Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Kreis Viersen Pressestelle

19.01.2018 - Kreis Viersen Pressestelle

Einladung an die Medien
Regionalentscheid Vorlesewettbewerb 2017/2018

© Sehr geehrte Damen und Herren, der 59. Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels geht in die nächste Runde: Die besten Vorleserinnen und Vorleser aus bundesweit über 7.100 Schulen treten zu den regionalen Entscheidungen der Städte und Landkreise an. Auch im Kreis Viersen nehmen Schüler der 6. Klassen am größten Lesewettstreit teil, der seit 1959 durchgeführt wird. Die jungen Vorleser treten zunächst auf Stadt-/Kreis-, Bezirks- und Landesebene an bis hin zur Qualifikation für das Bundesfinale im Juni 2018. Die Entscheide für die...

mehr lesen...


19.01.2018 - Kreis Viersen Pressestelle

1.  MINT-Messe im Kreis Viersen
Gemeinsame Veranstaltung des Krieses Viersen und der Agentur für Arbeit

© Der Kreis Viersen und die Agentur für Arbeit Krefeld / Kreis Viersen laden zur ersten MINT-Messe im Kreis Viersen ein. Sie findet am Samstag, 17. März 2018, von 10 bis 14 Uhr in der Festhalle Viersen statt. Der Eintritt ist frei. Eingeladen sind alle Schülerinnen und Schüler ab der Mittelstufe, Eltern, Lehrerinnen und Lehrer. Auf der Messe präsentieren Veranstalter und Aussteller die Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in den Fachrichtungen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik hier am Niederrhein. Vertreten sind...

mehr lesen...


19.01.2018 - Kreis Viersen Pressestelle

Friederike-Bilanz: Kreisstraße 29 in Schwalmtal bleibt nach Sturm gesperrt

© Die Nachwirkungen von Sturmtief Friederike waren auch am Freitag, 19. Januar, noch im Kreis Viersen zu sehen. Die Mitarbeiter des Baubetriebshofes waren im Einsatz, um die Sturmschäden an den Kreisstraßen und Radwegen zu beseitigen. Die Kreisstraße 29 in Schwalmtal bleibt aus Sicherheitsgründen erst einmal gesperrt. Umgefallene Bäume von Privatgrund blockieren die Straße. Weitere angrenzende Bäume weisen eine deutliche Schieflage auf und drohen ebenfalls auf die Straße zu fallen. Rund ein Dutzend kreiseigene Bäume sind nach erster Bilanz dem...

mehr lesen...


19.01.2018 - Kreis Viersen Pressestelle

Einladung an die Medien
Verabschiedung von Schulleiterin Gisela Werner

© Sehr geehrte Damen und Herren, mit Vollendung des 65. Lebensjahres am 25. Januar scheidet die Leiterin des Berufskollegs Viersen, Gisela Werner, aus dem Schuldienst aus. Frau Werner hat das Berufskolleg in Trägerschaft des Kreises Viersen seit dem 1. August 2007 geleitet. Zur Verabschiedung findet am Donnerstag, 25. Januar, um 13.30 Uhr in der Aula des Berufskollegs Viersen, Heesstraße 95 in Viersen eine Feierstunde statt. Hierzu lade ich Sie ein, in Wort und Bild zu berichten. Über Ihr Kommen würde ich mich freuen. Mit freundlichen...

mehr lesen...


19.01.2018 - Kreis Viersen Pressestelle

Foto unerwünscht
Kreis Viersen im Radareinsatz

© Auf den Straßen des Kreises Viersen misst das Kreisordnungsamt von Montag bis Samstag, 22. bis 27. Januar, die Geschwindigkeit. Geblitzt wird in Tempo-Zonen mit 30, 50 und 70 Stundenkilometern. Montag und Samstag heißt es Augen auf im Straßenverkehr für Verkehrsteilnehmer in Willich, Grefrath, Nettetal und Brüggen. Dienstag und Freitag ist der Radarwagen unterwegs in Tönisvorst, Kempen, Schwalmtal, Niederkrüchten und Brüggen. Wer die Tempolimits nicht beachtet, muss am Mittwoch in Tönisvorst, Kempen, Willich und Grefrath mit unerwünschten Fotos...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 256.003

Samstag, 20. Januar 2018

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 16.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2015 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 5.700 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglich.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.