Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: DEGEA e.V.

14.03.2019 - DEGEA e.V.

Ovesco - Lunch Session am Donnerstag, den 28.3.2019 von 12:45-13:30 Uhr
Endoskopische Vollwandresektion mit dem FTRD® – wo stehen wir heute?

© Sehr geehrte Damen und Herren,   wir möchten Sie ganz herzlich zu einem von Ovesco unterstützten Lunchsymposium auf der DGE-BV 2019 (28.3.-30.3.19) in Stuttgart einladen.Das Symposium steht unter dem Motto "Endoskopische Vollwandresektion mit dem FTRD – wo stehen wir heute?" und wird aus folgenden interessanten Vorträgen bestehen:   12:45 – 12:55    Ist das FTRD heute ein Standard bei endoskopischen Resektionsverfahren? Eine Positionsbestimmung                              K. Caca, Ludwigsburg 12:55 – 13:07    Deutsches...

mehr lesen...


14.03.2019 - DEGEA e.V.

Traumberuf Endoskopieassistenz
- Einladung zur Umfrage -

© Liebe Kolleginnen und Kollegen, für die Vorbereitung einer Veröffentlichung zum Thema "Traumberuf Endoskopieassistenz" möchte ich Sie sehr herzlich einladen, den kurzen Fragebogen zu beantworten (2 min). Vertrauen Sie in der Beurteilung Ihrem ersten Eindruck und beantworten Sie die Fragen zügig, der Reihe nach, ohne eine Frage auszulassen. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mich dabei wieder unterstützen.Bitte füllen Sie den Fragebogen bis zum 14. April 2019 vollständig aus. https://www.surveymonkey.de/r/beruf_endoskopieassistenz    Die...

mehr lesen...


07.03.2019 - DEGEA e.V.

DEGEA-Frühjahrskongress - Nicht verpassen
- 28.-30. März 2019 in Stuttgart -

© Liebe Kolleginnen und Kollegen   Wir möchten wir Sie sehr herzlich zum Frühjahrskongress der DEGEA einladen, der vom 28. - 30. März 2019, im Rahmen des 49. DGEBV-Kongresses in Stuttgart stattfinden wird. Unter dem Kongresstitel "Multidisziplinarität & Integration neuer Techniken" erwartet Sie ein vielfältiges und spannendes Programm aus Vorträgen, Workshops und Hands-on Training. Tauschen Sie sich mit Gleichgesinnten und Experten aus.     Online Registrierung: https://kongress.cocs.de/dge2019 DEGEA-Programm...

mehr lesen...


19.02.2019 - DEGEA e.V.

Umfrage zur Einarbeitung neuer Mitarbeiter
- bitte beantworten Sie den Fragebogen -

© Liebe Kolleginnen und Kollegen,   die DEGEA wird ein Einarbeitungskonzept für den Endoskopiebereich erarbeiten, das flächendeckend sowohl in Kliniken als auch in Praxen an die jeweiligen Abteilungen adaptiert und genutzt werden kann. Damit wir einen möglichst breiten Konsens finden, wären wir für die Beantwortung der beiliegenden Fragen sehr dankbar. Link: https://www.surveymonkey.de/r/degea_einarbeitung    Vielen Dank für Ihre Mitarbeit.   Ulrike Beilenhoff

mehr lesen...


12.02.2019 - DEGEA e.V.

DEGEA-Live Stream - Nicht verpassen
- am Donnerstag, den 14.02.2019 -

© Liebe Kolleginnen und Kollegen, Es geht wieder los: Der nächste DEGEA-Live-Stream lädt Sie sehr herzlich ein: am 14.02.2019 von 17.00 – 18.30 Uhr zum Thema: Blutstillungstechniken Geplant sind verschiedene Techniken zur Blutstillung detailliert vorzustellen. Lassen Sie sich überraschen. Nutzen Sie den Chat, um mit den Experten zu diskutieren.  Zugang zum live stream: www.endoscopy-campus.com  und www.degea.de Wir freuen uns auf Sie Das Team des DEGEA-Live-Streams

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 280.516

Sonntag, 24. März 2019

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detailierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglich.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.