Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen:

29.02.2024 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Neues Gesprächsangebot in Schwerte
Selbsthilfegruppe für Menschen mit chronischen Schmerzen

© Kreis Unna. Wer unter chronischen Schmerzen leidet, ist auch psychisch stark belastet. Stress, Anspannung und Angst – Gefühle, die chronische Schmerzpatienten gut kennen. Diese führen dazu, dass Betroffene soziale Kontakte einschränken. Doch der Austausch mit anderen Menschen kann Betroffenen wieder Mut und Lebensfreude geben.   Das nächste Treffen der Selbsthilfegruppe für Menschen mit chronischen Schmerzen findet Donnerstag, 7. März, um 17.30 Uhr im Treffpunkt Gesundheit, Kleppingstraße 4, in Schwerte statt.   Im Vordergrund steht dabei...

mehr lesen...


29.02.2024 - Stadt Arnsberg

Gleisarbeiten der Deutschen Bahn AG am Bahnübergang Von-Lilien-Straße am kommenden Wochenende
Übergang auch für Fußgänger:innen und Radfahrende von Samstag bis Montag unpassierbar

© Stadt Arnsberg Die Deutsche Bahn führt am kommenden Wochenende dringende Gleisarbeiten am Bahnübergang "Von-Lilien-Straße" im Stadtteil Hüsten durch. Der Bahnübergang wird dazu vom kommenden Samstag, 2. März,17 Uhr, bis zum Montag, 4. März, 16 Uhr, komplett für den Verkehr gesperrt. Wegen der Arbeiten ist die Strecke auch für Fußgänger:innen und Radfahrende unpassierbar. Eine Umleitung erfolgt über den Bahnübergang am Bahnhof Neheim-Hüsten. Die bauausführende Firma ist angewiesen, die Verkehrsbehinderung auf ein Mindestmaß zu reduzieren. Die Stadt Arnsberg...

mehr lesen...


29.02.2024 - Stadt Hanau

Vollsperrung wegen eines Mobilkranes

© Mit Verkehrsbehinderungen ist am Dienstag, 5. März, im Hanauer Stadtteil Nordwest zu rechnen.

mehr lesen...


29.02.2024 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundliche Stadt im Münsterland

ESB mit neuen Servicenummern

© Der Entsorgungs- und Servicebetrieb Bocholt (ESB) ist nach Umstellung der städtischen Telefonanlage ab sofort unter neuen Servicenummern erreichbar. Die zentrale Servicenummer des ESB für Bürgeranfragen lautet 02871 953-3400.

mehr lesen...


29.02.2024 - Stadt Hamm

Kulturelles Potenzial heben: Cities Ahead Academy des Goethe-Instituts in Hamm

© Schwartländer/Stadt Hamm In Hamm findet der zweitägige Workshop Cities Ahead Academy statt – und bringt der Hammer Kultur wertvolle Einblicke, Anregungen und Kontakte.

mehr lesen...


29.02.2024 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundliche Stadt im Münsterland

Neue Varianten der "Ehrenamtskarte" in Bocholt

© Stadt Bocholt Kürzlich überreichte Bürgermeister Thomas Kerkhoff zahlreiche Ehrenamtskarten und präsentierte gleichzeitig eine Reihe von Neuerungen rund um die Ehrenamtskarte, die jetzt aktuell in Bocholt eingeführt wurden.

mehr lesen...


29.02.2024 - Kreis Borken

Farbenfroher Frühlingsmarkt der Lebenshilfe Borken und der Neumühlenschule am Samstag, 16. März 2024
Eingeladen sind Jung und Alt aus nah und fern – vielfältiges Angebot und Tombola

© Genauso farbenfroh wie das Ankündigungsplakat wird auch der jetzt anstehende Frühlingsmarkt der Lebenshilfe Borken und der Neumühlenschule selbst sein. Das verspricht das emsige Vorbereitungsteam um Johannes Kuhlmann (1. Vorsitzender der Lebenshilfe) und Schulleiterin Silke Nürnberg. Am Samstag, 16. März 2024, in der Zeit von 11 bis 16 Uhr können sich dann hoffentlich außerordentlich viele Besucherinnen und Besucher auf den Schulhof hinter der Neumühlenschule (Mozartstraße 27 in Borken) selbst davon überzeugen, wie vielfältig das Angebot sein...

mehr lesen...


29.02.2024 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Kreisausschuss debattiert über Haushalt, Tourismus und Sport

© (pen) Für die öffentliche Sitzung des Kreisausschusses des Ennepe-Ruhr-Kreises am Montag, 4. März, stehen 19 Punkte auf dem Programm. Die Ausschussmitglieder diskutieren über den Kreishaushalt 2024, das freiwillige Haushaltssicherungskonzept des Kreises für 2025 und das Förderprojekt Ozean-Route.   Ebenfalls auf der Tagesordnung finden sich Vorlagen aus dem Bereichen Tourismus, Sport und Abfall. Auf Antrag der CDU-Fraktion wird über die Themen "Auswirkungen Haushaltsbeschlüsse Bund", "Quartalsbericht zum Haushalt" und "Seilbahnen als...

mehr lesen...


29.02.2024 - Stadt Osnabrück

Presse-Einladung: Ehrung der erwachsenen Sportler 2023

© Stadt Osnabrück Die Stadt Osnabrück zeichnet die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2023 aus bei der   Sportlerehrung am Freitag, 15. März, 19 Uhr im Kongress-Saal der OsnabrückHalle, Schlosswall 1-9, Osnabrück.  Hierzu sind Sie herzlich eingeladen.  Die Auszeichnungen übergeben die Bürgermeisterin, Frau Eva-Maria Westermann, die Vorsitzende des Schul- und Sportausschusses, Petra Knabenschuh, sowie ein Vorstandsmitglied des Stadtsportbundes Osnabrück (namentlich noch nicht bekannt).  Als Gesprächspartner stehen Ihnen an diesem Abend...

mehr lesen...


29.02.2024 - Landeshauptstadt Magdeburg

Wertstoffhof im Silberbergweg kehrt zu ursprünglichen Öffnungszeiten zurück
Kurzzeitige Anpassung beendet

© Ab dem 1. März ist der Wertstoffhof im Silberbergweg unter der Woche wieder von 9.00 bis 17.00 Uhr geöffnet, samstags von 9.00 bis 14.00 Uhr. Eine kurzeitige Änderung der Öffnungszeiten war aufgrund der noch nicht fertigstellten Lichtanlage notwendig geworden.   Der Städtische Abfallwirtschaftsbetrieb weist darauf hin, dass wegen der derzeit stattfindenden Baumaßnahmen weiterhin Einschränkungen bei der Abfallannahme notwendig sind. Belastetes Altholz, Dachpappenabfälle und Elektroaltgeräte können in zurzeit nicht angenommen werden. Die...

mehr lesen...


29.02.2024 - Stadt Lippstadt

Wie Soziale Netzwerke und KI die Demokratie verändern
VHS-Vortrag mit Dr. Peter-Christian Zinn am 13.03.2024

© Lippstadt. Welche Auswirkungen haben Soziale Netzwerke und Künstliche Intelligenz (KI) auf unsere Gesellschaft und die Demokratie? Dieser Frage geht Dr. Peter-Christian Zinn am 13. März 2024 in seinem Vortrag in der VHS Lippstadt nach.   Facebook, Instagram und Co. polarisieren: Wo einige nur Geschnatter und Gepöbel in den sogenannten Sozialen Medien sehen, finden andere Datenschätze, die die Welt verändern können – gerade in der Politik. Subkulturen und individuelle Strömungen in der Gesellschaft zeigen sich besonders auf den verschiedenen...

mehr lesen...


29.02.2024 - Stadt Lippstadt

Mein Wille geschehe
VHS-Vortrag: Gestaltungsmöglichkeiten zur Nachlassregelung

© Lippstadt. Es gibt eine Vielzahl von Dingen im Leben, die weit schöner und angenehmer sind, als sich mit dem eigenen Ableben zu befassen. Gleichwohl gibt es viele gute Gründe dafür - vor allem, wenn die gesetzliche Erbfolge nicht den eigenen Vorstellungen entspricht. Daher beschäftigt sich der Vortrag von Dr. Olav Freund am 11. März 2024 in der VHS Lippstadt mit den Möglichkeiten, den eigenen Nachlass aktiv zu gestalten und damit eine gute individuelle Regelung zu finden.   Eine aktive Nachlassgestaltung bereits zu Lebzeiten dient nicht nur...

mehr lesen...


29.02.2024 - Stadt Lippstadt

Rummikub, Skip-Bo und Co. in der Stadtbücherei
Spielenachmittag für Senioren am kommenden Montag

© Lippstadt. Am Montag, 4. März, findet um 15 Uhr bis 16.30 Uhr wieder der Seniorenspielenachmittag in der Thomas-Valentin-Stadtbücherei statt.   Freunde und Gruppen sowie alleinstehende Senioren können hier gemeinsam die unterschiedlichsten Spiele spielen. Von Rummikub über Skip-Bo bis hin zur klassischen Spielesammlung stehen dabei viele Spielmöglichkeiten zur Auswahl. Wer möchte, kann aber auch selbst ein Spiel mitbringen.   Die Teilnahme an den Spielenachmittagen ist kostenlos. Wer möchte, kann sich unter der Telefonnummer 02941/980-240...

mehr lesen...


29.02.2024 - Stadt Osnabrück

Gemeinschaftszentrums Lerchenstraße sucht Freiwillige
Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst

© Das Team des Gemeinschaftszentrums Lerchenstraße sucht zum 1. August 2024 Freiwillige für ein Soziales Jahr und zum 1. September 2024 Verstärkung für den Bundesfreiwilligendienst. Angesprochen sind junge Menschen, die gerade die Schule absolviert haben und nach einer Möglichkeit suchen, sich beruflich zu orientieren. Wer sich sozial engagieren und Einblicke in die Berufswelt der Sozialen Arbeit oder Sozialpädagogik bekommen möchte, ist bei beiden Angeboten richtig. Im Gemeinschaftszentrum Lerchenstraße arbeitet ein professionelles,...

mehr lesen...


29.02.2024 - Stadt Hemer

Stadtwerke Hemer: Zwei zukunftsfähige Szenarien in der Prüfung

© Zukunftskommission hat sichere Arbeitsplätze und Bedürfnisse der Kunden im Fokus.

mehr lesen...


29.02.2024 - Kreis Borken

Landrat Dr. Zwicker: „Zahl der Arbeitslosen im SGB-II-Bereich ist im Februar wieder gesunken“
Aktuell 6.389 SGB-II-Arbeitslose im Kreis

© Die Zahl der SGB-II-Arbeitslosen im Kreis Borken ist im Februar 2024 leicht gesunken. Das teilt Landrat Dr. Kai Zwicker mit. Nach dem saisontypischen Anstieg in den Wintermonaten gingen die Zahlen nun wieder zurück. "Erwartungsgemäß lässt sich zum Frühjahr hin wieder eine Erholung feststellen, das ist in der Regel in jedem Jahr so – allerdings ist es in diesem Jahr schon früh, bereits jetzt im Februar, der Fall", freut sich Landrat Dr. Zwicker. Das "Jobcenter im Kreis Borken" weist für den Monat Februar 2024 insgesamt 6.389 erwerbsfähige...

mehr lesen...


29.02.2024 - Stadt Flensburg

Rathauszugang eingeschränkt
Wartungsarbeiten am Südeingang

© Auf Grund von Wartungsarbeiten an den Südeingängen "Neumarkt" am kommenden Montag, 04.02.2024, können diese nicht genutzt werden. Wir bitten alle Besucherinnen und Besuchern das Rathaus an diesem Tag nur über den Haupteingang "Am Pferdewasser" zu betreten.  Wir bitten für diese Maßnahme um Verständnis.  

mehr lesen...


29.02.2024 - Stadt Hanau

Kreativprojekt des Hanauer Seniorenbüros und des Vereins Menschen in Hanau e. V.
- im Rahmen der Internationalen Woche gegen Rassismus 2024

© Das diesjährige Motto der Internationalen Woche gegen Rassismus lautet „Menschenrechte für alle.“ Das Hanauer Seniorenbüro (im Rahmen des von der Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros e. V. geförderten Projektes „Generationen-Kulturen-Vielfalt“) und der Verein Menschen in Hanau e. V. setzen dieses Thema auch in diesem Jahr wieder gemeinsam kreativ um. Sie laden alle interessierten Hanauerinnen und Hanauer herzlich dazu ein, am Mittwoch, 6. März, mitzumachen und kleine Kunstwerke zu gestalten.

mehr lesen...


29.02.2024 - Stadt Münster

Projekt „FrauenZeitAlter“ 2024 startet
Jahresprogramm ab sofort erhältlich

© Münster (SMS) Im Projekt "FrauenZeitAlter" zeigen Frauen ihr Verständnis vom Alter und wollen damit die Bewertung des Lebensalters in der Öffentlichkeit verändern. Das Jahresprogramm 2024 des Projekts ist ab sofort erhältlich.  Ein Teil des Programms sind die beliebten Treffen im "FrauenZimmer". Sie finden an sechs Terminen im Alten Backhaus, Coerdestraße 36a (im Hinterhof) statt. Beim ersten Treffen am Dienstag, 12. März, von 19 bis 21.30 Uhr geht es um das Jahresmotto "Es ist nie zu spät…".   Zum zweiten Mal ist in diesem Jahr das Projekt...

mehr lesen...


29.02.2024 - Stadt Lippstadt

Bürgermeistersprechstunde im Stadthaus

© Lippstadt. Für die nächste Bürgermeistersprechstunde am Donnerstag, 14. März 2024, ab 16.00 Uhr, im Stadthaus, Ostwall 1, Zimmer 1.30, sind noch Termine frei. Lippstädter Bürgerinnen und Bürger können sich dann unmittelbar mit Fragen und Anregungen an Bürgermeister Arne Moritz wenden. Zur besseren Planung wird gebeten, Gesprächstermine unter Telefon 980-373 zu vereinbaren.    

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 392.628

Donnerstag, 29. Februar 2024

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.