Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen:

27.09.2021 - Kreis Viersen Pressestelle

Direktmandat geht an Dr. Martin Plum
Landrat Dr. Andreas Coenen gratuliert dem CDU-Kandidaten und dankt den Wahlhelferinnen und -helfern

© Foto: Kreis Viersen Bei der Wahl zum Deutschen Bundestag hat Dr. Martin Plum (CDU) das Direktmandat für den Wahlkreis 111 - Viersen gewonnen. Landrat und Kreiswahlleiter Dr. Andreas Coenen erklärte: "Ich gratuliere Ihnen zu Ihrem Erfolg und wünsche Ihnen einen guten Start im Bundestag. Für den Kreis Viersen ist eine starke Vertretung in Berlin wichtig, damit unsere Anliegen auch dort Gehör finden." Mit Blick auf den langjährigen Bundestagsabgeordneten Udo Schiefner (SPD) sagte der Landrat: "Udo Schiefner drücke ich die Daumen, dass er wieder über die Landesliste...

mehr lesen...


27.09.2021 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Wahlkreis 139: Direktmandat für Echeverria, SPD auch bei Zweitstimmen vorne

© (pen) Die Bundestagswahl im Wahlkreis 139 Ennepe-Ruhr-Kreis II ist entschieden, kurz vor Mitternacht waren die letzten der insgesamt 136.697 abgegebenen Stimmen erfasst. Das Direktmandat geht an Axel Echeverria (SPD). Er setzte sich mit 35,4 Prozent gegen zehn weitere Bewerber durch. Ebenfalls zweistellige Ergebnisse erzielten Hartmut Ziebs (CDU, 24,6 Prozent) und Ina Gießwein (Bündnis90/Die Grünen, 16,1 Prozent).   Auch bei den Zweitstimmen entschieden sich die Wählerinnen und Wähler in Hattingen, Herdecke, Sprockhövel, Wetter und Witten...

mehr lesen...


26.09.2021 - Stadt Wolfsburg

Bundestagswahl: Falko Mohrs direkt gewählt
SPD liegt mit 35,1 Prozent bei den Zweitstimmen vorn – 72,6 Prozent Wahlbeteiligung

© Bei der heutigen Bundestagswahl liegt nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis im Wahlkreis 51 Helmstedt-Wolfsburg bei den Zweitstimmen die SPD vorn. Nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis kamen die Sozialdemokraten auf 35,1 Prozent. Die CDU lag bei 24,6 Prozent und damit vor Bündnis 90/Die Grünen 12,0, FDP 10,1, AfD 9,5 und Die Linke 2,7. Direkt in den Bundestag zog mit 42,1 Prozent der Erststimmen Falko Mohrs (SPD) ein. Andreas Weber (CDU) kam auf 26,6 Prozent, Kerstin Krumm (FDP/7,6), Stephanie Scharfenberg (AfD/9,6), Frank Bsirske...

mehr lesen...


26.09.2021 - Landeshauptstadt Magdeburg

Vorläufiges Ergebnis der Bundestagswahl für den Wahlkreis 69
Kreiswahlleiter Holger Platz dankt Wahlhelfenden

© Nach Auszählung aller Wahlbezirke sowie der Briefwahlstimmen ergibt sich im Wahlkreis 69, zu dem neben Magdeburg auch die Gemeinden Barby, Bördeland, Calbe (Saale) und die Stadt Schönebeck gehören, das folgende vorläufige Endergebnis für die Bundestagswahl 2021:   Wahlberechtigte:        229.198 Wähler:                       156.780 Wahlbeteiligung:         68,0 %   Stimmenanteile der Direktkandidaten in % (Erststimmen) Sorge, Tino (CDU):                                        22,0 Pasemann, Frank (AfD):                              ...

mehr lesen...


26.09.2021 - Kreis Borken

Vorläufiges Ergebnis der Bundestagswahl 2021 im Wahlkreis 126 Borken II
Anne König siegt mit 43,7 Prozent der abgegebenen Stimmen

© Mit 43,7 Prozent der abgegebenen gültigen Stimmen wird Anne König (CDU) aus Borken in den Deutschen Bundestag einziehen und damit Johannes Röring aus Vreden nachfolgen. So lautet das vorläufige Ergebnis der Bundestagswahl 2021 im Wahlkreis 126 (Borken II). Das teilte am heutigen Wahlabend (26.09.2021) Kreisdirektor Dr. Ansgar Hörster in seiner Funktion als Kreiswahlleiter mit. Der zuständige Wahlausschuss wird nun am Freitag (01.10.2021) im Borkener Kreishaus das Wahlergebnis amtlich feststellen. Den Wahlkreis 124 (Steinfurt I – Borken I) wird...

mehr lesen...


26.09.2021 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Wahlkreis 144 Unna I
Kaczmarek weiter in Berlin

© Kreis Unna. Die Bundestagswahl ist im Wahlkreis Unna I entschieden: Oliver Kaczmarek aus Kamen (SPD) holte das Direktmandat und zieht damit erneut ins bundesdeutsche Parlament ein. Er erhielt 40,79 Prozent der Erststimmen. Die meisten Zweitstimmen entfielen auf die SPD. Sie kam auf 36,40 Prozent. Von den rund 194.000 Wahlberechtigten machten 148.082 (76,14 Prozent) von ihrem Stimmrecht Gebrauch. Das vorläufige amtliche Endergebnis aus dem heimischen Wahlkreis findet sich im Internet unter https://wahlen.kreis-unna.de. Das endgültige amtliche...

mehr lesen...


26.09.2021 - Märkischer Kreis

Bundestagswahl: Paul Ziemiak (CDU) und Florian Müller (CDU) gewinnen Direktmandate

© Paul Ziemiak (CDU / Wahlkreis 150 Märkischer Kreis II) und Florian Müller (CDU / Wahlkreis 149 Märkischer Kreis I) ziehen über das Direktmandat in den Bundestag ein. Bei der Bundestagwahl erhielt Ziemiak 33,65 Prozent und Müller 37,08 Prozent der abgegebenen Stimmen.

mehr lesen...


26.09.2021 - Kreis Soest

Hans-Jürgen Thies (CDU) holt Direktmandat
Wahlergebnis im Wahlkreis 146 Soest stand um 22.41 Uhr fest

© Tobias Koch Hans-Jürgen Thies (CDU) hat bei der Bundestagswahl am Sonntag, 26. September 2021, das Direktmandat im Wahlkreis 146 Soest errungen, der die 14 Städte und Gemeinden des Kreises Soest umfasst. Der christdemokratische Politiker aus der Gemeinde Lippetal zieht damit erneut direkt in den Deutschen Bundestag ein.

mehr lesen...


26.09.2021 - Stadt Wolfsburg

Dennis Weilmann wird neuer Oberbürgermeister
Klaus Mohrs scheidet aus - Wolfsburg wählt neues Stadtoberhaupt

© Die heutige Stichwahl für das Obrerbürgermeister*innenamt in Wolfsburg entschied Dennis Weilmann (CDU) für sich. Der 46-jährige tritt, nachdem der Wahlausschuss am 29.09.2021 das amtliche Endergebnis festgestellt hat und der Wahlgewinner die Wahl angenommen hat, die Nachfolge des derzeitigen Stadtoberhauptes Klaus Mohrs an, dessen Amtszeit dann endet. Dennis Weilmann ist aktuell Erster Stadtrat Wolfsburgs und unter anderem für die Bereiche Wirtschaft, Digitalisierung und Kultur verantwortlich. Nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis kam...

mehr lesen...


26.09.2021 - Stadt Mönchengladbach

Mönchengladbach hat gewählt: Vorläufiges Endergebnis der Bundestagswahl
Dr. Günter Krings (CDU) direkt in den Bundestag gewählt

© Nach Schließung der Wahllokale um 18 Uhr haben heute rund 2.400 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer die Erst- und Zweitstimmen zur Bundestagswahl in 179 Urnenwahl- und 60 Briefwahlbezirken ausgezählt. Um 23:17 Uhr ging auch das letzte Ergebnis im Wahlamt ein und Kreiswahlleiter OB Felix Heinrichs konnte das vorläufige Endergebnis für den Wahlkreis 109 bekanntgeben. Dr. Günter Krings bekam 45.554 Erststimmen (35,61 Prozent) und ist damit erneut direkt in den Bundestag gewählt. Die Ergebnisse im Einzelnen:   Erststimmen:   Günter Krings, CDU:...

mehr lesen...


26.09.2021 - Kreisstadt Unna

Alle Stimmen ausgezählt - Wahlbeteiligung bei 76,37 Prozent

© Alle Stimmen zur Wahl des Deutschen Bundestages in der Kreisstadt Unna sind ausgezählt. Die SPD erreicht im vorläufigen Endergebnis 34,45 Prozent, die CDU 22,45 Prozent, Bündnis 90/Die Grünen 15,72 Prozent, die FDP 10,64 Prozent, Die Linke 3,42 Prozent und die AFD 7,11 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 76,37 Prozent. Im Vergleich dazu lag die Beteiligung der Stimmberechtigten bei der Bundestagswahl 2017 bei 76,14 Prozent, im Jahr 2013 bei 73,9 Prozent.

mehr lesen...


26.09.2021 - Stadt Bielefeld

Der Wald in Bielefeld: Begehung mit einem Ranger

© Aaron Gellern ist Ranger im Bielefelder Wald und der erste Großstadtranger von Wald und Holz NRW. Er versteht sich als Mittler zwischen Mensch und Natur, zwischen Waldbesitzenden und Erholungssuchenden. Am Freitag, 1. Oktober, führt Gellern von 15 bis 18 Uhr durch den Wald in Stieghorst. Der Wald um die Stadt Bielefeld herum ist vielfältig strukturiert und sehr artenreich. Aufgrund der Stadtnähe wird er von vielen Menschen intensiv als Erholungsgebiet und Freizeitraum genutzt. Seine Schäden sind u. a. nach zwei sehr trockenen Sommern nicht...

mehr lesen...


26.09.2021 - Stadt Flensburg

Tagesmeldung Corona vom 26.09.2021

© Die Gesundheitsdienste der Stadt Flensburg melden für heute, den 26.09.2021 folgende aktuelle Zahlen zur Corona-Pandemie:   Positive gesamt: 2.792 (plus 1 zu gestern) - genesen: 2701 - verstorben: 39 - aktive Infektionen: 52 - Quarantänefälle: 173   Der Inzidenzwert für morgen beträgt 40,0

mehr lesen...


26.09.2021 - Kreisstadt Unna

Wahlbeteiligung bis zur Mittagszeit

© Bei der Bundestagswahl 2021 lag die Wahlbeteiligung bis zum Mittag (Stand 13 Uhr) in drei ausgewählten Wahllokalen bei 32 Prozent. Im Vergleich dazu lag die Wahlbeteiligung bei der Kommunalwahl 2020 bei insgesamt 36,33 Prozent. Alle Wahlergebnisse sind über den votemanager auf der Homepage der Kreisstadt Unna (www.unna.de) nachzulesen.

mehr lesen...


26.09.2021 - Stadt Hanau

Erster GrimmsKrams-Markt im Herbst

© Hanau. Am kommenden Wochenende wird in der Innenstadt viel los sein, wenn die Hanau Marketing GmbH und der Hanau Marketing Verein zu "Herbst in Hanau – Das Wochenende" einladen. In diesem Rahmen findet am Samstag, 2. Oktober, auch der erste herbstliche GrimmsKrams-Markt in diesem Jahr auf dem Platz an der Wallonisch-Niederländischen Kirche statt. Eine gute Gelegenheit, um bei einem Bummel in der Stadt Ausschau nach Flohmarkt-Schnäppchen zu halten oder solche feilzubieten. Angeboten werden von 10 bis 16 Uhr Trödel, Gebrauchtes, Antikes und zu...

mehr lesen...


26.09.2021 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Corona: 22 Neuinfektionen, Inzidenz 52,6

© (pen) Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 15.550 bestätigte Corona-Fälle (Stand Sonntag, 26. September). Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 22 gestiegen. 463 Kreisbewohner sind aktuell infiziert, von diesen sind 227 nachweislich von einer Virusvariante betroffen. 14.712 Menschen gelten als genesen.   Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 52,6 (Vortag 48,9).   In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 12 Patienten...

mehr lesen...


26.09.2021 - Märkischer Kreis

Heimatbund MK: Marco Voge neuer Vorsitzender, Thomas Gemke Ehrenmitglied

© Marco Voge ist neuer Vorsitzender des Heimatbundes Märkischer Kreis. Der jetzige Landrat übernimmt das Amt vom ehemaligen Landrat Thomas Gemke, der zum Ehrenmitglied ernannt wurde. Neuer Kreisheimatpfleger „Süd“ ist Udo Böhme.

mehr lesen...


26.09.2021 - Stadt Mönchengladbach

Covid-19: Statusbericht vom 25./26. September (Stand: 9 Uhr)

© Aktuell sind 444 Personen in Mönchengladbach mit dem SARS-CoV-2 Virus infiziert. Das Gesundheitsamt der Stadt Mönchengladbach verzeichnete am Wochenende (25./26. September) 88 neue positive Nachweise. Seit Beginn der Pandemie verstarben 238 Personen im Zusammenhang mit Covid-19 in Mönchengladbach. Die Mönchengladbacher Krankenhäuser behandeln aktuell sechs COVID-19 Fälle intensivmedizinisch, davon werden drei Fälle invasiv beatmet. Seit März 2020 wurde das Virus bei 13.465 Personen aus Mönchengladbach nachgewiesen. Davon sind 12.783 Personen...

mehr lesen...


25.09.2021 - Kreisstadt Unna

"bUNT-International" - Abschluss der Interkulturellen Wochen

© Kreisstadt Unna Zum Abschluss der Interkulturellen Wochen fand am Samstag auf dem Platz der Kulturen das Familienfest "bUNT International" statt. Unnas Bürgermeister Dirk Wigant freute sich, zum Abschluss einige Grußworte an die zahlreichen Gäste zu richten. Um den Zusammenhalt in einer vielfältigen Gesellschaft zu sichern, braucht es Orte, an denen auch Vertrauen wachsen kann, betonte Dirk Wigant. In dieser Woche haben zahlreiche Veranstaltungen stattgefunden, mit dem Ziel, durch Begegnungen und Kontakte zwischen Deutschen und Zugewanderten im persönlichen...

mehr lesen...


25.09.2021 - Stadt Flensburg

Tagesmeldung Corona vom 25.09.2021

© Die Gesundheitsdienste der Stadt Flensburg melden für heute, den 25.09.2021 folgende aktuelle Zahlen zur Corona-Pandemie:   Positive gesamt: 2.791 (plus 0 zu gestern) - genesen: 2697 - verstorben: 39 - aktive Infektionen: 55 - Quarantänefälle: 178   Der Inzidenzwert für morgen beträgt 41,1

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 334.325

Montag, 27. September 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.