Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen:

21.01.2021 - Stadt Flensburg

Beschlüsse der Ratsversammlung vom 21.01.2021
Kommunalpolitik in Flensburg

© Die Ratsversammlung der Stadt Flensburg hat in ihrer Sitzung am 21. Januar zu den folgenden ausgewählten Tagesordnungspunkten die nachstehenden Beschlüsse gefasst:   Ausgewählte Tagesordnungspunkte: Attraktivität der Kommunalpolitik und die Wahlbeteiligung in Flensburg steigern – Antrag der Flensburger Ratsfraktionen [RV-85/2020 2. Ergänzung] Bei 3 Enthaltungen einstimmig angenommen.      9.2      Die Vorlage RV-85/2020 wird durch die 2. Ergänzung ersetzt. Antrag der Flensburger Ratsfraktionen CDU, SSW, Bündnis 90/Die Grünen, SPD,...

mehr lesen...


21.01.2021 - Stadt Münster

Flagge zeigen für eine friedliche Welt
Bürgermeister-Netzwerk unterstützt Atomwaffenverbotsvertrag

© Münster (SMS) Am 22. Januar 2021 tritt der von den Vereinten Nationen 2017 verabschiedete Atomwaffenverbotsvertrag in Kraft. Anlässlich dieses Ereignisses hisst die Stadt Münster an diesem Tag vor dem Stadthaus 1 die Flagge des Netzwerkes "Mayors for Peace", die eine weiße Friedenstaube auf grünem Grund zeigt. Münster ist dem weltweiten Netzwerk der "Bürgermeister für den Frieden" 2012 auf Beschluss des Rates beigetreten. Der Zusammenschluss für eine friedliche Welt ohne Atomwaffen geht zurück auf eine Initiative der japanischen Städte...

mehr lesen...


21.01.2021 - Landeshauptstadt Magdeburg

Korrigierte Fassung: Klaus Zimmermann und Jörg Rehbaum vom Stadtrat zu Beigeordneten gewählt
Amtszeit beginnt am 1. Mai bzw. am 1. Juli 2021

© Der Stadtrat der Landeshauptstadt hat heute über die Besetzung von zwei Beigeordnetenpositionen entschieden. Klaus Zimmermann ist ab 1. Juli für weitere sieben Jahre Beigeordneter für Finanzen und Vermögen. Neuer Beigeordneter für Stadtentwicklung, Bau und Verkehr ist ab 1. Mai Jörg Rehbaum. Die Wahlen wurden notwendig, weil die Wahlperioden dieser beiden Beigeordneten am 30. Juni bzw. 30. April 2021 enden.   An der Wahl des neuen Baubeigeordneten beteiligten sich 53 Abgeordnete. Jörg Rehbaum erhielt 30 von 48 gültigen Stimmen. Bei der...

mehr lesen...


21.01.2021 - documenta-Stadt Kassel

Stadt zeigt Flagge für weltweites Verbot von Atomwaffen

© Die grüne Flagge mit der Friedenstaube weht am Freitag, 22. Januar, wieder vor dem Kasseler Rathaus. Die Stadt setzt damit als eines von rund 8000 Mitgliedern des internationalen Städtebündnisses "Mayors for peace" (Bürgermeister für den Frieden) ein Zeichen für eine Welt ohne Atomwaffen. "Auch wir in Kassel zeigen sichtbar Flagge und treten damit nachdrücklich für eine atomwaffenfreie Welt ein", sagte Oberbürgermeister Christian Geselle.   Aktueller Anlass ist das Inkrafttreten des Atomwaffenverbotsvertrags der Vereinten Nationen am 22....

mehr lesen...


21.01.2021 - Stadt Mönchengladbach

S28-Verlängerung und Radschnellverbindung schließen sich nicht aus
Oberbürgermeister reagiert auf offenen Brief des Fahrgastverbandes und VCD-Verkehrsclubs

© Eine Radschnellverbindung von Krefeld über Willich bis nach Mönchengladbach schließt eine Verlängerung der S28-Bahnlinie nicht aus. Das hat Oberbürgermeister Felix Heinrichs schriftlich dem Fahrgastverband PRO BAHN und VCD Verkehrsclub Deutschland mitgeteilt, die in Form eines offenen Briefes vor einer Priorisierung der in weiten Teilen auf oder entlang der ehemaligen Bahntrasse geplanten Radschnellverbindung warnen. "Die Bahnfläche wird im Zuge des Planfeststellungsverfahrens auch auf die Bedarfe einer zukünftigen S 28-Verlängerung beplant....

mehr lesen...


21.01.2021 - Stadt Braunschweig

„Hilfen für die Wirtschaft und die Innenstädte, Kompensation für kommunale Haushalte“  
- Bund-Länder-Beschlüsse zu Corona/OB fordert Unterstützung von Bund und Land

© Anlässlich der Beschlüsse zur Verlängerung und teilweisen Verschärfung der Corona-Beschränkungen hat Oberbürgermeister Ulrich Markurth an Bund und Land appelliert, die angekündigten Hilfen für Unternehmen und Selbstständige nun endlich flächendeckend und vollumfänglich an die Betroffenen auszuzahlen. Insbesondere in Einzelhandel, Gastgewerbe, Veranstaltungsbranche und vielen Dienstleistungs-Gewerken drohten ansonsten Insolvenzen und Betriebsaufgaben, die letztlich auch Auswirkungen auf die Entwicklung und Finanzlage der Städte hätten. Es müsse...

mehr lesen...


21.01.2021 - Stadt Wolfsburg

Coronavirus: 16 Neuinfektionen

© Im Vergleich zu Mittwoch, 20.01.2021 gibt es heute, Donnerstag, 21.01.2021, 16 Neuinfektionen zu vermelden.   Die Gesamtzahl der Infizierten beträgt damit: 1743 (+16) davon genesen: 1520 (+11) davon verstorben: 65 (±0) davon laufende Fälle: 158 (+5)   Im Zeitraum der letzten sieben Tage (15. Januar bis einschließlich heute, 21. Januar) sind 103 Personen positiv getestet worden. Das entspricht nach den Berechnungsgrundlagen der Stadt Wolfsburg einem 7-Tage-Inzidenzwert von 82,8 pro 100.000 Einwohner*innen (Berechnungsgrundlage: 124.371...

mehr lesen...


21.01.2021 - Kreis Viersen Pressestelle

42 Neuinfektionen am Donnerstag
Aktuell 459 Personen infiziert

© Dem Kreis Viersen wurden am Donnerstag, 21. Januar, 42 neue Infektionen mit dem Corona-Virus bekannt. Aktuell gelten 459 Personen im Kreis Viersen als infiziert. Die Zahl der neuen bestätigten Fälle in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner ist von 90 auf 91 leicht gestiegen.  Corona-Fälle in den sechs Krankenhäusern im Kreis Viersen: 53 Menschen werden stationär behandelt (wie viele dieser Menschen im Kreis Viersen wohnen, wird nicht erfasst) davon befinden sich sechs auf Intensivstationen sechs davon werden beatmet. Neue...

mehr lesen...


21.01.2021 - Stadt Flensburg

Covid19-Pandemie – Situation in Flensburg
Aktuelle Stunde in der Ratsversammlung

© Zur aktuellen Pandemielage in Flensburg teilt die Oberbürgermeisterin in der Ratsversammlung Folgendes mit (es gilt das gesprochene Wort):   Sehr geehrter Herr Stadtpräsident Hannes Fuhrig, Sehr geehrte Mitglieder der Ratsversammlung Meine sehr verehrten Damen und Herren, liebe Kinder!   Das Infektionsgeschehen des Corona-Virus Covid19 entwickelt sich in unserer Stadt aktuell sehr stark. Darüber hinaus wurde am vergangenen Freitag bestätigt, dass in Flensburg mehrere Fälle einer Virusmutation vorliegen. Die Infektionsquellen sind breit...

mehr lesen...


21.01.2021 - Stadt Iserlohn

Bau einer Amphibienschutzanlage am „Fontänen-Teich“ an der Seilerwaldstraße beginnt am Montag

© Am nord-westlichen Ufer des "Fontänen-Teiches" (unterer Seilersee) wird am Montag, 25. Januar, mit dem Bau einer Amphibienschutzanlage begonnen. Das großräumige Gebiet des "Fontänen-Teiches" mit seinen Böschungsbereichen der Seilersee-, Seeufer- und Seilerwaldstraße, dem Minigolfplatz und angrenzender Flächen, der Hotelanlage und dem Waldgebiet stellt den Lebensraum einer bedeutenden und nach dem Bundesnaturschutzgesetz geschützten Amphibienpopulation dar. Bereits seit 2009 wird an der Seilerwaldstraße jeweils im Frühjahr zu Zeiten der...

mehr lesen...


21.01.2021 - Kreis Viersen Pressestelle

Zulassungsstelle in Viersen vorübergehend geschlossen
Der Standort in Kempen weitet sein Angebot aus

© Die Zulassungsstelle des Kreises Viersen in Viersen ist zurzeit geschlossen, da die Mitarbeiterinnen wegen eines Corona-Ausbruchs in Quarantäne geschickt worden. Um den Ausfall in Viersen zumindest teilweise kompensieren zu können, wird die Zulassungsstelle in Kempen während der Öffnungszeiten ein stark erhöhtes Terminkontingent anbieten. Außerdem wird die Zulassungsstelle Kempen auch am kommenden Montagnachmittag für Kunden mit Termin zur Verfügung stehen. Kunden können im Internet täglich schauen, ob ein Terminkontingent freigeschaltet wird:...

mehr lesen...


21.01.2021 - Stadt Stadtlohn

Erneute Kampfmittelüberprüfungen in der Berkel

© Berkelwasserstand oberhalb des Wehres in Stadtlohn wird temporär gesenkt

mehr lesen...


21.01.2021 - Stadt Herten

Traditioneller Schornsteinfegerbesuch zum Jahresbeginn
Glück für Herten und Bürgermeister Matthias Müller

© Was wäre ein Start in das neue Jahr ohne den Besuch der Schornsteinfeger? Auch wenn der traditionelle Termin Corona-bedingt anders ausfallen musste, ließ es sich Bezirksschornsteinfegermeister Martin Marzallla nicht nehmen, stellvertretend für alle Hertener Vertreterinnen und Vertreter seiner Zunft, am Donnerstag, 21. Januar, Bürgermeister Matthias Müller viel Glück für das Jahr 2021 zu wünschen.

mehr lesen...


21.01.2021 - Stadt Lippstadt

Paten für Bäume am Alleenweg gesucht
100 Feldahorne werden aktuell gepflanzt

© Stadt Lippstadt Lippstadt. Im zweiten Abschnitt des neu ausgebauten Alleenwegs zwischen der Overhagener Straße und der Stirper Höhe warten über 100 Bäume auf einen Paten: Entlang des Fuß- und Radwegs werden aktuell Feldahorne - botanischer Name "Acer campestre Elsrijk" - angepflanzt.   "Der "Elsrijk" ist eine Sorte des Feldahorns und gilt als sogenannter Klimabaum. Er hat eine gute Trockenheitstoleranz und kommt sowohl mit Hitze als auch mit niedrigen Temperaturen im Winter gut zurecht", erklärt Lothar Dreckhoff, Fachdienstleiter Grünflächen der Stadt...

mehr lesen...


21.01.2021 - Stadt Stadtlohn

Neue iPads für die Schulen

© Erste Lieferung konnte bereits übergeben werden

mehr lesen...


21.01.2021 - Landeshauptstadt Magdeburg

Magdeburger Aktionsplan wird überarbeitet – Hinweise noch bis 29. Januar möglich
Zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen

© Der Magdeburger Aktions- und Maßnahmenplan zur Umsetzung der UN-Konvention für die Rechte von Menschen mit Behinderungen wird überarbeitet. Ziel ist es, die gesellschaftliche Teilhabe Betroffener zu verbessern. Menschen mit Behinderungen sollen möglichst uneingeschränkt am gesellschaftlichem Leben teilnehmen. Hinweise und Anregungen sind noch bis 29. Januar online unter www.magdeburg.de/örtliches-teilhabemanagement möglich.   Damit sollen Einschätzungen zu den Maßnahmen des bisher geltenden Aktionsplanes gewonnen werden. Die eingehenden...

mehr lesen...


21.01.2021 - Kreis Soest

Fünf weitere Menschen verstorben
465 aktuelle Corona Fälle – 55 Personen in stationärer Behandlung – 7-Tage-Inzidenz bei 88,1

© Im Kreis Soest sind fünf weitere Todesfälle im Zusammenhang mit COVID-19 zu beklagen. Verstorben sind eine 91-Jährige und ein 76-Jähriger am 15. Januar, eine 82-Jährige am 17. Januar und ein 85-Jähriger am 21. Januar, alle aus Lippstadt, und eine 97-Jährige aus Werl am 19. Januar. Zudem wurden 72 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Anröchte (7), Ense (5), Erwitte (6), Geseke (4), Lippetal (1), Lippstadt (14), Möhnesee (1), Rüthen (1), Soest (15), Warstein (7), Werl (9) und Wickede (2).

mehr lesen...


21.01.2021 - Klinikum-Westfalen

Neue Antworten auf Inkontinenz beim Mann
Chefarzt Dr. Stefan Orth referiert in der Reihe "Medizin aktuell"

© Inkontinenz beim Mann und neue medizinische Antworten darauf sind Thema eines Vortrages von Dr. Stefan Orth, Chefarzt der Klinik für Urologie am Knappschaftskrankenhaus Dortmund und Leiter des Prostatazentrums im Klinikum Westfalen. Am Mittwoch, 27. Januar, ab 18 Uhr informiert Dr. Orth unter anderem über den künstlichen Harnblasensphinkter als moderne Therapiemöglichkeit. Eine schwere Harninkontinenz beim Mann lässt sich nur mit Hilfe eines künstlichen Harnblasenschließmuskels chirurgisch beheben. Hier gab es in den letzten Jahren Neuerungen...

mehr lesen...


21.01.2021 - Stadt Münster

Über-80-Jährige in Münster erhalten Post

© Münster (SMS) Rund 16.000 Briefe hat die Stadt Münster heute an alle Bürgerinnen und Bürger verschickt, die 80 Jahre oder älter sind. Neben einem erläuternden Schreiben des NRW-Gesundheitsministers Karl-Josef Laumann zur Terminvergabe für die Erstimpfung enthält der Umschlag auch eine Nachricht von Oberbürgermeister Markus Lewe mit zahlreichen Hinweisen zum Ablauf im Impfzentrum. Der Inhalt, kurz zusammengefasst: Ab Montag, 25. Januar, können die angeschriebenen Impfberechtigten über die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) ihren...

mehr lesen...


21.01.2021 - Stadt Osnabrück

Pflegekräfte erhalten Impfung gegen Coronavirus im Impf-zentrum

© 21.01.2021. Im Impfzentrum der Stadt Osnabrück ist heute eine weitere Lieferung des Impfstoffs von BionTech / Pfizer eingetroffen. Mit diesen Dosen werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ambulanter Pflegedienste geimpft, die regelmäßig ältere oder pflegebedürftige Menschen pflegen. Auch sie gehören zur Gruppe derjenigen, die als erstes geimpft werden. Anders als die Menschen in stationären Senioren- und Pflegeheimen werden die Mitarbeiter der ambulanten Dienste aus organisatorischen Gründen im Impfzentrum geimpft.

mehr lesen...


21.01.2021 - Klinikum-Westfalen

Lungenkrebs auch in Pandemie Gefahr
Chefarzt Dr. Burkhard Thiel referiert in der Abendsprechsunde

© Die Zahl der Lungenkrebserkrankungen in Deutschland steigt weiter, warnt Dr. Burkhard Thiel, Chefarzt der Klinik für Thoraxchirurgie in der Klinik am Park Lünen und Leiter des LungenFachZentrums im Klinikum Westfalen. Er appelliert dringend auch in der aktuellen Corona-Pandemie dieses Risiko nicht zu vernachlässigen. In der "Abendsprechstunde" informiert er am Donnerstag, 28. Januar, ab 18 Uhr über die neuesten operativen Behandlungsmöglichkeiten des Lungenkrebses. Außerdem stellt er das Konzept vor, mit dem Patienten sicher vorbereitet werden,...

mehr lesen...


21.01.2021 - Stadt Leverkusen

Faunistische Erhebungen für den neuen Leverkusener Landschaftsplan starten

© Nachdem im Anschluss an die frühzeitige Beteiligung im September/Oktober 2012 aus verschiedenen Gründen die Neuaufstellung des Landschaftsplans ruhte, wird das Verfahren nun fortgesetzt. Um die vorhandenen Datenbestände zu überprüfen bzw. zu aktualisieren werden in der Vegetations- und Brutperiode vom Frühjahr bis zum Herbst 2021 in verschiedenen Landschaftsräumen vertiefende faunistische Kartierungen durchgeführt. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des beauftragten Planungsbüros erfassen dann die vor Ort vorkommenden Vögel, Fledermäuse und...

mehr lesen...


21.01.2021 - Stadt Hanau

Vortrag „Fairer Handel und Klimawandel“ findet am 11. Februar via ZOOM statt

© Im November 2020 ist Hanau als 712. Fairtrade-Town in Deutschland ausgezeichnet worden. Die im Kulturforum geplante Auszeichnungsfeier konnte seinerzeit coronabedingt nicht stattfinden. Dieter Overath, Vorstandsvorsitzender von Transfair e.V., sandte seine Glückwünsche deshalb als Videobotschaft. Diese ist auf www.faires.hanau.de zu anzusehen. Geplant war auch der Vortrag "Fairer Handel und Klimawandel" des Autors und Weltreisenden Frank Herrmann, welcher nun am Donnerstag, 11. Februar, um 19 Uhr online nachgeholt wird. Dabei wird auch...

mehr lesen...


21.01.2021 - Stadt Osnabrück

Haus des Jugendrechts in gemeinsame Räumlichkeiten gezogen

© Die Staatsanwaltschaft Osnabrück, die Polizeiinspektion Osnabrück sowie die Jugendgerichtshilfe der Stadt Osnabrück sind in gemeinsame Räumlichkeiten im Haus des Jugendrechts am Kollegienwall 28 a/b eingezogen. Die niedersächsische Landesregierung hatte in ihrem Koalitionsvertrag beschlossen, pro Oberlandesgerichtsbezirk ein Modellprojekt "Haus des Jugendrechts" einzurichten. Justizministerin Barbara Havliza: "Gerade für junge Menschen gilt: Eine Reaktion muss der Tat ‚auf dem Fuße folgen‘. Es ist deshalb wichtig, Jugendstrafverfahren...

mehr lesen...


21.01.2021 - Stadt Hanau

#HanauDaheim: Stadt setzt Live-Streaming-Reihe mit neuem Konzept fort
Faschingsveranstaltung am 13. Februar geplant

© Was im vergangenen Jahr erfolgreich war, wird in diesem Jahr fortgesetzt: die von der Stadt Hanau initiierte und organisierte Live-Streaming-Reihe #HanauDaheim, Konzerte und Veranstaltungen live übertragen aus dem Amphitheater. Am Sonntag, 24. Januar, geht um 20 Uhr die erste Veranstaltung eines neuen Konzepts "on air". Unter dem Titel "#HanauDaheim – unplugged" treten Hanauer Musikerinnen und Musiker mit einer Hausband auf. Zudem wird jeweils ein "Studiogast" anwesend sein. Eine weitere gute Nachricht: Ebenfalls aus dem Amphitheater wird am...

mehr lesen...


21.01.2021 - Stadt Borken

Shopping-Alternative im Lockdown: Welche Rechte habe ich bei „Click & Collect“?
Tipps der Verbraucherzentrale NRW.

© Pixabay Ein Buch im Internet bestellen und in Gronau bei der Buchhandlung abholen, oder einen Akkuschrauber im Baumarkt reservieren und beim Abholen bezahlen – vor allem durch die Corona-Pandemie ist der "Click & Collect"-Kauf beliebt geworden. Doch welche Art von Vertrag schließe ich dabei ab? Wie steht es bei Online-Käufen mit dem Widerrufsrecht? Die Verbraucherzentrale NRW hat die wichtigsten Eckdaten der neuen Verkaufsform zusammengestellt: - Widerrufs- und Rückgaberecht: Wird das Produkt auf einer entsprechenden Internetseite (z.B. Online-Shop, ...

mehr lesen...


21.01.2021 - Stadt Hanau

Pflicht zum Tragen medizinischer Masken auch auf dem Hanauer Wochenmarkt

© Die Stadt weist daraufhin, dass neben Betreiber*innen und Verkäufer*innen auch Besucher*innen des Wochenmarktes medizinische Masken (OP-Masken oder virenfilternde Masken der Standards FFP2, KN95 oder N95) als Mund-Nasen Bedeckungen zu tragen haben. Stoffmasken sind somit zukünftig nicht mehr zulässig.  Die Besucher*innen des Hanauer Wochenmarktes werden gebeten dies zu berücksichtigen.

mehr lesen...


21.01.2021 - Stadt Hanau

„Es darf nicht an mangelnden finanziellen Möglichkeiten scheitern“
Stadt Hanau stellt KN95-Masken für Hanau-Pass-Inhaber zur Verfügung

© "Es ist die richtige Entscheidung, ab sofort in den Geschäften und im ÖPNV medizinische Masken vorzuschreiben", stellt sich Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky hinter die jüngste Corona-Verordnung von Bund und Land und ergänzt, dass in Anlehnung an diese Regelung auch der Zutritt zu allen städtischen Einrichtungen der Stadtverwaltung sowie öffentlichen Gebäuden nur noch mit medizinischen Masken gestattet ist. Selbstnähte Alltagsmasken oder ein einfacher Mund-Nasen-Schutz sind dann nicht mehr zugelassen. Da die einfache OP-Maske, die...

mehr lesen...


21.01.2021 - Hochsauerlandkreis

18.000 Impfbriefe verschickt – Terminvergabe startet am Montag

© Der Hochsauerlandkreis hat rund 18.000 Impfbriefe verschickt, die bis spätestens Samstag, 23. Januar, bei den über 80-jährigen Einwohnerinnen und Einwohnern eingehen sollen. Die Briefe enthalten jeweils ein Schreiben von Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann und Landrat Dr. Karl Schneider, die u.a. Informationen zur Terminvereinbarung, zum Ablauf der Impfung und zum Impfzentrum in Olsberg enthalten. Ab Montag, 25. Januar, können sich die über 80-Jährigen dann auf der Internetseite www.116117.de oder unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 /...

mehr lesen...


21.01.2021 - Stadt Wolfsburg

NaturErkundungsSTation legt Jahresbericht vor
Umweltschutz und Nachhaltige Entwicklung bleiben wichtige Themen in der Bildung

© Die NaturErkundungsSTation (NEST) Wolfsburg, eine von 28 regionalen Umweltbildungszentren in Niedersachsen, stellt ihren Jahresbericht 2020 und geplante Unternehmungen für das Jahr 2021 vor.   Die Corona-Krise und damit verbundene vorübergehende Schulschließungen und Verbote, außerschulische Lernorte zu besuchen, haben sich 2020 auch auf die NaturErkundungsSTation ausgewirkt. Denn ihre Kund*innen sind Schüler*innen vom ersten bis zum dreizehnten Jahrgang, die sie mit über 40 Angeboten bedienen. Dennoch gelang es mit entsprechenden...

mehr lesen...


21.01.2021 - Stadt Münster

Schadstoffeintragungen von Straße in Umwelt verhindern
Pilotstrecke an Busso-Peus-Straße / Bauarbeiten für Testverfahren beginnen Montag

© Münster (SMS) Im Rahmen des Forschungsprojektes "NUAGE" will ein Forschungsteam der FH Münster ab Montag, 25. Januar, gemeinsam mit dem Amt für Mobilität und Tiefbau durch den Bau einer Testpilotstrecke an der Busso-Peus-Straße den Beweis antreten, dass ein Eintritt von Schadstoffen in die Umwelt an befahrenen Straßen zukünftig noch zuverlässiger verhindert werden kann. Hierzu wird ein System aus so genannten aktiven Geo-Verbundstoffen verwendet. "Das Amt für Mobilität und Tiefbau beteiligt sich gern an zukunftsweisenden Forschungsprojekten....

mehr lesen...


21.01.2021 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Anmeldungen an den Berufskollegs des Ennepe-Ruhr-Kreises

© (pen) Wer im kommenden Schuljahr ein Angebot der Berufskollegs des Ennepe-Ruhr-Kreises in Ennepetal, Hattingen oder Witten nutzen möchte, kann sich dafür in Kürze anmelden. Die Frist läuft vom 28. Januar bis 29. Februar, ist für alle Berufskollegs des EN-Kreises identisch und muss unbedingt eingehalten werden.   Die Anmeldung sollte online unter www.schueleranmeldung.de erfolgen. Auf dieser Internetseite lässt sich der gewünschte Bildungsabschluss auswählen. Das System führt automatisch zu den passenden Berufskollegs und zeigt an, welche...

mehr lesen...


21.01.2021 - Kreis Steinfurt

7-Tage-Inzidenz der Corona-Neuinfizierten im Kreis Steinfurt liegt bei 95 – 38 Neuinfektionen zum Vortag

© Kreis Steinfurt. Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Steinfurt liegt heute (Donnerstag, 21. Januar, 8.30 Uhr) bei 95 (Vortag: 97). Die Inzidenzzahl ist die Zahl der neu mit dem Coronavirus infizierten Menschen innerhalb der letzten sieben Tage pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner.   Es wurden 38 (75) Neuinfektionen zum Vortag verzeichnet. Damit liegt die Gesamtzahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus im Kreis Steinfurt bei 9226 (9188) – das entspricht rund 2064 (2056) Infektionen pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohnern.   8330...

mehr lesen...


21.01.2021 - Stadt Wolfsburg

Ausschuss für Bürgerdienste, Energie und Umwelt sowie Feuerwehr tagt
Erste Sitzung im neuen Jahr

© Zu seiner ersten Sitzung im neuen Jahr trifft sich der Ausschuss für Bürgerdienste, Energie und Umwelt sowie Feuerwehr am Mittwoch, 27.01.2021, um 16 Uhr, im Rathaus A, Ratssitzungssaal, Porschestr. 49, 38440 Wolfsburg. Die Sitzung beginnt mit einer Einwohnerfragestunde. Auf der Tagesordnung stehen u.a. die Vorlagen: Ausweisung des Naturschutzgebietes Düpenwiesen, Wolfsburger Beschäftigungs gGmbH (WBG) und n@work Service GmbH (n@work) - Weisungsbeschluss für die Gesellschafterversammlung - hier: Wirtschaftspläne 2021, Wolfsburger...

mehr lesen...


21.01.2021 - Stadt Münster

Photovoltaik und Stecker-Solar-Geräte

© Münster (SMS) Strom aus einer eigenen Solarstromanlage bedeutet Unabhängigkeit von steigenden Energiepreisen und ist ein persönlicher Beitrag zur Energiewende. Die Rahmenbedingungen für die Anlagen haben sich jedoch kontinuierlich verändert. Viele Verbraucherinnen und Verbraucher sind daher unsicher, ob sich eine Photovoltaikanlage rentiert. Ausgangspunkt für eine Wirtschaftlichkeitsbetrachtung ist zunächst der Anschaffungspreis. Auch ist zu klären, wie viel Geld sich sparen lässt. Eine individuelle Berechnung der Amortisation, die sich an den...

mehr lesen...


21.01.2021 - Landkreis Leer

Der Finanz- und Prüfungsausschuss tagt

© Der Finanz- und Prüfungsausschuss tagt am Dienstag, 26. Januar 2021 um 16 Uhr im Konferenzraum des Maritimen Kompetenzzentrums, Bergmannstraße 36, 26789 Leer. Außer den Regularien und der Einwohnerfragestunde ist in der öffentlichen Sitzung folgende Tagesordnungspunkt vorgesehen: Haushalt 2021; Einbringung Hinweise: Bitte beachten Sie, dass sich die Abgeordneten auf Anordnung des Ausschussvorsitzenden per Videotechnik zuschalten lassen sollen. Die Zuschauerplätze sind aufgrund von Infektionsschutzmaßnahmen begrenzt. Es besteht die...

mehr lesen...


21.01.2021 - Hochsauerlandkreis

Corona-Virus: 35 Neuinfizierte, 15 Genesene, 46 stationär

© Hochsauerlandkreis. Im Vergleich zum Vortag verzeichnet die Statistik des Gesundheitsamtes des Hochsauerlandkreises am Donnerstag, 21. Januar, 9 Uhr, kreisweit 35 Neuinfizierte und 15 Genesene. Die 7-Tage-Inzidenz beträgt 96,6 (Stand 21. Januar, 0 Uhr). Insgesamt gibt es aktuell 358 Infizierte, 4.347 Genesene sowie 4.796 bestätigte Fälle. Stationär werden 46 Personen behandelt, neun intensivmedizinisch und davon werden vier Personen beatmet. Am 18. Januar ist ein 75-jähriger Mann aus Sundern verstorben und am 20. Januar eine 84-jährige Frau...

mehr lesen...


21.01.2021 - Stadt Münster

Kritischer Blick auf Münsters Kriegerdenkmale
Didaktische Publikation des Stadtarchivs für Schulen / Unbequemer Erinnerungskultur auf die Spur gehen

© Münster (SMS) Münsters öffentlicher Raum ist voller Geschichte. Nahezu 40 Kriegerdenkmale erinnern in Parks oder der Promenade an Opfer und mitunter an Verursacher von kriegerischer Gewalt. Einige von ihnen wandelten sich von Anlaufstellen für ehrendes Soldatengedenken zu Steinen des Anstoßes, die heute Debatten um das "richtige Erinnern" befördern. Als erste Ausgabe der neuen Reihe "Forschen und Lernen" stellt das Stadtarchiv nun Quellen zu intensiv diskutierten Kriegerdenkmalen in Münster vor. Darin: Fakten zu diesen Zeugen der...

mehr lesen...


21.01.2021 - Stadt Wolfsburg

Stadt erhält Fördermittel zur Schaffung neuer Kindergartenplätze
Veröffentlichung des Entwurfs der neuen Förderrichtlinie "IKiGa"

© Neben dem bereits seit einigen Jahren existierenden Investitionsförderungsprogramm Niedersachsens für Krippenplätze, der sogenannten "RAT-Förderung", wird nun auch eine Förderrichtlinie für neu geschaffene Kindergartenplätze ins Leben gerufen. Das mit "IKiGa" abgekürzte Förderprogramm für die "Gewährung von Zuwendungen für Investitionen in Tageseinrichtungen für Kinder im Alter von drei Jahren bis zur Einschulung" wird mit 30 Millionen Euro aus Bundesmitteln ausgestattet. Die Stadt Wolfsburg erhält hieraus einen festgelegten Anteil von 512.000...

mehr lesen...


21.01.2021 - Stadt Borken

Erneut geänderte Erreichbarkeit der Tourist-Information

© Die neuen Beschlüsse im Zuge der Coronapandemie haben erneut Auswirkungen auf die Öffnungszeiten der Tourist-Information. Sie ist ab dem 25. Januar 2021 wie folgt besetzt: - dienstags bis freitags von 10 bis 13 Uhr. In dieser Zeit können selbstverständlich weiterhin nach vorheriger telefonischer Terminvergabe Borken-Gutscheine sowie weitere Artikel erworben werden. Zur Vereinbarung eines Termins zum Kauf eines Borken-Gutscheins ist die entsprechende Hotline (02861/939 452) ebenso weiterhin geschaltet. Tourist-Information im FARB Markt 15,...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 320.153

Freitag, 22. Januar 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.