Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Ennepe-Ruhr-Kreis

23.10.2020 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Corona: 24-Stunden Plus auf Rekordniveau, weitere Fälle in Herdecke

© (pen) Mit 76 neu bestätigten Fällen innerhalb von 24 Stunden musste im Ennepe-Ruhr-Kreis von Donnerstag auf Freitag ein neuer Rekord verzeichnet werden. In der Folge bewegt sich auch der Inzidenzwert weiter nach oben, am Freitagvormittag lag er bei 89,47.   "Das Überschreiten der 100er Marke ist, wie in vielen anderen Kreisen und Städten in Nordrhein-Westfalen, absehbar. Stand heute werden wir als Kreis darauf nicht mit einer weiteren Allgemeinverfügung reagieren. Viel wichtiger ist, dass sich die Bürgerinnen und Bürger noch konsequenter an...

mehr lesen...


23.10.2020 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Rekordtagesordnung für die konstituierende Sitzung des Kreistages

© (pen) 34 Tagesordnungspunkte hat der neu gewählte Kreistag des Ennepe-Ruhr-Kreises in seiner konstituierenden Sitzung am Montag, 2. November, abzuarbeiten. Mit Blick auf die Corona-Infektionslage und notwendige Abstandsregeln, die im Schwelmer Kreishaus nicht einzuhalten wären, findet die Sitzung im Haus Ennepetal, Gasstraße 1, statt.   Im Mittelpunkt stehen dabei die zu Beginn einer Wahlperiode notwendigen formalen Beschlüsse. Dazu zählen die Amtseinführung von Olaf Schade als Landrat, die Verpflichtung der 60 Kreistagsmitglieder sowie der...

mehr lesen...


23.10.2020 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Corona: 1.381 Infektionen, 359 Erkrankte, Inzidenz 89,47

© (pen) Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 1.381 bestätigte Corona-Fälle (Stand Freitag, 23. Oktober, 9 Uhr), von diesen gelten 1.004 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 76 gestiegen.   Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 89,47 (Vortag 74,66). Damit gilt der Ennepe-Ruhr-Kreis weiterhin als Risikogebiet.   In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 27 Patienten mit einer Corona-Infektion in...

mehr lesen...


22.10.2020 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Corona: Ausbrüche in Krankenhäusern, Absage für Maskenpflicht

© (pen) 316 Kreisbewohner sind derzeit am Corona-Virus erkrankt, 57 Neuinfektionen sind innerhalb von 24 Stunden hinzugekommen. Die neu positiv Getesteten wohnen in acht der neun kreisangehörigen Städte. "Wir haben es mit sehr vielen kleinen Infektionsherden zu tun", sagt Amtsärztin Dr. Sabine Klinke-Rehbein. "Die meisten neuen Infektionen entstehen im Familienkontext oder durch private Kontakte. Und sie verteilen sich auf das gesamte Kreisgebiet."   Zudem tragen aktuell Ausbrüche in zwei Krankenhäusern im Kreis zu den steigenden Zahlen bei: Im...

mehr lesen...


22.10.2020 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Corona: 1.305 Infektionen, 316 Erkrankte, Inzidenz 74,66

© (pen) Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 1.305 bestätigte Corona-Fälle (Stand Donnerstag, 22. Oktober, 9 Uhr), von diesen gelten 971 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 57 gestiegen.   Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 74,66 (Vortag 67,26). Damit gilt der Ennepe-Ruhr-Kreis weiterhin als Risikogebiet.   In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 26 Patienten mit Corona-Infektion in stationärer...

mehr lesen...


21.10.2020 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Corona: 1.248 Infektionen, Inzidenz von 67,26, 2 weitere Verstorbene

© (pen) Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 1.248 bestätigte Corona-Fälle (Stand Mittwoch, 21. Oktober, 9 Uhr), von diesen gelten 948 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 41 gestiegen.   Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 67,26 (Vortag 62,63). Damit gilt der Ennepe-Ruhr-Kreis weiterhin als Risikogebiet.   Die Zahl der Menschen, die an oder mit dem Corona-Virus verstorben sind, hat sich auf 18 erhöht. Im...

mehr lesen...


21.10.2020 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Projekt „GesundEN“: Ennepetaler sammeln Ideen zur Gesundheitsförderung

© (pen) Wie könnte die Gesundheit möglichst vieler Ennepetaler verbessert, wie ihre Lebensqualität gesteigert werden? Bei der Auftaktveranstaltung des kreisweiten Projekts "GesundEN" im Haus Ennepetal haben zahlreiche Bürgerinnen und Bürger großes Interesse an dieser Frage gezeigt und den Austausch miteinander gesucht.   Im Fokus des Projekts zur Gesundheitsförderung sollen in Ennepetal Kinder, Familien und Senioren stehen, waren sich die Teilnehmer einig. Erste Ideen dazu wurden in einer Diskussion gesammelt. "Das Ziel sind konkrete Maßnahmen...

mehr lesen...


21.10.2020 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Herbstlaub wird kostenlos angenommen: Service der Kreisverwaltung

© (pen) Der Ennepe-Ruhr-Kreis wird auch in diesem Jahr Laub wieder kostenfrei annehmen. Die Aktion läuft vom 26. bis 31. Oktober. Dann können Bürger die Umlageanlagen in Gevelsberg (Hundeicker Str. 24-26) und in Witten (Bebbelsdorf 73) ansteuern.   In Gevelsberg lauten die Öffnungszeiten montags bis freitags von 13 bis 16.30 Uhr und samstags von 9 bis 12 Uhr, in Witten sind die Tore montags bis freitags von 8 bis 16.30 Uhr und samstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet.   Die Kreisverwaltung weist ausdrücklich auf Folgendes hin: Das Angebot gilt nur...

mehr lesen...


21.10.2020 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Schnelles Internet: Geförderter Breitbandausbau im Kreis hat begonnen

© (pen) Der Anfang ist gemacht: In Witten haben sich Landrat Olaf Schade, Vertreter der kreisangehörigen Städte und der Telekom zum symbolischen Spatenstich für den Breitbandausbau getroffen. Im Laufe der nächsten drei Jahre werden in allen Städten des Ennepe-Ruhr-Kreises Versorgungslücken mit schnellem Internet geschlossen – mithilfe von Fördergeldern des Bundes und Landes in Höhe von insgesamt 19,4 Millionen Euro. Weit mehr als 4.000 Adressen sollen profitieren.   "Der flächendeckende Breitbandausbau ist nicht nur eine Bedingung dafür, dass...

mehr lesen...


20.10.2020 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Corona: 1.207 Infektionen, Inzidenz von 62,63, Ausbruch in Seniorenheim

© Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 1.207 bestätigte Corona-Fälle (Stand Dienstag, 20. Oktober, 9 Uhr), von diesen gelten 915 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 34 gestiegen.   Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 62,63 (Vortag 55,53). Damit gilt der Ennepe-Ruhr-Kreis weiterhin als Risikogebiet.   In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 16 Patienten mit Corona-Infektion in stationärer...

mehr lesen...


20.10.2020 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Drei Vereine mit Heimatpreis des Ennepe-Ruhr-Kreises ausgezeichnet

© (pen) Eine christliche Jugendorganisation aus Ennepetal, eine Umweltschutzinitiative aus Schwelm und ein Hattinger Verein, der das Wort "Heimat" schon im Namen trägt: Sie sind die Preisträger des Heimatpreises, den der Ennepe-Ruhr-Kreis in diesem Jahr erstmalig vergeben hat. Bei einer pandemiebedingt kleinen Feierstunde im Kreishaus haben Landrat Olaf Schade und die Jurymitglieder das bürgerschaftliche Engagement der Vereine gewürdigt und ihnen die Preisgelder in Höhe von 5.000, 3.000 und 2.000 Euro übergeben.   Die drei Vereine punkteten mit...

mehr lesen...


20.10.2020 - Ennepe-Ruhr-Kreis

PCB: Ergebnisse Bodenproben im Umfeld der Firma SICO liegen vor

© (pen) Dem Ennepe-Ruhr-Kreis liegen die Ergebnisse der Bodenproben im Umfeld der Firma SICO in Witten vor. Nach dem vorausgegangenen Löwenzahnscreening vom Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen (LANUV), hatte der Kreis zusätzliche Bodenproben in Auftrag gegeben.   Zweck der Beprobung war, zu klären inwieweit die flockenartigen Partikelniederschläge zu Beginn des Jahres im Umfeld der Firma die PCB-(Hintergrund-)Gehalte in den umliegenden Böden beeinflusst hatten. Insgesamt wurden unter Einbeziehung der Ergebnisse...

mehr lesen...


19.10.2020 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Inzidenzwert durchbricht die 50: Kreis erlässt neue Allgemeinverfügung

© (pen) Mit 55,53 wurde im Ennepe-Ruhr-Kreis am heutigen Montag erstmals der Inzidenzwert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern in sieben Tagen überschritten. Damit gilt der Kreis ab sofort als Risikogebiet.   Die Kreisverwaltung hat hierauf nach den Vorgaben der Corona-Schutzverordnung des Landes mit einer neuen Allgemeinverfügung reagiert. Sie gilt ab Dienstag (20. Oktober) in allen neun kreisangehörigen Städten und ist strenger als die mit Blick auf das Überschreiten des 35er Wertes Ende letzter Woche erlassene Verfügung.   ...

mehr lesen...


19.10.2020 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Lernen in den Ferien: Kreis organisiert Förderprogramm an zwei Schulen

© (pen) Die einen büffelten Grammatik, die anderen beschäftigten sich mit dem Thema Herbst und lernten viel über Waldtiere: In der ersten Ferienwoche haben Kinder und Jugendliche in der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule und der Förderschule Hiddinghausen an einem Programm teilgenommen, das der Ennepe-Ruhr-Kreis als Schulträger mithilfe von Fördergeldern des Landes auf die Beine gestellt hat.   "Schrift- und Sprachkompetenzen in Deutsch" standen in der Gesamtschule in Sprockhövel auf dem Plan. Der Ferienkurs richtete sich an die Jahrgangsstufen 5 bis 8...

mehr lesen...


19.10.2020 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Corona: 1.173 Infektionen, Inzidenz von 55,53 – EN-Kreis jetzt Risikogebiet

© (pen) Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 1.173 bestätigte Corona-Fälle (Stand Sonntag, 19. Oktober, 9 Uhr), von diesen gelten 914 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 27 gestiegen.   Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt im Kreisgebiet bei 55,53 (Vortag 48,44). Damit hat der Ennepe-Ruhr-Kreis heute den kritischen Inzidenzwert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner überschritten und gilt als Risikogebiet. Im Laufe des Tages wird der Kreis somit eine Allgemeinverfügung veröffentlichen, die zusätzliche...

mehr lesen...


18.10.2020 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Corona: 1.146 Infektionen, 914 Gesundete, 216 Erkrankte

© (pen) Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 1.146 bestätigte Corona-Fälle (Stand Sonntag, 18. Oktober, 9 Uhr), von diesen gelten 914 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 29 gestiegen.   Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen, liegt im Kreisgebiet bei 48,44 (Vortag 43,5).   In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 7 Patienten mit Corona-Infektion in stationärer Behandlung. Einer von ihnen wird intensivmedizinisch betreut...

mehr lesen...


17.10.2020 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Corona: 1.117 Infektionen, 914 Gesundete, 187 Erkrankte

© (pen) Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 1.117 bestätigte Corona-Fälle (Stand Samstag, 17. Oktober, 9 Uhr), von diesen gelten 914 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 34 gestiegen.   Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen, liegt im Kreisgebiet bei 43,5 (Vortag 37,02).   In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 6 Patienten mit Corona-Infektion in stationärer Behandlung. Einer von ihnen wird intensivmedizinisch betreut...

mehr lesen...


17.10.2020 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Coronaschutzverordnung NRW: Neue Regeln betreffen auch Ennepe-Ruhr-Kreis

© (pen) In NRW gelten seit diesem Samstag neue Corona-Regeln. Die Änderungen betreffen vor allem sogenannte Hotspots, also Regionen, in denen die Sieben-Tage-Inzidenz über 35 (Gefährdungsstufe 1) oder 50 (Gefährdungsstufe 2) liegt. Damit ist auch der Ennepe-Ruhr-Kreis betroffen. Im Kreisgebiet liegt die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen derzeit bei 43,5 (Stand Samstag).   Für Regionen mit der "Gefährdungsstufe 1", also auch den Ennepe-Ruhr-Kreis, gilt ab sofort:     Der Mindestabstand von 1,5...

mehr lesen...


16.10.2020 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Corona: 1.083 Infektionen, 902 Gesundete, 165 Erkrankte

© (pen) Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 1.083 bestätigte Corona-Fälle (Stand Freitag, 16. Oktober, 9 Uhr), von diesen gelten 902 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 20 gestiegen.   Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen, liegt im Kreisgebiet bei 37,02 (Vortag 35,5).   In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 9 Patienten mit Corona-Infektion in stationärer Behandlung. Einer von ihnen wird intensivmedizinisch betreut...

mehr lesen...


15.10.2020 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Corona: 1.063 Infektionen, 902 Gesundete, 145 Erkrankte

© (pen) Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 1.063 bestätigte Corona-Fälle (Stand Donnerstag, 15. Oktober, 9 Uhr), von diesen gelten 902 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 35 gestiegen.   Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen, liegt im Kreisgebiet bei 35,5 (Vortag 27,72). Damit liegt der Inzidenzwert erstmals über der Marke von 35, bei deren Überschreiten laut Corona-Schutzverordnung verschärfte Regeln umgesetzt werden müssen....

mehr lesen...


15.10.2020 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Inzidenzwert von 35,5: Kreis erlässt Allgemeinverfügung

© (pen) Der Sieben-Tage-Inzidenzwert für den Ennepe-Ruhr-Kreis hat erstmals die Marke von 35 überschritten: Am Donnerstag lag die Zahl der Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen im Kreisgebiet bei 35,5. Laut Corona-Schutzverordnung müssen deshalb verschärfte Regeln umgesetzt werden. Eine entsprechende Allgemeinverfügung hat der Ennepe-Ruhr-Kreis erlassen.   Die Allgemeinverfügung bezieht sich auf das gesamte Kreisgebiet, gilt ab Freitag, 16. Oktober, und bleibt zunächst bis einschließlich Montag, 26....

mehr lesen...


14.10.2020 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Corona: 1.028 Infektionen, 870 Gesundete, 142 Erkrankte

© (pen) Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 1.028 bestätigte Corona-Fälle (Stand Mittwoch, 14. Oktober, 9 Uhr), von diesen gelten 870 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 24 gestiegen.   Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen, liegt im Kreisgebiet bei 27,72 (Vortag 22,18).   In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 6 Patienten mit Corona-Infektion in stationärer Behandlung. Einer wird intensivmedizinisch betreut und...

mehr lesen...


14.10.2020 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Entwarnung: Alle im Oktober gefundenen Flocken PCB-frei

© (pen) Auch die Flocken, die am 6. Oktober im Ennepetaler Ortsteil Büttenberg gefunden wurden, enthalten kein PCB. Das hat eine Untersuchung des Materials durch das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV) ergeben.   Zuvor hatte das LANUV bereits Entwarnung für Flocken gemeldet, die dem Ennepe-Ruhr-Kreis am 2. und am 5. Oktober gemeldet worden waren. Somit steht nun fest: Alle im Oktober entdeckten Partikel waren ungefährlich.   Zudem machen die Analysen deutlich, dass die Flocken nicht aus der Produktion des Unternehmens...

mehr lesen...


13.10.2020 - Ennepe-Ruhr-Kreis

KORREKTUR: Corona: 1.004 Infektionen, 870 Gesundete, 118 Erkrankte

© (pen) Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 1.004 bestätigte Corona-Fälle (Stand Dienstag, 13. Oktober, 9 Uhr), von diesen gelten 870 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 11 gestiegen.   Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen, liegt im Kreisgebiet bei 22,18 (Vortag 20,33).   In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 2 Patienten mit Corona-Infektion in stationärer Behandlung. Einer von beiden wird intensivmedizinisch...

mehr lesen...


13.10.2020 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Corona: 1.004 Infektionen, 870 Gesundete, 118 Erkrankte

© (pen) Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 993 bestätigte Corona-Fälle (Stand Dienstag, 13. Oktober, 9 Uhr), von diesen gelten 870 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 11 gestiegen.   Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen, liegt im Kreisgebiet bei 22,18 (Vortag 20,33).   In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 2 Patienten mit Corona-Infektion in stationärer Behandlung. Einer von beiden wird intensivmedizinisch betreut...

mehr lesen...


12.10.2020 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Corona: 993 Infektionen, 862 Gesundete, 115 Erkrankte

© (pen) Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 993 bestätigte Corona-Fälle (Stand Montag, 12. Oktober, 9 Uhr), von diesen gelten 862 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 4 gestiegen.   Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen, liegt im Kreisgebiet bei 20,33 (Vortag 23,31).   In den Krankenhäusern im Kreisgebiet ist derzeit 1 Patient mit Corona-Infektion in stationärer Behandlung. Er wird intensivmedizinisch betreut und beatmet.   Die...

mehr lesen...


12.10.2020 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Corona: Kreis informiert transparent über Infektionsgeschehen

© (pen) Seit Beginn der Corona-Pandemie informiert die Kreisverwaltung täglich über die aktuelle Entwicklung der Infektionszahlen und Ausbruchsgeschehen im Ennepe-Ruhr-Kreis. Daher zeigt sich Landrat Olaf Schade irritiert über die am vergangenen Samstag in der Presse zu lesenden Vorwürfe, die Kreisverwaltung würde den Bürgerinnen und Bürgern wichtige Informationen zur Corona-Lage vorenthalten.   "An sieben Tagen in der Woche können sich alle Bürgerinnen und Bürger auf der Internetseite des Kreises informieren oder mithilfe der Kreis-App alle...

mehr lesen...


12.10.2020 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Halbjahresbilanz: Immobilienpreise sind gestiegen

© (pen) Im ersten Halbjahr sind die Preise für Wohnimmobilien im Ennepe-Ruhr-Kreis gemessen an den Vorjahreswerten gestiegen. Das meldet die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses für Grundstückswerte im Ennepe-Ruhr-Kreis mit der Stadt Witten.   Anhand der vorliegenden Daten wurde für Eigentumswohnungen ein Anstieg des Quadratmeterpreises um über 8 Prozent ermittelt. Für freistehende Ein- und Zweifamilienhäuser lag der Zuwachs bei über 10 Prozent. Mit plus 2,5 Prozent kletterten nur die Preise für Doppel- und Reihenhäuser vergleichsweise...

mehr lesen...


11.10.2020 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Corona: 989 Infektionen, 830 Gesundete, 143 Erkrankte

© (pen) Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 989 bestätigte Corona-Fälle (Stand Sonntag, 11. Oktober, 9 Uhr), von diesen gelten 830 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 13 gestiegen.   Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen, liegt im Kreisgebiet bei 23,41 (Vortag 21,56).   In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 1 Patienten mit Corona-Infektion in stationärer Behandlung. Der Patient wird intensivmedizinisch betreut und...

mehr lesen...


10.10.2020 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Corona: 976 Infektionen, 830 Gesundete, 130 Erkrankte

© (pen) Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 976 bestätigte Corona-Fälle (Stand Samstag, 10. Oktober, 9 Uhr), von diesen gelten 830 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 13 gestiegen.   Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen, liegt im Kreisgebiet bei 21,56 (Vortag 20,33).   In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 2 Patienten mit Corona-Infektion in stationärer Behandlung. 2 von ihnen werden intensivmedizinisch betreut,...

mehr lesen...


09.10.2020 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Projekt „GesundEN“: Herdecker sammeln Ideen zur Gesundheitsförderung

© (pen) Niederschwellige Angebote für Familien, psychische Gesundheit für Senioren und gesunde Ernährung für Kinder: Rund 25 Herdecker haben bei der Auftaktveranstaltung des kreisweiten Projekts zur Gesundheitsförderung "GesundEN" am vergangenen Donnerstag erste Ideen gesammelt, die zu einer verbesserten Gesundheit und Lebensqualität in ihrer Stadt beitragen sollen.   "Zusammen mit den Bürgern vor Ort, in allen kreisangehörigen Städten, wollen wir neue Strukturen schaffen, die sich auch nachhaltig positiv auf die Gesundheit auswirken", stellte...

mehr lesen...


09.10.2020 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Corona: 963 Infektionen, 830 Gesundete, 118 Erkrankte

© (pen) Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 963 bestätigte Corona-Fälle (Stand Freitag, 9. Oktober, 9 Uhr), von diesen gelten 830 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 14 gestiegen.   Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen, liegt im Kreisgebiet bei 20,33 (Vortag 22,18).   In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 2 Patienten mit Corona-Infektion in stationärer Behandlung. 2 von ihnen werden intensivmedizinisch betreut,...

mehr lesen...


08.10.2020 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Flockenfunde: Untersuchungen liefern Entwarnung

© (pen) Entwarnung meldet der Ennepe-Ruhr-Kreis für Flockenfunde, die am Freitag, 2. Oktober, und Montag, 5. Oktober, im Ennepetaler Gewerbegebiet Oelkinghausen und im Ortsteil Büttenberg gemacht worden waren. Seit heute liegen der Kreisverwaltung die Untersuchungsergebnisse des Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz vor. Die Analysen haben ergeben: Ein Zusammenhang der gefundenen Partikel mit der Produktion des Unternehmens biw ist nicht ersichtlich. Hierfür fanden sich keinerlei Hinweise.   Gewartet wird im Schwelmer Kreishaus...

mehr lesen...


08.10.2020 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Corona: 949 Infektionen, 830 Gesundete, 104 Erkrankte

© (pen) Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 949 bestätigte Corona-Fälle (Stand Donnerstag, 8. Oktober, 9 Uhr), von diesen gelten 830 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 11 gestiegen.   Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen, liegt im Kreisgebiet bei 22,18 (Vortag 23,10).   In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 3 Patienten mit Corona-Infektion in stationärer Behandlung. 2 von ihnen werden intensivmedizinisch betreut,...

mehr lesen...


07.10.2020 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Ausbildung beim Kreis: Endspurt für Bewerber, Serie stellt Berufe vor

© (pen) Gebäude vermessen und Infografiken aus Geodaten erstellen, die Hygiene in Pflegeheimen und Schwimmbädern kontrollieren, Ausländerangelegenheiten bearbeiten oder Technik und Systeme der EDV einrichten und betreuen - was Berufseinsteiger im Schwelmer Kreishaus erwartet, hat die Kreisverwaltung im Rahmen der sechsteiligen Serie "Ausbildung beim Kreis" skizziert.   Das Lesenswerte verbirgt sich hinter Überschriften wie "Programmieren und Probleme lösen", "Von Maßband bis Drohne" und "Von Paragrafen und Emotionen". Zu finden sind die...

mehr lesen...


07.10.2020 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Corona: 938 Infektionen, 830 Gesundete, 93 Erkrankte

© (pen) Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 938 bestätigte Corona-Fälle (Stand Mittwoch, 7. Oktober, 9 Uhr), von diesen gelten 830 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 6 gestiegen.   Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen, liegt im Kreisgebiet bei 23,10 (Vortag 22,48).   In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 3 Patienten mit Corona-Infektion in stationärer Behandlung. Alle werden intensivmedizinisch betreut, einer...

mehr lesen...


06.10.2020 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Flocken in Ennepetal: Proben werden untersucht, Resultate erwartet

© (pen) Flockenfunde im Ennepetaler Gewerbegebiet Oelkinghausen und im Ortsteil Büttenberg beschäftigen gerade - wieder einmal - das Umweltamt des Ennepe-Ruhr-Kreises. Sowohl Ende letzter Woche als auch am gestrigen Montag und heutigen Dienstag haben Bürger die Behörden auf den Niederschlag von weißen Flocken hingewiesen. Das gesammelte Material wurde dem Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV) von der Kreisverwaltung übergeben. Es soll auf PCB untersucht werden.   "Der letzte Fund von mit PCB belasteten Flocken datiert aus...

mehr lesen...


06.10.2020 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Corona: 932 Infektionen, 830 Gesundete, 87 Erkrankte

© (pen) Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 932 bestätigte Corona-Fälle (Stand Dienstag, 6. Oktober, 9 Uhr), von diesen gelten 830 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 5 gestiegen.   Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen, liegt im Kreisgebiet bei 22.48 (Vortag 23,1).   In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 3 Patienten mit Corona-Infektion in stationärer Behandlung. Alle werden intensivmedizinisch betreut, einer...

mehr lesen...


05.10.2020 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Corona: 927 Infektionen, 817 Gesundete, 95 Erkrankte

© (pen) Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 927 bestätigte Corona-Fälle (Stand Montag, 5. Oktober, 9 Uhr), von diesen gelten 817 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 14 gestiegen.   Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen, liegt im Kreisgebiet bei 23,10.   In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 3 Patienten mit Corona-Infektion in stationärer Behandlung. Alle werden intensivmedizinisch betreut, einer beatmet.   Die...

mehr lesen...


04.10.2020 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Corona: 913 Infektionen, 817 Gesundete, 81 Erkrankte

© (pen) Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 913 bestätigte Corona-Fälle (Stand Sonntag, 4. Oktober, 9 Uhr), von diesen gelten 817 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 8 gestiegen.   Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen, liegt im Kreisgebiet bei 19,10.   In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 2 Patienten mit Corona-Infektion in stationärer Behandlung. Beide werden intensivmedizinisch betreut und beatmet.   Die...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 315.738

Samstag, 24. Oktober 2020

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.