Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Ennepe-Ruhr-Kreis

19.02.2019 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Bilanz 2018: 8.302 Haltern Zwangsstilllegung des Fahrzeugs angedroht

© (pen) 8.302 Fahrzeughaltern im Ennepe-Ruhr-Kreis drohte 2018 eine Zwangsstilllegung ihres fahrbaren Untersatzes. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet dies einen Anstieg von 1.158 Fällen, im Vergleich zu den Vorjahren eine Höchstmarke.   Grund für das deutliche Plus war ein deutlicher Anstieg der Rückrufaktionen, die die Autohersteller im letzten Jahr durchführen mussten. Vielfach wurden Fahrzeugbesitzer vom Kraftfahrt-Bundesamt aufgefordert, technische Mängel beispielsweise an Bremsen oder Airbag durch einen Werkstattbesuch beheben zu lassen.  ...

mehr lesen...


18.02.2019 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Betreuungsstelle bietet Termin Sprechstunde in Wetter

© (pen) Heide Rudolf von der Betreuungsstelle des Ennepe-Ruhr-Kreises steht Interessierten am Montag, 25. Februar, von 13 bis 16 Uhr im Mitgliedertreffpunkt der Wohnstättengenossenschaft Wetter eG (Bismarckstr. 27) in persönlichen Beratungsgesprächen Rede und Antwort.   Bürger und ehrenamtliche Betreuer, die mehr über rechtliche Betreuungen und Vorsorgevollmachten erfahren möchten, müssen vorab einen Termin vereinbaren. "Auf diese Weise kann im Vorfeld kurz besprochen werden, um welches Thema es gehen wird und ob unter Umständen Unterlagen...

mehr lesen...


18.02.2019 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Beratungen: Vereinbarungen sichern Angebote

© (pen) Seit Jahren leisten die Wohnberatung, die Frauenberatung sowie die Kinder- und Jugendambulanz wichtige Arbeit, um Bürger im Ennepe-Ruhr-Kreis fachkundig zu beraten. Neue Leistung- und Vergütungsvereinbarungen machen es den Beteiligten seit Anfang 2019 möglich, ihre Arbeit fortzusetzen.   "Die Freie Alten- und Nachbarschaftshilfe, die Evangelische Stiftung Volmarstein mit dem Forschungsinstitut Technologie und Behinderung, der Verein "Frauen helfen Frauen EN" und die ProFamilia - sie alle sind bewährte Partner, wenn es darum geht,...

mehr lesen...


18.02.2019 - Ennepe-Ruhr-Kreis

EN-Agentur lädt zum Business Speed Dating

© (pen) Um am globalen Markt bestehen zu können, arbeiten erfolgreich produzierende Unternehmen eng mit technologieorientierten Dienstleistern zusammen. Kooperationen werden immer wichtiger. Aus diesem Grund laden die Wirtschaftsförderungsagentur Ennepe-Ruhr und das "Industrie- und Dienstleistung RegionRuhr" am Donnerstag, 28. Februar, zum Business Speed Dating ein. Fahrt aufgenommen wird um 10.45 Uhr, gebremst um 13.30 Uhr.   In der Einladung heißt es: "In anregender Atmosphäre lernen Sie neue Menschen und deren Geschäftsportraits kennen....

mehr lesen...


18.02.2019 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Woche der Vielfalt: Kommunales Integrationszentrum sucht Aktive

© (pen) Vom 23. bis zum 29. September wird es im Ennepe-Ruhr-Kreis bunt: Die "Woche der Vielfalt" macht es den unterschiedlichsten Akteuren möglich, sich zu präsentieren. Sie gibt allen interessierten Institutionen die Gelegenheit, ihre Arbeit in eigenen, kleinen Veranstaltungen öffentlichkeitswirksam vorzustellen. Den Schlusspunkt bildet am Sonntag, 29. September, eine Abschlussveranstaltung für Aktive und Bürger.   Mit der "Woche der Vielfalt" schließt das Kommunale Integrationszentrum des Ennepe-Ruhr-Kreises an die "Woche der...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 278.182

Mittwoch, 20. Februar 2019

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detailierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglich.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.