Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Naturpark Schwalm-Nette

18.10.2017 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Wandern durch das Rothenbachtal

© Eine Wanderung des Naturparks Schwalm-Nette am Sonntag, 22. Oktober, führt durch das obere Rothenbachtal über einen Waldpfad zum Birgeler Urwald. Gisela Messing begleitet die Gruppe auf der rund 13 Kilometer langen Tour zur Dalheimer Mühle, zum Kloster Dalheim und zurück zum Ausgangspunkt. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Wanderparkplatz "Deutsches Eck", St.-Ludwig-Straße in Dalheim-Rödgen. Das Ende ist für 17 Uhr vorgesehen. Es besteht die Möglichkeit einzukehren. Wer teilnehmen möchte, sollte dennoch Getränke und Verpflegung mitbringen. ...

mehr lesen...


18.10.2017 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Vom Sumpf zum Park

© Der Naturpark Schwalm-Nette lädt am Sonntag, 22. Oktober, von 14 bis 16 Uhr, zu einem Spaziergang durch das Wassenberger Judenbruch ein. Im 19. Jahrhundert entstand hier aus einem Sumpf eine Parklandschaft. Walter Bienen vom Heimatverein Wassenberg, weiß Interessantes zu berichten über Oskar von Forckenbeck, dem Begründer dieser Parklandschaft und seinen Forstverwaltern Leonard und Hubert Wild. Treffpunkt ist an der Begegnungsstätte am Pontorsonplatz, Pontorsonallee 16, in Wassenberg. Interessierte können sich anmelden unter der Telefonnummer...

mehr lesen...


18.10.2017 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Wandern mit Hund

© Der Naturpark Schwalm-Nette lädt am Samstag, 21. Oktober, zu einer Wanderung für Hund und Halter ein. Ursula Priggen von 4-Pfoten-Touren begleitet die Gruppe von 12 bis 16 Uhr auf der Tour durch den Dalheimer Buchen- und Nadelwald. Die Teilnehmer wandern mit ihren Hunden durch abwechslungsreiche Waldstrecken mit buntem Herbstlaub. Landschaftlicher Höhepunkt ist die Passage oberhalb der Rothenbach-Schlucht in der Dalheimer Schweiz, vorbei am alten Rosenthaler Bahnhof. Soweit möglich, können die Hunde frei laufen. In Naturschutzgebieten gilt...

mehr lesen...


18.10.2017 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Die Geschichte von Schloss Tüschenbroich

© Der Naturpark Schwalm-Nette bietet am Sonntag, 22. Oktober, eine Führung rund um Schloss Tüschenbroich an. Neben der Geschichte über den Ursprung des Schlosses berichtet Alwine Storms über die Sagen, die sich um die Ulrichskapelle ranken. Los geht es um 14.30 Uhr an der Tüschenbroicher Mühle, Gerderhahner Straße 1 in Wegberg. Die Teilnahme kostet vier Euro für Erwachsene und 2,50 Euro für Kinder. Eine Anmeldung ist erforderlich unter der Telefonnummer 02452/65353. www.npns.de

mehr lesen...


18.10.2017 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Wildkräuter im Herbst

© Der Naturpark Schwalm-Nette lädt am Sonntag, 22. Oktober, in den NABU Naturschutzhof, Sassenfeld 200 in Lobberich, ein. Von 11 bis 12.30 Uhr stellt Kräuterspezialistin Gabriele Heckmanns den Teilnehmern bei einem Rundgang Wildplanzen und Gehölze vor. Jetzt im Herbst geht es vor allem um die Wurzeln der Wildkräuter. Die Teilnahme kostet 6,50 Euro und 5 Euro für NABU-Mitglieder. Eine Anmeldung ist erforderlich unter der Telefonnummer 0175/2331066. www.npsn.de    

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 252.329

Donnerstag, 19. Oktober 2017

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 16.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2015 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 5.700 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglich.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.