Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen:

29.11.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Einzelne positive Corona-Testergebnisse in mehreren Einrichtungen

© Dem Kreis Viersen wurden am Wochenende, 28./29. November, einzelne positive Corona-Testergebnisse aus mehreren Einrichtungen bekannt. Dies betrifft Personen aus folgenden Häusern: Kita Junkershütte in Viersen Kita Brabanter Str. in Viersen Kita St. Anna in Nettetal ein Mitarbeiter in der Grundschule Brüggen-Bracht eine Mitarbeiterin im Seniorenheim Robertus-Stift in Willich eine Schülerin des Clara-Schumann-Gymnasium in Viersen Die Ermittlungen dauern in allen genannten Fällen noch an. Eine Auflistung der gesamten Fallzahlen aus dem...

mehr lesen...


29.11.2020 - Kreis Steinfurt

5016 Personen im Kreis Steinfurt bisher nachweislich mit dem Coronavirus infiziert – 620 Infizierte zurzeit in Isolierung – 4280 Menschen sind wieder gesund

© Kreis Steinfurt. Die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus im Kreis Steinfurt liegt mit Stand von Sonntag, 29. November, 10 Uhr, bei 5016 (Vortag: 4992) – das entspricht rund 1122 (1117) Infektionen pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohnern. 4280 (4221) Personen hiervon sind wieder gesund.   Todesfälle nachweislich Infizierter gibt es im Kreis Steinfurt 116 (116). (Die Anzahl der Verstorbenen kann in der Landesstatistik abweichen, da dort nur die mit SARS-CoV-2 infizierten Todesfälle mit einem labortechnisch gesicherten...

mehr lesen...


29.11.2020 - Kreis Borken

Coronavirus-Situation im Kreis Borken am 29.11.2020:
Aktuell 1.166 infizierte Personen, 3.335 Gesundete und 78 Todesfälle, damit insgesamt 4.579 bestätigte Fälle / „7-Tage-Inzidenz“ (Kreiswert): 105,0 pro 100.000 Einwohner

© Im Kreis Borken sind derzeit (29.11.2020) 1.166 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 3.335 Personen sind inzwischen gesundet. 78 Personen sind leider im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion gestorben. Die Gesamtzahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus im Kreis Borken liegt bei 4.579. Hinweis: Die Daten vom Vortag haben sich gegenüber unserer gestrigen Dashboard-Meldung durch Nachmeldungen verändert. Die "7-Tage-Inzidenz", also die Zahl der gemeldeten Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den letzten 7 Tagen, beträgt im...

mehr lesen...


29.11.2020 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Corona: 3.836 Infektionen, 65. Todesfall, Inzidenz 126,19

© (pen) Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 3.836 bestätigte Corona-Fälle (Stand Sonntag, 29. November), von diesen sind aktuell 595 infiziert, 3.176 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 68 gestiegen.   Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 126,19 (Vortag 120,94).   In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 55 Patienten mit einer Corona-Infektion in stationärer Behandlung. 5 von ihnen werden...

mehr lesen...


29.11.2020 - Stadt Mönchengladbach

Covid-19: Statusbericht vom 29. November 2020 (Stand: 10 Uhr)

© Aktuell sind 778 Personen in Mönchengladbach mit dem neuartigen Coronavirus infiziert. Das Gesundheitsamt der Stadt Mönchengladbach verzeichnet am Wochenende (28./29. November), 140 neue positive Nachweise. Seit März wurde das Virus bei 3690 Personen aus Mönchengladbach nachgewiesen. Davon sind 2841 Personen bereits genesen. Aktuell befinden sich 1665 Personen in Quarantäne, davon werden 75 im Krankenhaus behandelt.   Die Zahlen im Überblick Bestätigte Fälle insgesamt: 3690 davon aktuell infizierte Personen: 778 davon genesene...

mehr lesen...


28.11.2020 - Kreisstadt Unna

Noch ein Corona-Fall an der GeK

© An der Gesamtschule Königsborn (GeK) ist ein Schulkind aus der Jahrgangsstufe 5 positiv getestet worden. Die Klasse, 27 Schülerinnen und Schüler, ist bis einschließlich 4. Dezember 2020 in Quarantäne.

mehr lesen...


28.11.2020 - Kreisstadt Unna

Weiterer Coronafall an der Gesamtschule Königsborn

© An der Gesamtschule Königsborn ist ein Schulkind aus der Jahrgangsstufe 7 positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Für 29 Schülerinnen und Schüler ist durch das Gesundheitsamt bis einschließlich 4. Dezember 2020 Quarantäne angeordnet worden.

mehr lesen...


28.11.2020 - Kreisstadt Unna

VHS-Aktuell: Auch Zeichenkurse funktionieren online!

© Alleine zu Hause zeichnen ist Ihnen zu einsam, sie würden aber gerne gemeinsam mit anderen kreativ werden? Trotz des "Lockdown light" kann man nun dennoch gemeinschaftlich zum Zeichnen zusammenkommen – mit dem Online-Zeichenkurs der VHS. Scheuen Sie sich nicht davor es mal auszuprobieren, es ist schöner als man vermuten mag. Austausch auf Distanz ist möglich und die Dozentin Franka Burde vermittelt zusätzlich die wichtigsten Grundkenntnisse der Technik, wie Schraffur, Proportion, Komposition, Perspektive, Licht und Schatten. Vorkenntnisse sind...

mehr lesen...


28.11.2020 - Kreis Borken

Pressemitteilung des Münsterland e.V.:
Die Chefinnen und Chefs von morgen: Mehr als 70 Interessierte informierten sich beim #Youngstarts Digi Meet zur Unternehmensnachfolge

© Umsetzen und gestalten, Mitarbeiter führen, Verantwortung übernehmen, Visionen haben: Das gehört für Melanie Baum zum Unternehmerinsein dazu. Nicht nur sie trat am Donnerstag beim #Youngstarts Unternehmensnachfolge Digi Meet virtuell vor die rund 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Daneben sprachen und diskutierten weitere spannende Persönlichkeiten darüber, wie eine Unternehmensnachfolge funktioniert – und natürlich auch darüber, wie man eine solche Nachfolge in jedem Fall vor die Wand fährt. Eingeladen hatte das Verbundprojekt Gründergeist...

mehr lesen...


28.11.2020 - Kreis Recklinghausen

Generalarzt der Bundeswehr besucht den Kreis
Bundeswehr unterstützt Teams bei der Pandemie-Bewältigung

© Kreis Recklinghausen, Svenja Küchmeister Generalarzt Dr. med. Bruno Most besuchte am Donnerstag den Kreis Recklinghausen, um sich vor Ort ein Bild vom Einsatz der Soldaten in der Bekämpfung der Corona-Pandemie zu machen. "Die Soldatinnen und Soldaten leisten einen hervorragenden Dienst und sind ein ausgezeichneter Repräsentant der Bundeswehr. Ihr Engagement ist in der Bevölkerung und bei den Mitarbeitenden der Kreisverwaltung hoch angesehen", sagt Landrat Bodo Klimpel. Derzeit sind 40 Soldatinnen und Soldaten in der Kontaktnachverfolgung im Kreishaus eingesetzt. Weitere 15...

mehr lesen...


28.11.2020 - Kreis Steinfurt

4992 Personen im Kreis Steinfurt bisher nachweislich mit dem Coronavirus infiziert – 655 Infizierte zurzeit in Isolierung – 4221 Menschen sind wieder gesund

© Kreis Steinfurt Kreis Steinfurt. Die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus im Kreis Steinfurt liegt mit Stand von Samstag, 28. November, 10 Uhr, bei 4992 (Vortag: 4911) – das entspricht rund 1117 (1099) Infektionen pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohnern. 4221 (4122) Personen hiervon sind wieder gesund.   Todesfälle nachweislich Infizierter gibt es im Kreis Steinfurt 116 (113). Verstorben sind zwei Frauen im Alter von 90 und 87 Jahren sowie ein Mann im Alter von 52 Jahren. (Die Anzahl der Verstorbenen kann in der Landesstatistik abweichen,...

mehr lesen...


28.11.2020 - Kreis Borken

Coronavirus-Situation im Kreis Borken am 28.11.2020:
Aktuell 1.166 infizierte Personen, 3.258 Gesundete und 78 Todesfälle, damit insgesamt 4.502 bestätigte Fälle / „7-Tage-Inzidenz“ (Kreiswert): 105,0 pro 100.000 Einwohner

© Im Kreis Borken sind derzeit (28.11.2020) 1.166 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 3.258 Personen sind inzwischen gesundet. Im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion gab es in den vergangenen Tagen leider zwei weitere Todesfälle. Verstorben sind ein 86-jähriger Mann aus Ahaus und eine 74-jährige Frau aus Bocholt. Deren Angehörigen spricht Landrat Dr. Kai Zwicker sein tiefempfundenes Beileid aus. Hinweis: Diese Todesfälle sind nachträglich einem der Vortage zugeordnet worden. Damit sind nun 78 Todesfälle seit Beginn der...

mehr lesen...


28.11.2020 - Märkischer Kreis

Die Burg strahlt!

© Landrat Marco Voge hat die Beleuchtungsaktion „Glanzlicht“ an der Burg Altena pünktlich zum ersten Adventswochenende eröffnet. Die spektakuläre Illumination dauert bis zum Neujahrstag an. In verschiedenen Farben wird die Burg von innen und außen in Szene gesetzt.

mehr lesen...


28.11.2020 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Corona: 3.768 Infektionen, weitere Verstorbene, Inzidenz 120,94

© (pen) Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 3.768 bestätigte Corona-Fälle (Stand Samstag, 28. November), von diesen sind aktuell 586 infiziert, 3.118 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 45 gestiegen.   Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 120,94 (Vortag 136,37).   In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 60 Patienten mit einer Corona-Infektion in stationärer Behandlung. 6 von ihnen werden...

mehr lesen...


28.11.2020 - Stadt Wertheim

Bericht zum Stand der Lärmaktionsplanung
Thema im Bauausschuss am 7. Dezember

© Der Ausschuss für Bauwesen und Umwelt kommt am Montag, 7. Dezember, zu einer digitalen Sitzung zusammen. Die Videokonferenz wird in den Sitzungssaal des Rathauses übertragen, so dass interessierte Bürgerinnen und Bürger die Beratungen verfolgen können. Auf der Tagesordnung stehen folgende Themen:   * Lärmaktionsplanung für die Stadt Wertheim: Sachstand und weitere Vorgehensweise * Aufstellung des Bebauungsplanes "Gewerbegebiet westlich der Autobahn, 1. Änderung" in Wertheim-Bettingen: Aufstellungsbeschluss, Aufstellungsbeschluss über die...

mehr lesen...


27.11.2020 - DEGEA e.V.

Sternstunden im Advent
– Ihr elektronischer Adventskalender 

© Liebe Kolleginnen und Kollegen  Adventskalender verkürzen nicht nur Kindern die Wartezeit bis Weihnachten. Entfliehen Sie mit 24 besinnlichen, bereichernden und auch amüsanten Momenten der vorweihnachtlichen Hektik. Kurze Texte und anregende Bilder laden Sie ein, innezuhalten, durchzuatmen und Ihre Tür für das Wesentliche zu öffnen. Sie werden sich jetzt vielleicht fragen, was soll dass denn?  Anbei sende ich Ihnen den Link zu einem elektronischen Adventskalender, den ich zusammen mit Mitgliedern unserer Kirchengemeinde gestaltet habe. Wer...

mehr lesen...


27.11.2020 - Landeshauptstadt Magdeburg

Lichterwelt Magdeburg um Krippenfiguren erweitert
Beleuchtete Weihnachtskrippe vor dem Westportal des Domes

© Ab dem 1. Advent werden die Krippe vor dem Westportal des Domes sowie die Figuren der Heiligen Drei Könige vor der Kathedrale St. Sebastian die zweite Magdeburger Lichterwelt als weitere Elemente ergänzen. In Anwesenheit von Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper wurden heute dieses Weihnachtskrippenspiel der "Christen in Magdeburg" feierlich der Landeshauptstadt zur Verfügung gestellt.   Mit dem Stern und dem Stall von Bethlehem gibt das Krippenspiel die Weihnachtsgeschichte und die damit verbundene Geburt von Jesus Christus durch Maria und...

mehr lesen...


27.11.2020 - documenta-Stadt Kassel

Fußgängerampel am Karl-Marx-Platz macht Querung von Friedrich-Ebert-Straße und Elfbuchenstraße sicher und barrierefrei

© Michael Schwab/Stadt Kassel Ab Montag, 30. November, errichtet das Straßenverkehrs- und Tiefbauamt eine Ampelanlage, die die Querung der Friedrich-Ebert-Straße sowie der Elfbuchenstraße in Höhe des Karl-Marx-Platzes sicherer macht. Damit erfüllt sich ein lang gehegter Wunsch des Behindertenbeirats der Stadt Kassel und des Ortsbeirats Vorderer Westen.   "Eine Gefahrenquelle weniger!", freut sich Helmut Ernst, der Vorsitzende des Behindertenbeirats der Stadt Kassel. Die Friedrich-Ebert-Straße sei in Höhe der Haltestelle Friedenskirche von Menschen mit Behinderung nur sehr...

mehr lesen...


27.11.2020 - Stadt Wolfsburg

Coronavirus: 25 Neuinfektionen, ein Todesfall

© Im Vergleich zu Donnerstag sind heute, 27.11.2020, 25 Neuinfektionen zu vermelden. Es gibt einen weiteren Todesfall zu beklagen, der im Zusammenhang mit dem Coronavirus steht. Es handelt es sich um einen 75-jährigen Mann, der im Klinikum verstorben ist. Er war nicht Bewohner eines Pflegeheims.   Die Gesamtzahl der Infizierten beträgt damit: 966 (+25) davon genesen: 685 (±0) davon verstorben: 55 (+1) davon laufende Fälle: 226 (+24)   Im Zeitraum der letzten sieben Tage (21. November bis einschließlich heute, 27. November) sind 94 Personen...

mehr lesen...


27.11.2020 - Stadt Hamm

Flagge zeigen zum Welt-AIDS-Tag

© Die AIDS-Hilfe Hamm hat gemeinsam mit Oberbürgermeister Marc Herter heute vor dem Rathaus die Regenbogenfahne als Zeichen der Solidarität mit HIV-positiven Menschen gehisst. Am 1. Dezember findet der Welt-AIDS-Tag unter dem Motto "Globale Solidarität, geteilte Verantwortung" statt.

mehr lesen...


27.11.2020 - Stadt Hamm

Freie Wahl beim Parken

© Seit dem 1. Dezember haben Nutzer des Handyparkens in Hamm eine deutlich größere Auswahl: Alle derzeit deutschlandweit aktiven Dienstleister können über die neue digitale Plattform Smartparking ausgewählt werden. "Damit machen wir bei der Digitalisierung des Parkens den nächsten Schritt", begrüßt Oberbürgermeister Marc Herter die Einrichtung dieses neuen Services. Via Handyparken können Autofahrer auf den öffentlichen Parkplätzen ihr Parkticket digital mit dem Handy ziehen, statt nach Kleingeld zu suchen: per SMS, Anruf oder über eine App. Der...

mehr lesen...


27.11.2020 - Stadt Münster

Maskenpflicht für Lehrer: Stadt Münster geht gegen Gerichtsbeschluss vor

© Münster (SMS) Die Stadt Münster hat den Beschluss des Verwaltungsgerichtes Münster gegen eine generelle Maskenpflicht für Lehrer zur Kenntnis genommen und wird dagegen vor dem Oberverwaltungsgericht Beschwerde einlegen. Die Stadt Münster hatte am 20. November verfügt, dass Lehrkräfte in Unterrichtsgebäuden und auf dem Schulgelände unabhängig von der Einhaltung von Mindestabständen generell zum Tragen einer Alltagsmaske verpflichtet sind. Das Verwaltungsgericht hat heute dem Eilantrag eines Lehrers stattgegeben, der juristisch gegen diese...

mehr lesen...


27.11.2020 - Landkreis Leer

Illegale Müllentsorgung: Teures Ärgernis und Gefahr für Natur und Tierwelt
Im Landkreis Leer werden jährlich rund 300 Tonnen Abfälle in der Landschaft abgeladen

© Illegale Müllentsorgung ist nicht nur eine Gefahr für Umwelt und Tiere, sondern sorgt auch für zusätzliche Kosten, die alle Bürger mittragen müssen. Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Leer nimmt die zurzeit stattfindende Europäische Woche der Abfallvermeidung zum Anlass, um auf dieses Thema aufmerksam zu machen. Allein im Landkreis Leer sind es jährlich rund 300 Tonnen Abfälle unterschiedlicher Art, die illegal in der Landschaft abgeladen werden. Dazu zählen unter anderem "to-go"-Kaffeebecher, Verpackungen von Fast Food, aber auch...

mehr lesen...


27.11.2020 - Stadt Wolfsburg

Aktuelle Maßnahmen des Gesundheitsamtes an Schulen und Kindertageseinrichtungen
Stand: 27. November, 12 Uhr

© Kindertageseinrichtungen In der Städtischen Kita an den Teichen  stehen die drei betroffenen Kindergartengruppen nicht mehr unter Quarantäne und die Einrichtung kehrt in den Regelbetrieb zurück. Die "Schmetterlingsgruppe" im Städtischen Kinder- und Familienzentrum Vorsfelde steht nicht mehr unter Quarantäne und die Einrichtung kehrt in den Regelbetrieb zurück. In der Städtischen Kita in der City stehen die drei betroffenen Krippengruppen nicht mehr unter Quarantäne.  Die "Giraffengruppe" in der Katholischen Kita St. Elisabeth...

mehr lesen...


27.11.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

90 Neuinfektionen mit dem Coronavirus
Ein weiterer Todesfall

© Dem Kreis Viersen wurden am Freitag, 27. November, 90 neue Infektionen mit dem Corona-Virus bekannt. Aktuell gelten 670 Personen im Kreis Viersen als infiziert. Ein 58-jähriger Mann aus Nettetal ist an der Corona-Krankheit gestorben.  Die Zahl der neuen bestätigten Fälle in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner ist von 115 auf 132 gestiegen. Corona-Fälle in den sechs Krankenhäusern im Kreis Viersen: 41 Menschen werden stationär behandelt (wie viele dieser Menschen im Kreis Viersen wohnen, wird nicht erfasst) davon befinden...

mehr lesen...


27.11.2020 - Stadt Braunschweig

Stadt will Welcome Center weiter fördern
Projektbüros in Braunschweig und Wolfsburg beraten Unternehmen und ausländische Fachkräfte  

© Der Wirtschaftsausschuss hat in seiner Sitzung am 27. November dem Vorschlag der Stadtverwaltung zugestimmt, das "Welcome Center der Region" in den kommenden drei Jahren mit jeweils bis zu 20.000 Euro zu fördern.   Die Projektbüros in Braunschweig und Wolfsburg beraten ausländische Fachkräfte zum Beispiel zu den formalen Voraussetzungen für eine Arbeitsaufnahme, der Anerkennung ausländischer Abschlüsse, der Suche nach einem Arbeitsplatz und der sozialen Eingliederung. Zudem begleiten sie Unternehmen, die ausländische Fachkräfte einstellen...

mehr lesen...


27.11.2020 - Stadt Braunschweig

Covid-19: Testergebnisse aus zwei Altenheimen

© Wie angekündigt, sind in einem Alten- und Pflegeheim im Schwarzen Berg 75 und in einer entsprechenden Einrichtung in Querum 28 Bewohnerinnen und Bewohner sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf eine Infektion mit dem Covid-19-Virus getestet worden. Es hatte zuvor dort je einen Infektionsfall gegeben.   Die Ergebnisse liegen jetzt vor. Bei dem Heim im Schwarzen Berge ergab die Abstrichaktion zwei positive Fälle in der Mitarbeiterschaft. Alle Bediensteten sowie Bewohnerinnen und Bewohner, die mit den entsprechenden Personen Kontakt hatten,...

mehr lesen...


27.11.2020 - Stadt Braunschweig

Straße „Im Ganderhals“ ab Montag gesperrt

© In der Straße "Im Ganderhals" wird zur Verkehrsberuhigung und Erhöhung der Verkehrssicherheit die Fahrbahn an drei Stellen verengt. Für die Bauarbeiten wird die Straße zwischen Madamenweg und Peenestraße ab Montag, 30. November bis voraussichtlich Freitag, 18. Dezember für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Fußgänger und Radfahrer werden am Baufeld vorbeigeführt. Auf die Vollsperrung wird am Altstadtring und am Madamenweg hingewiesen. Verkehrsteilnehmern, die aus nördlicher Richtung ins Emsviertel gelangen wollen wird empfohlen, über Cyriaksring und...

mehr lesen...


27.11.2020 - Kreis Soest

24.,25. und 26. Todesfall zu beklagen
34 Neuinfektionen - 439 aktuelle Corona-Fälle - 7-Tage-Inzidenz bei 86,2

© Im Kreis Soest sind der 24., 25. und 26. Todesfall im Zusammenhang mit COVID-19 zu beklagen. Eine 93-Jährige aus Möhnesee ist am Mittwoch, 25. November, verstorben, ein 83-Jähriger aus Lippstadt am Donnerstag, 26. November, und ein 94-Jähriger aus Bad Sassendorf am Freitag, 27. November.

mehr lesen...


27.11.2020 - Stadt Leverkusen

Wirtschaftsweg gesperrt:
Arbeiten entlang der Bahnstrecke „Alte Ruhlach“

© Die Deutsche Bahn lässt entlang der Bahnstrecke "Alte Ruhlach" die Gleisentwässerung erneuern. Aus diesem Grund ist der Weg Wirtschaftsweg zwischen Imbach und Alte Ruhlach gesperrt. Die Arbeiten beginnen am 1. Dezember und dauern voraussichtlich bis zum 31. Januar 2021. Die Sperrungen gelten von montags bis freitags. An den Wochenenden kann der Weg genutzt werden. In den Zufahrten zum Baufeld kann es zu erhöhten Lkw-Verkehr kommen. Die Deutsche Bahn bittet um Verständnis.

mehr lesen...


27.11.2020 - Stadt Braunschweig

Stadt will Konzept für öffentliche Datenplattform erarbeiten lassen
Öffentliche Datenbasis als Baustein der Smart City Braunschweig

© Auf dem Weg zur Smart City will die Stadtverwaltung einen öffentlichen Datenpool schaffen, auf den Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen, Behörden und andere Einrichtungen zugreifen können. Dem Vorschlag der Verwaltung, die Erarbeitung eines Konzeptes für eine Open Data Plattform auszuschreiben, hat der Wirtschaftsausschuss in seiner Sitzung am 27. November zugestimmt.   In eine solche Plattform könnten neben den Datensätzen der verschiedenen Fachbereiche der Stadtverwaltung auch Daten zum Verkehr, zur Verfügbarkeit von Ladestationen für...

mehr lesen...


27.11.2020 - Stadt Münster

Amberbäume als Symbol der Verbundenheit
Pflanzaktion des I. Deutsch-Niederländischen Corps und der Stadt Münster / Jubiläen geben Anlass zur gegenseitigen Schenkung

© Münster (SMS) Zwei junge Amberbäume wachsen jetzt am Rande des alten Überwasserfriedhofs in Münsters Schlosspark. Sie sind eine gegenseitige Schenkung des I. Deutsch-Niederländischen Corps an die Stadt Münster – und umgekehrt. Oberbürgermeister Markus Lewe und Generalleutnant Andreas Marlow pflanzten die Gehölze. Anlass gaben gleich zwei Jubiläen: Seit 25 Jahren ist das international ausgerichtete I. Deutsch-Niederländische Corps in Münster stationiert. Hier dienen rund 1100 Soldatinnen und Soldaten aus zwölf Nationen an den Standorten Münster...

mehr lesen...


27.11.2020 - Stadt Münster

Corona: Ordnungsamt und Polizei gemeinsam für die Gesundheit auf Streife
Verstöße gegen die Maskenpflicht vor allem im Bahnhofsumfeld

© Münster (SMS) Weit mehr als 1000 Verstöße gegen die Maskenpflicht wurden in der Innenstadt von Münster und im Bahnhofsbereich zu Beginn des zweiten Lockdowns Anfang November festgestellt – und das nahezu täglich. Mittlerweile haben sich die Zahlen im niedrigen dreistelligen Bereich stabilisiert, was einerseits mit der gestiegenen Bereitschaft und der umfänglichen Information aller Personen zusammenhängt, andererseits aber auch dem Einsatz von Polizei und Kommunalem Ordnungsdienst (kurz: KOD) zuzurechnen ist. Neben den vielen in dieser Pandemie...

mehr lesen...


27.11.2020 - Stadt Borken

Jetzt verfügbar: Der neue BORKEN-GUTSCHEIN!
Unterstützen Sie durch den Kauf die teilnehmenden lokalen Unternehmen und Betriebe - gerade in der Advents- und Weihnachtszeit. Der Gutschein kann bei ca. 100 lokalen Akzeptanzstellen eingelöst werden.

© Stadt Borken Der von der Stadt Borken bezuschusste Borken-Gutschein ist leider komplett ausverkauft. Die Stadt Borken bietet jedoch nun den BORKEN-GUTSCHEIN in Form von fertigen Motivgutscheinen im Wert von 25, 50, 75, 100, 125 und 150 EUR ohne städtischen Zuschuss an. Alternativ kann man sich auch einen in der Höhe und vom Motiv her individuellen Geschenkgutschein erstellen. Einfach sein persönliches Gutscheinbild hochladen, den gewünschten Gutscheinwert eingeben und den Gutschein dann erwerben. Wäre das nicht das ideale Weihnachtsgeschenk für Ihre...

mehr lesen...


27.11.2020 - Stadt Bielefeld

Freie Fahrt auf dem Stadtring

© Am heutigen Freitag werden die Straßenbauarbeiten auf dem Stadtring zwischen Krefelder Straße und Westfalenstraße abgeschlossen. Im Laufe des Nachmittages wird die Fahrbahn wieder in beiden Richtungen für den Verkehr freigegeben. Lediglich die Normannenstraße bleibt vor dem Stadtring noch voll gesperrt – dort wird der Einmündungsbereich in der nächsten Woche fertiggestellt. Im weiteren Verlauf werden noch die Gehwege am Stadtring saniert. Diese Arbeiten werden bis ins kommende Jahr andauern.    

mehr lesen...


27.11.2020 - Stadt Mönchengladbach

Schulsportanlagen am Schulzentrum Rheindahlen umfangreich saniert

© Stadt MG Seit dem Schuljahr 2015/16 ist das Gymnasium Rheindahlen gemeinsam mit der Gesamtschule Hardt nun Standort der NRW-Sportschule Mönchengladbach und leistet seitdem einen wichtigen Beitrag zur Förderung des Leistungssports in der Stadt und der Vereinbarkeit von Schule und Leistungssport bei jungen Sporttalenten. Aktuell werden hier die Schulsportanlagen, saniert. So werden am Schulzentrum Rheindahlen optimale Voraussetzungen für den Sport geschaffen. Im Rahmen der Baumaßnahme wird ein Kleinspielfeld auf dem Schulgelände mit einem...

mehr lesen...


27.11.2020 - Pressestelle LANDKREIS KASSEL

Landkreis Kassel sucht Freiwillige für das Impfzentrum Calden

© Calden/Landkreis Kassel. Für das Impfzentrum am ehemaligen Flughafen Calden sucht der Landkreis Kassel Freiwillige – besonders in den medizinischen Berufen. "Wir benötigen dringend medizinisches Personal für das Impfzentrum, also für die medizinische Betreuung der zu Impfenden und für das Impfen selbst", informiert Vizelandrat Andreas Siebert. Damit die Meldung möglichst einfach erfolgen kann, hat der Landkreis auf seiner Internetseite www.landkreiskassel.de ein entsprechendes Formular zur Verfügung gestellt. Nach den Vorgaben der...

mehr lesen...


27.11.2020 - Landeshauptstadt Magdeburg

Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung lädt zur Teilnahme an bundesweiter SARS-CoV-2-Studie ein
Landeshauptstadt Magdeburg unterstützt Studie

© Rund 9.000 Magdeburger*innen haben in den vergangenen Tagen vom Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung (HZI) in Braunschweig eine Einladung für eine freiwillige Teilnahme an einer Corona-Antikörperstudie erhalten. Bis 15. Dezember sollen insgesamt 3.000 Personen getestet werden. Mehr als 500 haben in den vergangenen Tagen bereits teilgenommen. Magdeburg gehört zu mehreren bundesweiten Städten und Regionen mit Antikörperstudien des HZI. Die Landeshauptstadt Magdeburg unterstützt das HZI bei der Realisierung der Studie.   Oberbürgermeister...

mehr lesen...


27.11.2020 - Stadt Münster

Im Hauptamt Recht, im Ehrenamt Sport
Klaus Rosenau will bürgerschaftliches Engagement würdigen / Porträtserie: Neue ehrenamtliche Bürgermeisterinnen und Bürgermeister für Münster (Teil 3)

© Münster (SMS) Zwei ehrenamtliche Bürgermeisterinnen und einen ehrenamtlichen Bürgermeister hat der neue Rat der Stadt Münster aus seinen Reihen gewählt. Angela Stähler (CDU), Maria Winkel (SPD) und Klaus Rosenau (Grüne) werden Oberbürgermeister Markus Lewe zu vielen repräsentativen Gelegenheiten vertreten und ihre Persönlichkeit in das Stadtgeschehen miteinbringen. Eine Porträtserie stellt die neuen Bürgermeister vor – den Abschluss macht Klaus Rosenau. Es waren die späten 1980er-Jahre, die Grünen wurden auf der politischen Bühne immer...

mehr lesen...


27.11.2020 - Stadt Wolfsburg

Frauen stärken für die Zukunft
Programm zum Internationalen Frauentag 2021

© Stadt Wolfsburg Frauen stärken für die Zukunft: So lautet das Motto des Programms zum Internationalen Frauentag am 8. März 2021, das das Gleichstellungsreferat der Stadt Wolfsburg in Kooperation mit dem 8. März-Bündnis jetzt veröffentlicht hat. Vom 5. bis 18. März können interessierte Wolfsburger*innen zahlreiche Workshops, Vorträge und Veranstaltungen besuchen. Der Vorverkauf für die kostenpflichtigen Angebote wird zum Weihnachtsgeschäft starten.   Obwohl die aktuelle Situation die Planungen für das Gleichstellungsreferat und die Kooperationspartner*innen...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 317.779

Sonntag, 29. November 2020

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.