Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen:

06.07.2022 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Betreuungsstelle bietet Termin-Sprechstunde in Sprockhövel

© Eva Ulrich von der Betreuungsstelle des Ennepe-Ruhr-Kreises steht Interessierten am Mittwoch, 13. Juli, von 13 bis 16 Uhr in Sprockhövel (Freiwilligenbörse Niedersprockhövel, Hauptstr. 44) in persönlichen Beratungsgesprächen Rede und Antwort.   Bürger und ehrenamtliche Betreuer, die mehr über rechtliche Betreuungen und Vorsorgevollmachten erfahren möchten, müssen vorab einen Termin vereinbaren. "Auf diese Weise kann im Vorfeld kurz besprochen werden, um welches Thema es gehen wird und ob unter Umständen Unterlagen mitzubringen sind", heißt es...

mehr lesen...


06.07.2022 - Stadt Iserlohn

„Offene Gärten im Ruhrbogen“: Dritter Gartentag am Sonntag, 17. Juli

© Zum dritten Mal in diesem Jahr öffnen am Sonntag, 17. Juli, die "Offenen Gärten im Ruhrbogen" ihre Pforten für interessierte Besucher. Rund 50 Gärten in Arnsberg, Balve, Fröndenberg, Hemer, Iserlohn, Menden, Neuenrade, Sundern und Wickede (Ruhr) laden in diesem Jahr an insgesamt fünf Sonntagen alle Gartenfreunde zur Besichtigung ein. Der Eintritt ist frei. In Iserlohn können am 17. Juli drei Gärten besucht werden: Der ursprünglich in den 60er Jahren angelegte Garten "Adlerhorst" von Natalie Adler-Brenscheidt (Langerfeldstraße 8, 58638...

mehr lesen...


06.07.2022 - Stadt Wertheim

Die letzten Seemeilen und ein Unglück mit Folgen
Tender Main muss zur Generalüberholung auf Werft

© Ab August wird der Tender Main zur Generalüberholung für eineinhalb Jahre auf Werft liegen. Im Mai verließ das Patenschiff der Stadt Wertheim seinen Heimatstützpunkt deshalb zu einer Art Abschiedstour. Das Vorhaben, bei einem Zwischenstopp eine knapp 30-köpfige Delegation der Stadt Wertheim zur Kieler Woche begrüßen zu können, scheiterte allerdings kurzfristig. Über die letzten Seemeilen und ein Unglück mit Folgen berichten Mitglieder der Tender-Besatzung: Der Tender Main ist ein U-Bootunterstützungs- und rettungsschiff, das in Eckernförde...

mehr lesen...


06.07.2022 - Stadt Wertheim

Bodenrichtwerte für Wertheim liegen vor

© Die privaten Grundstückseigentümer haben Post vom Finanzamt zur Grundsteuerreform erhalten. Sie sind seit 1. Juli aufgefordert, eine Grundsteuererklärung abzugeben. Die dafür notwendigen Bodenrichtwerte für Wertheim sind ermittelt und stehen auf der Internetseite der Stadt Wertheim bereit. Für die Ermittlung der Bodenrichtwerte ist der Gutachterausschuss Main-Tauber-Nord zuständig, dessen Geschäftsstelle bei der Stadtverwaltung Wertheim eingerichtet ist. Die Werte sind seit 1. Juli auf der städtischen Homepage unter der Rubrik "Amtliche...

mehr lesen...


06.07.2022 - Stadt Wertheim

Kultband J.B.O. auf der Wertheimer Burg
Gute Laune und farbenfrohe Outfits

© Das für Juli 2020 geplante Konzert der Kult-Unikate von J.B.O. kann nun endlich nachgeholt werden. Am Samstag, 9. Juli, lassen die vier Musiker aus Erlangen getreu dem Titel ihres 13. Studioalbums auf der Wertheimer Burg wortwörtlich "die Sau raus". Tickets, die für das Konzert in 2020 erworben wurden, behalten ihre Gültigkeit. Schon über 30 Jahre machen die Spaßrocker von J.B.O. mit ihrem verschmitzt-schelmischen, oftmals sehr hintergründigen Humor die Musiklandschaft ein ganzes Stück bunter. Live gehört die Band zu den absoluten Party-Acts...

mehr lesen...


06.07.2022 - Stadt Iserlohn

Kiliankirmes in Iserlohn Letmathe - Veränderte Verkehrsführung ab Montag

© Von Freitag, 15., bis Montag, 18. Juli, findet im Stadtteil Letmathe die traditionelle Kiliankirmes statt. Aus diesem Grunde müssen von Montag, 11., bis Donnerstag, 21. Juli, folgende Straßen für den Durchgangsverkehr gesperrt werden: Friedensstraße (zwischen Hagener Straße und Von‑der‑Kuhlen‑Straße) Marktstraße Marienstraße Overwegstraße Reinickendorfer Straße (zwischen Hagener Straße und Von‑der‑Kuhlen‑Straße) Von‑der‑Kuhlen‑Straße (zwischen Schwerter Straße und Zum Volksgarten), Zufahrt für die Anwohner über Friedensstraße möglich ...

mehr lesen...


05.07.2022 - Landkreis Leer

Künstler:innen-Gespräch in der Ehemaligen Jüdischen Schule Leer
Katharina Birch und Benyamin Reich sprechen am 8. Juli über die Ausstellung "Ich packe meine Koffer..."

© In der Ehemaligen Jüdischen Schule in Leer wird am Freitag, 8. Juli 2022, ein Künstler:innen-Gespräch zur Sonderausstellung "Ich packe meine Koffer..." veranstaltet. Los geht es um 19 Uhr. Die Theaterregisseurin und Künstlerin Katharina Birch sowie der Berliner Künstler und Fotograf Benyamin Reich kommen an diesem Abend mit den Gästen ins Gespräch über die Sonderausstellung "Ich packe meine Koffer…" und diskutieren über die zentralen Fragen der Schau: Was haben die Erfahrungen von Gustel Moses-Nußbaum mit uns heute zu tun? Was bedeutet...

mehr lesen...


05.07.2022 - Hochsauerlandkreis

Training für Mobile Retter - Ersteinweisung

© Es gibt weitere Trainingstermine für die Mobilen Retter im Hochsauerlandkreis. Zwei Ersteinweisungen stehen an am Montag, 18. Juli, 19 Uhr, Malteser Hilfsdienst e.V., Ruhrstraße 74a, 59821 Arnsberg und am Mittwoch, 20. Juli, 19 Uhr, DRK Meschede, Kolpingstraße 11, 59872 Meschede Der Link zur Anmeldung lautet: https://portal.mobile-retter.org/hsk Die Trainings finden bis auf Weiteres unter Einhaltung der 2G-Plus Regel (Nachweis einer vollständigen Impfung oder Genesung mit zusätzlichem Test (Schnelltest nicht älter als 24 Stunden oder mit...

mehr lesen...


05.07.2022 - Stadt Hanau

Tagungsband zur Neustadt Hanau erschienen
– Offizielle Buchvorstellung am Dienstag, 12. Juli, 17 Uhr

© Im Herbst letzten Jahres fand eine viel beachtete internationale Tagung zur Neustadt Hanau im Schloss Philippsruhe statt. Renommierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler referierten ihre neuesten Forschungsergebnisse rund um die Gründung der Hanauer Neustadt von 1597 als "Drehkreuz im europäischen Kunst- und Wissenstransfers". Nun ist im Sandstein-Verlag eine über 230seitige, reich illustrierte Publikation zum Thema erschienen, die die Vorträge vereint. Mit dem Buch wird die bedeutende Rolle der Neustadt, ihrer Einwohnerinnen und...

mehr lesen...


05.07.2022 - Stadt Münster

Impfbus fährt wieder in den Norden
Mobile Angebote in der Ferienzeit / Spontaner Besuch ohne Anmeldung möglich

© Münster (SMS) Zwar pausiert während der Sommerferien die zentrale Impfstelle im Jovel – Möglichkeiten zur stressfreien Schutzimpfung gegen eine schwere Covid-19-Erkrankung gibt es in Münster aber auch weiterhin in ausreichender Zahl. Eine zusätzliche Option bringen das Bündnis der Hilfsorganisationen und die städtische Koordinierende Covid-Impfeinheit (KoCI) jetzt wieder auf den Weg: Der bereits bewährte ASB-Impfbus wird zu gleich mehreren Terminen die Stadtteile Coerde und Kinderhaus anfahren, weitere mobile Angebote sind über das Stadtgebiet...

mehr lesen...


05.07.2022 - Stadt Hanau

Anne-Frank-Schule baut Nachmittagsbetreuung aus
- Magistrat stimmt dem geplanten Erweiterungsbau zu

© Die Anne-Frank-Grundschule in der Freigerichtstraße in Hanau soll gemäß dem Schulentwicklungsplan einen Erweiterungsbau erhalten, dessen Raumangebot es ermöglicht die Nachmittagsbetreuung deutlich auszubauen. Der städtische Eigenbetrieb Hanau Immobilien- und Baumanagement wird die hierfür erforderlichen Baumaßnahmen mit Kosten von 6.630.000 Euro planen und ausführen lassen. Mit der Baumaßnahme soll im Herbst 2022 begonnen werden. Die Fertigstellung ist für das Ende des 2. Quartals 2024 geplant. Dieser Vorlage stimmte der Magistrat der Stadt...

mehr lesen...


05.07.2022 - Stadt Cuxhaven

Blue SKY Thinking: Eröffnung einer neuen Fotoausstellung im WattBz in Cuxhaven

© Die Fotokünstler Ninja-N. Kage und Oliver Kage zeigen ab dem 10. Juli 2022 als "Bildfänger" im Wattenmeer-Besucherzentrum Cuxhaven ihre erste gemeinsame fotografische Ausstellung. Diese beinhaltet eine spannende kuratorische Auswahl abstrakter Strukturmuster und Himmelsformationen am Wattenmeer-Horizont, im Sonnenuntergang des Moores und den eingefangenen Lichtspielen des Nordens - als eine intensive oder vielmehr immersive Ahnung des ästhetischen Naturdesigns. Ninja-N. und Oliver Kages fotografische Werke bilden einerseits die Wirklichkeit...

mehr lesen...


05.07.2022 - documenta-Stadt Kassel

Trainingshalle Eissport: Nachprüfungsverfahren zwingt zur Aufhebung des Vergabeverfahrens

© Für den Neubau einer Trainingshalle für den Jugend- und Amateureissport ist die Aufhebung des laufenden Vergabeverfahrens durch die Stadt Kassel Immobilien GmbH und Co. KG erforderlich geworden.

mehr lesen...


05.07.2022 - Stadt Lippstadt

Arbeiten an der Radwegefurt Marktstraße/ Cappelstraße
Durchfahrt zur Cappelstraße in der kommenden Woche eintägig gesperrt

© Stadt Lippstadt Lippstadt. Für die Verlegung der Radwegefurt an der Einmündung Marktstraße/ Cappelstraße wird die Marktstraße im Baustellenbereich am Dienstag, 12. Juli, voll gesperrt. Bis zum Baustellenbereich kann die Marktstraße befahren werden, die Durchfahrt bis zur Cappelstraße ist ganztägig nicht möglich. Die Ausfahrt aus dem westlichen Bereich der Marktstraße kann nur über den Marktplatz erfolgen.   Am Tag der Sperrung wird die alte Radwegefurt demarkiert und die neue Furt aufgetragen. Diese wird deutlich näher an die Cappelstraße verlegt, um die...

mehr lesen...


05.07.2022 - Kreis Viersen Pressestelle

Radbroschüre und Flyer „BahnRadweg Kreis Viersen“ kostenlos verfügbar
Den Kreis Viersen auf zwei Rädern erkunden

© Die Radbroschüre "Den Kreis auf zwei Rädern erkunden" wurde neu aufgelegt. Der Kreis Viersen schlägt sechs Routen vor, die die Vielfalt der niederrheinischen Natur- und Kulturlandschaft zeigen. Es geht durch die Städte und Gemeinden des Kreises, in angrenzende Orte am Niederrhein sowie in die Niederlande. Jede der etwa 40 Kilometer langen Radtouren steht unter einem anderen Thema. Interessierte können ehemalige Schmugglerpfade, artenreiche Naturschutzgebiete sowie historische Bauwerke und Brauereien erkunden. Die Broschüre bietet...

mehr lesen...


05.07.2022 - Stadt Hemer

Tanztee 50plus

© Mitglieder des Seniorenbeirates laden am 10. Juli ins JuK am Park ein

mehr lesen...


05.07.2022 - Hochsauerlandkreis

Sonderausstellung „DU HEXE! Opfer und ihre Häscher“; Öffentliche Führungen im Sauerland-Museum Arnsberg

© Sauerland-Museum/Kaleidoskop Design Mit dem Titel "DU HEXE! Opfer und ihre Häscher" versetzt die aktuelle Sonderausstellung im Sauerland-Museum Arnsberg die Besucher in die Hochphase der Hexenverfolgungen im Herzogtum Westfalen mitten ins 17. Jahrhundert.   Zahlreiche historische Artefakte, Druckschriften, Gemälde, Briefe und Akten sowie eine Auswahl von Instrumenten, die bei Hexenprozessen Verwendung fanden, entwerfen ein intensives und vielschichtiges Bild einer Gesellschaft, die "Hexen" erfand, verfolgte, folterte und richtete. Indem die Ausstellung die Frage aufwirft, was...

mehr lesen...


05.07.2022 - Stadt Hanau

New York, Dubai, Tokio, London, Paris, Hanau…
Internationaler Möbelhersteller Andreu World eröffnet Showroom in PioneerMakers und gründet Deutschlandniederlassung in Hanau

© Zur Eröffnung seines neuen rund 90 Quadratmeter großen Showrooms im PioneerMakers Campus im historischen Gebäude ‚Bruder 5‘ des Pioneer Parks Hanau lud jetzt der renommierte spanische Möbel-Designer und -Hersteller Andreu World. Die Firma ist weltweit vertreten und besitzt insgesamt 29 feste Niederlassungen und Showrooms in Nordamerika, Europa, Osteuropa und Asien. Hanau ist nun der neueste Standort der internationalen Möbelmarke. In der kommenden Woche kommt Mailand hinzu. Wie Jesús Llinares, CEO von Andreu World, den Gästen mitteilte, habe...

mehr lesen...


05.07.2022 - Stadt Hanau

Barrierefrei, zukunftsorientiert, nachhaltig
- Stadt Hanau weiht H-Gebäude der Tümpelgartenschule ein und setzt Spatenstich für zweiten Bauabschnitt

© Die Stadt Hanau wächst - und mit der Zahl der Einwohner auch der Bedarf an Schul- und Betreuungsangeboten. "Noch nie gab es in Hanau in den letzten 50 Jahren so viele Kinder. Nicht nur, dass wir 2021 im siebten Jahr in Folge über 1.000 neugeborene Hanauerinnen und Hanauer willkommen heißen konnten, Hanau hat im letzten Jahr einen neuen Rekord aufgestellt: Mit 1.139 Geburten gab es den stärksten Geburtsjahrgang in Hanau seit der Gebietsreform in den 70er Jahren des vorigen Jahrhunderts!" Diesen wachsenden Bedarf hat die Schulentwicklungsplanung...

mehr lesen...


05.07.2022 - Landeshauptstadt Magdeburg

Gratisflohmarkt
Am 9. Juli in der Liebknechtstraße 84

© Der Städtische Abfallwirtschaftsbetrieb (SAB) veranstaltet am Samstag, 9. Juli den nächsten Gratisflohmarkt. Von 10:00 bis 13:00 Uhr sind in der Liebknechtstraße 84 gebrauchsfähige Haushaltsgegenstände erhältlich.   Beim Gratisflohmarkt wechseln gern Bücher und CDs sowie Geschirr die Besitzer*innen. Alle angebotenen Gegenstände sollen noch gut erhalten und funktionstüchtig sein. Ziel ist es, dass diese Dinge nicht weggeschmissen, sondern weiter genutzt werden. Dies ist ein kleiner Beitrag zur Abfallvermeidung.   Der SAB bittet alle Gäste...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 354.060

Mittwoch, 06. Juli 2022

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.