Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Stadt Lippstadt

19.02.2018 - Stadt Lippstadt

Tag der Archive
Stadtarchiv gewährt Einblick in verschlossene Räume

© Lippstadt. Auch in diesem Jahr beteiligt sich das Stadtarchiv Lippstadt am deutschlandweiten "Tag der Archive". Am Sonntag, 4. März 2018, öffnet die Einrichtung an der Soeststraße von 10 bis 16 Uhr die Türen für interessierte Besucher. Jeweils um 11 Uhr, 13 Uhr und 15 Uhr finden Archivführungen statt. Dabei können auch die sonst nicht zugänglichen Magazinräume besichtigt werden. Zudem können Besucher selbst zu Archivmitarbeitern werden und an verschiedenen Stationen die Aufgaben und Tätigkeiten in einem Archiv kennenlernen. Im Foyer des...

mehr lesen...


17.02.2018 - Stadt Lippstadt

Das Azahar-Ensemble gastiert in der Jakobikirche
Flöte, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott

© Lippstadt. Azahar - ein Name, so klangvoll wie duftende Blütenpoesie. Aus dem Arabischen kommend steht die Bezeichnung für die weißen, aromatischen Blüten des Orangenbaums. Der Name ist Programm. Klangsinnlichkeit in Verbindung mit technischer Perfektion - das zeichnet das Azahar-Bläserquintett aus. Seinen größten Erfolg feierte es 2014 mit dem Gewinn des 2. Preises beim 63. ARD Musikwettbewerb, bei dem ein 1. Preis nicht vergeben wurde. Zusätzlich wurden sie mit dem IFP-Sonderpreis für Finalisten sowie den Publikumspreis ausgezeichnet. Im...

mehr lesen...


16.02.2018 - Stadt Lippstadt

Jüdisches Leben in Lippstadt
Öffentliche Führung am 25. Februar

© Am Sonntag, dem 25. Februar, bietet die Stadtinformation eine öffentliche Stadtführung zum Thema "Jüdisches Leben in Lippstadt" an. Treffpunkt für den 90-minütigen Rundgang ist um 11 Uhr am Rathaus. Stadtführerin Barbara Birkert begleitet die Teilnehmer zu Orten, die an jüdisches Leben in Lippstadt erinnern, und stellt dabei auch Menschen vor, die unsere Stadt entscheidend mitgeprägt haben. Die Kosten belaufen sich auf 6  Euro pro Person, Kinder, Jugendliche und Studenten zahlen 3 Euro.   Um Anmeldung in der Stadtinformation im Rathaus...

mehr lesen...


16.02.2018 - Stadt Lippstadt

„Durch die Nacht… entlang der Lippstädter Lichtpromenade“
Öffentliche Führung am 23. Februar

© Am Freitag, dem 23. Februar, bietet die Stadtinformation wieder eine Führung über die Lippstädter Lichtpromenade an.   Alle Interessierten sind herzlich einladen, sich um 18.30 Uhr am Rathaus einzufinden, um mit der Stadtführerin Angelika Bolz einen zweistündigen Rundgang zu unternehmen. Nach einer Einführung in die recht junge Kunstform der Lichtkunst, unter Einbeziehung des Lippstädter Leitbildes 'Licht-Wasser-Leben', erhalten die Teilnehmer ausführliche Informationen zu den eindrucksvollen Lichtinstallationen zwischen Mattenklodtsteg und...

mehr lesen...


16.02.2018 - Stadt Lippstadt

"Fahrenheit 451" - für Schulklassen
Eine Geschichte über Zensur und Widerstand in englischer Sprache

© Paul Stebbings Lippstadt. Ein Theaterstück in englischer Sprache wird nicht jeden Tag geboten. Für Schülerinnen und Schüler ab der 9. / 10. Klasse konzipiert, bringt das TNT Theatre Britain am Dienstag, 20. März um 11 Uhr das Stück "Fahrenheit 451" von Ray Bradbury auf die Bühne des Stadttheaters. Zur Vor- und Nachbereitung kann der Werk-Text per Mail zur Verfügung gestellt werden   Guy Montag ist ein Feuerwehrmann, dessen Aufgabe es ist, Feuer zu entfachen… Das System ist einfach. Jeder versteht es. Bücher sind zum Verbrennen da, und mit ihnen die Häuser,...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 257.703

Montag, 19. Februar 2018

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 16.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2015 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 5.700 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglich.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.