Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Kreis Borken

20.06.2018 - Kreis Borken

Ahauser Berufskollegs laden zum 22. Mal zur BOMAH ein
Berufsorientierungsmesse am 9. und 10. Oktober / Planungen an den drei Berufskollegs des Kreises laufen

© In welche Richtung soll es künftig gehen? Studium, Beruf oder eine schulische Ausbildung? Welches Berufsfeld passt zu den eigenen Interessen? Wenn das Ende der Schulzeit bevorsteht, müssen diese ebenso spannenden wie wichtigen Fragen beantwortet werden. Eine Hilfe bei der Entscheidungsfindung ist da nun schon zum 22. Mal die Berufsorientierungsmesse BOMAH in Ahaus. Sie findet in diesem Jahr erneut an zwei Tagen – am 9. und 10. Oktober – auf dem Gelände der drei Berufskollegs in Trägerschaft des Kreises Borken statt. Bei der BOMAH zeigen...

mehr lesen...


19.06.2018 - Kreis Borken

Neue Dienstkleidung für den Rettungsdienst
Stadt Bocholt und Kreis Borken schaffen einheitliche Jacken und Hosen an

© Die Mitarbeiter des Rettungsdienstes im Kreis Borken haben neue Dienstkleidung: Der Kreis Borken und die Stadt Bocholt haben für die rund 200 Einsatzkräfte einheitliche Uniformen angeschafft. Ab jetzt sind alle Kolleginnen und Kollegen des Rettungsdienstes in den gleichen rot-gelben Jacken und Hosen im Einsatz, die auf dem Rücken dann entweder das Logo des Kreises oder der Stadt Bocholt zeigen. Insgesamt kostete die Erstausstattung rund 470.000 Euro. Zuvor gab es acht verschiedene Uniformen bzw. Dienstkleidungen. Da nun die bisherigen...

mehr lesen...


19.06.2018 - Kreis Borken

Kreis Borken nun auch auf Instagram
Viele Infos und schöne Bilder aus dem Kreis Borken sowie interessante Fakten über die Kreisverwaltung auf dem Sozialen Bildnetzwerk

© Seit Anfang Juni ist die Kreisverwaltung Borken nun auch auf dem sozialen Bildnetzwerk Instagram aktiv. Auf dem Profil "kreisborken" werden dort jede Woche viele Infos und schöne Bilder aus dem Kreis Borken sowie interessante Fakten über die Kreisverwaltung veröffentlicht. Bereits seit April 2015 ist die Kreisverwaltung Borken auf Facebook aktiv. Nach der positiven Resonanz der Abonnentinnen und Abonnenten dort möchte die Kreisverwaltung nun auch eine Online-Community (Online-Gemeinschaft) auf Instagram aufbauen. Dort wird vor allem eine eher...

mehr lesen...


19.06.2018 - Kreis Borken

Zweites Konzert der Reihe „Sommer–Schlösser–Virtuosen – Klassik im Westmünsterland“ am 24. Juni
Emily Jane Dilewski (Sopran) und Emily Anine Wittbrodt (Violoncello) gastieren gemeinsam mit der Sinfonietta Köln in Legden-Asbeck

© Von Wolfgang Amadeus Mozart über Sergei Rachmaninow bis zu Antonio Vivaldi: Beim zweiten Konzert der Reihe "Sommer–Schlösser–Virtuosen – Klassik im Westmünsterland" am Sonntag, 24. Juni, stehen auch die Namen der ganz großen Komponisten auf dem Programm, das die Sinfonietta Köln unter der Leitung von Cornelius Frowein spielt. Um 17 Uhr gastiert das Kammerorchester gemeinsam mit der Sopranistin Emily Jane Dilewski und der Violoncellistin Emily Anine Wittbrodt in der Stiftskirche St. Margareta in Legden-Asbeck. Emily Jane Dilewski wurde 1993 in...

mehr lesen...


19.06.2018 - Kreis Borken

Sitzung des Kreistages am 5. Juli 2018 im Kreishaus Borken: Einwohnerinnen und Einwohner haben wieder Fragerecht
Vordrucke auch im Internet

© Die Einwohnerinnen und Einwohner des Kreises Borken haben das Recht, in den Sitzungen des Kreistages Fragen an die Kreisverwaltung zu richten. Die nächste Sitzung des Kreistages findet nun am Donnerstag, 5. Juli 2018, im Kreishaus Borken statt. Sie beginnt um 17 Uhr. Interessierte Einwohnerinnen und Einwohner können der Verwaltung zu dieser Kreistagssitzung zwei Fragen stellen. Der Inhalt der Fragen muss sich auf solche Angelegenheiten beziehen, die in die Zuständigkeit des Kreises fallen. Um eine Beantwortung in der anstehenden Sitzung des...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 264.967

Freitag, 22. Juni 2018

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detailierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglich.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.