Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen:

26.01.2021 - DEGEA e.V.

ESGENA-Webinar zum Bau von Endoskopie-Abteilungen
- Donnerstag, den 28.1.2021 um 18.30 Uhr

© Liebe Kolleginnen und Kollegen Die ESGENA bietet an jedem letzten Donnerstag im Monat ein Webinar an.  1. ESGENA Webinar 2021 am Donnerstag, den 28. Januar 2021 von 18:30 - 20:00 Uhr Thema: Design und Struktur von Endoskopieabteilungen  - Was ist wichtig? Was ist schön zu haben? Welche Fehler sollten vermieden werden? Sprecher:  - Marjon de Pater, Niederlande - Kathrina Edenharter, Deutschland Moderatoren: - Ulrike Beilenhoff, Deutschland - Wendy Waagenes, Dänemark Sprache: Englisch kostenlose Registrierung unter Link ...

mehr lesen...


26.01.2021 - Stadt Borken

Borken machen! – Heimatpreis 2020
Die Preisträger 2020: 1. Nixxlos-live 2. Tapetenwechsel Mehrgenerationenwohnen e.V.

© Stadt Borken Zum Wettbewerb Borken machen! 2020 Die Stadt Borken hat im Jahr 2020 im Rahmen des Heimatförderprogramms "Heimat. Zukunft. NRW." des Landes einen Heimatpreis unter dem Namen Borken machen! – Heimatpreis. Zukunftspreis 2020. ausgelobt. Die beiden Siegerprojekte wurden nun mit 4.000 Euro für den ersten und 1.000 Euro für den zweiten Platz ausgezeichnet. Eingereicht werden konnten konkrete Projekte, die im Jahr 2020 in Borken und den Ortsteilen stattgefunden haben. Aufgrund der Kontaktbeschränkungen während der Corona-Pandemie hatte die Stadt...

mehr lesen...


26.01.2021 - Landkreis Leer

Digitales Wissen für das Ehrenamt
Landkreis Leer und VHS Leer bieten kostenlose Schulungen an

© Mit 41 aktuellen Angeboten startet ‚Digital vor Ort‘ in das erste Halbjahr 2021. ‚Digital vor Ort‘ richtet sich an Vereine und Ehrenamtliche, die ihr digitales Wissen erweitern wollen. Die Palette reicht von Grundlagen-Schulungen, über Social Media und Cloudnutzung bis zu Angeboten, Mitgliederversammlungen online durchzuführen. ‚Digital vor Ort‘ wird für drei Jahre mit 110.000 Euro durch das Land Niedersachsen und die Klosterkammer Hannover finanziell unterstützt. "Wir wollen das Ehrenamt unterstützen und fördern", so Landrat Matthias...

mehr lesen...


26.01.2021 - Stadt Wolfsburg

Coronavirus: 12 Neuinfektionen

© Im Vergleich zu Montag, 25.01.2021 gibt es heute, Dienstag, 26.01.2021, 12 Neuinfektionen zu vermelden.   Die Gesamtzahl der Infizierten beträgt damit: 1786 (+12) davon genesen: 1581 (+6) davon verstorben: 65 (±0) davon laufende Fälle: 140 (+6)   Im Zeitraum der letzten sieben Tage (20. Januar bis einschließlich heute, 26. Januar) sind 73 Personen positiv getestet worden. Das entspricht nach den Berechnungsgrundlagen der Stadt Wolfsburg einem 7-Tage-Inzidenzwert von 58,7 pro 100.000 Einwohner*innen (Berechnungsgrundlage: 124.371...

mehr lesen...


26.01.2021 - Kreis Viersen Pressestelle

Corona: 25 Neuinfektionen am Dienstag
Zahl der neuen bestätigten Fälle in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner auf 85 gesunken

© Dem Kreis Viersen wurden am Dienstag, 26. Januar, 25 neue Infektionen mit dem Corona-Virus bekannt. Aktuell gelten 393 Personen im Kreis Viersen als infiziert. Die Zahl der neuen bestätigten Fälle in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner ist von 89 auf 85 gesunken.  Corona-Fälle in den sechs Krankenhäusern im Kreis Viersen: 60 Menschen werden stationär behandelt (wie viele dieser Menschen im Kreis Viersen wohnen, wird nicht erfasst) davon befinden sich zehn auf Intensivstationen sieben davon werden beatmet. Neue...

mehr lesen...


26.01.2021 - Stadt Braunschweig

Korrekturmeldung  

©   In der gestrigen Pressemitteilung "Infektionsgeschehen in Kitas und Schulen" wurden vier Braunschweiger Grundschulen als von Covid-19-Fällen betroffen genannt. Bei diesen Meldungen handelte es sich um Übertragungsfehler. Sie waren nicht aktuell. An den Grundschulen Hohestieg, Timmerlah, Mascheroder Holz und Wenden gibt es keine Infektionsfälle. Wir bitten, das Versehen zu entschuldigen und bedauern die entstandenen Irritationen.

mehr lesen...


26.01.2021 - Landeshauptstadt Magdeburg

Teilnahme Magdeburgs am Interreg-Europe-Projekt „Recapture the Fortress Cities“ (RFC)
Neue Projektstelle im Stadtplanungsamt geschaffen und besetzt

© Seit 2019 ist die Landeshauptstadt Teil des Projekts "RFC", was übersetzt "Rückeroberung der Festungsstädte" bedeutet. Ziel ist es, die Festungsanlagen der jeweiligen Projektpartnerinnen in das Leben der Stadt einzubeziehen, indem nachhaltige Strategien für die Pflege und Nutzung dieses Erbes entwickelt werden. Seit Dezember 2020 ist die dazugehörige Projektstelle im Stadtplanungsamt mit Josephine Kroneberg besetzt. Neben ihrem Studium der Kulturwissenschaften hat sie sich auch mit dem Potential der Magdeburger Festungsanlagen im...

mehr lesen...


26.01.2021 - Stadt Hanau

„Hanau leitet Verkehrswende ein“: Mobilitätsleitbild beschäftigt städtische Gremien und dann Bürgerschaft

© Hanaus Bevölkerung ist von 2008 bis 2019 um 12 Prozent gewachsen. Im gleichen Zeitraum nahm der Bestand an Autos um 19 Prozent zu. Beide Zahlen – mit zu erwartender steigender Tendenz – "machen die Herausforderung klar, künftig mit funktionsfähiger, sicherer und sauberer Mobilität mit allen Verkehrsträgern für hohe Lebensqualität zu sorgen", wie es Stadtrat Thomas Morlock zusammenfasst. Es gehe um einen "attraktiven Wohn-, Arbeits-, Einkaufs- und Freizeitstandort Hanau", dem diene das entstehende übergeordnete Mobilitätsleitbild. "Hanau leitet...

mehr lesen...


26.01.2021 - Hochsauerlandkreis

Windräder genehmigt: Genehmigungsbescheide liegen bis zum 10. Februar aus

© Hochsauerlandkreis/Brilon. Der Hochsauerlandkreis hat die Errichtung und den Betrieb von insgesamt fünf Windenergieanlagen mit jeweils 4,2 MW-Nennleitung und einer Gesamthöhe von 229m in Brilon-Madfeld genehmigt, gleichzeitig werden acht "Altanlagen" zurückgebaut. Die Genehmigungsbescheide und die dazugehörigen Unterlagen liegen in der Zeit von Donnerstag, 28. Januar 2021, bis Mittwoch, 10. Februar 2021, bei den folgenden Stellen aus und können dort während der angegebenen Zeiten eingesehen werden: Stadtverwaltung Brilon Zimmer 33, Am Markt...

mehr lesen...


26.01.2021 - Stadt Vreden

Rathaus für Besucherverkehr nur noch nach vorheriger Terminvereinbarung

© Das Vredener Rathaus wird ab dem 28. Januar bis auf weiteres für den Besucherverkehr geschlossen.

mehr lesen...


26.01.2021 - Stadt Vreden

Videobotschaft des Bürgermeisters

© Kurze Ansprache und Verleihung des Ehrenamtspreises

mehr lesen...


26.01.2021 - Stadt Iserlohn

Hinrich Riemann ist neuer Manager für den Übergang Schule – Beruf und übernimmt Servicestelle Ehrenamt bei der Stadt Iserlohn

© Der Diplom-Pädagoge Hinrich Riemann managt künftig den Übergang junger Menschen von der Schule in Ausbildung und Beruf. Zudem entwickelt und koordiniert er als Servicestelle Ehrenamt neue Beteiligungsformen und Serviceangebote zur Stärkung von freiwilligem Engagement in Iserlohn. Nach seiner Ausbildung zum Diplom-Pädagogen mit dem Schwerpunkt Berufspädagogik hat Hinrich Riemann mehrere Jahre berufspädagogische Modellprojekte konzipiert und die praktische Umsetzung in Schulen und Unternehmen begleitet. In den letzten neun Jahren war er als...

mehr lesen...


26.01.2021 - Stadt Osnabrück

Korrektur - Zusätzliche Mittel für coronabedingte Sonderförderrunde „Kulturmarathon“
Zuschussanträge für Kunst- und Kulturprojekte 2021 bis zum 1. März im Fachbereich Kultur der Stadt Osnabrück einreichen

© Die Arbeit der Kulturschaffenden ist durch die Corona-Pandemie nach wie vor in erheblichem Maße betroffen. Um die Kulturschaffenden in dieser schwierigen Situation zu unterstützen, stellt die Stadt Osnabrück auch in diesem Jahr zusätzliche Projektgelder in Höhe von insgesamt 250.000 Euro bereit, mit denen Projekte im Rahmen des "Kulturmarathons" gefördert werden. Erster Stadtrat Wolfgang Beckermann zeigt sich erfreut über die im Dezember vom Rat beschlossene erneute Bereitstellung von 250.000 Euro für die Kulturschaffenden: "Nachdem die Mittel...

mehr lesen...


26.01.2021 - Stadt Borken

Anmeldungen an der Julia-Koppers-Gesamtschule
Anmeldungen für den Standort Raesfeld finden in diesem Jahr ausnahmsweise in Borken statt.

© Stadt Borken In der Zeit vom 20. bis 26. Februar 2021 können Eltern Ihr Kind an der Julia-Koppers-Gesamtschule anmelden. Aufgrund der Corona-Pandemie kann in diesem Jahr eine zeitlich und räumlich entzerrte Anmeldung ausnahmsweise nur am Hauptstandort in Borken stattfinden. Anmeldungen für den Standort Raesfeld finden in diesem Jahr daher ebenfalls ausnahmsweise in Borken statt. Bitte vereinbaren Sie online (https://www.otis-elternsprechtag.de/share/xberatung.php?anmeldung_kennwort=ctpmwmagpsnf&schulkennwort=JKG2020&mobilruf=p&emailkontakt=p) über die...

mehr lesen...


26.01.2021 - Stadt Iserlohn

"City Lab Südwestfalen": Zwei weitere Online-Seminare für Innenstadtakteure

© Im Rahmen des EFRE-geförderten Forschungsprojekts "City Lab Südwestfalen" werden immer wieder Workshops zur digitalen Wissensvermittlung angeboten, die sich speziell an die südwestfälischen Innenstadtakteure richten. Nachdem die diese Woche stattfindenden Workshops "Effektive und kreative Onlinemarketing-Maßnahmen in Zeiten von Corona" binnen kürzester Zeit ausgebucht waren, bietet das City Lab in der nächsten Woche zwei weitere Online-Seminare an, die die Innenstadtakteure auf dem Weg der Digitalisierung begleiten und ihnen den Einstieg in...

mehr lesen...


26.01.2021 - Märkischer Kreis

Mehr als 12.250 Impftermine im Kreis vergeben

© Seit Montag können über 80-Jährige Impftermine vereinbaren. Im Märkischen Kreis sind bis Dienstagmittag insgesamt rund 12.250 Termine für Februar und März gebucht worden. 4800 Impfungen werden vom 8. bis 28. Februar im Impfzentrum Lüdenscheid durchgeführt.

mehr lesen...


26.01.2021 - Stadt Osnabrück

Impfzentrum Schlosswallhalle: Alternativen für Trainings- und Spielbetrieb stehen bereit

© Stadt Osnabrück, Simon Vonstein Mit der Entscheidung für die Schlosswallhalle als Standort für das Corona-Impfzentrum hat die Sportverwaltung der Stadt Osnabrück mit der Koordinierung von Ersatzzeiten für die Vereine begonnen, die normalerweise in der Halle trainieren und spielen. Inzwischen konnte allen Vereinen ein adäquates Angebot gemacht werden. "Obwohl sich einige Sportlerinnen und Sportler wohl an veränderte Rahmenbedingungen gewöhnen müssen, bin ich froh, dass allen Vereinen Hallenzeiten angeboten werden können", sagt Oberbürgermeister Wolfgang Griesert. Bereits seit...

mehr lesen...


26.01.2021 - Kreis Soest

116. Todesfall
410 aktuelle Corona Fälle – 52 Personen in stationärer Behandlung – 7-Tage-Inzidenz liegt bei 83,8

© Im Kreis Soest ist der 116. Todesfall im Zusammenhang mit COVID-19 zu beklagen. Eine 88-Jährige aus Lippstadt ist am Samstag, 23. Januar, verstorben. Zudem wurden 32 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Anröchte (1), Bad Sassendorf (3), Ense (4), Geseke (3), Lippstadt (8), Möhnesee (1), Rüthen (4), Soest (4), Welver (2) und Werl (2).

mehr lesen...


26.01.2021 - Stadt Hanau

Planung für neue Pioneer-Grundschule vergeben

© Die Planung für den Neubau einer Grundschule samt Einfeld-Turnhalle im entstehenden Wohnquartier "Pioneer Park Hanau" ist an die Architekten-Partnerschaft Behnisch vergeben worden. Das hat die Betriebskommission des Eigenbetriebs Hanau Immobilien- und Baumanagement beschlossen. Für den Bau veranschlagt sind 13,3 Millionen Euro. "Wir nehmen hier viel Geld in die Hand, um unserem Ruf als attraktiver Bildungs- und Wohnstandort gerecht zu werden", betont Bürgermeister Axel Weiss-Thiel. Behnisch Architekten haben bereits die benachbarte...

mehr lesen...


26.01.2021 - Landkreis Leer

Zuschüsse für Investitionen weiter möglich
Förderprogramm für kleine Unternehmen im Landkreis Leer wird bis 2023 fortgesetzt

© Das Förderprogramm für kleine Unternehmen im Landkreis Leer wird bis zum 31. Dezember 2023 verlängert. Weil das zunächst bis zum Jahresende 2020 befristete Projekt sehr positiv aufgenommen worden ist, haben sich Politik und Verwaltung entschlossen, das eigenständige Förderprogramm fortzusetzen. In einer gemeinsamen Pressemitteilung der Wirtschaftsförderer im Landkreis Leer heißt es: "Die Förderung ist oft der entscheidende Anreiz für eine Investition, die sonst eventuell nicht zustande gekommen wäre. Wir sind uns im Landkreis Leer einig, dass...

mehr lesen...


26.01.2021 - Stadt Ahaus

Stadt Ahaus erinnert zum Holocaust-Gedenktag an die Verlegung der Stolpersteine
Erinnerung ist das, was bleibt …

© Stadt Ahaus Anlässlich des Internationalen Gedenktages der Vereinten Nationen für die Opfer des Holocausts und der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau am 27. Januar erinnert die Stadt Ahaus an die Verlegung der Stolpersteine, die seit 2005 in Ahaus verlegt sind. Die Stolpersteine sind ein Projekt des VHS-Arbeitskreises Ahauser Geschichte 1933-1945 unter der Leitung von Ingeborg Höting. Die Stolpersteine wurden vor Häusern jüdischer Mitbürger/innen aus Ahaus verlegt, die damals durch die Nationalsozialisten in die Vernichtungslager...

mehr lesen...


26.01.2021 - Stadt Münster

Lesung erinnert an homosexuelle Opfer des Nationalsozialismus
Lutz van Dijk stellt sein Buch zu einem Tabuthema vor / Teilnahme über Zoom

© Münster (SMS) Der Opfer des Nationalsozialismus wird am 27. Januar gedacht, dem Jahrestag der Befreiung von Auschwitz. Das Amt für Gleichstellung, die Stadtbücherei Münster, der Geschichtsort Villa ten Hompel sowie verschiedene Vereine, die sich in Münster für die Gleichstellung von Menschen aller sexuellen oder geschlechtlichen Identitäten einsetzen, nehmen den Tag zum Anlass, um an die homosexuellen Opfer des nationalsozialistischen Terrorregimes zu erinnern. Die Organisatoren laden deshalb am Montag, 1. Februar, von 18.30 bis 19.30 Uhr zu...

mehr lesen...


26.01.2021 - Pressestelle LANDKREIS KASSEL

Landkreis hebt Wasserentnahmeverbot auf
Pegelstände an Diemel, Esse, Lempe, Losse und Warme haben sich normalisiert

© Andreas Bernhard Landkreis Kassel. Der Landkreis Kassel hebt das am 10. August vergangenen Jahres ausgesprochene Verbot der erlaubnisfreien Entnahme von Wasser aus Oberflächengewässern wieder auf. "Die Durchflussmengen an den Oberflächengewässern im Landkreis haben sich dank Niederschlägen seit Mitte Januar erhöht. Die Pegelstände an den Messstellen an Diemel, Esse, Lempe, Losse und Warme sind nicht mehr im Bereich des Niedrigwassers", informiert Gabriele Lemmer, die beim Landkreis Kassel zuständig ist für den Gewässer- und Bodenschutz. Deshalb sei nun wieder...

mehr lesen...


26.01.2021 - Stadt Vreden

Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses

© Sitzungsort ist der Innenhof im Gymnasium Georgianum, Zwillbrocker Straße 3.

mehr lesen...


26.01.2021 - Stadt Vreden

Umsetzung des Projekts „Gaxelino“ rückt näher

© Mit dem Bauprogramm soll in diesem Jahr begonnen werden.

mehr lesen...


26.01.2021 - Stadt Iserlohn

Anmeldung zu den weiterführenden Schulen der Stadt Iserlohn für das Schuljahr 2021 / 2022 nur auf Termin

© Die Anmeldungen für die Klassen 5 der weiterführenden Schulen für das Schuljahr 2021 / 2022 beginnen am Freitag dieser Woche mit den beiden Gesamtschulen. Die Anmeldungen an den übrigen weiterführenden Schulen starten am Ende der dritten Februarwoche. Pandemie-bedingt laufen die Anmeldungen in diesem Jahr anders als sonst ab. Bei den meisten der Schulen müssen die  Eltern vorab einen Termin vereinbaren. Die Terminvergabe haben die Schulen unterschiedlich organisiert. Nachfolgend die Anmeldezeiträume und Vorgehensweisen der einzelnen Schulen: ...

mehr lesen...


26.01.2021 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Home-Office beim Kreis
Fast die Hälfte kann zu Hause arbeiten

© Kreis Unna. Arbeiten im Home-Office ist ein Mittel im Kampf gegen Corona: Kontakte am Arbeitsplatz und in der Pause fallen weg, aber auch auf dem Weg zur und von der Arbeit. Schon seit dem ersten Lockdown im vergangenen Frühjahr ermöglicht der Kreis Unna möglichst vielen Kolleginnen und Kollegen das Arbeiten daheim. Fast die Hälfte kann von zu Hause aus arbeiten.     Schon vor Beginn der Corona-Pandemie hatten etliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Möglichkeit, zu Hause zu arbeiten – und zwar an einem vollwertigen Arbeitsplatz, der...

mehr lesen...


26.01.2021 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Unterstützung für Schulen
Hands-On im MediaLab

© Kreis Unna. Nie war die Nutzung digitaler Medien in der Schule wichtiger als jetzt. Als Lehrkraft ist es dabei aber gar nicht so einfach, den Überblick zu behalten: Nicht jeder weiß, was VR-Brillen, i3-Boards oder NAS-Laufwerke sind. Wenn dann auch noch ein Podcast aus der Cloud geladen werden soll oder ein Meme viral geht, ist die Verwirrung perfekt. Hilfe und Beratung mit echtem "Hands-On" gibt’s jetzt im MediaLab Kreis Unna.   "Wenn ein YouTuber zum Beispiel das neueste Smartphone vorstellt, macht er wahrscheinlich erst mal ein...

mehr lesen...


26.01.2021 - Stadt Wolfsburg

Deutsch lernen mit gebündelten Kräften
Pilotprojekt: Werker Stiftung fördert Lerngruppen Deutsch als Fremdsprache an der Heinrich-Nordhoff-Gesamtschule

© Als Pilotprojekt an der Heinrich-Nordhoff-Gesamtschule fördert die Werker Stiftung Wolfsburg bereits seit Ende Oktober eine erste Gruppe von Schüler*innen im Bereich Deutsch als Fremd- oder Zweitsprache und zugleich die kostenfreie Qualifikation für Lernförderkräfte der VHS Wolfsburg. Nun wurde das Projekt um eine weitere feste Gruppe erweitert. Ziel des unterstützenden und nachhaltigen Lernförderprogramm ist es, pandemiebedingten Lernrückstände von Schüler*innen entgegenzuwirken.   Die Teilnahme am Projekt soll verhindern, dass bei...

mehr lesen...


26.01.2021 - Stadt Herten

Gelbe Säcke werden nicht mehr mitgenommen
Ausnahmen regelt Entsorgungsunternehmen Remondis

© Die gelbe Wertstofftonne hat in Herten die gelben Säcke abgelöst. Ende Januar endet nun die Übergangsfrist des Entsorgungsunternehmens Remondis, in der auch weiterhin die gelben Säcke eingesammelt wurden. Ab Montag, 1. Februar, werden die gelben Säcke nicht mehr mitgenommen. Leichtverpackungsabfälle sollen ausschließlich über die gelbe Wertstofftonne entsorgt werden.

mehr lesen...


26.01.2021 - Kreis Steinfurt

Hotline der Stabsstelle Corona ab sofort erreichbar unter 0 25 51 / 69 – 71 00
Neue Software-Lösung / Reiserückkehrer wählen 0 25 51 / 69 – 71 01

© Kreis Steinfurt. Der Informationsbedarf der Bürgerinnen und Bürger im Kreis Steinfurt in Bezug auf das Thema "Corona" ist weiterhin groß. Da die bestehende Telefonanlage der Stabsstelle Corona des Kreises Steinfurt für die Vielzahl von Kontaktaufnahmen nicht ausgelegt war und damit regelmäßig an ihre technischen Grenzen stieß, wurde nun eine neue Software-Lösung mit professioneller Call-Center-Funktionalität installiert. Gleichzeitig wurden die bisherigen Hotline-Rufnummern zusammengefasst und reduziert. Die Bürgerinnen und Bürger erreichen die...

mehr lesen...


26.01.2021 - Märkischer Kreis

Freiwillige für den Bundesfreiwilligendienst gesucht

© Der Märkische Kreis ist Träger von zwei Förderschulen mit dem Schwerpunkt „Geistige Entwicklung“ - der Schule an der Höh in Lüdenscheid und der Carl-Sonnenschein-Schule in Iserlohn. An diesen Schulen werden wieder dringend Freiwillige für den Bundesfreiwilligendienst im Schuljahr 2021/2022 gesucht. Die Freiwilligen helfen hauptsächlich bei der Pflege und der Betreuung der Schülerinnen und Schüler. Außerhalb der Unterrichtszeiten übernehmen sie Hilfstätigkeiten für die Hausmeister, in der Verwaltung und führen kleinere Sachtransporte durch. ...

mehr lesen...


26.01.2021 - Stadt Braunschweig

Zum Holocaust-Gedenktag: Video-Botschaft von OB Markurth, Plakataktion im Stadtgebiet
Ausstellung auf www.schillstrasse.de zu sehen

© Am morgigen Mittwoch, 27. Januar, ist der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus. Am 27. Januar 1945 wurde das Konzentrationslager Auschwitz befreit. Oberbürgermeister Ulrich Markurth wendet sich aus diesem Anlass mit einem Video an die Bürgerinnen und Bürger, das morgen auf www.braunschweig.de bzw. dem städtischen Youtube-Kanal www.youtube.com/stadt-bs veröffentlicht wird. In den nächsten Tagen werden zudem zwei Zitate großformatig im Stadtgebiet plakatiert. Eine Ausstellung unter dem Titel "Drei Steine" in der Gedenkstätte des...

mehr lesen...


26.01.2021 - Stadt Osnabrück

Osnabrücker Expertenpool spricht über Kindertagespflege

© Angela von Brill Das Familien & Kinderservicebüro der Stadt Osnabrück beteiligt sich am Programm "ProKindertagespflege" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Ziel ist es, die Kindertagespflege als gleichwertiges Betreuungsangebot für Familien verstärkt zu profilieren und neue Impulse für den Ausbau und die qualitative Weiterentwicklung zu setzen. Mit einem "Osnabrücker Expertenpool", der sich zwei- bis dreimal jährlich zu relevanten Themenschwerpunkten trifft, wird an diesem Ziel gearbeitet. Unterschiedliche Fachkräfte mit...

mehr lesen...


26.01.2021 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Corona: 7.698 Infektionen, 2 weitere Verstorbene, Inzidenz 97,80

© (pen) Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 7.698 bestätigte Corona-Fälle (Stand Dienstag, 26. Januar), von diesen sind aktuell 832 infiziert, 6.635 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 18 gestiegen.   Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 97,80 (Vortag 103,67). Damit liegt dieser Wert erstmals seit dem 25. Oktober wieder unter 100 (99,65). Die bisher höchste Sieben-Tage-Inzidenz hatte die Kreisverwaltung am...

mehr lesen...


26.01.2021 - Stadt Hanau

Wertstoffhof auch im Februar und März mittwochs geöffnet

© Seit 13. Januar ist der vom Eigenbetrieb Hanau Infrastuktur Service (HIS) betriebene Wertstoffhof in der Daimlerstraße 5 wieder mittwochs von 15 bis 17 Uhr und samstags von 8 bis 13 Uhr geöffnet. HIS bietet die Mittwoch-Zusatzöffnung nun auch im Februar und März weiter an. Somit war und ist der Wertstoffhof erstmalig auch in den Wintermonaten von November bis März mit Ausnahme eines Corona-Lockdowns von Mitte Dezember bis Mitte Januar mittwochs zugänglich. Regulär wird der Betrieb in dieser Zeit auf Samstage reduziert. Wegen der anhaltenden...

mehr lesen...


26.01.2021 - Kreisstadt Unna

Sperrung in Hemmerde wegen Grünschnittarbeiten

© Wegen Grünschnittarbeiten ist die Straße Auf dem Siepen im Bereich zwischen dem Bahnhof und der Straße Am Brauck in Unna-Hemmerde von Mittwoch, 27. Januar bis voraussichtlich Freitag, 29. Januar 2021 gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet über die Hemmerder Dorfstraße, Westhemmerder Weg, Hemmerder Weg, Zum Bröhl, Westhemmerder Dorfstraße und über das Gemeindegebiet Bönen über die Fröndenberger Straße (L881).

mehr lesen...


26.01.2021 - Stadt Borken

NEU: Digitale LEADER-Sprechstunde am 01.02. von 17.00 – 18.00 Uhr
Erstmals wird die bewährte, allerdings gerade wegen Corona nicht durchführbare LEADER-Sprechstunde, digital angeboten.

© Im letzten Jahr hat sich sehr viel getan rund um das Thema Digitalisierung. Das nimmt das zuständige Regionalmanagement der LEADER-Region Bocholter Aa  zum Anlass und bietet erstmals eine digitale LEADER-Sprechstunde an. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Kleinprojekte-Förderung. Aktuell können noch bis zum 17.02.2021 Anträge für dieses Förderprogramm eingereicht werden. Trotz Corona möchte man hierzu mit Interessenten "die Köpfe zusammenstecken" und im persönlichen Austausch Fragen beantworten, um bestenfalls neue Projekte auf den Weg...

mehr lesen...


26.01.2021 - Kreis Steinfurt

7-Tage-Inzidenz der Corona-Neuinfizierten im Kreis Steinfurt liegt bei 76 – 31 Neuinfektionen zum Vortag

© Kreis Steinfurt. Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Steinfurt liegt heute (Dienstag, 26. Januar, 10 Uhr) bei 76 (Vortag: 77). Die Inzidenzzahl ist die Zahl der neu mit dem Coronavirus infizierten Menschen innerhalb der letzten sieben Tage pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner.   Es wurden 31 (20) Neuinfektionen zum Vortag verzeichnet. Damit liegt die Gesamtzahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus im Kreis Steinfurt bei 9431 (9400) – das entspricht rund 2105 (2098) Infektionen pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohnern.   8686 (8610)...

mehr lesen...


26.01.2021 - Stadt Herten

Telefonische Bürgersprechstunde der Beauftragten der Landesregierung für Menschen mit Behinderung sowie für Patientinnen und Patienten

© Aufgrund der hohen Resonanz steht Claudia Middendorf, Beauftragte der Landesregierung für Menschen mit Behinderung sowie für Patientinnen und Patienten, erneut Bürgerinnen und Bürgern für Anfragen bei einer Telefon-Sprechstunden-Aktion zur Verfügung.

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 320.365

Mittwoch, 27. Januar 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.