Kreis Unna - Presse und Kommunikation


Kinder-Uni in Schwerte


[Pressemeldungen abonnieren]
[Pressemeldungen durchsuchen]
#Printlink#



11. Oktober 2017

Kinder-Uni in Schwerte

Künstliche Intelligenz

Kreis Unna. Gibt es menschliche Maschinen - Maschinen mit Gefühlen oder sogar eigenen Gedanken. „Was ist eigentlich künstliche Intelligenz?“ Um diese und andere Fragen dreht sich die nächste Kinder-Uni-Vorlesung am Freitag, 13. Oktober in Schwerte.

 

Wenn eine Fliege durch ein verschlossenes Fenster fliegen will, fliegt sie immer wieder gegen die Scheibe. Sicherlich sind wir alle viel intelligenter als eine Fliege und können unsere Befreiung planen. Das liegt daran, dass Menschen über Probleme nachdenken und Lösungen finden können. Das ist ein Zeichen unserer Intelligenz. Aber - Können Maschinen vielleicht auch denken? Gibt es eine „künstliche“ Intelligenz bei nicht lebenden Wesen? Auf diese und andere Fragen wollen wir in der Vorlesung Antworten finden.

 

Prof. Dr. Kristian Kersting von der TU Darmstadt gibt Tipps und Tricks in seiner Vorlesung. Natürlich wird nicht nur referiert, sondern auch viel experimentiert.

 

Beginn der Kinder-Uni-Vorlesung ist am Freitag, 13. Oktober um 17 Uhr in der Gesamtschule Gänsewinkel Schwerte, Grünstraße 70 in Schwerte. Eingeladen sind alle Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren. Die Vorlesung dauert rund 60 Minuten; der Eintritt ist frei.

 

Das komplette Halbjahresprogramm wurde an alle Grundschulen und weiterführenden Schulen im Kreis verteilt. Unter www.kreis-unna.de steht es als PDF-Datei zur Verfügung. Dort gibt es auch weitere Informationen zum Kinder-Uni-Projekt und zur Kinder-Uni Spezial.

 

Zum Hintergrund:

Veranstaltet wird die Kinder-Uni, ein Projekt des 2006 von Landrat Michael Makiolla initiierten „Zukunftsdialog Kreis Unna“ und Teil seiner Bildungsoffensive, vom Kreis Unna in Kooperation mit den Hochschulen der Region. Unter dem Motto: „Wissen macht Spaß!“ lösen Wissenschaftler von „echten“ Universitäten mit den jungen Hörerinnen und Hörern einige Rätsel dieser Welt. PK | PKU




Pressekontakt: Kreis Unna - Presse und Kommunikation,Constanze Rauert | Fon 02303 27-1013 | E-Mail constanze.rauert@kreis-unna.de


[Zurück]

Kreis Unna | Presse und Kommunikation | Friedrich-Ebert-Straße 17 | 59425 Unna | Tel. 02303 27-1213 | Fax: 02303 27-1699 | E-Mail: pk@kreis-unna.de