Kreis Unna - Presse und Kommunikation


Rauf aufs Rad


[Pressemeldungen abonnieren]
[Pressemeldungen durchsuchen]
#Printlink#



15. Mai 2018

Rauf aufs Rad

Karten und Tourentipps vom Kreis

Kreis Unna. Die Gärten sind auf Vordermann gebracht, die Fahrräder gecheckt und poliert: Der „ersten Ausfahrt“ steht also nichts mehr im Weg. Wer nicht weiß, wohin die Reise gehen soll – der Kreis hat Kartenmaterial und Tourentipps parat.

 

Die Vorschläge für Ausflüge mit dem Rad im offiziell als fahrradfreundlich ausgezeichneten Kreis Unna sind ebenso vielfältig wie die Länge der Strecken, die Schwierigkeitsgrade und die Sehenswürdigkeiten am Wegesrand.

 

Geboten wird auf jeden Fall eins: ein gut ausgebautes und ausgeschildertes Radwegenetz, auf dem Sportliche ebenso auf ihre Kosten kommen wie Familien mit sehr begeisterten, aber noch nicht so trittstarken Kindern.

 

Maßgeschneiderte Rundtouren

Seinen Ruf als Radlerparadies festigt der Kreis z.B. mit maßgeschneiderten Rundtouren innerhalb des Kreisgebietes. Wer die Strecken abfährt, erlebt Heimatkunde in beweglicher Form und entdeckt neben schöner Landschaft auch so manches historische Kleinod.

 

Attraktiv sind auch von „A“ nach „B“ führende Strecken wie der RuhrtalRadweg, die Römer-Lippe-Route, der Seseke-Radweg oder auch der Alleen-Radweg.

 

Mehr Informationen gibt es unter www.kreis-unna.de (Suchbegriff Radfahren und Radwandern). PK | PKU




Pressekontakt: Kreis Unna - Presse und Kommunikation,Constanze Rauert | Fon 02303 27-1013 | E-Mail constanze.rauert@kreis-unna.de


[Zurück]

Kreis Unna | Presse und Kommunikation | Friedrich-Ebert-Straße 17 | 59425 Unna | Tel. 02303 27-1213 | Fax: 02303 27-1699 | E-Mail: pk@kreis-unna.de