Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Kreisstadt Unna

18.06.2024 - Kreisstadt Unna

„City in Photo“: Ausstellung des Werkstatt-Berufskollegs ist im Rathaus zu sehen

© Kevin Kohues/Kreisstadt Unna Die Stadtkirche und der Turm der Lindenbrauerei sind dabei, aber auch weniger bekannte Ansichten aus Unna sind Teil der Ausstellung "City in Photo", die ab sofort in der Bürgerhalle im Rathaus zu sehen ist. Die Fotos stammen von Schülerinnen und Schülern, die am gleichnamigen Erasmus+-Projekt teilgenommen haben und das Werkstatt-Berufskolleg Unna sowie Schulen in Bardejov (Slowakei) und Istanbul (Türkei) besuchen. Bei diesem Austausch mit Treffen in allen drei Ländern haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer verschiedene Fototechniken gelernt....

mehr lesen...


18.06.2024 - Kreisstadt Unna

Kurzzeitige Vollsperrung auf dem Afferder Weg

© Auf dem Afferder Weg kommt es am Donnerstag, 20. Juni, in der Zeit von 8.30 bis 14 Uhr zu einer Vollsperrung in Höhe der Hausnummern 2 bis 10, zwischen Glückaufstraße und Kornstraße. Grund sind Baumschnittarbeiten. Der Verkehr wird umgeleitet über die Friedrich-Ebert-Straße, Hansastraße und Kornstraße. Anlieger frei bis Baustelle, Fußverkehr frei.

mehr lesen...


18.06.2024 - Kreisstadt Unna

Ferienprojekte der Jugendkunstschule: Bunt und vielfältig kreativ werden im Kurpark

© Auch in diesem Jahr bietet die Jugendkunstschule ein spannendes Programm für Kinder und Jugendliche von sechs bis 14 Jahren an. Sie können in mehrtägigen Workshops töpfern, die Welt der Mode und Fotografie auf künstlerische Weise erkunden (das sogar kostenlos durch Förderung des Kulturrucksack NRW), die jüngeren Kinder können in der Verbindung von Spiel und Kunst erste Erfahrungen sammeln und die Teens erwartet eine intensive Lust-und-Laune-Woche mit Keramik und Malerei. Außerdem heißt es in der letzten Ferienwoche wieder "Wir sind draußen!"...

mehr lesen...


18.06.2024 - Kreisstadt Unna

Mord am Hellweg XI: Letzte Vorverkaufsrunde beginnt
Ab sofort sind alle Veranstaltungen von Mord am Hellweg im Vorverkauf – jetzt schnell Tickets sichern

© Christian Kaufmann Der Vorverkauf für Europas größtes internationales Krimifestival "Mord am Hellweg" (14.09.-08.11.2024) läuft schon seit Anfang März. Ab dem 18.06. ist das Programm nun vollständig und Krimifans können sich auf über dreißig weitere Veranstaltungen u. a. mit Genre-Größen wie Arnaldur Indriðason, Romy Fölck, Ben Aaronovitch, Thomas Olde Heuvelt, Liza Cody, Joachim B. Schmidt, Charles den Tex, Ursula Poznanski, Sven Stricker (zusammen mit Bjarne Mädel), Camilla Sten, Friedrich Ani, Leonardo Padura, Antonia Wesseling, Wolfgang Schorlau und Vera Buck...

mehr lesen...


17.06.2024 - Kreisstadt Unna

Trafostation am Rathaus Unna wird ausgetauscht

© Anna Gemünd/Kreisstadt Unna Für den Austausch der Trafostation, die das Rathaus Unna mit Strom versorgt, muss die Treppenanlage, die vom Bahnhof Unna unmittelbar am Rathaus entlang zur Innenstadt führt, ab dem heutigen Montag, 17. Juni, für die Dauer von voraussichtlich einer Woche gesperrt werden. Dies ist erforderlich, weil für den Austausch der Anlage der Boden auf halber Höhe der Treppenanlage teils ausgeschachtet wird. Die Maßnahme wird von den Stadtwerken Unna umgesetzt und vom städtischen Immobilienmanagement begleitet. Die derzeitige Trafostation stammt aus dem...

mehr lesen...


17.06.2024 - Kreisstadt Unna

Vorstellung „Alice im Wunderland“ auf Mittwoch verschoben
Kurzfristige Krankheitsfälle im Ensemble des Theaters Narrenschiff

© Veranstalter Wegen mehrerer kurzfristiger Krankheitsfälle im Ensemble musste das Ensemble des Theaters Narrenschiff die Vorstellung von "Caroll im Park: Alice im Wunderland" von Sonntag (16. Juni) auf Mittwoch (19. Juni, 20 Uhr) verschieben. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. Ticket-Inhaber*innen wurden per E-Mail informiert. Restkarten für die Ersatzvorstellung am Mittwoch sind erhältlich auf www.kultur-in-unna.de oder im i-Punkt im zib. Auch für die weiteren Vorstellungen auf dem Westfriedhof am Donnerstag (20. Juni), Freitag (21. Juni)...

mehr lesen...


17.06.2024 - Kreisstadt Unna

Ferienprogramm für den Sommer ist da – Anmeldung und Bezahlung laufen online

© Kevin Kohues/Kreisstadt Unna Bald beginnen die Sommerferien – und das Ferienprogramm des Kinder- und Jugendbüros verspricht abermals eine Garantie für eine spannende, abwechslungsreiche Zeit und gegen Langeweile. Organisatorisch gibt es in diesem Sommer viele Neuerungen. So sind ab sofort alle Angebote, die über das Kinder- und Jugendbüro (KiJub) laufen, ausschließlich online über www.kijub-unna.de buchbar. Auch die Bezahlung ist online möglich – per Giropay, Kreditkarte und PayPal. So können die Anmeldung und Bezahlung bequem von überall durchgeführt werden. "Mit der...

mehr lesen...


17.06.2024 - Kreisstadt Unna

Großbrand in Unna: Feuerwehr-Einsatz auf dem Gelände eines Automobilteile-Verwerters beendet

© Anna Gemünd/Kreisstadt Unna Die Feuerwehr Unna hat am Montagvormittag, 17. Juni, um 9 Uhr ihren Einsatz auf dem Gelände eines Automobilteile-Verwerters beendet. Nachdem am Sonntag, 16. Juni, zwei Hochregallager mit Autoteilen gebrannt hatten, waren rund 107 Kräfte der Feuerwehr Unna, Schwerte, Kamen und Holzwickede über 20 Stunden im Einsatz. Die Alarmierung erfolgte am Sonntag gegen 10.30 Uhr. Durch mehrere Löschangriffe unter anderem durch den Einsatz der Drehleiter der Feuerwehr Unna sowie der Drehleiter der Feuerwehr Holzwickede gelang es, das Feuer gegen 13 Uhr...

mehr lesen...


16.06.2024 - Kreisstadt Unna

Großbrand auf dem Gelände eines Automobilteile-Verwerters

© Anna Gemünd/Kreisstadt Unna Die Feuerwehr Unna wurde am Sonntag, 16. Juni, gegen 10.30 Uhr zu einem Brand auf dem Gelände eines Automobilteile-Verwertes an der Morgenstraße im östlichen Bereich der Unnaer Innenstadt alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war bereits eine massive Rauchentwicklung festzustellen. Zwei Hochregale auf dem Außengelände der Firma standen in Vollbrand. In den Regalen wurden vorwiegend Autotüren gelagert. Aufgrund der massiven Rauchentwicklung wurde vorsorglich für den Bereich der östlichen Innenstadt/Indupark über die Warn-App NINA...

mehr lesen...


15.06.2024 - Kreisstadt Unna

Unna steht an Döbelns Seite: Bewegende Gedenkfeier in der Partnerstadt

© Michael Thürer/Stadt Döbeln Mit einer bewegenden Gedenkfeier haben die Menschen in Unnas Partnerstadt Döbeln der getöteten neunjährigen Valeriia gedacht. Rund 2000 Menschen kamen am Freitag, 14. Juni, zu der von der Stadt Döbeln organisierten Gedenkfeier auf dem Obermarkt vor dem Rathaus zusammen - darunter auch eine kleine Delegation aus Unna um Bürgermeister Dirk Wigant. Er stand während der Gedenkfeier an der Seite von Döbelns Oberbürgermeister Sven Liebhauser, der in seiner kurzen, berührenden Ansprache  Valeriia gedachte und allen Einsatzkräften und Bürgerinnen und...

mehr lesen...


12.06.2024 - Kreisstadt Unna

Nach dem Brand an der Grilloschule: Sachverständige nehmen Proben in den betroffenen Gebäudebereichen

© Nach dem Brand in einem Nebengebäude an der Grilloschule in Königsborn waren am Mittwochvormittag Sachverständige und Gutachter von Fachfirmen gemeinsam mit dem Immobilienmanagement und dem Schulverwaltungsamt der Kreisstadt Unna vor Ort, um das Ausmaß des Schadens zu ermitteln. Ziel war es, möglichst schnell Klarheit darüber zu bekommen, ob und wann die von der starken Rauchentwicklung betroffenen Gebäudeteile wieder genutzt werden können. An der Grilloschule war am Montag der reguläre Unterricht zunächst ausgefallen, um eine mögliche...

mehr lesen...


12.06.2024 - Kreisstadt Unna

Nach dem Tod von Valeriia (9): Bürgermeister Dirk Wigant sendet Beileidsbekundung nach Döbeln

© Kreisstadt Unna/Große Kreisstadt Döbeln Der tragische Tod eines Mädchens im sächsischen Döbeln sorgt bundesweit für Betroffenheit – auch und insbesondere in der Partnerstadt Unna. An diesem Mittwoch (12. Juni) gab die Polizei in Chemnitz bekannt, dass es sich bei der am Dienstag gefundenen Leiche in einem Waldgebiet südlich von Döbeln um die seit mehr als einer Woche vermisste neunjährige Valeriia handelte. Den Ermittlern zufolge ist das Kind einem Verbrechen zum Opfer gefallen. "Unsere Gedanken sind in diesen schweren Stunden bei der Familie des Mädchens und bei den Menschen in...

mehr lesen...


12.06.2024 - Kreisstadt Unna

„Jugend on Tour“: Neues Angebot kommt bei Kindern und Jugendlichen in Massen gut an

© Kreisstadt Unna Auch wenn der Sommer weiter auf sich warten lässt: Das neue Angebot "Jugend on Tour" in Massen kommt gut an. Nach dem gelungenen Auftakt auf dem Gemeindeplatz kamen am Dienstag (11. Juni) rund 40 Eltern mit Kindern und 15 Jugendliche, als der Bulli des Kinder- und Jugendbüros (KiJub) am Spielplatz hinter dem Edeka-Markt hielt. Die Evangelische Kirchengemeinde Unna-Massen und das KiJub der Kreisstadt Unna arbeiten gemeinsam daran, Kindern und Jugendlichen im Stadtteil ein attraktives Angebot gegen Langeweile und für Spiel und Spaß zu machen....

mehr lesen...


12.06.2024 - Kreisstadt Unna

Carlernst-Kürten-Stiftung lädt zur Radtour ein
Ausflug zum Kunstwerk „Doppelfaltung“ von Peter Schwickerath in Massen am Sonntag, 23. Juni

© Carlernst-Kürten-Stiftung Im Rahmen der aktuellen Ausstellung "Stahl. Konkret. Peter Schwickerath und Carlernst Kürten" veranstaltet die Carlernst-Kürten-Stiftung am Sonntag, 23. Juni, eine Fahrrad-Exkursion zu der großen Plastik "Doppelfaltung" (1989) von Peter Schwickerath auf dem Gelände der ehemaligen Landesstelle Unna-Massen. Das Gelände der ehemaligen Landesstelle wurde ab 1946 bebaut. Anhand der Architektur und Stadtplanung lässt sich ein Stück Unnaer Geschichte nachvollziehen. Heute befinden sich hier Gotteshäuser verschiedener Religionen, Wohn- und...

mehr lesen...


10.06.2024 - Kreisstadt Unna

Brand an der Grilloschule: Notfall-Unterricht bis einschließlich Mittwoch

© Nach dem Brand in einem Nebengebäude an der Grilloschule in Königsborn greift für die Schülerinnen und Schüler der Grundschule bis zunächst einschließlich Mittwoch, 12. Juni, ein Notfall-Unterrichtskonzept. Bei dem Brand in der Aula in der Nacht zu Montag waren auch Teile des angrenzenden Hauptgebäudes durch die starke Rauchentwicklung betroffen. Um jegliche Gesundheitsgefährdung der Schüler*innen und Lehrer*innen auszuschließen, wurde am Montag zunächst der reguläre Schulbetrieb für die 260 Schülerinnen und Schüler ausgesetzt. In den nicht...

mehr lesen...


10.06.2024 - Kreisstadt Unna

Mit dem Fahrrad zur Industriekultur: Ankerpunkt Lindenbrauerei ist dabei

© Kreisstadt Unna Zum 25. Jubiläum der Route Industriekultur bietet der Regionalverband Ruhr (RVR) ein besonderes Tourenangebot für alle Radbegeisterten: Sie können die Industriekultur auf dem 300 km langen Radfernweg zwischen Hamm und Duisburg entdecken. Das neuntägige Angebot der Sommertouren führt zu 14 der insgesamt 27 spannende Ankerpunkte der Route Industriekultur. Die Kreisstadt Unna ist mit dem Ankerpunkt Lindenbrauerei vertreten. Nach dem Auftaktfest am vergangenen Wochenende an der Jahrhunderthalle in Bochum startet das Tourenprogramm an diesem...

mehr lesen...


10.06.2024 - Kreisstadt Unna

Genehmigung der Betriebserweiterung der Firma Westermann liegt zur Einsicht öffentlich aus

© Die Bezirksregierung Arnsberg hat die Genehmigung gemäß § 16 des Bundes-Immissionsschutzgesetzes für die Betriebserweiterung der Firma Wilh. Westermann GmbH & Co. KG Kondensatorenfabrik an der Viktoriastraße 5 erteilt. Konkret geht es dabei unter anderem um die Erweiterung der Betriebszeiten von werktags 6 bis 22 Uhr auf werktags von 0 bis 24 Uhr im Dreischichtbetrieb. Die Kreisstadt Unna wurde in diesem Genehmigungsverfahren als betroffene Gemeinde beteiligt; ist also nicht die zuständige Genehmigungsbehörde. Dies ist die Bezirksregierung...

mehr lesen...


10.06.2024 - Kreisstadt Unna

Brand in Nebengebäude: Kein regulärer Schulbetrieb an der Grilloschule am Montag

© Anna Gemünd/Kreisstadt Unna Durch einen Brand in der Nacht zu Montag, 10. Juni, ist die Aula der Grilloschule in Königsborn vorerst nicht nutzbar. Die Aula befindet sich in einem Nebengebäude der Grundschule. Ein Übergreifen des Feuers auf das Hauptgebäude konnte durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr Unna verhindert werden. Durch den Verbindungsgang zwischen Aula und Hauptgebäude ist jedoch nicht unwesentlich Rauch ins Hauptgebäude eingedrungen. Um jegliche Gesundheitsgefährdung der Schüler*innen und Lehrer*innen auszuschließen, hat daher die Schulleitung gemeinsam...

mehr lesen...


09.06.2024 - Kreisstadt Unna

Europawahl 2024: Bürgermeister erfreut über hohe Wahlbeteiligung

© 63,51 Prozent der Wahlberechtigten haben bei der Europawahl in der Kreisstadt Unna ihre Stimme abgegeben – die Wahlbeteiligung war damit etwas höher als bei der Europawahl vor fünf Jahren (63,09) und sogar deutlich höher als bei der Europawahl vor zehn Jahren (54,1). "Das ist eine Wahlbeteiligung, die sich sehen lassen kann und die zeigt, dass den Unnaern ihr Recht auf demokratische Mitbestimmung wichtig ist. Es freut mich außerdem, dass die Wahlbeteiligung in Unna deutlich über dem Durchschnitt im Kreisgebiet liegt", sagte Bürgermeister Dirk...

mehr lesen...


07.06.2024 - Kreisstadt Unna

Fünf Stolpersteine für Opfer des Massenmordes an Menschen mit Behinderung verlegt
Bürgermeister Dirk Wigant: „Lassen Sie uns für eine bessere, gerechtere und friedlichere Welt einsetzen“

© Kevin Kohues/Kreisstadt Unna Fünf Namen, fünf Schicksale, fünf Opfer des systematischen Massenmordes der Nazis an Menschen mit Behinderung: Der Künstler Gunter Demnig hat am Freitag, 7. Juni, an fünf Stellen in Königsborn Stolpersteine verlegt. Sie erinnern an Anna Kerkmann, Helmut Malaika, Anna Dieckmann, Ernst Krähling und Helene Mattner, die allesamt Opfer der sogenannten Euthanasie wurden und einst in Königsborn lebten. Schülerinnen und Schüler der Werner-von-Siemens-Gesamtschule verliehen der Verlegeaktion mit Wort- und Musikbeiträgen einen würde- und stimmungsvollen...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 400.990

Dienstag, 18. Juni 2024

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.