Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Kreis Viersen Pressestelle

15.08.2019 - Kreis Viersen Pressestelle

Alles bereit für den Kreis-Lauf in Willich
Organisatoren von KreisSportBund und DJK-VfL 1919 Willich besprechen letzte Details

© Der Kreis-Lauf des KreisSportBunds Viersen führt in diesem Jahr durch Willich. Start ist am Vereinsheim der DJK-VfL 1919 Willich an der Schiefbahner Straße 10a. Die ersten Läufer starten am Sonntag, 15. September, um kurz nach 10 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Fünf-Kilometer-Runde führt zunächst entlang der Wekelener Felder und Obsthöfe. Die Starter erreichen das Gelände des Rhein Polo Clubs Düsseldorf in Willich. Zurück führt der Rundkurs durch die Wohngebiete von Klein Kempen und Zum Schickerhof. Schirmherr Landrat Dr. Andreas Coenen...

mehr lesen...


15.08.2019 - Kreis Viersen Pressestelle

KreisSportBund Viersen: Kompaktseminar zur Mitgliedergewinnung und –bindung
Anmeldung bis zum 5. September möglich

© Der KreisSportBund (KSB) Viersen bietet am Donnerstag, 19. September, ein Kurz-und-Gut Seminar zum Thema Mitgliedergewinnung und –bindung an. Die Veranstaltung findet im Kolpinghaus Kempen statt, Petersstraße 23 -24. Von 18 bis 22 Uhr erklärt Experte Ronnie Goertz den Teilnehmerinnen und Teilnehmern, welche gesellschaftlichen Veränderungen auf die Sportvereine zukommen und welche Möglichkeiten und Methoden der Vereinsentwicklung es gibt. Die Teilnahme am Seminar ist kostenlos. Wer teilnehmen möchte, kann sich auf www.ksb-viersen.de mit der...

mehr lesen...


14.08.2019 - Kreis Viersen Pressestelle

Sirenen, Lautsprecherfahrzeuge und Warn-Apps werden getestet
Zum zweiten Mal findet der landesweite „Warntag NRW“ statt

© Pünktlich um 10 Uhr wird es am Donnerstag, 5. September, wieder laut im Kreis Viersen: Alle vorhandenen Warnmittel werden getestet. Dazu gehören Sirenen, Lautsprecherfahrzeuge und der Einsatz spezieller Warn-Apps. Anlass ist der zweite landesweite "Warntag NRW", bei dem auch über das Kreisgebiet hinaus die Warnmittel zusätzlich zu den monatlichen Alarmübungen überprüft werden. Neben Sirenen werden auch die Warn-Apps "NINA" (Notfall-Informations-und Nachrichten-App) und "Katwarn" getestet. Sie lösen per Pusch-Benachrichtigung eine Warnmeldung...

mehr lesen...


12.08.2019 - Kreis Viersen Pressestelle

KreisSportBund Viersen: Fortbildung „Motorik und Gedächtnis“
Anmeldung bis zum 22. August möglich

© Der KreisSportBund (KSB) Viersen bietet in Zusammenarbeit mit dem Behinderten- und Rehabilitationssportverband am Samstag, 7. September, ein Fortbildungsmodul zum Thema "Motorik und Gedächtnis" an. Die Veranstaltung findet in der Turnhalle Süchtelner Straße in Nettetal statt, Süchtelner Straße 60. Von 9 bis 16 Uhr lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wie Koordinations- und Gedächtnisübung sinnvoll in die Übungsstunde integriert werden können. Die Fortbildung richtet sich an Übungsleiter/innen B Rehabilitationssport. Wer teilnehmen...

mehr lesen...


09.08.2019 - Kreis Viersen Pressestelle

Entensterben: Wildbotulismus ist Ursache
Wasserqualität der Niers ist gut

© Die etwa 50 Stockenten, die auf der Niers nördlich von Grefrath gefunden wurden, sind an Wildvogelbotulismus gestorben. Dieses Ergebnis hat das Chemische und Veterinäruntersuchungsamt aus Krefeld, dem Kreis Viersen mitgeteilt. Dort waren einige der toten Enten untersucht worden. Fest steht auch, dass die verendeten Stockenten zwar auf der Niers gefunden wurden, sich aber auf Nebengewässern mit dem Botulismus-Erreger (Clostridien) infiziert haben müssen. Der Niersverband hat die Wasserqualität der Niers geprüft und ist zu dem Ergebnis gekommen,...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 288.685

Sonntag, 18. August 2019

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detailierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.