Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Kreis Viersen Pressestelle

18.01.2019 - Kreis Viersen Pressestelle

Neues Programm der Kreismusikschule Viersen liegt aus

© Foto: Kreis Viersen / Abdruck honorarfrei Für das erste Halbjahr des Jahres 2019 hat die Kreismusikschule Viersen ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Neben bewährten Kursen und Workshops im Gitarren-, Klavier- und Trommelbereich sowie der Stimmbildung gibt es neue Angebote, um musikalische Vielfalt kennenzulernen. Interessierte können sich in den Bereichen Sambatrommeln, Cajonbau und -spiel, Akkordeon, Querflöte, Bläser in der Filmmusik, Jazzband, New Orleans Marching Band, Gesang und Mundharmonika einarbeiten und weiterentwickeln. Die Angebote richten sich an Kinder,...

mehr lesen...


18.01.2019 - Kreis Viersen Pressestelle

Verdienstordenträger zu Gast im Kreishaus
Landrat und Kreisdirektor gratulieren Christian Weisbrich und Horst Bessel zur Auszeichnung

© Landrat Dr. Andreas Coenen und Kreisdirektor Ingo Schabrich haben Horst Bessel und Christian Weisbrich zu ihren Auszeichnungen durch das Land Nordrhein-Westfalen gratuliert. Ministerpräsident Armin Laschet hatte vor Weihnachten dem Viersener Bessel und dem Nettetaler Weisbrich den Verdienstorden des Landes im Historischen Rathaus Aachen verliehen. Mit dieser Auszeichnung werden ehrenamtlich besonders engagierte Bürgerinnen und Bürger für ihre Verdienste um das Gemeinwohl ausgezeichnet. Landrat Dr. Coenen nahm die Ordensverleihung zum Anlass,...

mehr lesen...


17.01.2019 - Kreis Viersen Pressestelle

Kreishaushalt 2019 eingebracht
Kreisumlage sinkt um 1,96 Prozentpunkte

© Der Haushaltsentwurf des Kreises Viersen für das Jahr 2019 hat Gesamterträge und Gesamtaufwendungen von 351,2 Mio. Euro. Das geht aus dem Entwurf hervor, den Landrat Dr. Andreas Coenen am Abend in den Kreistag eingebracht hat. Der Haushalt ist damit originär ausgeglichen. Der Hebesatz der Kreisumlage kann um 1,96 Prozentpunkte auf 35,7 v.H. gesenkt werden. Das bedeutet für die Kommunen eine Entlastung von 8,6 Mio. Euro. Seine Haushaltsrede stellte Landrat Dr. Andreas Coenen unter den Oberbegriff der Nachhaltigkeit. So gab er zu bedenken, dass...

mehr lesen...


17.01.2019 - Kreis Viersen Pressestelle

Kreis Viersen erneuert Radweg an der K 12 in Kempen-Ziegelheide
Baubeginn am 21. Januar

© Foto: Kreis Viersen / Abdruck honorarfrei Am Montag, 21. Januar, beginnen die Bauarbeiten zur Sanierung des Radweges an der Ziegelheider Straße (K 12) in Kempen. Der Kreis Viersen lässt den Radweg auf einer Länge von etwa 1.600 Metern von der Kreuzung Berliner Allee/K 12 bis zur Einmündung Görtschesweg grundhaft erneuern. Während der Arbeiten wird der Radweg voll gesperrt. Die Umleitungsstrecke für den Rad- und Fußgängerverkehr verläuft über den Schmeddersweg und die Berliner Allee. Außerdem muss die Fahrbahn der K 12 abschnittsweise halbseitig gesperrt werden. Eine Baustellenampel...

mehr lesen...


17.01.2019 - Kreis Viersen Pressestelle

Hier wird geblitzt

© Auf den Straßen des Kreises Viersen misst das Kreisordnungsamt von Montag bis Samstag, 21. bis 26. Januar, die Geschwindigkeit. Geblitzt wird in Tempo-Zonen mit 30, 50 und 70 Stundenkilometern. Montag und Samstag ist der Radarwagen in Willich, Grefrath, Nettetal und Brüggen unterwegs. Dienstag und Freitag heißt es Augen auf im Straßenverkehr für Verkehrsteilnehmer in Tönisvorst, Kempen, Schwalmtal, Niederkrüchten und Brüggen. Mittwoch ist der Radarwagen im Einsatz in Tönisvorst, Kempen, Willich und Grefrath. Knöllchen gibt es am Donnerstag für...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 276.200

Montag, 21. Januar 2019

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detailierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglich.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.