Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Kreis Viersen Pressestelle

30.05.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Corona: Zahl neuer Infektionen in sieben Tagen auf zwei pro 100.000 gesunken
Aktuell kein weiterer Fall nachgewiesen

© Dem Kreis Viersen ist am Samstag, dem 30. Mai, keine weitere Personen gemeldet worden, die sich mit dem Coronavirus infiziert hat. In den vergangenen sieben Tagen sank die Zahl der neuen Fälle auf zwei je 100.000 Einwohner.  Die aktuellen Fallzahlen im Überblick (Stand 30. Mai, 16.30 Uhr): 711 bekannte Fälle im Kreis Viersen seit Beginn der Corona-Pandemie. 47 Personen davon aktuell infiziert 629 Genesene 35 Verstorbene 47 Kontaktpersonen in häuslicher Isolierung Die nachgewiesenen Fälle aus dem Kreis Viersen verteilen sich wie folgt...

mehr lesen...


29.05.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Corona: Ein bestätigter Fall vor dem Pfingstwochenende
Bei Tests in Nettetaler Mietwohnung ein weiterer Bewohner positiv getestet

© Dem Kreis Viersen ist am Freitag, 29. Mai, eine weitere Personen gemeldet worden, die sich nachweislich mit dem Coronavirus infiziert hat. In den vergangenen sieben Tagen gab es im Kreis Viersen drei neue Fälle je 100.000 Einwohner.  Die aktuellen Fallzahlen im Überblick (Stand 29. Mai, 15.30 Uhr): 711 bekannte Fälle im Kreis Viersen seit Beginn der Corona-Pandemie. 47 Personen davon aktuell infiziert 629 Genesene 35 Verstorbene 47 Kontaktpersonen in häuslicher Isolierung Zweiter Test in Nettetaler Mietshaus: Zudem liegen die...

mehr lesen...


29.05.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Information des Kreises Vierses zu Sandra M.

© Im Zuge der gegen die beschuldigte Erzieherin Sandra M. laufenden Ermittlungen teilt der Kreis Viersen mit, dass Sandra M. ihre Ausbildung zur Erzieherin vom 1. August 2014 bis zum 31.  Juli 2018 am Rhein-Maas Berufskolleg in Kempen absolviert hat. Zuvor, in der Zeit vom 1. August 2012 bis zum 31. Juli 2014, hat Sandra M. am Rhein-Maas Berufskolleg ihre Fachhochschulreife im Zweig Gesundheit und Soziales erworben. Der Kreis Viersen ist Träger der äußeren Schulangelegenheiten des Berufskollegs. Daher kann der Kreis zur Schullaufbahn von Sandra...

mehr lesen...


29.05.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Dr. Bernd Steinweg ab sofort stellvertretender Leiter des Technischen Umweltamts

© Dr. Bernd Steinweg ist neuer stellvertretender Leiter des Amtes für Technischen Umweltschutz beim Kreis Viersen. "Dr. Bernd Steinweg bringt nicht nur ausgewiesene fachliche Expertise mit. Wir kennen und schätzen ihn als langjährigen Mitarbeiter der Kreisverwaltung", sagt Landrat Dr. Andreas Coenen. "Ich freue mich auf die Fortsetzung der Zusammenarbeit mit ihm als stellvertretenden Amtsleiter." Bereits seit 2014 führt er die Abteilung für Abfall, Bodenschutz und Altlasten. Kern seiner Aufgabe ist neben dem Vollzug des Abfallrechts die...

mehr lesen...


28.05.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Corona: Drei weitere Fälle am Donnerstag
Aktuell keine Bewohner mehr von Seniorenheimen nachweislich erkrankt

© Dem Kreis Viersen sind am Donnerstag, 28. Mai, drei weitere Personen gemeldet worden, die sich nachweislich mit dem Coronavirus infiziert haben. In den vergangenen sieben Tagen gab es im Kreis Viersen vier neue Fälle je 100.000 Einwohner.  Die aktuellen Fallzahlen im Überblick (Stand 28. Mai, 16 Uhr): 710 bekannte Fälle im Kreis Viersen seit Beginn der Corona-Pandemie. 61 Personen davon aktuell infiziert 614 Genesene 35 Verstorbene 42 Kontaktpersonen in häuslicher Isolierung Die aktuellen Fallzahlen aus den betroffenen Pflegeheimen: ...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 308.270

Dienstag, 02. Juni 2020

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.