Alle Meldungen der Pressestelle "Kreis Viersen"

 24.04.2024
Kreis Viersen ist neues Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB e.V.)

Der Kreis Viersen ist seit April neues Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB e.V.). "Nachhaltiges Bauen und nachhaltiges Handeln überhaupt entspricht unserer tiefen Überzeugung ", sagt Landrat Dr. Andreas Coenen. "Deshalb sind wir nun DGNB-Mitglied. Als Verein setzt sich die DGNB mit ihren Mitgliedern für nachweislich gute Gebäude, lebenswerte Quartiere, kurzum für eine zukunftsfähige gebaute Umwelt ein. Das entspricht eins zu eins unserem derzeitigen und künftigen Vorgehen als Kreis bei Bauvorhaben." "Wir freuen...

©

 23.04.2024
Kreis Viersen gibt Tipps beim Umgang mit Wildwechsel oder im Falle eines Wildunfalls

Vorsicht vor Wildwechsel ist das gesamte Jahr über geboten. Die Unfälle häufen sich jedoch in den Frühjahrsmonaten April und Mai sowie im Herbst zwischen Oktober und November. Besonders gefährlich ist es in den Abendstunden, nachts und in der frühen Morgendämmerung, wenn Rehe, Füchse, Wildschweine, Hasen und andere Wildtiere Straßen in der Nähe von Wäldern und Feldern überqueren. Laut des Deutschen Jagdverbandes (DJV) sind statistisch gesehen Rehe mit knapp 80 Prozent am häufigsten betroffen. Der Kreis Viersen gibt Tipps, was beim Wildwechsel...

©

 23.04.2024
Kreis Viersen führt Maßnahmen zur Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners ab 22. April durch

Im Kreis Viersen beginnt am Montag, den 22. April, die vorbeugende Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners (EPS). Um der Ausbreitung der Raupe entgegenzuwirken, wird der Kreis Viersen die Blätter der Bäume mit einem biologisch wirkenden Präparat benetzen. Dadurch können die weitere Entwicklung der Raupen und die Bildung der gefährlichen Haare verhindert werden. Gespritzt wird bei passender Witterung, bei Windstille und ohne Niederschlag. Wie in den vergangenen Jahren ist mit dem Befall der Eichen durch die Raupen des Eichenprozessionsspinners...

© Kreis Viersen

 23.04.2024
Fachtag „Wenn Kinder aus dem Rahmen fallen“ am 19. April in Kempen

Fachkräfte diskutieren Alltagsprobleme in Kitas und Lösungsansätze

Rund 80 Fachkräfte aus Kindertageseinrichtungen in Brüggen, Grefrath, Kempen, Nettetal, Niederkrüchten, Schwalmtal, Tönisvorst und Viersen haben sich am 19. April zu einem Fachtag getroffen. Dabei sind sie der Frage nachgegangen, wie sie vor dem Hintergrund der aktuell sehr angespannten Rahmenbedingungen des Kitaalltags auch Kindern gerecht werden können, die "aus dem Rahmen" fallen. Lösungsansätze konnte dabei am Vormittag die Hauptreferentin Anja Cantzler geben, die unter Kitafachkräften bundesweite Bekanntheit durch ihre Bücher und diverse...

© Kreis Viersen

 22.04.2024
Autorenlesung mit Schauspieler Oliver Fleischer am 05. Mai um 11 Uhr

Lesung im Niederrheinischen Freilichtmuseum / Aus dem Buch „Der Oma hätte das gefallen. Bewegende und kuriose Erlebnisse eines Sargträgers“

Im Rahmen der aktuellen Sonderausstellung "Leben mit dem Tod" liest Schauspieler Oliver Fleischer aus seinem Buch "Der Oma hätte das gefallen. Bewegende und kuriose Erlebnisse eines Sargträgers" vor. Im Hauptberuf ist Oliver Fleischer Schauspieler und einem breiten Publikum aus Film, Fernsehen und Theater bekannt. Seit zehn Jahren arbeitetet er auch als Sargträger. Dabei steht er nicht im Scheinwerferlicht, sondern ist stiller Begleiter und Beobachter und erlebt jede Menge berührende, aber auch kuriose Geschichten. Mit seinem Buch schließt...

© Oliver Betke

 22.04.2024
Mairitt im Niederrheinischen Freilichtmuseum am 1. Mai

Vielfältiges Programm rund um die Dorenburg

Am Mittwoch, den 1. Mai, findet im Niederrheinischen Freilichtmuseum des Kreises Viersen wieder der Mairitt statt. Mit dem Umritt begrüßen die Reiterinnen und Reiter sowie die Kutschfahrerinnen und Kutschfahrer traditionell das neue Erntejahr. Der Mairitt beginnt um 11 Uhr am Parkplatz P1 des Grefrather EisSport & EventParks. Nach dem gemeinsamen Umritt durch Grefrath setzen die Kutschfahrerinnen und Kutschfahrer ihre Ausfahrt fort, um sich anschließend wieder auf dem Gelände des Museums einzufinden. Auf dem Museumsgelände wird am 1. Mai ein...

© Kreis Viersen / Sven Becker

 22.04.2024
Der Kreissportbund Viersen e.V. bietet Ü-light-Konzept an

28. und 29. September

Der KreisSportBund Viersen e.V. bietet auch in diesem Jahr wieder die Ü-light-Fortbildung für Interessierte, Ehrenamtliche, Vereinsmitglieder sowie Übungsleiterinnen und Übungsleiter im organisierten Sport an. Am Samstag und Sonntag, den 28. und 29. September, findet die Fortbildung in der Turnhalle der Franziskusschule in Viersen-Süchteln statt. Die Ü-light-Fortbildung umfasst 15 Lerneinheiten und bietet in komprimierter Form sportpraktische und sicherheitsrelevante Inhalte zur Planung und Durchführung eines Sportangebotes. Mit dem...

©

 19.04.2024
Das Netzwerk Gesunde Kommune Kreis Viersen feiert Auftakt

Initiative will Bedarfe erkennen und Angebote schaffen

Am Mittwoch, den 17. April, hat das Netzwerk Gesunde Kommune Kreis Viersen seinen Auftakt gefeiert. Das Netzwerk ist eine Initiative des Kreises Viersen und des KreisSportBundes Viersen e.V. mit dem Ziel, Angebote der Gesundheitsförderung und Prävention zusammenzutragen, zu vernetzen und bedarfsgerecht auszubauen. "In einem Netzwerk kommunaler Partner und Akteure gelingt es einer Gesunden Kommune, gesundheitsförderliche Rahmenbedingungen zu schaffen und zu stärken. Aus diesem Grund freue ich mich, dass wir mit dem Netzwerk Gesunde Kommune...

© Foto: Kreis Viersen

 17.04.2024
Baulandpreise im Kreis Viersen konstant

Aktueller Grundstückmarktbericht veröffentlicht

Die Baulandpreise für den individuellen Wohnungsbau im Kreis Viersen sind im Jahr 2023 überwiegend auf dem Niveau des Vorjahres geblieben. Das geht aus dem aktuellen Grundstücksmarktbericht des Gutachterausschusses für Grundstückwerte im Kreis Viersen hervor. In der Gemeinde Brüggen sowie in der Stadt Tönisvorst, Ortsteil St. Tönis, sind die Preise um fünf Prozent gestiegen. In den übrigen Kommunen ist eine stagnierende Tendenz erkennbar. Die höchsten Baulandpreise für den individuellen Wohnungsbau werden in Kempen und Tönisvorst (St. Tönis)...

©

 17.04.2024
Eheleute Strickling erhalten Verdienstkreuz am Bande

Am Dienstag, den 16. April, haben die Eheleute Maria und Rolf Strickling für Ihr ehrenamtliches Engagement im Sport das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen bekommen. "Maria und Rolf Strickling verbindet die Liebe zum Sport und zum Sportverein OSC Waldniel. Daher freue ich mich, die beiden für Ihr herausragendes, ehrenamtliches Engagement im Sport auszeichnen zu dürfen", so Heike Höltken, erste stellvertretende Landrätin des Kreises Viersen. Maria Strickling ist vom Deutschen...

© Foto: Kreis Viersen

  Nächste Seite