#iif(inhalt is 'Dieser Medienordner ist derzeit leer.',de(' zurück

","" )%> zurück

Breitbandausbau Deutsche Glasfaser
Wollen in Kombination aus gefördertem und privatwirtschaftlichem Ausbau ein möglichst flächendeckendes Glasfasernetz für den gesamten Kreis Viersen schaffen: (v.l.) Manager Förderung Jan Rimbach (Deutsche Glasfaser), Geschäftsführer Peter Kamphuis (Deutsche Glasfaser), Landrat Dr. Andreas Coenen, Abteilungsleiter Christian Böker und Breitbandkoordinator Sebastian Cüsters. Foto: Kreis Viersen / Abdruck honorarfrei

Um das Medium auf Ihrem Rechner zu speichern, klicken Sie bitte auf das Vorschaubild/-symbol. Bei Bildern benutzen Sie bitte anschließend die Funktion "Bild speichern unter" (bzw. "save image as") Ihres WWW-Browsers. Unter Windows klicken Sie dazu bitte mit der rechten Maustaste auf das Vorschaubild/-symbol.
Das Medium hat eine Größe von 1030,8154296875kB.)


Dieses Medium ist folgender Meldung zugeordnet:
14.03.2019 15:00:00
Geförderter Glasfaserausbau: Kreis Viersen will mit Deutsche Glasfaser flächendeckend in die digitale Zukunft
Diese Pressestelle ist Mitglied bei presse-service.de [www.presse-service.de]. Dort können Sie Mitteilungen weiterer Pressestellen recherchieren und per E-Mail abonnieren.