Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Stadt Hanau

14.09.2020 - Stadt Hanau

Stadt Hanau lässt zweites Klimaschutzkonzept erstellen – Online-Bürgerumfrage gestartet

© Für mehr Nachhaltigkeit in der Verwaltung und in der Bevölkerung werben, umfassend informieren und Vorschläge umsetzen, das zählt zu den vielen Querschnittsaufgaben eines Klimaschutzmanagers. Für die Stadt Hanau bewerkstelligt das Sebastian Nellies, der gerade damit beschäftigt ist, die Fortschreibung des Hanauer Klimaschutzkonzeptes zu organisieren. Das erste Klimaschutzkonzept wurde von 2013 bis 2018 weitestgehend umgesetzt. "Gerade im Bereich Nachhaltiger Konsum, Mobilität, Energiesparen und nachhaltigem Bauen konnten wir gut informieren...

mehr lesen...


12.08.2020 - Stadt Hanau

Hinweise und Tipps der Stadt Hanau für heiße Tage

© Seit mehreren Tagen warnt der Deutsche Wetterdienst vor starker Wärmebelastung in Hanau. Empfehlungen sind ausreichend zu trinken, direkte Sonneneinstrahlung und körperliche Anstrengung zu vermeiden und möglichst die Wohnung kühl zu halten. Eine Broschüre der Stadt Hanau mit umfangreichen Hinweisen und Tipps entstand bei dem Pilotprojekt "Klimaanpassung Großauheim - Fokus Gesundheit". Die Broschüre "Klimawandel und Gesundheit" informiert insbesondere über Verhaltensempfehlungen bei Hitze. Ihr ist auch zu entnehmen, welcher Lichtschutzfaktor...

mehr lesen...


23.04.2020 - Stadt Hanau

Gründach- und Entsiegelungskataster erleichtert Schritte für ein besseres Stadtklima in Hanau

© "Ein so umfangreiches Gründach- und Entsiegelungskataster wie Hanau hat keine andere Stadt in Deutschland", freut sich Oberbürgermeister Claus Kaminsky. Es ist im Internet seit Neuestem unter www.klima.hanau.de zugänglich. Ermöglicht wird das Kataster dank Geldern des Fluglärmentschädigungsgesetzes des Landes Hessen. Mit externer Hilfe einer Fachfirma entstand es im vergangenen halben Jahr. "Es soll zu mehr grünen Inseln in Hanau beitragen und damit das Stadtklima verbessern helfen", erklärt Anja Zeller, Leiterin der Stabsstelle Nachhaltige...

mehr lesen...


07.02.2020 - Stadt Hanau

Bürgerinnen und Bürger sollen weiter mitdiskutieren
Mit Stadtforen und Ortsbegehungen schafft die Stadt zwei neue Beteiligungsformate

© Nächste Phase im Stadtentwicklungsprozess "Zukunft Hanau": Mit zwei neuen Formaten Stadtforen und Ortsbegehung setzt die Stadt Hanau die Bürgerschaftsbeteiligung fort, die seit Beginn des Stadtumbaus zentrales Element des Prozesses ist. In der ab Februar beginnenden Veranstaltungsreihe "Zukunft Hanau – das Stadtforum" haben alle Interessierten die Möglichkeit, sich gemeinsam mit der Stadtpolitik und verschiedenen Akteuren zu Themen rund um den Prozess "Zukunft Hanau" auszutauschen. Das erste Stadtforum findet am Donnerstag, 20. Februar, von...

mehr lesen...


06.12.2019 - Stadt Hanau

Nachhaltigkeitspreis 2020: Bewerbende gehen mit gutem Beispiel voran und können Preisgelder gewinnen

© "Damit haben wir allein in diesem Jahr schon 1300 Plastiktaschen eingespart", bilanziert Angelika Opfermann, Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Großauheim. Bei neun Blutspendeterminen in Groß- und Klein-Auheim sowie in Wolfgang sind die Dankgeschenke wie Tassen und Kaffeebohnen, die künftig aus fairem Handel stammen werden, mittlerweile in Papiertaschen verpackt. "Leben retten – Umwelt schonen" ist diese Aktion überschrieben, die laut Opfermann andere DRK-Ortsvereine nachahmen wollen. Die Großauheimer haben mit ihrer Idee in diesem Jahr den...

mehr lesen...


30.10.2019 - Stadt Hanau

Auftaktveranstaltung für Nachhaltigkeitspreis 2020 am 7. November im Brockenhaus

© Atmende Autoreifen, in denen durch von der Fahrbahn aufgenommenes Wasser Moos wächst, um Kohlendioxid aufzusaugen und damit für bessere Luft in Städten zu sorgen. Das ist keine Utopie, vielmehr kann der Hanauer Reifenhersteller Goodyear bereits auf einen Prototyp verweisen. Saburo Miyabe, einer der Chefentwickler bei Goodyear, stellt kurz das Konzept dazu bei der Auftaktveranstaltung zum Hanauer Nachhaltigkeitspreis 2020 vor und nimmt Besuchende mit auf die Reise, was ihn dazu antreibt, solche Ideen zu entwickeln. Die Stabsstelle Nachhaltige...

mehr lesen...


09.09.2019 - Stadt Hanau

Richtungsweisende Leitthesen und konkrete Projektideen für „Zukunft Hanau“
- Erkenntnisse aus Zukunfts-Wochenende aufgearbeitet / Mehr als 80 Thesen aufgestellt, 120 Projektideen definiert und ca. 55 weitere Beteiligungsmöglichkeiten erarbeitet

© Gut fünf Monate sind vergangen, seitdem die Stadt Hanau mit dem Bürger-Wochenende den Startschuss für den Stadtentwicklungsprozess "Zukunft Hanau" gegeben hat. Nachdem die rund 3.100 ausgefüllten Fragebögen, die von der Besucherinnen und Besucher analog und digital abgegeben wurden, ausgewertet worden sind, sind nun die weiteren Schritte festgelegt worden. "Nach einer vom Projektteam entwickelten Grundlogik haben Arbeitskreise und Experten richtungsweisende Leitthesen für das weitere Vorgehen in den jeweiligen Handlungsfeldern aufgestellt,...

mehr lesen...


13.05.2019 - Stadt Hanau

Rekordausgaben für Radverkehr: Parkhaus an der Sternstraße und Ausbau des Wegenetzes

© "Der Ausbau des Radverkehrs ist die passende Antwort auf viele Herausforderungen wie effektives Nutzen des zur Verfügung stehenden öffentlichen Verkehrsraums, Klimawandel, Gesundheitsschäden durch zu wenig Bewegung, schonende Inanspruchnahme von Flächen, Luftverschmutzung und Lärmbelastung." So beschreibt Stadtrat Thomas Morlock ein wichtiges Ziel der ökologischen Verkehrs- und Mobilitätswende. Die Stadt investiere mit ihrem Eigenbetrieb Hanau Infrastruktur Service (HIS) und der Hanauer Parkhaus GmbH (HPG) in den nächsten Jahren "so viel Geld...

mehr lesen...


26.03.2019 - Stadt Hanau

Mobilität und den Auswirkungen des Klimawandels
- 14. Werkstattgespräch zum Stadtteilentwicklungsprozess Großauheim

© Rund 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer trafen sich zum 14. Werkstattgespräch im Rahmen des Stadtteilentwicklungsprozesses in Großauheim, um sich mit dem Klimawandel und seinen Folgen für den Stadtteil sowie mit "Mobilität für alle" zu beschäftigen. Zu Beginn des Gesprächs berichtete Claudia Häring, Stabsstelle Stadtteilentwicklung, zunächst über den Stand der Planung für die Feierlichkeiten zum 150sten Geburtstag von August Gaul. Der entsprechende Arbeitskreis hat bereits mehrfach getagt. So sind unter anderem eine Mehrtagesfahrt nach Berlin,...

mehr lesen...


21.03.2019 - Stadt Hanau

Von Hühnern, Robotern und den Chancen der Region
Zukunftswochenende bietet mehr als 70 Vorträge / Podiumsdiskussion zur Kreisfreiheit

© Mehr als 70 Vorträge und Workshops plus unzählige Programmpunkte beim Zukunfts-Wochenende 29. bis 31. März in Congress Park Hanau / Detailliertes Programm unter www.zukunft-hanau.de

mehr lesen...


14.03.2019 - Stadt Hanau

„Es geht um die Zukunft unserer Stadt!“
*** Großes Bürgerwochenende im CPH lädt ein zum „Mitmachen. Mitdiskutieren. Mitgestalten“

© Frankfurt University of Applied Science Hanau wird Großstadt, Hanau strebt die Kreisfreiheit an: Nach dem Umbau der Innenstadt startet die Brüder-Grimm-Stadt einen weiteren, umfassenden Prozess der Stadtentwicklung und setzt dabei erneut ausdrücklich auf die Beteiligung der Menschen, die in Hanau leben. Unter der Überschrift "Zukunft Hanau" werden Stadt und Bürgerschaft gemeinsam erarbeiten, wie sich Hanau fit für die nächsten Jahrzehnte macht. Der offizielle Startschuss dafür fällt am Wochenende vom 29. bis 31. März. Im Congress Park Hanau (CPH) laden ein umfangreiches...

mehr lesen...


06.02.2019 - Stadt Hanau

Mit „Zukunft Hanau“ startet ein neuer Stadtentwicklungsprozess
Positive Resonanz auf Infoveranstaltung für Hanauer Mandatsträger

© Die Beteiligung der Bürgerschaft an der Stadtentwicklung hat in Hanau Tradition: Seit der Umgestaltung der Innenstadt ab 2008 sind Meinungen und Anregungen der Hanauerinnen und Hanauer wichtige Säulen des Entwicklungsprozesses. Der jetzt an die Umgestaltung anschließende Prozess "Zukunft Hanau" will den Kurs der Stadt gezielt auf Herausforderungen und Entwicklungspotenziale der Zukunft ausrichten – und setzt dabei erneut auf die Beteiligung der Menschen dieser Stadt. Im ersten Schritt hatten die Mitglieder der kommunalpolitischen Gremien die...

mehr lesen...


09.10.2018 - Stadt Hanau

Ausstellung „Wir alle sind Zeugen - Menschen im Klimawandel“ von 19. bis 25. Oktober im Kulturforum Hanau

© Mit der Ausstellung "Wir alle sind Zeugen – Menschen im Klimawandel" können sich Besucherinnen und Besucher des Kulturforums Hanau vom 19. bis 25. Oktober selbst ein Bild vom Klimawandel machen. "Die Ausstellung verdeutlicht mit lokalen Beispielen aus verschiedenen Ländern, welchen klimatischen Veränderungen Menschen auf der ganzen Welt gegenüberstehen," unterstreicht Anja Zeller, Leiterin der städtischen Stabsstelle Nachhaltige Strategien, die Bedeutung der Ausstellung. Mit der Veröffentlichung des Sonderberichtes zur 1,5-Grad-Grenze des...

mehr lesen...


13.07.2018 - Stadt Hanau

Klimawandel geht uns alle an!
Aufruf zur Beteiligung am Projekt Klimawandel in Großauheim

© Tage mit drückender Hitze und anhaltende Trockenheit kennzeichnen die aktuelle Wetterlage - nicht nur in Großauheim. "Diese Phänomene können Hinweise auf den stattfindenden Klimawandel sein", sagt Anja Zeller, Leiterin der Stabsstelle Nachhaltige Strategien. Im Rahmen des Projekts "Klimawandel in Großauheim – Fokus Gesundheit" erarbeitet die Stabsstelle Nachhaltige Strategien derzeit Strategien im Klimawandel. Bei ersten Befragungen im Rahmen des Projekts wurde deutlich, dass – insbesondere für ältere -  Menschen in Großauheim vor allem der...

mehr lesen...


15.06.2018 - Stadt Hanau

Klimaschutz-Stand auf dem "Festival der Kulturen" in Großauheim

© Mit einem Informationsstand präsentiert sich die städtische Stabsstelle Nachhaltige Strategien auf dem "Festival der Kulturen" am Samstag und Sonntag, 23. und 24. Juni, auf dem Lindenau-Gelände in Großauheim. Die Stabsstelle ist mit den Projekten "Nahmobilität / Mobilität für alle" und "Anpassung an den Klimawandel" derzeit eingebunden in den Stadtteil-Entwicklungsprozess in Großauheim. Beide Themen spielen am Informationsstand eine Rolle. Besucherinnen und Besucher des Festivals sind eingeladen, sich zu informieren, an Befragungen...

mehr lesen...


06.06.2018 - Stadt Hanau

Angelika Gunkel wurde zur Klimabotschafterin ernannt

© Verfrühter Hochsommer, Hitzewarnungen, häufigere Allergien und Unwetter prägen derzeit die Schlagzeilen und beunruhigen viele Menschen. Die Folgen der globalen Klimaerwärmung betreffen inzwischen alle. Und alle sind aufgerufen, aktiv zu werden. "Klimaschutz beginnt hier. Mit mir." - unter diesem Motto steht die Klimakampagne des Landes Hessen. Die zuständige Landesministerin Priska Hinz machte beim Startschuss deutlich, dass Klimaschutz auch im Kleinen eine große Rolle spielt. Die Kampagne ist Bestandteil des Integrierten Klimaschutzplanes...

mehr lesen...


27.12.2017 - Stadt Hanau

Stadtteilentwicklungsprozess in Großauheim befasst sich mit Folgen des Klimawandels für die Gesundheit

© Der Stadtteilentwicklungsprozess in Großauheim beschäftigt sich 2018 verstärkt mit einem Bereich aus dem Themenfeld "Gesundheit". Die Akteure vor Ort gehen der Frage nach, wie der Stadtteil sich bezüglich des Klimawandels positionieren muss, um zukünftig wetterbedingten Gefahren vorausschauend begegnen zu können und die Bevölkerung zu schützen. Die Stabsstelle Nachhaltige Strategien der Stadt Hanau steuert den Prozess mit Projektleiterin Angelika Gunkel inhaltlich und kann mit Hilfe von Fördermitteln des Landes Hessen auf weitere Unterstützung...

mehr lesen...


10.11.2017 - Stadt Hanau

533.000 Euro für das „Klima Pionier Quartier“
Hanau erhält Zuschuss aus hessischem Städtebauförderprogramm

© Erfreuliche Nachrichten aus dem hessischen Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz gab es dieser Tage für die Stadt Hanau: Mit 533.000 Euro fördert das Land in 2017 das vorbildliche Projekt "Klima-Pionier-Quartier". Wie Oberbürgermeister Claus Kaminsky dazu erklärte, fließt der Zuschuss in unterschiedliche Maßnahmen, darunter auch in eine "Klimaökologische Analyse" und ein "Innovatives Energie- und Versorgungskonzept" sowie für Impulsprojekte der Stadt, die auch über das neue Quartier hinaus positive Effekte...

mehr lesen...


10.05.2017 - Stadt Hanau

HIS lässt Eichenprozessionsspinner bekämpfen

© Der Eigenbetrieb Hanau Infrastruktur Service (HIS) lässt derzeit den Eichenprozessionsspinner bekämpfen.Das ist vor allem auf Grünflächen und Spielplätzen sowie an Kinder-Tagesstätten und Schulen der Fall, wo es Eichenbestand gibt. Betroffen sind insgesamt knapp 650 Bäume. Durch den Klimawandel hat sich der Eichenprozessionsspinner in den vergangenen Jahren stark vermehrt. Das Spritzmittel ist für Menschen und Tiere ungefährlich. Der darin enthaltene Bacillus thuringensis schädigt die Darmwand des Schädlings, was zum Absterben der Larven...

mehr lesen...


31.03.2014 - Stadt Hanau

Wo schon Kinder zu Klima-Experten werden
Umweltzentrum Hanau vergibt Zertifikate an Kitas und Schulen

© Warum sieht man den Blitz vor dem Donner? Was sind die Folgen des Klimawandels? Und wo kommen eigentlich die Früchte in meinem Obstsalat her? Antworten auf diese und andere Fragen lernen Mädchen und Jungen aus Kinder-Tagesstätten im Umweltzentrum Hanau. Mit dem "Klima-Experten-Zertifikat" werden schon die Jüngsten zu Umweltfachleuten. In drei verschiedenen Kursen lernen sie Wissenswertes über Natur, Klima und Nachhaltigkeit. Wer die Kurse meistert, erhält das Expertenzertifikat. Die drei Kurse bauen aufeinander auf. Im ersten Kurs erhalten die...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 315.743

Freitag, 23. Oktober 2020

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.