Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Stadt Bielefeld

19.09.2018 - Stadt Bielefeld

Stadtrundgang auf den Spuren der Deportationen

© Der Bielefelder Hauptbahnhof war von 1938 bis 1945 für tausende jüdische Menschen Ausgangspunkt für die Fahrt in den Tod. Spuren in Bielefeld erinnern noch heute an ihre Diskriminierung, Verfolgung, Deportation und Vernichtung. Vor diesem Hintergrund bietet die Volkshochschule im Ravensberger Park einen Kurs zur Vorbereitung eines mehrstündigen Stadtrundgangs auf den Spuren der Bielefelder Deportationen an. Gesucht werden Interessierte, die den Rundgang recherchieren, gestalten und dann für die Bielefelder Bevölkerung durchführen. Die...

mehr lesen...


19.09.2018 - Stadt Bielefeld

Klemensstraße: Kanalarbeiten dauern an

© Noch bis Mitte November bleiben die Klemensstraße zwischen der Hausnummer 6c und der Marienfelder Straße voll gesperrt und die Marienfelder Straße im Einmündungsbereich der Klemensstraße halbseitig gesperrt. Die Kanalarbeiten des Umweltbetriebes in dem Bereich sind noch nicht abgeschlossen. Die Umleitung über Arminstraße und Ludwigstraße bleibt bestehen, Fußgänger können die Baustelle weiterhin passieren.

mehr lesen...


19.09.2018 - Stadt Bielefeld

Vollsperrung der „Hegede“

© Die Straße "Hegede" wird am Mittwoch, 26. September, von 9 bis etwa 12 Uhr in Höhe der Hausnummer 32 voll gesperrt. Der Grund sind Kranarbeiten. Fußgänger können den Bereich passieren.

mehr lesen...


19.09.2018 - Stadt Bielefeld

Salsa-Kurs für Anfänger

© Am Samstag, 29. September, startet im Fitness First Bielefeld am Boulevard ein Salsa-Kurs der VHS. Der Tanzkurs findet jeweils samstags von 17 bis 18 Uhr statt. Trainer Rafael Toranzo Sotelo zeigt in dem Kurs, dass Salsa ein Mix aus Rhythmus, Körpersprache, Musikalität und purer Lebensfreude ist. Der VHS-Kurs kostet 54 Euro, ermäßigt 37 Euro. Anmeldungen unter Telefon 0521-51 22 22 oder www.vhs-bielefeld.de.

mehr lesen...


19.09.2018 - Stadt Bielefeld

Karl-Eilers-Straße wird gesperrt

© Am Montag, 24. September, wird die Karl-Eilers-Straße zwischen Friedenstraße und Arndtstraße in Höhe des Emil-Gross-Platzes voll gesperrt. Für eine Gebäudesanierung wird dort eine Baustelle eingerichtet und ein Kran aufgestellt. Die Einbahnstraßenregelung der Friedenstraße wird bis zur Arndtstraße verlängert, Fußgänger können die Baustelle passieren. Bis zum 23. Dezember sollen die Arbeiten dauern.

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 270.031

Mittwoch, 19. September 2018

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detailierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglich.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.