Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen:

13.07.2024 - Stadt Lippstadt

Mit dem Walibo-Express zum Museum Abtei Liesborn
Öffentliche Fahrt am 28. Juli

© Walibo Express_(c)_Kultur und Werbung Lippstadt GmbH Der Walibo-Express lädt zur Ausflugsfahrt zum Museum Abtei Liesborn ein. Interessierte genießen eine entspannte Fahrt mit dem Walibo-Express und können anschließend die Kooperationsausstellung ERLÖSUNG des Kreiskunstvereins Beckum-Warendorf e.V. besuchen. Der Ausflug dauert ca. 2,5 Stunden. Der Kostenbeitrag beträgt 8,00 Euro für Erwachsene, 6,00 Euro für Gästekarten-Inhaber, Kinder, Jugendliche und Studenten. Treffpunkt ist am Sonntag, den 28.07.2024 um 14.30 Uhr an der Touristinformation in Bad Waldliesborn (Quellenstr. 72/ Ecke...

mehr lesen...


13.07.2024 - Stadt Lippstadt

Kinder erkunden den Lippstädter Wasserturm
Ferienangebot für acht- bis zwölfjährige am 16. Juli

© KWL Kultur und Werbung Lippstadt GmbH Er ist das Wahrzeichen von Lippstadt und buchstäblich hat ihn schon fast jedes Kind gesehen - aber nur von außen. Das soll sich jetzt ändern. Die Kultur und Werbung Lippstadt GmbH bietet am Dienstag, dem 16. Juli 2024 um 15.00 Uhr eine spezielle Wasserturm-Führung für Kinder und Jugendliche zwischen acht und zwölf Jahren an. Der Stadtführer wird den jungen Teilnehmern den gesamten Komplex verständlich näherbringen. So erklärt er die Geschichte des Wasserturms und seine ursprüngliche Funktion. Darüber hinaus schlägt er einen Bogen in die...

mehr lesen...


13.07.2024 - Stadt Wertheim

Neue Gemeinderat konstituiert sich

© Der Wertheimer Gemeinderat kommt am Montag, 22. Juli, zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen. Zum Auftakt der Legislaturperiode 2024/29 sind zahlreiche Beschlüsse zur Bildung und Besetzung der kommunalen Gremien zu fassen. Die Sitzung beginnt um 17 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses und sieht folgende Tagesordnung vor:   * Verpflichtung der gewählten Stadträtinnen und Stadträte * Bildung der Fraktionen (§ 2 Geschäftsordnung des Gemeinderates) * Bildung von Ausschüssen des Gemeinderates (§§ 40 und 41 Gemeindeordnung) * Berufung von...

mehr lesen...


13.07.2024 - Stadt Wertheim

L 2310 zwischen Bestenheid und Grünenwört wird gesperrt
Erster Abschnitt der Straßensanierung beginnt am 25. Juli

© Die lange erwartete Fahrbahnsanierung der Landessstraße 2310 beginnt im Auftrag des Regierungspräsidiums Stuttgart mit dem Start der Sommerferien. Ab Donnerstag, 25. Juli, um 8 Uhr muss die L 2310 zwischen Bestenheid und Grünenwört abschnittsweise gesperrt und der Verkehr umgeleitet werden. Die Stadtverwaltung als zuständige Verkehrsbehörde informiert über die damit verbundenen Umleitungen.   Der erste Abschnitt der Bauarbeiten erstreckt sich von der Kreuzung Gemeindeverbindungsstraße Bestenheid-Wartberg bis zur Einmündung der Rainbachstraße...

mehr lesen...


12.07.2024 - Stadt Wolfsburg

Kurznachrichten aus dem Rathaus
Reallabor eingerichtet, Learn to Un_Learn, Blitzerinfo

© Smart City Reallabor Fallersleben erfolgreich eingerichtet Die Sensorik auf dem Parkplatz an der Hoffmann-von-Fallersleben-Straße in Fallersleben konnten erfolgreich installiert werden. Der Parkplatz ist nun wieder wie gewöhnlich kostenfrei und unbegrenzt nutzbar. Mit dem Smart City Reallabor werden neue Sensoren getestet, die die Auslastung des vorhandenen Parkraums ermitteln. Hintergrund ist die Erweiterung der Ortsfeuerwehr, mit der eine Reduzierung der Parkflächen einhergeht. Das Reallabor hilft bei der Ermittlung, ob die zur Verfügung...

mehr lesen...


12.07.2024 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundliche Stadt im Münsterland

Geländer an Bocholter Aa wird erneuert
Ab Montag Teilstück der Boggeter Promenade gesperrt

© Stadt Bocholt Das Geländer entlang der Bocholter Aa, auf der nördlichen Uferseite der Boggeter Promenade in Höhe des Café "Extrablatt", wird ab Montag, 15. Juli, erneuert. Ein Teilstück des Gehweges entlang der Promenade muss wegen der Bauarbeiten bis Anfang August gesperrt werden,

mehr lesen...


12.07.2024 - Stadt Dortmund

Auf dem Brackeler / Asselner Hellweg wird die Fahrspur Richtung Innenstadt am Dienstag freigegeben
Gegenrichtung folgt

© Der Brackeler / Asselner Hellweg zwischen Asselner Straße und In den Börten ist voll gesperrt, damit der Straßenbau mit Hochdruck vorangetrieben werden kann. Der Gleisbau ist abgeschlossen. Die Vollsperrung wird bald aufgehoben.

mehr lesen...


12.07.2024 - Kreisstadt Unna

Feuerwehr der Kreisstadt Unna bewältigt 21-Stunden-Einsatz auf der A1
Bürgermeister dankt allen Einsatzkräften für ihre großartige Arbeit

© Anna Gemünd/Kreisstadt Unna Eine echte Mammutaufgabe hat die Feuerwehr der Kreisstadt Unna in den zurückliegenden beiden Tagen rund um den Gefahrgut-Einsatz auf der Autobahn 1 zwischen Unna und Kamen bewältigt. Die Feuerwehr wurde am Mittwoch (10. Juli) um 18.22 Uhr zu einem Lkw alarmiert, der mit knapp zehn Tonnen tief kalt verflüssigtem Ethylen beladen war. Die Erstmitteilung der Polizei bestätigte sich bei Eintreffen der Feuerwehr: Im Bereich der Absperr-Armaturen des Aufliegers trat Ethylen-Gas aus.   Umgehend wurde die Einsatzstelle abgesperrt, der Kräfteansatz der...

mehr lesen...


12.07.2024 - Stadt Iserlohn

Veranstaltungsreihe Kids & Kunst, Besuch des Museums in Barendorf

© Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Veranstaltungsreihe "Kids & Kunst" besuchen am Donnerstag, 18. Juli um 15 Uhr die Vorführstätten des Museums in Barendorf. 100 Kinder sind auch in der zweiten Ferienwoche bei der Veranstaltungsreihe "Kids & Kunst geht aufs Land" angemeldet. Das Museumsdorf Barendorf ist eine der zahlreichen Kulturinseln,  auf denen die jungen Künstlerinnen und Künstler in den ersten drei Wochen der Sommerferien arbeiten. Es ist der zentrale Ort der Veranstaltung, an dem auch am Ende der jeweiligen Woche das Abschlussfest...

mehr lesen...


12.07.2024 - Kreis Borken

LWL: Leistungen im Kreis Borken 2023
Pressemitteilung des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL)

©  LWL/Paul Metzdorf Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat im Jahr 2023 rund 299,7 Millionen Euro (2022: 274,5 Millionen Euro) im Kreis Borken ausgegeben. Der Kreis Borken als LWL-Mitglied zahlte im selben Jahr einen Mitgliedsbeitrag von rund 116,4 Millionen Euro (2022: 101,8 Millionen Euro) an den Kommunalverband. Die Differenz zwischen Ausgaben und Einnahmen stammt im Wesentlichen aus zusätzlichen Bundes- und Landesmitteln, die der LWL verwaltet. In der LWL-Landschaftsversammlung ist der Kreis Borken durch die Abgeordneten Stephanie Pohl (CDU), Wilhelm...

mehr lesen...


12.07.2024 - Kreis Borken

Zeichen für DEMOKRATIE
Die im Rahmen des Borkener „Festes der Vielfalt“ erstellten Großbuchstaben sind nun im Kreishaus zu sehen

© Rund 20 Gruppen, Vereine und Verbände richteten am 22. Juni in Borken mit Unterstützung der Stadtverwaltung das gut besuchte "Fest der Vielfalt" aus, um gemeinsam ein starkes Zeichen für Demokratie und Toleranz zu setzen. Mit einem ganz besonderen Blickfang hatte der dafür verantwortlich zeichnende Initiativkreis "Borken bleibt bunt" schon vorher auf diese Freiluftveranstaltung aufmerksam gemacht: Zehn großformatige Buchstaben, die zusammen das Wort DEMOKRATIE bilden, waren an verschiedenen Stellen der Kreisstadt im öffentlichen Raum...

mehr lesen...


12.07.2024 - Kreis Borken

Gelder für Kulturprojekte / Anträge an LWL-Kulturstiftung noch bis 31. August möglich
Pressemitteilung des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL)

© Verantwortliche für Kulturprojekte in und aus Westfalen-Lippe können für ihre Vorhaben, die ab 2025 beginnen, Gelder bei der LWL-Kulturstiftung beantragen. Die zweite Antragsfrist des Jahres läuft am 31. August aus. Interessierten wird vorab eine Beratung empfohlen, die telefonisch oder als Online-Meeting angeboten wird. Ein besonderes Augenmerk der Fördertätigkeit liegt auf qualitativ hochwertigen, spartenübergreifenden und überörtlichen Projekten mit klarem Bezug zu und deutlicher Relevanz für Westfalen-Lippe. Dabei berücksichtigt die...

mehr lesen...


12.07.2024 - Landeshauptstadt Magdeburg

Mauerabschnitt am Südfriedhof wird teilsaniert
Baubeginn in der Leipziger Straße

© Landeshauptstadt Magdeburg, Annekatrin Thurm In der kommenden Woche beginnt im Auftrag des Eigenbetriebes Stadtgarten und Friedhöfe Magdeburg die Sanierung eines Teilbereichs der Mauer des Südfriedhofes. Dabei wird die abgetragene historische Klinkermauer entlang der Leipziger Straße bis Herbst auf einer Länge von 40 Metern für rund 116.000 Euro nach historischem Vorbild erneuert.   Während der Bauarbeiten kann es durch eine Teilsperrung des Weges zu Einschränkungen für Fußgängerinnen und Fußgänger kommen. Der Eigenbetrieb Stadtgarten und Friedhöfe Magdeburg bittet um Verständnis.   ...

mehr lesen...


12.07.2024 - Stadt Haltern am See

Das Heimatfest-Programm ist da!

© Stadt Haltern am See Dieses Datum können sich alle in den Kalender eintragen, die Lust auf ein Wochenende mit vielfältiger Musikauswahl, guter Stimmung und vielen Attraktionen haben: Vom 30. August bis zum 1. September ist in Haltern am See wieder Heimatfest.

mehr lesen...


12.07.2024 - Stadt Ahaus

Mülltonne wurde nicht geleert? Einfach online melden
Digitaler Service der Stadt Ahaus

© Stadt Ahaus - Stefan Hilbring In Einzelfällen kommt es vor, dass Mülltonnen nicht wie vorgesehen geleert werden. Um zeitnah nachträglich eine Abfuhr zu erhalten, kann das einfach online gemeldet werden. Der Online-Antrag wird über das Service-Portal der Stadt Ahaus bereitgestellt. Über das Service-Portal kann der Status der Meldung verfolgt und auch Kontakt mit der Abfallberatung aufgenommen werden. Eine automatische Übernahme der Personen- und Kontaktdaten durch die Bund.ID ist ebenfalls möglich. Hier geht’s zum Online-Antrag: bit.ly/AbfallentsorgungAhaus

mehr lesen...


12.07.2024 - Stadt Marl

Sommerbesuch: Seit fast 125 Jahren greift Familie Schröer zu Pinsel und Farben
Malermeister machen mehr als manche meinen

© Foto: Stadt Marl / Pressestelle Anmutig hängen gleich vier Meisterbriefe an der Wand im kleinen Büro. Der rund 15 Quadratmeter große Raum ist quasi die Zentrale des Malerbetriebs Schröer in Alt-Marl, wo auf Initiative der städtischen Wirtschaftsförderung der nächste Sommerbesuch der Verwaltung mit Bürgermeister Werner Arndt und dem Stadtplanungsausschuss hinging.

mehr lesen...


12.07.2024 - Stadt Soest

Stadt ruft zu Bewerbungen um den Heimatpreis 2024 auf

© Stadt Soest Die Stadt Soest startet die Bewerbungsphase um den Heimatpreis 2024 der Stadt.

mehr lesen...


12.07.2024 - Stadt Soest

Salinenweg halbseitig gesperrt

© Im Salinenweg verlegen die Stadtwerke Soest eine neue Wasserleitung. Der Salinenweg wird daher vom 22.Juli bis zum 10.August halbseitig gesperrt und ist ausschließlich als Einbahnstraße für den Anlieferverkehr für die dort ansässige Firma befahrbar. Die Ausfahrt erfolgt für die Lieferfahrzeuge über das Firmengelände.

mehr lesen...


12.07.2024 - Stadt Herten

Technik-Stammtisch im Bürgerhaus Herten
Individuelle Hilfe im Umgang mit Handy, Tablet und Co.

© Am Donnerstag, 18. Juli, sind ältere Menschen von 15 bis 17 Uhr wieder zum Technik-Stammtisch eingeladen. Einen Termin beim Arzt oder im Rathaus reservieren, Tickets für Veranstaltungen und Bahnreisen buchen – viele alltägliche Besorgungen können inzwischen leichter digital erledigt werden. Beim Technik-Stammtisch erhalten ältere Menschen Unterstützung beim Umgang mit digitalen Geräten.

mehr lesen...


12.07.2024 - Stadt Iserlohn

Dieser Sommer steht ganz im Zeichen des Sports - denn nach der EM ist vor Sport im Park!

© Gute Nachrichten also für alle, die sich gerne aktiv sportlich betätigen. Für sechs Wochen, vom 22. Juli bis zum 30. August, verwandelt sich der Volksgarten Letmathe wieder zur Sportarena. Hobbysportlerinnen, Hobbysportler und trainierte Iserlohnerinnen und Iserlohner und natürlich auch solche, die es noch werden wollen, können in diesem Zeitraum wieder aktiv werden.  Mit dem bunten Angebot von Sport im Park werden Jung und Alt angesprochen: Die AROHA® und KAPOW®-Kurse stehen für ein ausgezeichnetes Cardio- und Herz-Kreislauf-Training,...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 402.743

Sonntag, 14. Juli 2024

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.