Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Kreis Viersen Pressestelle

26.10.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

KreisSportBund Viersen: Infoveranstaltung „Prävention sexualisierte Gewalt“
Anmeldung bis zum 6. November möglich

© Das Thema sexualisierte Gewalt an Kindern ist ein gesellschaftliches Querschnitts-Problem, dem sich auch der organisierte Sport als wichtiger Teil unserer Gesellschaft stellt. Der KreisSportBund (KSB) Viersen bietet die Infoveranstaltung "Prävention sexualisierte Gewalt" am Montag, 23. November, von 18 bis 21 Uhr im Kreisjugendheim des Fußballverbandes an, Schulzenburgweg 7 in Nettetal. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen, woran sie sexualisierte Gewalt erkennen, welche Formen der Prävention und welche Interventionsmöglichkeiten es gibt....

mehr lesen...


25.10.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Corona-Fälle in Kitas und einer Reisegruppe

© Wie dem Kreis Viersen heute bekannt wurde, wurde eine Erzieherin einer Kita in Tönisvorst positiv auf das Corona-Virus getestet. Noch ermittelt das Gesundheitsamt, wie viele Personen in der Kita in direktem Kontakt zu der Erzieherin standen und in Quarantäne müssen. Seitens des Gesundheitsamtes wird die Kita nicht geschlossen. Der Kreis empfiehlt allerdings, dass die Kinder am morgigen Montag vorsorglich zuhause bleiben, bis die Kontaktpersonen abschließend ermittelt sind. Ein Kind, das eine Kita in Nettetal besucht, wurde ebenfalls positiv...

mehr lesen...


23.10.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

60 Neuinfektionen am Freitag
Kreis Viersen wird zweite Gefährdungsstufe erreichen

© Dem Kreis Viersen wurden am Freitag, 23. Oktober, insgesamt 60 Neuinfektionen mit dem Corona-Virus bekannt. Aktuell gelten 191 Personen im Kreis Viersen als infiziert. Die Zahl der neuen bestätigten Fälle in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner steigt von 45 auf 60 - und damit über den Schwellenwert von 50, der die Gefährdungsstufe 2 des Landes NRW auslöst. Grundlage ist allerdings nicht der vom Kreis Viersen berechnete Wert, sondern die Daten, die das Landeszentrum für Gesundheit NRW jeweils um 0 Uhr für den Kreis Viersen...

mehr lesen...


23.10.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Maskenpflicht in sieben Städten und Gemeinden
Erlass zur nächsten Gefährdungsstufe in Vorbereitung

© Aufbauend auf der Gefährdungsstufe 1 und den seit heute – Freitag, 23. Oktober – geltenden strengeren Regelungen der Coronaschutzverordnung hat der Kreis Viersen für sieben Städte und Gemeinden Maskenpflicht in belebten Bereichen angeordnet. Dies ist das Ergebnis der Gespräche zwischen dem Kreis Viersen und Vertretern der Kommunen. Die betroffenen Gebiete haben die Städte und Gemeinden benannt. Die Maskenpflicht wird heute im Amtsblatt des Kreises Viersen veröffentlicht. Sie gilt ab Samstag, 24. Oktober, für folgende Gebiete: Brüggen:...

mehr lesen...


23.10.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Viersener Kreistag tagt am 29. Oktober

© Der Kreistag des Kreises Viersen kommt am Donnerstag, 29. Oktober, zu seiner letzten Sitzung dieser Wahlperiode zusammen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Entwicklung der ehemaligen Javelin Barracks, die Planungen zur Förderung von Schülerinnen und Schülern mit besonderer Begabung im ländlichen Raum und der Rettungsdienstbedarfsplan 2020. Im Rahmen der Sitzung werden auch die ausscheidenden Kreistagsmitglieder verabschiedet. Beginn ist um 19 Uhr im Sitzungssaal des Forums am Kreishaus, Rathausmarkt 2 in Viersen. Interessierte...

mehr lesen...


22.10.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Vierzig Neuinfektionen am Donnerstag
Aktuell 151 Personen infiziert

© Dem Kreis Viersen wurden am Donnerstag, 22. Oktober, insgesamt 40 Neuinfektionen mit dem Corona-Virus bekannt. Aktuell gelten 151 Personen im Kreis Viersen als infiziert. In einem Kinderhaus in Viersen wurden ein Kind und ein Mitarbeiter positiv auf das Corona-Virus getestet. Nach bisherigem Ermittlungsstand gelten zehn Kinder und vier Mitarbeiter als direkte Kontaktpersonen.  Unter den Neuinfizierten befinden sich außerdem 14 Personen, die bereits als Kontaktpersonen in Quarantäne waren. Bei zwei weiteren Neuinfizierten handelt es sich um...

mehr lesen...


22.10.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Kreis Viersen weist auf Besonderheiten bei der Jagdausübung in Coronazeiten hin

© Im Herbst finden häufig sogenannte Gesellschaftsjagden mit einer größeren Anzahl von Jagdbeteiligten statt. Der Kreis Viersen als Untere Jagdbehörde weist darauf hin, dass eine Gesellschaftsjagd mit mehr als vier teilnehmenden Personen als eine Veranstaltung im Sinne der Coronaschutzverordnung gilt. Demnach sind neben den bekannten organisatorischen Maßnahmen und Sicherheitsvorkehrungen für den Jagdablauf weitere Vorkehrungen zu treffen. Dazu gehören unter anderem: Die Nachverfolgbarkeit der Kontakte der Jagdbeteiligten ist zu gewährleisten....

mehr lesen...


22.10.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

So verbreitet sich das Coronavirus
Auch mit wenigen Kontakten steigt die Zahl der Infizierten rasch an

© Die vergangenen Wochen machen deutlich: Auch ohne großen lokalen "Hotspot" steigt die Anzahl der positiven Corona-Tests im Kreis Viersen stetig an. "Das Virus verbreitet sich nicht zuletzt durch viele kleinere Treffen im Privaten, an denen jeweils nur wenige Menschen teilnehmen", sagt Dr. Barbara Nieters, Leiterin des Kreis-Gesundheitsamtes. Wie schnell die Zahl der Infizierten und der Kontaktpersonen zunimmt, zeigt ein Verlaufsdiagramm des Kreises Viersen. Die Nachverfolgung der Infektionsketten führt zurück zum Kontakt von zwei Infizierten....

mehr lesen...


21.10.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Corona-Pandemie: ab übermorgen gilt „Gefährdungsstufe 1“
Kreis Viersen überschreitet 7-Tage-Inzidenzwert von 35

© Der Kreis Viersen wird die Schwelle von 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern in den vergangenen sieben Tagen überschreiten. Die aktuellen Berechnungen des Gesundheitsamtes geben bereits den Wert 36 an. Maßgeblich für die Feststellung der "Gefährdungsstufe 1" ist der Inzidenzwert des Landeszentrums für Gesundheit NRW. Dieser wird um Mitternacht aktualisiert. Liegt dieser ebenfalls über dem Wert 35, wird der Kreis Viersen morgen eine Allgemeinverfügung erlassen. Weitergehende Schutzmaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie gelten dann ab...

mehr lesen...


21.10.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

18 Neuinfektionen am Mittwoch
Sieben-Tages-Inzidenz steigt auf 36

© Dem Kreis Viersen wurden am Mittwoch, 21. Oktober, insgesamt 18 Neuinfektionen mit dem Corona-Virus bekannt. Aktuell gelten 116 Personen im Kreis Viersen als infiziert. In einer Kindertagesstätte in Nettetal-Lobberich hat sich ein Kind mit dem Corona-Virus infiziert. Nach bisherigem Ermittlungsstand gelten drei Erzieher und 20 Kinder als direkte Kontaktpersonen. Die betroffene Gruppe wurde geschlossen.  Eine Mitarbeiterin der LVR Klinik in Süchteln wurde positiv auf das Virus getestet. Die Ermittlung möglicher Kontaktpersonen dauert noch an. ...

mehr lesen...


21.10.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Die Leidenschaft zum Beruf machen
Drei Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule schaffen Aufnahmeprüfung für Musikstudium

© Kreis Viersen Mit dem Ende der Schulzeit stehen junge Menschen vor einer wichtigen Entscheidung: Wie soll meine berufliche Zukunft aussehen? Für Hannah Krahwinkel, Juliane Wieners und Leon Günther war die Antwort auf diese Frage schnell deutlich: Sie möchten die Musik zu ihrem Beruf machen. Zur Vorbereitung auf die Eignungsprüfung absolvierten die drei eine studienvorbereitende Ausbildung an der Kreismusikschule Viersen. Mit Erfolg – in den kommenden Wochen treten sie ihr Studium an. In einem sind sich alle drei einig: Musik bestimmt ihr Leben. Auch die...

mehr lesen...


20.10.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

29 neue Corona-Fälle am Dienstag
Zahl der aktuell Infizierten bleibt stabil bei 108 / Sieben-Tages-Inzidenz steigt auf 34,7

© Dem Kreis Viersen wurden am Dienstag, 20. Oktober, insgesamt 29 Neuinfektionen mit dem Corona-Virus bekannt. Aktuell gelten 108 Personen im Kreis Viersen als infiziert. Bei zwei Personen handelt es sich um Reiserückkehrer. Neun Personen waren bereits Kontaktpersonen zu einer bereits als infiziert gemeldeten Person. Ein Kind besucht die Kita Kinderreich in Nettetal, war aber bereits als Kontaktperson in häuslicher Quarantäne. Nach Auskunft des behandelnden Arztes ist das Corona-Virus nicht ursächlich für den Tod des am Wochenende verstorbenen...

mehr lesen...


20.10.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Betriebsausschuss des Viersener Kreistages tagt am 27. Oktober

© Der Betriebsausschuss des Kreises Viersen kommt am Dienstag, 27. Oktober, zu seiner nächsten Sitzung zusammen. Beginn ist um 18 Uhr im Sitzungssaal des Forums am Kreishaus, Rathausmarkt 2 in Viersen. Auf der Tagesordnung stehen ein Bericht über die Optimierung der Deponie Viersen I, die Gebühren und Entgelte für die Abfallversorgung ab 1. Januar 2021 sowie die Finanzierung der Bioabfallbehandlungsanlage der Niederrheinischen Bioanlagengesellschaft mbh (NBG).  Der Vorsitzende Günter Werner lädt ein. Die Sitzung ist öffentlich. Interessierte...

mehr lesen...


20.10.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

„Wie Ferien – nur cooler“
Kreis Viersen und XPAD veranstalten Ferienfreizeit in Hinsbecker Jugendherberge

© Turnen im Zirkuszelt, Klettern im Wald und Abende am Lagefeuer – in den Herbstferien organisierten der Kreis Viersen in Zusammenarbeit mit XPAD Erlebnispädagogik eine Ferienfreizeit für die vom Jugendamt unterstützten Familien. Sechzehn Kinder erlebten ein abwechslungsreiches Programm in der und um die Jungendherberge in Nettetal-Hinsbeck. In der ersten Woche der Herbstferien gingen sie gemeinsam auf Schatzsuche, unternahmen Nachwanderungen und schnitzen Kürbisse. Ein besonderes Highlight der Woche war das Abseilen von dem Aussichtsturm mitten...

mehr lesen...


19.10.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

32 neue Corona-Fälle
Zahl der Infizierten steigt auf 108

© Dem Kreis Viersen wurden von Samstag bis Montag, 17. bis 19. Oktober, insgesamt 32 Neuinfektionen mit dem Corona-Virus bekannt. Aktuell gelten 108 Personen im Kreis Viersen als infiziert.  Zehn Personen waren bereits als Kontaktpersonen in Quarantäne. Bei drei Neuinfizierten handelt es sich um Reiserückkehrer. Die Zahl der neuen bestätigten Fälle in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner steigt von 27 auf nun 28. Die Fallzahlen im Überblick (Stand 19. Oktober, 16.30 Uhr): 1217 bekannte Fälle im Kreis Viersen seit Beginn der...

mehr lesen...


19.10.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Trotz betrieblichem Hygienemanagement: nur Gesundheitsamt kann Quarantäne anordnen

© Seit Beginn der Corona-Pandemie setzen immer mehr Unternehmen auf ein eigenes Hygienemanagement. Diese Entwicklung wird vom Kreis Viersen begrüßt. Derzeit treten jedoch vermehrt Fälle auf, bei denen eine Quarantäne nicht vom Gesundheitsamt, sondern von firmeneigenen Hygienebeauftragten erlassen wurde. Dies ist nicht zulässig. Nur die zuständige Behörde – sprich das Gesundheitsamt des Kreises Viersen – kann eine solche Quarantänepflicht aussprechen. Unternehmen steht es darüber hinaus frei, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter selbst vom Dienst...

mehr lesen...


18.10.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Patient mit Corona-Virus verstorben

© Im Zuge der Corona-Pandemie wurde dem Kreis Viersen am Sonntag, 18. Oktober 2020, ein weiterer Todesfall bekannt. Es handelt sich um einen 77-jährigen Patienten aus Nettetal, der positiv auf das Corona-Virus getestet wurde und an multiplen Vorerkrankungen litt. Er ist gestern auf einer Intensivstation eines auswärtigen Krankenhauses verstorben. Inwieweit SARS-CoV 2 die Ursache oder Mitursache war, kann aktuell nicht gesagt werden. Es handelt sich um den ersten Todesfall in Zusammenhang mit dem Corona-Virus seit dem 19. Juni 2020 im Kreis...

mehr lesen...


16.10.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Kreis Viersen verstärkt Personal im Gesundheitsamt

© Das Land NRW gibt im Zuge der Corona-Pandemie die Strategie vor, die Infektionsketten sowie die Einhaltung der Hygienekonzepte und Quarantäne vor Ort noch intensiver nachzuverfolgen. "Beides machen wir bereits umfangreich. Wir werden die Maßnahmen aber noch einmal intensivieren", sagt Kreisdirektor Ingo Schabrich nach einem Videotelefonat mit Ministerpräsident Armin Laschet. Die Kreisverwaltung verstärkt als Reaktion auf die steigenden Infektionszahlen die Anzahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Gesundheitsamt. Dazu geben alle Dezernate...

mehr lesen...


16.10.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Siebzehn Neuinfektionen am Freitag
Aktuell 100 Personen infiziert

© Dem Kreis Viersen wurden am Freitag, 16. Oktober, siebzehn Neuinfektionen mit dem Corona-Virus bekannt. Aktuell gelten 100 Personen im Kreis Viersen als infiziert.  Unter den Neuinfizierten waren bereits sieben Personen als Kontaktpersonen eines nachweislich infizierten Menschen in Quarantäne. Außerdem handelt es sich in zwei Fällen um Patienten des Städtischen Krankenhauses Nettetal. Noch ermittelt das Gesundheitsamt, wie viele Personen in direktem Kontakt mit diesen standen. Die Zahl der neuen bestätigten Fälle in den vergangenen sieben...

mehr lesen...


15.10.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Zwölf weitere Personen positiv auf Corona getestet
Aktuell 88 Personen infiziert

© Dem Kreis Viersen wurden am Donnerstag, 15. Oktober, zwölf Neuinfektionen mit dem Corona-Virus bekannt. Aktuell gelten 88 Personen im Kreis Viersen als infiziert.  Acht Personen unter den Neuinfizierten waren bereits als Kontaktpersonen eines nachweislich infizierten Menschen in Quarantäne. Darunter befinden sich jeweils ein Schüler des Clara-Schulmann-Gymnasiums in Viersen sowie ein Schüler der Robert-Schuhmann-Schule in Willich. Die Zahl der neuen bestätigten Fälle in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner steigt von 24 auf nun...

mehr lesen...


15.10.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

KreisSportBund Viersen: Antirassismus-Workshop in Grefrath
Anmeldung bis zum 20. Oktober möglich

© Um auf Diskriminierung oder Rassismus angemessen zu reagieren, braucht es ein spezifisches Wissen über Formen und Auswirkungen – besonders im Ehrenamt. In Kooperation mit dem KreisSportBund (KSB) Viersen bietet das Anti-Rassismus Informations-Centrum ARIC NRW einen kostenfreien Workshop zum Thema "Rassismuskritik und Diskriminierungssensibilität in der ehrenamtlichen Tätigkeit mit Geflüchteten" an. Am Dienstag, 10. November, geht es von 16 bis 20 Uhr darum, Diskriminierung zu erkennen und zu benennen. Es werden Handlungsmöglichkeiten...

mehr lesen...


14.10.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

14 weitere Personen positiv auf Corona getestet
Aktuell 85 Personen infiziert

© Dem Kreis Viersen wurden am Mittwoch, 14. Oktober, 14 Neuinfektionen mit dem Corona-Virus bekannt. Aktuell gelten 85 Personen im Kreis Viersen als infiziert.  Bei einem der Infizierten handelt es sich um einen Schüler des Berufskollegs Viersen. Die Ermittlung möglicher Kontaktpersonen dauert noch an. Unter den Infizierten befinden sich außerdem ein Reiserückkehrer sowie vier Personen, die bereits Kontaktpersonen waren. Die Zahl der neuen bestätigten Fälle in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner steigt von 23 auf nun 24. Die...

mehr lesen...


14.10.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Zwischen Beethoven, Bach und Bassklarinette
Kreismusikschule lädt zum Dozentenkonzert ein

© Kreis Viersen Die Dozentinnen und Dozenten der Kreismusikschule laden am Freitag, 30. Oktober, zu einem Konzert im Ernst-Klusen-Saal, Hermann-Hülser-Platz 1 in Viersen, ein. Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Aufgrund der aktuellen Hygienevorschriften ist die Zahl der Tickets auf 30 begrenzt. Karten können bis Donnerstag, 29. Oktober, online über www.pretix.eu/kreisviersen gebucht werden. Passend zum Beethoven-Jahr spielen Natalia Nolte an der Violine und Mio Kurihara-Wippich am Klavier die erste Romanze von Ludwig van Beethoven....

mehr lesen...


14.10.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Rund um die Postkarte
Niederrheinisches Freilichtmuseum sucht Exponate für Sonderausstellung

© Kreis Viersen Die Postkarte und ihre Geschichte stehen im Mittelpunkt einer für 2021 geplanten Sonderausstellung im Niederrheinischen Freilichtmuseum des Kreises Viersen. Dafür ist das Museum auf der Suche nach interessanten Exponaten. Historische Postkarten, Postmobiliar, Posthörner, Briefkästen, Postkartenautomaten, Gemälde, Uniformen, Zustelltaschen sowie etwaige Kuriositäten aus der Geschichte des Postwesens sind gerne gesehen. Begehrt sind außerdem Stücke, die einen Einblick in die technische Herstellung von Postkarten im Kontext von...

mehr lesen...


13.10.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Zehn Neuinfektionen mit dem Corona-Virus
Aktuell 78 Personen infiziert

© Dem Kreis Viersen wurden am Dienstag, 13. Oktober, zehn Neuinfektionen mit dem Corona-Virus bekannt. Aktuell gelten 78 Personen im Kreis Viersen als infiziert.  Zwei der Personen sind Reiserückkehrer, eine weitere Person war bereits Kontaktperson. Zudem ist unter den gestern (12. Oktober) gemeldeten Neuinfektionen ein Kind, das die Außenstelle Schaag der Gemeinschaftsgrundschule Nettetal-Breyell besucht. Die Ermittlung möglicher Kontaktpersonen dauert noch an.  Die Zahl der neuen bestätigten Fälle in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000...

mehr lesen...


13.10.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Helfen, sprachliche Barrieren zu überwinden
Laien-Sprachmittlerinnen und -mittler für alle Sprachen gesucht

© Ein Gespräch in der Schule oder der Gang zur Behörde – für Personen mit fehlenden oder geringen Deutschkenntnissen sind solche Situationen eine Herausforderung. Um Migrantinnen und Migranten aus verschiedenen Sprachräumen bei der Verständigung zu unterstützen, sucht der Kreis Viersen ab sofort ehrenamtliche Dolmetscher. Das Kommunale Integrationszentrum vermittelt die Anfragen gemeinsam mit der Diakonie Krefeld & Viersen. Für die erfolgreiche Integration von Geflüchteten und Zugewanderten ist Sprache ein entscheidender Faktor....

mehr lesen...


12.10.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

27 Neuinfektionen mit dem Corona-Virus
Aktuell 83 Personen infiziert

© Dem Kreis Viersen wurden von Samstag bis Montag, 10. bis 12. Oktober, insgesamt 27 Neuinfektionen mit dem Corona-Virus bekannt. Aktuell gelten 83 Personen im Kreis Viersen als infiziert.  Unter den Neuinfizierten befindet sich eine Lehrerin der Gemeinschaftsgrundschule Elmpt. Eine weitere Lehrkraft muss in Quarantäne. Schülerinnen oder Schüler sind nicht betroffen. An der Gesamtschule in Kempen wurde ebenfalls eine Lehrerin positiv getestet. Da keine weiteren Lehrkräfte oder Schülerinnen und Schüler als Kontaktpersonen ersten Grades zählen,...

mehr lesen...


12.10.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Sprechstunde zum Thema Kindertagespflege
Kreis Viersen eröffnet neuen Stützpunkt in Niederkrüchten

© Fragen zum Thema Kinderbetreuung durch Tagesmütter werden zukünftig in einem neuen Kindertagespflegestützpunkt in Niederkrüchten beantwortet. Die Tagesmutter Nadja Gierthmühlen steht mit ihrer Sprechstunde erstmals am 23. Oktober und anschließend jeden ersten Freitag im Monat zwischen 16:30 und 18:30 Uhr zur Verfügung. Der Stützpunkt befindet sich in der Eltern-Kind-Gruppe "Simsalabim", Im Grund 28a, in 41372 Niederkrüchten-Elmpt. Um eine vorherige Terminvereinbarung mit Nadja Gierthmühlen unter 0157/36723750 wird gebeten. Vor allem für...

mehr lesen...


12.10.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Herbstferien im Niederrheinischen Freilichtmuseum
Windvögel basteln

© Im Rahmen des Herbstferienprogramms basteln Kinder am 14. und 21. Oktober im Niederrheinischen Freilichtmuseum des Kreises Viersen Windvögel aus Transparentpapier. Das etwa zweistündige Programm beginnt jeweils um 10 Uhr. Mitzubringen sind eine Schere und ein Klebestift. Alle weiteren Materialien werden vom Museum gestellt. Die Teilnahmegebühr beträgt 1,50 Euro für Kinder und 4,50 Euro für Erwachsene. Eine Begleitperson ist erforderlich. Anmeldungen nimmt das Museum unter 02158/91730 entgegen. Treffpunkt ist das Eingangsgebäude des Museums, Am...

mehr lesen...


11.10.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Corona-Fälle in Nettetaler Einrichtungen
Erzieherin in Kita sowie Patient im Krankenhaus positiv auf Corona getestet

© Dem Kreis Viersen wurden zwei Corona-Fälle in Nettetaler Einrichtungen bekannt: In einer Kindertagesstätte in Nettetal-Lobberich hat sich eine Erzieherin mit dem Corona-Virus angesteckt. Nach bisherigem Ermittlungsstand gelten 15 Kinder sowie sieben Erzieherinnen und Erzieher als direkte Kontaktpersonen. Seitens des Gesundheitsamtes wird die Kita nicht geschlossen. Über eine mögliche Schließung aus organisatorischen Gründen entscheidet der Träger der Einrichtung. Im Städtischen Krankenhaus Nettetal wurde ein Patient positiv auf das...

mehr lesen...


10.10.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Viersens Stadtgeschichte für alle zugänglich
Kreisarchiv publiziert Abschrift des Viersener Bannbuchs

© Kreis Viersen Heimat- und Familienforscher dürfen sich über eine neue Abschrift zur Viersener Stadtgeschichte freuen. Der Diplom-Verwaltungsbetriebswirt Herbert J. K. Söthe hat "Das Bannbuch des Schöffengerichtes Viersen 1574-1702" transkribiert. Es ist die älteste notarielle Überlieferung Viersens. Das Kreisarchiv hat die Abschrift nun im Rahmen der "Kleinen Reihe" publiziert.   Das Bannbuch ist eine Vorform des Grundbuchs und des Liegenschaftskatasters. In ihm wurden seinerzeit die Rechts- und Eigentumsverhältnisse von Grundstücken und deren Lage...

mehr lesen...


09.10.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Zwölf Neuinfektionen mit dem Corona-Virus
Aktuell 75 Personen infiziert

© Dem Kreis Viersen wurden am Freitag, 9. Oktober, insgesamt zwölf Neuinfektionen mit dem Corona-Virus bekannt. Aktuell gelten 75 Personen im Kreis Viersen als infiziert.  Alle Personen waren bereits als Kontaktperson in Quarantäne oder sind keinem Ausbruchsgeschehen in Einrichtungen zuzuordnen. Die Zahl der neuen bestätigten Fälle in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner steigt von 19 auf 21. Die Fallzahlen im Überblick (Stand 9. Oktober, 14 Uhr): 1105 bekannte Fälle im Kreis Viersen seit Beginn der Corona-Pandemie. 75...

mehr lesen...


09.10.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Sprechstunde zum Thema Kindertagespflege
Kreis Viersen eröffnet neuen Stützpunkt in Schwalmtal

© Bei Fragen rund um das Thema Kinderbetreuung durch Tagesmütter können sich Eltern über einen neuen Kindertagespflegestützpunkt in Schwalmtal freuen. Die Tagesmutter Sabine Volker beantwortet in ihrer Sprechstunde ab sofort jeden zweiten und vierten Dienstag im Monat zwischen 18 und 20 Uhr offene Fragen. Der Stützpunkt befindet sich im Kindergarten Hoferland, Hoferland 23a, 41366 Schwalmtal. Interessenten melden sich bitte zwecks Terminabsprache telefonisch bei Sabine Volker unter 0157/34563946. Vor allem für jüngere Kindern wünschen sich viele...

mehr lesen...


09.10.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Pflegeheim-Besucher sollten sich und die Bewohner schützen
Kreis Viersen empfiehlt Besuchern, Schutzmaske des Typs FFP2 zu tragen

© Die nasskalte Jahreszeit hat begonnen. Da im Herbst und Winter die Infektionszahlen der Erkältungs- und Grippeerkrankungen erfahrungsgemäß zunehmen, ist zu erwarten, dass die Zahl der Corona-Infektionen ebenfalls weiter ansteigt. Der Kreis Viersen erinnert an den besonderen Schutz der Menschen, die aufgrund ihres Alters und/oder Vorerkrankungen einem erhöhten Risiko ausgesetzt sind, durch eine der oben genannten Infektionen einen schwerwiegenden Krankheitsverlauf zu erleiden. Um Bewohner, Personal und Besucher von Alten- und...

mehr lesen...


09.10.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Die Kirmes kommt ins Niederrheinisches Freilichtmuseum
Sonderausstellung zeigt Entwicklung der Feiern und Jahrmärkte

© Kreis Viersen "Die Kirmes kommt!", so heißt es seit Jahrhunderten mindestens einmal im Jahr in beinahe jeder Stadt und Gemeinde. Auch am Niederrhein sind die alljährlichen Feierlichkeiten für Groß und Klein fest in der Tradition verankert. Daher widmet das Niederrheinische Freilichtmuseum den Kirmestagen seine neue Sonderausstellung: "Die Kirmes kommt! Zur Geschichte des Jahrmarktes" ist von Sonntag, 11. Oktober, bis Sonntag, 28. Februar 2021, im Obergeschoss der Dorenburg zu sehen. Der Besuch der Ausstellungsräume ist kostenlos. Die Besucher bezahlen allein...

mehr lesen...


09.10.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Sicher durch die kalte Jahreszeit
Kreis Viersen informiert über Gesundheitsgefahren durch Kohlenmonoxid

© Initiative zur Prävention von Kohlenmonoxid-Vergiftungen Mit Beginn der kalten Jahreszeit laufen Heizungen und Kaminöfen wieder auf Hochtouren. Der gemütlichen Atmosphäre zum Trotz müssen bestimmte Hinweise und Regeln beachtet werden. Der Kreis Viersen informiert über die Gesundheitsgefahren durch Kohlenmonoxid. Mehrere hundert Menschen in Deutschland sterben jährlich an den Folgen einer Kohlenmonoxidvergiftung. Technische Defekte, mangelnde Wartung von Gasthermen, Ölheizungen und Kaminöfen oder der unsachgemäße Gebrauch von Gasstrahlern, sind nur einige der Ursachen für die Entstehung von...

mehr lesen...


09.10.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Kreis Viersen stellt neues Online-Angebot vor
Interaktive Arbeitshefte für das Lernen zu Hause – nicht nur in Corona-Zeiten

© Die Corona-Pandemie stellt Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Eltern vor neue Herausforderungen. Wie funktioniert Lernen auf Distanz? Wie können Lehrer und Schüler zusammen arbeiten? Und wie können Eltern ihren Kindern beim Lernen helfen? Der Kreis Viersen unterstützt Schülerinnen und Schüler sowie das Lehrpersonal online mit kostenlosen Lehrfilmen und interaktiven Arbeitsheften. Auf der Bildungsmedienplattform EDMOND NRW können diese kostenlos angeschaut, heruntergeladen und bearbeitet werden. Die neuen interaktiven Arbeitshefte...

mehr lesen...


08.10.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Zehn weitere Personen mit dem Corona-Virus infiziert
Aktuell 71 Personen infiziert

© Dem Kreis Viersen wurden am Donnerstag, 8. Oktober, insgesamt zehn Neuinfektionen mit dem Corona-Virus bekannt. Aktuell gelten 71 Personen im Kreis Viersen als infiziert.  Zwei Personen unter den neu bekannten Infektionsfällen sind Reiserückkehrer. Im Krankenhaus Nettetal gibt es einen positiven Fall unter den Patienten. Der Neuinfizierte wurde in ein anderes Krankenhaus außerhalb des Kreises Viersen verlegt. Bislang sind 15 Kontakpersonen in Quarantäne. An der Realschule an der Josefskirche in Viersen wurde ein Schüler positiv auf das...

mehr lesen...


08.10.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

"Wer Hilfe sucht, findet immer Gehör"
Shanty-Chor-Leiter Manfred Hasebrink erhält Verdienstmedaille

© Manfred Wilhelm Hasebrink ist Träger der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Die stellvertretende Landrätin Luise Fruhen überreichte dem Viersener den Orden im Forum am Viersener Kreishaus. Der Bundespräsident hatte dem ehemaligen Polizisten die Auszeichnung für sein ehrenamtliches Engagement im kulturellen Bereich verliehen. Der gebürtige Düsseldorfer engagiert sich seit 56 Jahren in verschiedenen Vereinen ehrenamtlich. Auf seine Arbeit als Schwimm-Übungsleiter und –Kampfrichter, unter anderem beim DLRG...

mehr lesen...


07.10.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Elf weitere Personen mit dem Corona-Virus infiziert
Aktuell 68 Personen infiziert

© Dem Kreis Viersen wurden am Mittwoch, 7. Oktober, insgesamt elf Neuinfektionen mit dem Corona-Virus bekannt. Aktuell gelten 68 Personen im Kreis Viersen als infiziert.  Unter den Neuinfizierten befindet sich ein Schüler des Rhein-Maas Berufkollegs in Kempen. Zwei weitere Schüler müssen als Kontaktpersonen in Quarantäne.  Bei einem Fall handelt es sich um einen Schüler der Robert Schuman Europaschule in Willich. Neun Mitschülerinnen und Mitschüler sowie zwei Mitarbeiter der Schule müssen in Quarantäne. Am Berufskolleg in Viersen wurde...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 315.765

Montag, 26. Oktober 2020

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.