Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: DEGEA e.V.

19.10.2020 - DEGEA e.V.

degea web seminar live – Innovative Resektionstechniken praxisnah erklärt (FTRD® & RESECT+)
Mittwoch, den 21.10.2020 voon 18:00-19:30 Uhr

© Liebe Kolleginnen und Kollegen Das Web Seminar verbindet Theorie & Praxis zu den innovativen Resektionstechniken FTRD® und RESECT+ (EMR+ und ESD+ mit LiftUp®). Nach einer theoretischen Einführung der Technik, werden jeweils dazu konkrete Fallbeispiele vorgestellt. Ergänzt wird dies durch Tipps & Tricks aus Sicht der Assistenz und Pflege, z.B. zum Aufbau des Systems oder der Patientenversorgung. Profitieren Sie von der Expertise klinischer Experten und erfahrener Assistenz und Pflege, und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Fragen im Live-Chat zu...

mehr lesen...


29.09.2020 - DEGEA e.V.

DEGEA-Livestream "Pflege führt Regie": Anlage einer PEG
am 30. September 2020 von 17:00-18:30 Uhr 

©   Liebe Kolleginnen und Kollegen,  Wir laden Sie herzlich zum nächsten Webinar am Mittwoch, den 30. September 2020 von 17.00 bis 18.30 Uhr ein. Weitere Informationen  Ulrike Beilenhoff, 1. Vorsitzende DEGEA und Nils Andersen, Universitätsklinikum Eppendorf, führen durch das Programm mit folgenden Inhalten: Legen einer PEG: Theorie mit praktischem Anteilen am Modell Prof. Dr. med. Karl-Ernst Grund, Universitätsklinikum Tübingen Vorstellung des Schulungskonzeptes Ulrike Beilenhoff, Ulm Was ist wenn ..., Vorbeugung bzw. Managment...

mehr lesen...


20.09.2020 - DEGEA e.V.

ESGENA ist bei ESGE-Connect dabei
Virtueller Kongress am 21. September 2020

© Liebe Kolleginnen und Kollegen Am 21. September 2020 findet von 08:00-18:00 Uhr ESGE Connect als virtueller Kongress statt  Kongressseite  Warum sollten Sie teilnehmen? Nachdem die ESGE Days 2020 coronabedingt in Dublin nicht stattfinden konnten, bietet die ESGE ein virtuelles Kongressprogramm mit Endoskopie-Enthusiasten als Sprecher und Diskutanten mit interessanten Themen zu  etablierten endoskopischen Methoden neuen Techniken, wie der künstlichen Intelligenz  zu COVID-19  zum Management von ENdoskopieabteilungen und  zur...

mehr lesen...


17.09.2020 - DEGEA e.V.

DEGEA-Mitgliederversammlung - virtuell
am Freitag, den 18.09.2020 um 17:00-18:00 Uhr

© Liebe DEGEA-Mitglieder  Normalerweise finden die DEGEA-Mitgliederversammlungen im Rahmen der Kongresse statt. Die Corona-Krise zwingt uns auch hier neue Wege zu gehen. Wir möchte Sie über aktuelle Entwicklungen und zukünftige Projekte informieren. Wie bereits in der Endo-Praxis angekündigt, möchten wir Sie sehr herzlich einladen: Zur virtuellen Mitgliederversammlung 2020 Am Freitag, den 18.09.2020 Von 17.00-18.00 Uhr Tagesordnung Begrüßung Finanzbericht DEGEA-Aktivitäten DEGEA-Mitgliedsbeitrag  Sonstiges Bitte beachten Sie...

mehr lesen...


08.09.2020 - DEGEA e.V.

DEGEA-Webinar: Sichere Aufbereitung flexibler Endoskope
am Mittwoch, den 9. September von 16:00-17:30 Uhr

© Liebe Kolleginnen und Kollegen  wir möchten Sie zum DEGEA-Webinar: "Sichere Aufbereitung flexibler Endoskope" am 9. September 2020 von 16:00.17:30 Uhr einladen. Dieses Webinar wird in der Serie "Pflege führt Regie" mit Unterstützung des Endoscopy Campus und der Firma Chemische Werke Dr. Weigert durchgeführt.  Wir treffen uns virtuell! Nutzen Sie die Möglichkeit, alleine oder auch mit dem ganzen Team teilzunehmen.  Kostenlose Registrierung: ...

mehr lesen...


30.06.2020 - DEGEA e.V.

Nicht verpassen! Virtueller ESGENA-Kongress im Rahmen von UEG Week virtual 2020
am 11.-13. Oktober 2020

© Liebe Kolleginnen und Kollegen  Die ESGENA ist Teil des virtuellen Kongresses UEG Week virtual 2020. Das bietet Ihnen die großartige Chance, von Zuhause oder mit Ihrer Abteilung den gesamten pflegerischen und ärztlichen Kongress zu verfolgen. Was ist bisher geplant? 3 Tage Kongress  jeden Tag 2 ESGENA-Sitzungen speziell für Endoskopiefachpersonal Vorträge und interaktive Diskussionen - Sie können über die Chatfunktionen Ihre Fragen direkt an die Experten stellen Live-Endoskopie am Dienstag  Posterausstellungen  virtuelle...

mehr lesen...


18.06.2020 - DEGEA e.V.

DEGEA wird Mitglied im Deutschen Pflegerat
- Mitteilung an die Mitglieder -

© Liebe Kolleginnen und Kollegen,  die zurückliegenden Monate in der Corona Pandemie Situation haben uns alle vor ganz besondere Herausforderungen gestellt. Wir hoffen, dass Sie/ ihr gesund sind/ seid und die momentane Zeit zum Durchatmen nutzt werden kann. Der Informationsfluss ist durch die Pandemiesituation erheblich beeinflusst worden. Viele Veranstaltungen und auch der DEGEA Frühjahrkongress in Würzburg mussten abgesagt werden. Dafür konnten sich alternative Veranstaltungen wie Webinare etablieren. Der DEGEA Vorstand möchte Sie nun mit...

mehr lesen...


17.06.2020 - DEGEA e.V.

DEGEA-Herbstkongress
- verschoben auf 2021 -

© Liebe Kolleginnen und Kollegen  in den vergangenen Wochen haben die Kongressorganisation und die Fachgesellschaften die Risiken der Durchführung eines Präsenzkongress im September sorgfältig abgeschätzt und Machbarkeitspläne entworfen. Bei allen Überlegungen hatten Gesundheit und Prävention oberste Priorität. Mit großem Bedauern wurde nun entschieden, die "Viszeralmedizin 2020" und somit auch den DEGEA-Herbstkongress auf das nächste Jahr zu verschieben. Wir danken allen für die Geduld und bitten um Verständnis für diese Entscheidung.  Der ...

mehr lesen...


27.05.2020 - DEGEA e.V.

Endoscopy On Air
- Livestream-

© Liebe Kolleginnen und Kollegen, Wir möchten Sie auf den internationalen Endoskopie-Livestream Endoscopy On Air am 5. Juni 2020 hinweisen, wo Sie sich jetzt schon kostenfrei registrieren können. www.endoscopyonair.com Es erwarten Sie spannende Liveübertragungen:  Von Ost nach West: Sydney - Tokio - Hongkong - Shanghai - Hyderabad - London - Mailand - Hamburg - Orlando - New York - Indianapolis Die Fälle umfassen das gesamte Spektrum der diagnostischen und therapeutischen Endoskopie sowie Innovationen. Informieren Sie sich...

mehr lesen...


27.05.2020 - DEGEA e.V.

Neue psychotherapeutische Telefonberatung für Pflegeberufe
- Pressemitteilung -

© Liebe Kolleginnen und Kollegen,   Für die beruflich Pflegenden gibt es ein neues psychotherapeutisches Beratungsangebot. Während der Corona-Pandemie bieten Psychotherapeut*innen ab heute eine kostenfreie Telefonberatung an. Wenn sie sich durch die aktuellen beruflichen Herausforderungen belastet fühlen, können sie über die Internetplattform www.psych4nurses.de kurzfristig und bundesweit 30-minütige Beratungstermine buchen. Dieses Angebot ist ein gemeinsames Hilfsangebot des Deutschen Berufsver-bandes für Pflegeberufe und der...

mehr lesen...


23.05.2020 - DEGEA e.V.

ESGENA Umfrage zu COVID-19
- bitte bis Freitag, den 19. Juni beantworten -

© Liebe Kolleginnen und Kollegen, Die ESGENA möchte die Auswirkungen von COVID-19 auf die Arbeitssituation von Endoskopiefachpersonal untersuchen. Die Kollegen, die noch nicht geantwortet haben, möchten wir sehr herzlich bitten, die beigefügte Umfrage bis zum Freitag, den 19. Juni 2020 zu beantworten.  https://www.surveymonkey.de/r/ESGENA_COVID-19 Die Antworten erscheinen völlig anonym und die Datenübertragung wird verschlüsselt (SSL-Code). Die Fragen sind in Englisch gestellt, da es sich um eine internationale Umfrage handelt. Es wäre...

mehr lesen...


19.05.2020 - DEGEA e.V.

DEGEA-Live Stream - Nicht verpassen
am 20. Mai 2020 von 17:00-18:30 Uhr

© Liebe Kolleginnen und Kollegen,  Der DEGEA-Live Stream erfordert dieses Mal eine Registrierung, da wir ein anderes System nutzen. Über die Website des Endoscopy Campus können Sie sich problemlos anmelden: https://www.endoscopy-campus.com/veranstaltungen/pflege-fuehrt-regie-degea-live-2/ Dann erhalten Sie kurz vor der Übertragung per Email einen direkten Zugang zum Einwählen. In dieser Ausgabe von "DEGEA-Live" werden verschiedene organisatorische, hygienische und untersuchungsspezifische Aspekte aus der Sicht des Endoskopieteams beleuchtet: ...

mehr lesen...


15.03.2020 - DEGEA e.V.

Informationen zu Corona
- Zusammenstellung von Informationen-

© Liebe Kolleginnen und Kollegen,  SARS-CoV-2 ist eine besondere  Herausforderungen für unser Gesundheitssystem. Obwohl viele Informationen über die verschiedensten Medien mehr oder weniger gefiltert zur Verfügung gestellt werden, besteht immer noch Unsicherheit - auch unter Endoskopiefachpersonal. So erreichten uns als Fachgesellschaft auch Fragen von Mitgliedern. Wir möchten Ihnen daher einige direkte Informationen zur Verfügung stellen:  Informationen des Robert-Koch-Institutes finden Sie...

mehr lesen...


12.03.2020 - DEGEA e.V.

DEGEA-Frühjahrskongress und DGE-BV-Kongress abgesagt
16.-18. April 2020

©   Liebe Kolleginnen und Kollegen, Der DGE-BV Kongress und damit auch der DEGEA-Frühjahrskongress, die am 16.-18.4.2020 in Würzburg geplanen sind, müssen leider aufgrund der behördlichen Vorsichtsmaßnahmen im Rahmen der Corona-Epidemie abgesagt werden. Die Behörden in Bayern haben Veranstaltungenn über 1000 Teilnehmer aktuell bis zum 19.4.2020 untersagt, um die Verbreitung des Virus zu verlangsamen.  Offizielles Statement der Kongressorganisation Es wird aktuell nach Alternativen gesucht, über die wir Sie zeitnah informieren...

mehr lesen...


10.03.2020 - DEGEA e.V.

Webinar: Kompetenzverschiebung vom Arzt zur MFA
11. März 2020, 14.00 - 16.00 Uhr

©   Dem medizinischen Fachpersonal in der Gastroenterologie kommt bei der Versorgung von Patienten eine wichtige Rolle zu. Um sie fachgerecht zu unterstützen, wurde eine Fortbildungsreihe in Form von interaktiven Live-Webinaren für medizinisches Fachpersonal entwickelt. Das dritte Webinar findet statt: am Mittwoch, den 11.3.2020 von 14.00-16.00 Uhr unter dem Titel "Kompetenzverschiebung vom Arzt zur MFA " Im Fokus werden stehen:  Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Referent: Ulrike Beilenhoff, Ulm Kompetenzverschiebungen vom...

mehr lesen...


17.01.2020 - DEGEA e.V.

DEGEA LIVE STREAM 2020: HF-Chirurgie
Seien Sie dabei - am 05. Februar 2020

© DEGEA Live Stream: HF-Chirurgie  Liebe Kolleginnen und Kollegen, Seien Sie dabei ! Beim ersten DEGEA-Live-Stream in 2020:  • am 05.02.2020 • von 17.00 – 18.30 Uhr • zum Thema: HF-Chirurgie Das Fachwissen zur HF-Chirurgie legt die Grundlage für Sicherheit und Qualität bei allen Abtragungs- und Schnitttechniken sowie bei thermischen Blutstillungstechniken. Dabei ist es wichtig, dass sowohl Untersucher als auch das betreuende und assistierende Fachpersonal gleichermaßen über das entsprechende Know-How verfügen. Der Live Stream wird...

mehr lesen...


12.01.2020 - DEGEA e.V.

ESGENA Spring School bei ESGE Days am 23-25 April 2020 in Dublin
Deadline für reduzierte Teilnahmegebühr 31.1.2020

© Liebe Kolleginnen und Kollegen Die European Society of Gastrointestinal Endoscopy (ESGE) bietet vom 23.-25. April 2020 einen 3 tägigen Kongress in Dublin, Irland an. Die sogenannten ESGE DAYS fokussieren sich auf endoskopische Techniken. Es werden Live-Übertragungen, Vortragsprogramme, Posterausstellung, Hands-on Training an Biosimulatoren angeboten. Im Rahmen des Kongresses bietet die ESGENA die sogenannte "ESGENA Spring School" an, bei der endoskopische Techniken, Management und Personalführung Erweiterte Rollen in der Endoskopie ...

mehr lesen...


08.01.2020 - DEGEA e.V.

DEGEA-Endoskopie Zirkel Baden-Württemberg Süd
- neue Sprecherin gesucht - machen Sie mit!

© Liebe Kolleginnen und Kollegen  die DEGEA verfügt bundesweit über 18 Endoskopie-Zirkel (EZR), die regionale Treffen organisieren und den Austausch mit Kollegen ermöglichen. Für den EZR Bergstrasse hatten wir in den letzten Tagen eine Nachfolge  gesucht. Hierfür haben schon 2 Kollegen dankenswerterweise Interesse gezeigt.  Jetzt suchen wir eine Nachfolge für den EZR Baden-Württemberg Süd. Dieser EZR wird seit vielen Jahren von Lucia Himmelsbach aus Wolfach geleitet, die auch gerne eine Nachfolge aufbauen möchte.  Wer hat Lust einen EZR im...

mehr lesen...


05.01.2020 - DEGEA e.V.

Kommunikation mit ESGENA
- bitte beantworten Sie den Fragebogen -

© Liebe Kolleginnen und Kollegen.  die ESGENA möchte die Kommunikation mit den Mitgliedern in den verschiedenen Ländern intensivieren.  Daher möchte ich Sie bitte, den beiliegenden Fragebogen bis zum 15.1.2020 zu beantworten. https://www.surveymonkey.de/r/esgena_communication. Wir möchten ein möglichst umfassendes Bild der Mitgliederwünsche erhalten. Sie brauchen knapp 3 Minuten. Im Voraus herzlichen Dank  Herzliche Grüße  Ulrike Beilenhoff    https://www.surveymonkey.de/r/esgena_communication            

mehr lesen...


29.12.2019 - DEGEA e.V.

Ein gutes neues Jahr 2020

©

mehr lesen...


14.11.2019 - DEGEA e.V.

CIRS-Newsletter
- melden Sie sich an und lernen Sie von einander -

© Liebe Kolleginnen und Kollegen,  Die DGVS hat eine CIRS-Plattform etabliert, bei der die DEGEA auch im Experrtenrat mitarbeitet.   Die DEGEA-Mitglieder sind eingeladen, sich für den CIRS-Newsletter zu registrieren. Wenn ein neuer Fall/Feedback auf CIRS-Endoskopie-Plattform der DGVS eingestellt wird, geht eine Nachricht per mail an alle, die sich für diesen Dienst angemeldet haben.   Sie können sich über folgenden Link  kostenlos anmelden: https://www.dgvs.de/wissen-kompakt/digital/cirs-endoskopie-der-dgvs/ Wir wünschen Ihnen viele neue...

mehr lesen...


22.10.2019 - DEGEA e.V.

DEGEA-Endoskopie-Zirkel in Stuttgart
- Erinnerung .

© Einladung zur gemeinsamen Sitzung der Endoskopie AG des DBfK und des DEGEA-EZR Baden-Württemberg Nord Liebe Kolleginnen und Kollegen, Wir laden Sie noch einmal sehr herzlich ein zum nächsten Treffen in Stuttgart zum Thema: Team-Time-Out, wie gelingt die Umsetzung im Alltag? Nach einem Impulsvortrag wollen wir unsere bisherigen Erfahrungen, Probleme und Ideen zur Umsetzung austauschen, diskutieren und voneinander lernen. Hierfür bitten wir Sie, ihre Checklisten und Formulare zur Dokumentation mitzubringen. Die Teilnahme ist...

mehr lesen...


12.10.2019 - DEGEA e.V.

Nachruf Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Meinhard Classen
- Die DEGEA gedenkt einem wichtigen Wegbegleiter -

© Liebe Kolleginnen und Kollegen   Im Alter von 83 Jahren ist Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Meinhard Classen gestorben. Wir verlieren mit ihm einen der bedeutendsten Wegbereiter der gastrointestinalen Endoskopie und Förderer der DEGEA. Zu Beginn der 90er Jahre war es seine Idee, dass es auch eine Fachgesellschaft für Endoskopieschwestern und Endoskopiepfleger geben sollte. 1994 wurde auf sein Drängen hin die Deutsche Gesellschaft für Endoskopie-Assistenzpersonal e.V. gegründet. Fast 40 Jahre hat er mit den OP- und Endoskopie-Schwestern Rita...

mehr lesen...


29.09.2019 - DEGEA e.V.

DEGEA-Live Stream verpasst?
- Aufzeichnung als Download verfügbar -

© Liebe Kolleginnen und Kollegen, Der letzte DEGEA-Livestream fand am 25. September 2019 zum Thema: "Koloskopie - Neues und Bewährtes" statt.  Wer zur Zeit der Übertragung verhindert war, kann diesen und alle anderen Livestreams jederzeit auf der Website des Endoscopy Campus finden und in Ruhe ansehen. Weitere Informationen: www.endoscopy-campus.de Wir würden uns auch über Rückmeldungen zum Livestream freuen. Schicken Sie uns Ihre Anregungen, Wünsche und Kommentare an service@degea.de  Ihr DEGEA-Vorstand 

mehr lesen...


25.09.2019 - DEGEA e.V.

Heute - DEGEA-Live Stream
- Seien Sie dabei -

© Liebe Kolleginnen und Kollegen, Der nächste DEGEA-Livestream findet heute statt: - Am 25. September 2019 - Um 17:00 – 18:30 Uhr - Zum Thema: Koloskopie - Neues und Bewährtes - aus dem Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf  Aufbauend auf dem ersten Koloskopie-Livestream werden neue Techniken sowie wertvolle Tipps für die tägliche Routine vorgestellt. Diskutieren Sie mit Experten und stellen Sie Ihre Fragen im Chat. Es wird wieder ein direkter Link von der DEGEA-Website zur Website des Endoscopy Campus geschaltet. Es kann sich jeder...

mehr lesen...


13.09.2019 - DEGEA e.V.

DEGEA- Livestream am 25. September 2019
- Termin vormerken -

© Liebe Kolleginnen und Kollegen, Der nächste DEGEA-Livestream wird: - Am 25. September 2019 - Um 17:00 – 18:30 Uhr - Zum Thema: Koloskopie - Neues und Bewährtes - aus dem Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf übertragen Aufbauend auf dem ersten Koloskopie-Livestream werden neue Techniken sowie wertvolle Tipps für die tägliche Routine vorgestellt. Diskutieren Sie mit Experten und stellen Sie Ihre Fragen im Chat. Es wird wieder ein direkter Link von der DEGEA-Website zur Website des Endoscopy Campus geschaltet. Es kann sich jeder...

mehr lesen...


08.09.2019 - DEGEA e.V.

Nachruf
- Martin Gläser verunglückt -

© Täglich hören wir von schockierenden Ereignissen in den Nachrichten. Man empfindet Mitgefühl, doch im Grunde ist das Geschehene weit weg. Jetzt ist das Unglück emotional ganz nahe. Am Freitag, den 6. September 2019, verunglückte Martin Gläser (50) in den Tiroler Alpen beim Bergsteigen. Martin Gläser war leitender Endoskopiepfleger am Marienkrankenhaus in Schwerte, NRW. Viele Kollegen aus der DEGEA kannten und schätzten ihn durch die Fachweiterbildung, Fortbildungen und die Arbeit im EZR Süd Westfalen. Martin Gläser war ein lebensfroher...

mehr lesen...


08.09.2019 - DEGEA e.V.

Organisation des Rufbereitschaftsdienstes
- bitte beantworten SIe den Fragebogen -

© Liebe Kolleginnen und Kollegen, für die Vorbereitung einer Veröffentlichung zum Thema "Organisation des Rufbereitschaftsdienstes" möchte ich Sie wieder sehr herzlich einladen, den kurzen Fragebogen zu beantworten (9 Fragen; ca. 2 min). Es geht hierbei ausschließlich um endoskopische Notfalleinsätze ausserhalb der regulären Dienstzeit. Der Fragebogen sollte nur EINMAL pro Abteilung ausgefüllt werden. Kreuzen Sie bitte Ihre Antworten der Reihe nach an, ohne eine Frage auszulassen. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mich dabei wieder...

mehr lesen...


27.08.2019 - DEGEA e.V.

ESGENA Programm im Rahmen der UEG Week in Barcelona
- 1 Freikarte noch erhältlich

© Liebe Kolleginnen und Kollegen, Die ESGENA organisiert im Rahmen der UEG Week vom 19.-23. Oktober ein spezielle Programm für Endoskopiefachpersonal. Im Anschluß kann jeder ESGENA Teilnehmer an der gesamten UEG Week teilnehmen. Die Integretation der Pflege in den Gesamtkongress der UEG Week bietet viele interessante Möglichkeiten. Wir haben in diesem Jahr insgesamt 15 freie Eintrittskarten, die von der Firma Chemische Werke Dr Weigert unterstützt werden. Ich habe noch eine Freikarte, die wir gerne an DEGEA-Mitglieder weiter geben, ...

mehr lesen...


21.08.2019 - DEGEA e.V.

Kongresse mit der DEGEA
in Köln und Wiesbaden

© Liebe Kolleginnen und Kollegen,  Die Sommerzeit neigt sich dem Ende entgegen. Es wird Zeit, auf die nächsten Kongresse aufmerksam zu machen.  GastroTage 2019 am Rhein 6.–7. September 2019 Gürzenich, Köln www.gastrotage-am-rhein.de oder DEGEA-Website - Veranstaltungskalender DEGEA-Herbstkongress im Rahmen des Kongresses Viszeralmedizin 2019  4.-5. Oktober 2019  Wiesbaden  DEGEA-Website Veranstaltungskalender Wichtig für Mitglieder: In Wiesbaden werden Vorstands- und Beiratswahlen stattfinden. Setzen Sie Ihre Stimme vor Ort ein.  Wir...

mehr lesen...


29.07.2019 - DEGEA e.V.

Endoskopie Workshop EVK Düsseldorf 2019
6.11.2019

© Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Mitarbeiter der Endoskopie-Assistenz, zum Endoskopie Workshop EVK Düsseldorf 2019 möchten wir Sie hiermit herzlich einladen. Das Programm berücksichtigt wieder die Ergebnisse der Umfragen unter den Teilnehmern unserer bisherigen erfolgreichen Veranstaltungen. Wir werden die Indikationen, Techniken und evtl. Risiken bewährter und neuer endoskopischer Verfahren präsentieren und mit Ihnen diskutieren. Das Ziel ist die bestmögliche Versorgung unserer Patienten, von denen uns viele von Ihnen zugewiesen...

mehr lesen...


01.07.2019 - DEGEA e.V.

DEGEA-Herbstkongress am 4.-5. Oktober in Wiesbaden
- Sind Sie dabei? -

© Liebe Kolleginnen und Kollegen,   die DEGEA lädt Sie zum Herbstkongress nach Wiesbaden ein. Es erwartet Sie ein spannendes Programme mit interessanten Vorträgen und interaktiven Workshops. Nähere Informationen und das detaillierte Programm finden Sie im Veranstaltungskalender auf der DEGEA-Website. www.degea.de  Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Sie am 4.-5.10.2019 in Wiesbaden begrüßen dürfen   Herzliche Grüße Ihr DEGEA-Vorstand

mehr lesen...


16.05.2019 - DEGEA e.V.

Fortbildung für Endoskopiefachpersonal im Rahmen der 45. Jahrestagung der Gesellschaft für Gastroenterologie in Bayern
am 28. Juni 2019 in Passau

© Liebe Kolleginnen und Kollegen Wir laden Sie sehr herzlich zu einem interessanten und abwechslungsreichen Vortragsprogramm in die historische Stadt Passau ein. Es erwarten Sie aktuelle Themen, die zum Austausch mit Kollegen und Experten einladen. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Sie in Passau begrüßen dürften. Online Anmeldung : www.gfgb.org   Das Programm liegt Ihne bei  Anmeldegebühren:  • DEGEA, DBfK, DPV, IVEPA- Mitglieder € 15,- • Nichtmitglieder € 30,-  

mehr lesen...


08.05.2019 - DEGEA e.V.

Einladung zu den DEGEA-Vorstands- und Beiratswahlen am 4. Oktober 2019 in Wiesbaden
- Bewerbung bis zum 14.8.2019 einreichen -

© Liebe Mitglieder, liebe Kolleginnen und Kollegen, ich möchte Sie sehr herzlich zur kommende Vorstands- und Beiratswahlen einladen, die am 04.10.2019 im Rahmen des DEGEA-Herbst-Kongresses und des Kongresses "Viszeralmedizin 2019" in Wiesbaden stattfinden werden. Die Amtszeit des Vorstandes läuft im Herbst 2019 nach 3 Jahren aus. Es sind vier Vorstandspositionen zu besetzen. Die Amtszeit von 4 Beiratsmitgliedern läuft im Herbst 2019 aus. Die DEGEA hat insgesamt 12 Beiräte, die eine Amtszeit von 6 Jahren haben. Interessierte DEGEA-Mitglieder...

mehr lesen...


27.03.2019 - DEGEA e.V.

PEG-Kurs
Seminar zum Erlernen der Technik der PEG-Anlage in der Fadendurchzugsmethode, sowie erweiterte Methoden

© am 26.-28.04.2019 in Stuttgart  Anmeldung bei  ekw.concept!ElisabethKern-Waechter -InstitutfürBeratung-Bildung-Training NusslocherStr.20 69190Walldorf FIX per Fax 06227/63143 Email: kern-waechter@ekwconcept.de  Informationen finden Sie unter http://www.ekwconcept.de/  Die perkutane endoskopische Gastrostomie (PEG) nach der Fadendurchzugsmethode hat sich in den letzten 30 Jahren als endoskopischerStandardeingriffetabliert. Bedingt durch permanenten Wandel im Gesundheitswesen müssen die Leistungsspektren der Medizin und Pflege...

mehr lesen...


14.03.2019 - DEGEA e.V.

Ovesco - Lunch Session am Donnerstag, den 28.3.2019 von 12:45-13:30 Uhr
Endoskopische Vollwandresektion mit dem FTRD® – wo stehen wir heute?

© Sehr geehrte Damen und Herren,   wir möchten Sie ganz herzlich zu einem von Ovesco unterstützten Lunchsymposium auf der DGE-BV 2019 (28.3.-30.3.19) in Stuttgart einladen.Das Symposium steht unter dem Motto "Endoskopische Vollwandresektion mit dem FTRD – wo stehen wir heute?" und wird aus folgenden interessanten Vorträgen bestehen:   12:45 – 12:55    Ist das FTRD heute ein Standard bei endoskopischen Resektionsverfahren? Eine Positionsbestimmung                              K. Caca, Ludwigsburg 12:55 – 13:07    Deutsches...

mehr lesen...


14.03.2019 - DEGEA e.V.

Traumberuf Endoskopieassistenz
- Erinnerung zur Teilnahme an Umfrage -

© Liebe Kolleginnen und Kollegen, für die Vorbereitung einer Veröffentlichung zum Thema "Traumberuf Endoskopieassistenz" möchte ich Sie sehr herzlich einladen, den kurzen Fragebogen zu beantworten (2 min). Vertrauen Sie in der Beurteilung Ihrem ersten Eindruck und beantworten Sie die Fragen zügig, der Reihe nach, ohne eine Frage auszulassen. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mich dabei wieder unterstützen.Bitte füllen Sie den Fragebogen bis zum 14. April 2019 vollständig aus. https://www.surveymonkey.de/r/beruf_endoskopieassistenz    Die...

mehr lesen...


07.03.2019 - DEGEA e.V.

DEGEA-Frühjahrskongress - Nicht verpassen
- 28.-30. März 2019 in Stuttgart -

© Liebe Kolleginnen und Kollegen   Wir möchten wir Sie sehr herzlich zum Frühjahrskongress der DEGEA einladen, der vom 28. - 30. März 2019, im Rahmen des 49. DGEBV-Kongresses in Stuttgart stattfinden wird. Unter dem Kongresstitel "Multidisziplinarität & Integration neuer Techniken" erwartet Sie ein vielfältiges und spannendes Programm aus Vorträgen, Workshops und Hands-on Training. Tauschen Sie sich mit Gleichgesinnten und Experten aus.     Online Registrierung: https://kongress.cocs.de/dge2019 DEGEA-Programm...

mehr lesen...


19.02.2019 - DEGEA e.V.

Umfrage zur Einarbeitung neuer Mitarbeiter
- bitte beantworten Sie den Fragebogen -

© Liebe Kolleginnen und Kollegen,   die DEGEA wird ein Einarbeitungskonzept für den Endoskopiebereich erarbeiten, das flächendeckend sowohl in Kliniken als auch in Praxen an die jeweiligen Abteilungen adaptiert und genutzt werden kann. Damit wir einen möglichst breiten Konsens finden, wären wir für die Beantwortung der beiliegenden Fragen sehr dankbar. Link: https://www.surveymonkey.de/r/degea_einarbeitung    Vielen Dank für Ihre Mitarbeit.   Ulrike Beilenhoff

mehr lesen...


12.02.2019 - DEGEA e.V.

DEGEA-Live Stream - Nicht verpassen
- am Donnerstag, den 14.02.2019 -

© Liebe Kolleginnen und Kollegen, Es geht wieder los: Der nächste DEGEA-Live-Stream lädt Sie sehr herzlich ein: am 14.02.2019 von 17.00 – 18.30 Uhr zum Thema: Blutstillungstechniken Geplant sind verschiedene Techniken zur Blutstillung detailliert vorzustellen. Lassen Sie sich überraschen. Nutzen Sie den Chat, um mit den Experten zu diskutieren.  Zugang zum live stream: www.endoscopy-campus.com  und www.degea.de Wir freuen uns auf Sie Das Team des DEGEA-Live-Streams

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 315.743

Freitag, 23. Oktober 2020

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.