in Münster erwartet und hier vom Amt für Kinder, Jugendliche und Familien in vorläufige Obhut genommen. Die Landesverteilstelle des Landschaftsverbands Rheinland (LVR) hat die 15- und 16-Jährigen am Dienstag der Westfalenmetropole zugewiesen. Hier werden sie im Vinzenzwerk Handorf untergebracht, wo sie jegliche nötige und sinnvolle Unterstützung erhalten. Der Träger verfügt über langjährige Erfahrungen und...

mehr lesen...


30.09.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Stadtwacht auf dem Wochenmarkt in Dinxperlo

© Foto: Bruno Wansing, Stadt Bocholt Einsatz über Grenzen hinweg: Am Freitag, 2. Oktober 2020, wird die Bocholter Stadtwacht auf dem Wochenmarkt in Dinxperlo (Niederlande) tätig sein.

mehr lesen...


30.09.2020 - Klinikum-Westfalen

Per Klick live zum Chefarzt-Vortrag an der Klinik am Park
Klinikum Westfalen organisiert digitalen Informationsabend über Schilddrüsenerkrankungen

© Klinikum Westfalen Das Klinikum Westfalen setzt die wegen der Corona-Pandemie unterbrochene Informationsabend-Reihe Abendsprechstunde fort – allerdings ohne persönliche Kontakte und ohne Infektionsgefahren. Interessenten können von PC oder mobilen Endgeräten aus live dem Vortrag folgen und Fragen an den Referenten übermitteln. Am Donnerstag, 8. Oktober, steht ab 18 Uhr auf diesem Weg Dr. Björn Schmitz, Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie an der Klinik am Park Lünen, Rede und Antwort zu Erkrankungen der Schilddrüse. Die Schilddrüse spielt als...

mehr lesen...


30.09.2020 - Kreis Borken

„Von Pinguinen, Polynjen und Packeis“ – Abschluss der Klimawochen 2020 im Kreis Borken
Digitaler Vortrag zur Forschungsreise in die Antarktis am Donnerstag, 1. Oktober 2020, um 19 Uhr

© Workshops, Vorträge, Führungen: Noch bis Freitag, 2. Oktober 2020, laufen die Veranstaltungen im Rahmen der "Klimawochen 2020" teils digital und teils vor Ort. Von der Abfallvermeidung über Bildungsangebote bis hin zu Informationsveranstaltungen zu unterschiedlichsten weiteren Klimaschutzaktivitäten und -angeboten in Kommunen, Institutionen, der Gesellschaft und Unternehmen – die Vielseitigkeit des Klimaschutzes spiegelt sich in der thematischen Vielfalt der Angebote wider. Am Donnerstag, 1. Oktober 2020, beginnt um 19 Uhr sozusagen ein...

mehr lesen...


30.09.2020 - Stadt Hanau

Zuckertütchen gegen Gewalt an Frauen
- Aktion des Hanauer Frauenbüros und der Baugesellschaft Hanau

© Stadt Hanau   50.000 ganz besondere Zuckertüten werden dieser Tage an mehr als 40 Hanauer Gastro-Betriebe ausgeliefert. Sie sind bedruckt mit der Nummer des Hilfetelefons (0800-0116016) für Frauen und Mädchen, die in ihrem Umfeld Gewalt erleiden. Finanziert wird die Aktion von der Baugesellschaft Hanau GmbH, deren Geschäftsführer Jens Gottwald auch die Idee dazu hatte: "Im Gespräch mit der kommunalen Frauenbeauftragten Monika Kühn-Bousonville haben wir gemeinsam überlegt, wie wir die Nummer des Hilfetelefons ‚an die Frau‘ bringen können. Die Zuckertüte,...

mehr lesen...


30.09.2020 - Stadt Hanau

Warnstreik in Hanau

© Verdi hat zu einem mehrstündigen Warnstreik für Donnertag, 1. Oktober 2020 von 7.00 bis 11.01 Uhr aufgerufen. Die betrifft auch einige städtischen Einrichtungen, wie beispielsweise die städtischen Kindertagesstätten. Die Eltern wurden von den jeweiligen Einrichtungen informiert. Da die Einrichtungen aufgrund unterschiedlicher Personalressourcen verschiedene Regelungen haben, werden die Eltern gebeten sich mit der jeweiligen Kita-Leitung in Verbindung zu setzten was die Notbetreuung betrifft. Alle städtischen Kindertagesstätten sind ab...

mehr lesen...


30.09.2020 - Kreis Recklinghausen

Kabelverlegungen auf der Granatstraße (K 42)

© Im Seitenbereich der Granatstraße (K 42) in Haltern am See werden ab Montag, 5. Oktober, bis voraussichtlich Freitag, 16. Oktober, Kabel verlegt. Wegen der Arbeiten wird der Verkehr auf der Granatstraße zwischen dem Alten Weseler Weg und der Weseler Straße im Baustellenbereich durch eine Ampel geregelt. Es kann zu längeren Wartezeiten kommen.

mehr lesen...


30.09.2020 - Kreis Soest

Vier neue Corona-Fälle
Aktuell 45 Personen infiziert – 511 gelten als genesen

© Es gibt vier neue Corona-Fälle im Kreis Soest, und zwar in Soest (1), Welver (1), Werl (1) und Wickede (1). Das Kreisgesundheitsamt hat die erforderlichen Maßnahmen veranlasst. Damit beträgt die Zahl der bestätigten Fälle, Stand 30. September, 14 Uhr, 565 (letzter Wert: 561). Als genesen gelten 511 Menschen (letzter Wert: 511). 45 sind aktuell infiziert (letzter: 41). Eine Person wird derzeit stationär behandelt, eine ist intensivpflichtig.

mehr lesen...


30.09.2020 - Stadt Osnabrück

Erstes Open Air in der Geschichte des Jugendzentrums Westwerk

© Zum ersten Mal in der Geschichte des Jugendzentrums Westwerk findet am kommenden Wochenende an zwei Tagen auf dem Außengelände ein Open Air statt. In Kooperation mit dem Musikbüro Osnabrück bietet das Westwerk Osnabrückern Bands nach einer langen Corona-Pause am kommenden Wochenende unter Berücksichtigung der allgemeinen Hygieneregeln wieder die Möglichkeit für einen Auftritt an. Als Gast für beide Veranstaltungstage konnte die deutsche Punk Rock Band "Akne Kid Joe" aus Nürnberg gewonnen werden. Im Vorprogramm treten am Samstag, 3. Oktober, um...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 315.321

Donnerstag, 01. Oktober 2020

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.