Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Kreis Viersen Pressestelle

06.10.2022 - Kreis Viersen Pressestelle

Corona: 1.368 Neuinfektionen seit Donnerstag, 29. September
Sieben-Tage-Inzidenz liegt laut RKI bei 456,2

© Dem Kreis Viersen wurden seit Donnerstag, 29. September, 1.368 neue Infektionen mit dem Corona-Virus bekannt. Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Viersen liegt nach Angaben des RKI aktuell (6. Oktober) bei 456,2. Die Sieben-Tage-Inzidenz des Landes Nordrhein-Westfalen liegt derzeit (6. Oktober) bei 395,9. Die Anzahl der akut Infizierten beträgt aktuell 2.759 Personen.  (Die Hochrechnung beruht auf Schätzwerten der durchschnittlichen Infektionsdauer auf Basis des Algorithmus des RKI. Quelle: Elektronische Meldedaten der Gesundheitsämter gem. §11...

mehr lesen...


04.10.2022 - Kreis Viersen Pressestelle

Kreis Viersen und Kommunen sorgen für den Fall einer Gasmangel-Notlage und eines Stromausfalls vor
Anlaufstellen in allen Kommunen geplant

© Der Kreis Viersen und seine kreisangehörigen Städte und Gemeinden bereiten sich derzeit auf mögliche Gasmangel-Notlagen und Stromausfälle vor. Die Verwaltungen und Feuerwehren haben bei der jüngsten Zusammenkunft wichtige Eckpunkte festgelegt. Momentan geht das Bundes-Wirtschaftsministerium nicht von einem Blackout aus, dennoch besteht das Risiko von sogenannten Brownouts, bei dem die Übertragungsnetzbetreiber einzelne Großverbraucher oder Regionen stundenweise vom Netz nehmen müssen. Das Wirtschaftsministerium teilte bei der Vorstellung des...

mehr lesen...


04.10.2022 - Kreis Viersen Pressestelle

Kreis Viersen geht den Mehrweg - Förderprojekt erfolgreich beendet

© Foto: Kreis Viersen Ende September ist die finanzielle Förderung von Betrieben für die Einführung von Mehrweggeschirr für Speisen und Getränke zum Mitnehmen durch den Abfallbetrieb des Kreises Viersen (ABV) ausgelaufen. Nach Abschluss des sechsmonatigen Aktionszeitraumes können etwa 40 Ausgabestellen des geförderten Mehrwegsystems "RECUP" im Kreis Viersen verzeichnet werden. Die Resonanz auf das gemeinsame Projekt "Kreis Viersen geht den Mehrweg – Gehen Sie mit!" von ABV, DEHOGA Nordrhein e.V. und IHK Mittlerer Niederrhein war durchweg positiv. Neben dem...

mehr lesen...


30.09.2022 - Kreis Viersen Pressestelle

Weitere Impfmöglichkeiten für Personen ab 12 Jahren
Impftermine im Impfbus des Kreises Viersen

© Der Kreis Viersen bietet in Zusammenarbeit mit den Städten und Gemeinden mobile Impfungen gegen das Coronavirus an. Das Impfangebot richtet sich an Personen ab 12 Jahren. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren können nur in Begleitung eines Sorgeberechtigten geimpft werden. Im Impfbus des Kreises Viersen stehen für die Grundimmunisierung die monovalenten COVID-19-Impfstoffe von BioNTech und Moderna zur Verfügung. Für die Auffrischungsimpfung stehen die bivalenten Impfstoffe der Firmen Moderna (BA.1) und BioNTech (BA.1 und BA.4/BA.5) zur...

mehr lesen...


30.09.2022 - Kreis Viersen Pressestelle

Radweg- und Leitungsbauarbeiten an der K 3 (Baerlo und Busch) in Nettetal
Vollsperrung der Fahrbahn voraussichtlich ab 17. Oktober

© Foto: Kreis Viersen Am Montag, 17. Oktober, beginnen die Bauarbeiten am Radweg an der Kreisstraße 3 in Nettetal. Die Arbeiten erfolgen in vier Bauabschnitten. Die ersten beiden Bauabschnitte müssen unter Vollsperrung der Fahrbahn durchgeführt werden. Der erste Bauabschnitt verläuft von der Einmündung Blumental bis zur Einmündung Leutherheide, der zweite Bauabschnitt von der Einmündung Leutherheide bis zur Radwegtrasse am Königsbach (Bahnradweg). Die beiden Bauabschnitte werden aufgrund der geringen Restbreite der Fahrbahn unter Vollsperrung der Fahrbahn...

mehr lesen...


29.09.2022 - Kreis Viersen Pressestelle

Aktuelle Corona-Regelungen in Nordrhein-Westfalen
Land NRW sieht derzeit von zusätzlichen Schutzmaßnahmen ab

© Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales in Nordrhein-Westfalen hat soeben mitgeteilt, dass das Land Nordrhein-Westfalen von den ab dem 1. Oktober bestehenden Möglichkeiten, zusätzliche Corona-Schutzmaßnahmen anzuordnen, vorerst keinen Gebrauch machen wird. Insbesondere die mögliche generelle Maskenpflicht in öffentlich zugänglichen Innenräumen wird das Land nicht anordnen. Die Landesverordnungen bleiben auch nach dem 1. Oktober inhaltlich im Wesentlichen unverändert, auch für den Kreis Viersen. Ergänzend zu den Bundesregelungen...

mehr lesen...


29.09.2022 - Kreis Viersen Pressestelle

Corona: 1.196 Neuinfektionen seit Donnerstag, 22. September
Sieben-Tage-Inzidenz liegt laut RKI bei 380,9

© Dem Kreis Viersen wurden seit Donnerstag, 22. September, 1.196 neue Infektionen mit dem Corona-Virus bekannt. Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Viersen liegt nach Angaben des RKI aktuell (29. September) bei 380,9. Die Sieben-Tage-Inzidenz des Landes Nordrhein-Westfalen liegt derzeit (29. September) bei 338,6. Die Anzahl der akut Infizierten beträgt aktuell 2.292 Personen.  (Die Hochrechnung beruht auf Schätzwerten der durchschnittlichen Infektionsdauer auf Basis des Algorithmus des RKI. Quelle: Elektronische Meldedaten der Gesundheitsämter...

mehr lesen...


29.09.2022 - Kreis Viersen Pressestelle

„Haltbarmachen nach Großmutters Art“
Angebot zum Thema Einmachen im Niederrheinischen Freilichtmuseum / 16.10.2022 von 11 bis 16 Uhr

© Am Sonntag, den 16. Oktober, wird von 11:00 bis 16:00 Uhr im Niederrheinischen Freilichtmuseum des Kreises Viersen im Wohnhaus der Hofanlage Rasseln Weißkohl gehobelt, der zur Herstellung von Sauerkraut eingemacht wird. Es gibt außerdem viel Wissenswertes, Kniffe, Tricks und Rezepte für die Haltbarmachung weiterer Gemüsesorten. Kostproben von Kohlpudding, Kohlsuppe und eingelegten Gewürzgurken laden zum Probieren ein. Das Angebot ist für alle Besucherinnen und Besucher am 16. Oktober im Eintrittspreis des Museums enthalten. Mehr...

mehr lesen...


28.09.2022 - Kreis Viersen Pressestelle

Bundesverdienstkreuz für Marianne Lipp
Landrat Dr. Andreas Coenen ehrt langjähriges Engagement der Niederkrüchtenerin

© Kreis Viersen Marianne Lipp hat am Mittwochnachmittag, den 28.09., das Bundesverdienstkreuz am Bande erhalten. Landrat Dr. Andreas Coenen verlieh ihr die Auszeichnung im Rahmen einer Feierstunde im Forum des Viersener Kreishauses. Die 80-jährige Niederkrüchtenerin hat sich durch ihr langjähriges Engagement im kommunalpolitischen und sozialen Bereich sowie dem Naturschutz Verdienste erworben. "Seit über 30 Jahren setzen Sie sich, Frau Lipp, für die Belange Ihrer Mitbürgerinnen und Mitbürger in herausragender Weise ein. Ich freue mich sehr, dass Ihr Einsatz...

mehr lesen...


28.09.2022 - Kreis Viersen Pressestelle

Erwachsenenführung durch die Sonderausstellung „TATÜ TATA – Spielzeug im Einsatz“
Am 9. Oktober um 14 Uhr im Niederrheinischen Freilichtmuseum

© Das Niederrheinische Freilichtmuseum des Kreises Viersen zeigt in seiner aktuellen Sonderausstellung "TATÜ TATA – Spielzeug im Einsatz" anhand ausgewählter Spielzeuge verschiedenen Aspekte der Arbeit von Einsatzkräften. Am 9. Oktober haben Besucherinnen und Besucher des Museums um 14 Uhr die Möglichkeit, die Ausstellung gemeinsam mit einem Feuerwehrmann zu besichtigen. Dabei steht nicht das Spielzeug, sondern die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr im Mittelpunkt. Feuerwehrmann Thomas Rödel ist langjähriges Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr...

mehr lesen...


28.09.2022 - Kreis Viersen Pressestelle

Impfangebot mit dem Impfstoff Valneva für Personen ab 18 Jahren

© Ab Oktober bietet der Kreis Viersen jeweils am ersten Samstag des Monats Impfungen mit dem Impfstoff Valneva an. Der Impfstoff Valneva wurde im Juni 2022 von der EU-Kommission zur Grundimmunisierung von Personen im Alter von 18 bis 50 Jahren zugelassen. Valneva kann insbesondere dann genutzt werden, wenn nach Verabreichung der ersten Impfstoffdosis eines anderen COVID-19-Impfstoffs eine produktspezifische, medizinische Kontraindikation besteht oder unerwünschte Arzneimittelwirkungen aufgetreten sind, die gegen eine homologe Fortführung der...

mehr lesen...


27.09.2022 - Kreis Viersen Pressestelle

Erweiterung der Nahverkehrsinfrastruktur im Kreis Viersen
Projektskizze für Förderprogramm „Modellprojekte zur Stärkung des ÖPNV“ eingereicht

© Die Bundesregierung hat sich im Klimaschutzprogramm 2030 das Ziel gesetzt, die Attraktivität des ÖPNV zu erhöhen. Hierzu wurde ein Förderprogramm aufgelegt, bei dem der Bund im Zeitraum von 2022 bis 2025 insgesamt 150 Millionen Euro zur Verfügung stellt. Zur Verbesserung des ÖPNV im Kreis Viersen hat sich die Verkehrsgesellschaft des Kreises Viersen im Verbund mit den im Kreis verkehrenden Verkehrsunternehmen sowie der Stadt Viersen als Projektpartner am aktuellen Aufruf zum Förderprogramm "Modellprojekte zur Stärkung des ÖPNV" beteiligt....

mehr lesen...


27.09.2022 - Kreis Viersen Pressestelle

370 Kinder präsentieren ihre Choreografien
9. Tanzfest der Grund- und Förderschulen im Kreis Viersen

© Foto: Kreis Viersen Backstreetboys, Nico Santos und Tim Bendzko – wenn treibende Musik durch die Karl-Rieger-Halle in Süchteln schallt, geht das Tanzfest der Grund- und Förderschulen im Kreis Viersen in die nächste Runde. Zum neunten Mal haben sich 17 Gruppen aus Schulen des Kreises auf die Tanzfläche begeben. In den Gruppen haben die Kinder Darbietungen zu aktuellen Liedern präsentiert. Einen Gastauftritt hat es ebenfalls gegeben: Die Tanzschule "Kempener Tanztreff" aus Kempen hat ihre Choreografien gezeigt und die Schülerinnen und Schüler animiert mit ihnen zwei...

mehr lesen...


27.09.2022 - Kreis Viersen Pressestelle

Herbstferienprogramm im Niederrheinischen Freilichtmuseum

© Am 5. und 12. Oktober bietet das Niederrheinische Freilichtmuseum des Kreises Viersen jeweils von 10 bis 12 Uhr Handarbeitsworkshops für Kinder ab acht Jahre und deren Großeltern an. Unter Anleitung stellen sie gemeinsam ein kleines Werkstück aus Selenit her. Bei dem Material handelt es sich um eine Varietät von Gips, die sich besonders leicht verarbeiten lässt. Werkzeuge sind ausreichend vorhanden, als Schutz vor dem Schleifstaub ist eine medizinische Maske erforderlich. Die Teilnahme an den Workshops ist kostenfrei, es werden aber eine...

mehr lesen...


26.09.2022 - Kreis Viersen Pressestelle

Impfungen mit angepassten Omikron-Impfstoffen ab sofort auch im Kreis Viersen möglich

© Nach Erlass des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen (MAGS) sollen Auffrischungsimpfungen gegen COVID-19 künftig bevorzugt mit auf die Omikron-Variante angepassten Impfstoffen erfolgen. Die Landesregierung in Nordrhein-Westfalen reagiert damit auf einen Empfehlungsentwurf der Ständigen Impfkommission (STIKO). Weiterhin wird für alle Personen ab 60 Jahren eine zweite Auffrischungsimpfung empfohlen. Ab sofort haben diese Personengruppen sowohl im Impfzentrum als auch bei den mobilen Impfangeboten des...

mehr lesen...


23.09.2022 - Kreis Viersen Pressestelle

Kreis Viersen beim Jubiläumsfeier des Landkreistag NRW in Ratingen

© Kreis Viersen Der Kreis Viersen ist einer von 31 Kreisen in Nordrhein-Westfalen. Diese sind seit 75 Jahren unter dem Dach des Landkreistag NRW verbunden. Anlässlich des Jubiläums waren Landrat Dr. Andreas Coenen, die stellvertretenden Landrätinnen Heike Höltken und Maria Dittrich sowie weitere Kreistagsmitglieder zur Feier am 23. September in Ratingen (Kreis Mettmann) zugegen. Zusammen vertritt der Landkreistag die Kreisinteressen gegenüber dem Landtag und der Landesregierung. Auch NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst nahm an der Feierstunde teil. Auf dem...

mehr lesen...


23.09.2022 - Kreis Viersen Pressestelle

Nordrhein-Westfalen verlängert Corona-Regelungen
Corona-Schutzverordnung sowie Test- und Quarantäneverordnung bestehen auch im Kreis Viersen bis zum 30. September 2022 weiter

© Nachdem Bundesrat und Bundestag die aktuellen Regelungen des Bundesinfektionsschutzgesetzes bis zum 30. September 2022 verlängert haben, hat auch das nordrhein-westfälische Gesundheitsministerium die aktuell gültige Corona-Schutzverordnung und die Test- und Quarantäneverordnung bis zum 30. September 2022 inhaltlich unverändert verlängert. Die derzeit geltenden Basisschutzmaßnahmen für die vulnerablen Personengruppen sowie die Maskenpflicht im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) gelten damit fort.  Nach der Corona-Schutzverordnung gilt in...

mehr lesen...


23.09.2022 - Kreis Viersen Pressestelle

Kreistag Viersen genehmigt Baumaßnahmen am Ransberg
Förderzentrum West und Straßenverkehrsamt gehen in weitere Planung

© In seiner Sitzung am 22. September stimmte der Kreistag Viersen weiteren Baumaßnahmen am Ransberg zu. Damit gehen die Planungen zum neuen Förderzentrum West und dem neuen Straßenverkehrsamt weiter. "Ich freue mich sehr über die Entscheidung des Kreistags", sagt Landrat Dr. Andreas Coenen. "Ebenso erfreut bin ich über die Entscheidung des Landes, unserem Vorschlag zur Abschreibung von nachhaltig errichteten Gebäuden zu folgen." Die Bezirksregierung Düsseldorf hat mitgeteilt, dass sie die vorgeschlagene Verfahrensweise des Kreises Viersen,...

mehr lesen...


23.09.2022 - Kreis Viersen Pressestelle

Seelische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen
Fachtagung „Kinder stark machen! Aber wie genau?“ der Kommunalen Gesundheitskonferenz Kreis Viersen (KGK)

© Foto: Kreis Viersen Knapp 130 Fachpersonen aus den Bereichen Kinder- und Jugendarbeit, Gesundheit, Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie Erziehung und Bildung haben sich am 21. September im Kreishaus in Viersen versammelt, um im Rahmen der Fachtagung "Kinder stark machen! Aber wie genau?" in den fachlichen Austausch zum Thema seelische Gesundheit von Kindern zu kommen, Netzwerke auf- und auszubauen und Informationen auszutauschen. Nach einer Begrüßung durch Jens Ernesti, den Dezernenten für Soziales, Arbeit und Gesundheit im Kreis Viersen, hat Dr. Ingo Spitzczok...

mehr lesen...


23.09.2022 - Kreis Viersen Pressestelle

Weitere Impfmöglichkeiten für Personen ab 12 Jahren
Impftermine im Impfbus des Kreises Viersen

© Der Kreis Viersen bietet in Zusammenarbeit mit den Städten und Gemeinden mobile Impfungen gegen das Coronavirus an. Das Impfangebot richtet sich an Personen ab 12 Jahren. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren können nur in Begleitung eines Sorgeberechtigten geimpft werden. Im Impfbus stehen BioNTech und Moderna (für Personen ab 18) als Impfstoffe zur Verfügung. Hinweis zum Start für Auffrischungsimpfungen mit dem neuen angepassten Impfstoff: Sobald eine STIKO-Empfehlung zu den angepassten Impfstoffen vorliegt, wird der Kreis Viersen...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 360.078

Donnerstag, 06. Oktober 2022

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.