Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Stadt Hanau

22.10.2020 - Stadt Hanau

Nachts im Museum – die Tiere sind los!
Familien-Taschenlampen-Führung am Sonntag, 1. November, um 17 Uhr

© "Licht aus!" heißt es am Sonntag, 1. November von 17 bis 18 Uhr im Museum Großauheim. Im Rahmen der Sonderausstellung "August Gaul. Weil es mich freut. Plastik und Grafik zum 150. Geburtstag" im Museum Großauheim findet eine Familien-Taschenlampen-Führung statt. Gemeinsam mit Museumspädagogin Susanna Rizzo erforschen die Teilnehmenden das bereits geschlossene Museum. Nur der Lichtstrahl der Taschenlampe durchbricht die Dunkelheit.  Der beeindruckende Anblick der Museumsschätze im Schein der Taschenlampen ist sowohl für Kinder als auch für...

mehr lesen...


22.10.2020 - Stadt Hanau

"Hanauer Hospiz sehr wichtig für Bürgerinnen und Bürger"

© Stadt Hanau Zu einem guten Austausch kam es zwischen Oberbürgermeister Claus Kaminsky und dem Trägerverantwortlichen des Hanauer Hospizes Sven Haustein von der Vinzenz-Gruppe Fulda. OB Kaminsky, der Mitglied im Stiftungsrat der Hospizstiftung Louise de Marillac ist, betonte in dem Gespräch die Wichtigkeit der Einrichtung für die Hanauer Bürgerinnen und Bürger. Geschäftsführer Sven Haustein dankte dem Stadtoberhaupt für die langjährige Unterstützung und die gute Zusammenarbeit. Insgesamt unterhält die Vinzenz-Gruppe drei Einrichtungen in der...

mehr lesen...


22.10.2020 - Stadt Hanau

Spatenstich für neue KiTa Pioneer: Umwelt- und Naturpädagogik stehen für 155 Kinder im Mittelpunkt

© Im Stadtteil Wolfgang im neuen Wohnquartier "Pioneer Park Hanau" entsteht eine achtgruppige Kindertagesstätte für insgesamt 155 Kinder von null bis sechs Jahren. Dafür hat jetzt der symbolische erste Spatenstich stattgefunden. Den Bau will der städtische Eigenbetrieb Hanau Immobilien- und Baumanagement Ende 2021 abgeschlossen haben. Bürgermeister und Sozialdezernent Axel Weiss-Thiel freute sich aus diesem Anlass, dass seit 1. Oktober bereits mehr als 80 Voranmeldungen von Eltern für Betreuungsplätze in der KiTa Pioneer vorliegen, die im ersten...

mehr lesen...


21.10.2020 - Stadt Hanau

Neue Lastenverteilung auf Hauptbahnhofbrücke durch veränderte Fahrbahnführung

© "Die 1958 in Betrieb gegangene Hauptbahnhofbrücke hat nach sachverständiger Bewertung ihre statischen Belastungsgrenzen erreicht", erklärt Hanaus Stadtrat Thomas Morlock. Deshalb muss sie in den nächsten Jahren für schätzungsweise rund 30 Millionen Euro erneuert werden, um dem über die Jahrzehnte stark angestiegenem Verkehr und der hohen Belastung durch Lkw-Verkehr besser gewachsen zu sein. Damit die Schwerlasten auf der leicht geneigten, rund 120 Meter langen Bahnüberführung das Bauwerk bis dahin nicht mehr so intensiv in Anspruch nehmen und...

mehr lesen...


21.10.2020 - Stadt Hanau

Erste Etappe des Gaul-Pfads wird bald eingeweiht

© Fragend steht eine Großauheimer Familie am Mainufer vor einer der fest mit Stoff verschnürten Figuren, die man aktuell am Hainal, der Mädchen-Realschule St. Josef und am sogenannten Ehrenmal in Großauheim findet. "Christo aus New York kann es nicht gewesen sein, er ist leider dieses Jahr verstorben", überlegen sie nachdenklich. "Stimmt, es ist Michael Otto aus Berlin, der den Gaul-Pfad kreierte", gibt Martin Hoppe, Fachbereichsleiter Kultur der Stadt Hanau, Auskunft und klärt somit das Rätsel auf. Wie bereits berichtet, wurde der Wunsch für...

mehr lesen...


21.10.2020 - Stadt Hanau

Erste Station des größten deutschen E-Mobilitätsclusters im Pioneer Park Hanau in Betrieb genommen
- LEG Hessen-Hanau GmbH plant bis zu zwölf E-Mobilitätsstationen mit Ladeinfrastruktur und Sharing - Land Hessen fördert E-Mobilitätskonzept mit 500.000 Euro

© Eine flächendeckende Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge, Sharing Angebote für Bewohner, Nutzer und Gäste, vernetzter Übergang zum ÖPNV sowie eine nutzerfreundliche Bedienung per App: Im Pioneer Park Hanau wird derzeit ein großflächiges E-Mobilitätkonzept realisiert. Heute wurde die erste Station mit acht Ladepunkten für E-Autos, je sechs Ladepunkten für E-Fahrräder und E-Lastenräder sowie einer Pa-ketbox in Betrieb genommen. "Das hat es in dieser komplexen Form bisher noch nicht gegeben, wir realisieren das größte deutsche E-Mobilitätscluster",...

mehr lesen...


21.10.2020 - Stadt Hanau

Valerie Fritsch erhält den Brüder-Grimm-Preis für Literatur der Stadt Hanau 2020

© © Martin Schwarz/Suhrkamp Verlag Mit dem Brüder-Grimm-Preis der Stadt Hanau 2020 wird Valerie Fritsch aus Graz für ihren Roman "Herzklappen von Johnson & Johnson" ausgezeichnet. Die Jury mit Literaturkritikerin Beate Tröger, der amtierenden Preisträgerin Dr. Barbara Zoeke, Literaturprofessor Dr. Heiner Boehncke, dem ehemaligen Vorsitzenden des hessischen Bibliotheksverbandes Aloys Lenz MdL a.D. und dem Präsidenten der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung Professor Dr. Ernst Osterkamp, votierte Anfang September 2020 - nach eingehender Diskussion der eingereichten...

mehr lesen...


21.10.2020 - Stadt Hanau

Große Geste für ein friedliches Miteinander
- Acht Monate nach dem Terroranschlag vom 19. Februar gedenken Opferangehörige auch der Mutter des Attentäters

© Mit einer bewegenden Geste setzten am Montagnachmittag Angehörige der Opferfamilien des 19. Februar zu Füßen des Brüder Grimm-Denkmals ein Zeichen für ein friedliches Miteinander. Acht Monate nach dem rassistisch motivierten Attentat beim dem der Täter Tobias R. in Hanau neun junge Menschen und später auch seine Mutter erschoss, legten sie – gemeinsam mit Oberbürgermeister Claus Kaminsky - weiße Rosen im Gedenken für alle zehn Getöteten nieder und bekundeten damit Respekt auch gegenüber der Mutter des Täters, die ebenfalls gewaltsam ihr Leben...

mehr lesen...


21.10.2020 - Stadt Hanau

Neue Bürgerbroschüre „Corona Stoppen“ in sieben Sprachen

© Stadt Hanau Eine neue Broschüre mit dem Titel "Corona Stoppen" überreichten Sven Holzschuh vom Hanauer Hygieneteam, Dr. Silke Hoffmann-Bär, Leiterin der Stabsstelle Gesundheit und der Regionalvorstand der Johanniter-Unfall-Hilfe, Felix Nitsch, heute im Rathaus an Oberbürgermeister Claus Kaminsky. Im Rahmen der städtischen Kampagne "Corona stoppen!" wurde neben den anfänglich entwickelten Plakaten, Anzeigen und Online-Medien nun die informative Bürgerbroschüre in sieben Sprachen aufgelegt. Die Inhalte dieses Informationsmediums wurden inhaltlich durch den...

mehr lesen...


21.10.2020 - Stadt Hanau

„Nie nachlassendes Engagement und ein kritischer Geist“
Kaminsky und Funck würdigen Ilse Werder anlässlich ihres 95. Geburtstags

© Oberbürgermeister Claus Kaminsky und Stadtverordnetenvorsteherin Beate Funck würdigen die Journalistin, Autorin und Frauenrechtlern Ilse Werder anlässlich ihres 95. Geburtstags am 21. Oktober 2020. "Ilse Werder zeichnet sich aus durch ihr großartiges und breit gefächertes berufliches wie ehrenamtliches Engagement für unsere Gesellschaft insgesamt und unser Hanau im Besonderen", betonen Kaminsky und Funck. Politisch und kulturell habe sich Werder über viele Jahrzehnte als treibende Kraft gezeigt und viel bewegt. Auch mit der Aufarbeitung der...

mehr lesen...


20.10.2020 - Stadt Hanau

SONGS’n’STORIES wird verschoben!
Reservierungen behalten ihre Gültigkeit

© Aufgrund der Allgemeinverfügung des Main-Kinzig-Kreises zur Eindämmung von Corona von Montag, 19. Oktober 2020, wird die Jubiläumsveranstaltung "Songs’n’Stories" mit Mirjam Wolf und den Companions im Kulturforum am Samstag, 24. Oktober 2020, bis auf weiteres verschoben. Alle Plätze der Veranstaltung sind bereits vergeben. Die Reservierungen behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit. Wer einen Platz reserviert hat, wird so bald wie möglich per E-Mail über den neuen Termin informiert.

mehr lesen...


20.10.2020 - Stadt Hanau

Schon 300.000 Euro an Kundinnen und Kunden zurückgezahlt!
Kampagne „Hanau steht auf Geschenke“ der Stadt wird sehr gut angenommen

© In Hanau Einkaufen und Essen gehen zahlt sich aktuell mehr aus denn je. Unter dem Motto "Hanau steht auf Geschenke", gibt es für Kundinnen und Kunden jede Menge erfreuliche Überraschungen: Eine Cash-back-Aktion oder Treueboni auf den Wochenmärkten zählen unter anderem dazu. Die Kampagne ist Teil des fünf Millionen Euro schweren Hanauer Corona-Hilfspakets und soll den Konsum in Handel, Gastronomie und bei den Dienstleistern ankurbeln. "Seit dem Start am 10. September haben wir bereits rund 13.000 Grimmschecks im Wert von mehr als 300.000 Euro...

mehr lesen...


20.10.2020 - Stadt Hanau

STADTRADELN-Abschlussveranstaltung fällt aus

© Es sollte ein "Fest des Fahrrads" werden, die gemeinsame STADTRADELN-Abschlussveranstaltung der Kommunen Hanau, Bruchköbel, Maintal und Nidderau am Samstag, 24. Oktober, im Amphitheater. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation kann sie nun nicht stattfinden. Alle Urkunden werden an die Teams per Post verschickt, teilt Anja Zeller als Leiterin der Stabsstelle Nachhaltige Strategien der Stadt Hanau mit. Die Preisträgerinnen und Preisträger werden persönlich informiert. Sie dankt erneut allen 1074 teilnehmenden Radlerinnen und Radlern für die...

mehr lesen...


20.10.2020 - Stadt Hanau

Fortbildung: "Mitgliederversammlung im Verein gestalten"
- Zweiteiliges Online-Seminar für Ehrenamtliche

© Im Rahmen der Fortbildungsreihe Ehrenamt lädt die Freiwilligenagentur Hanau am 12. und 19. November 2020, jeweils von 18.00 – 19.30 Uhr, zu einem zweiteiligen Onlineseminar (Programm: GoToMeeting) zum Thema "Die Mitgliederversammlung" ein. Das Seminar mit Referentin Sandra Oechler behandelt Fragen wie klassische Fehler bei der Einberufung - Wie genau muss man die Satzung nehmen? Wie kommen Anträge auf die Tagesordnung? Wie umfassend müssen Beschlussgegenstände formuliert werden? Unterbrechung, Absetzung, Vertagung: Was ist, wenn die...

mehr lesen...


20.10.2020 - Stadt Hanau

Kostenfreies Fahrradparken endet am 31. Oktober

© Im Rahmen der Aktion "Hanau steht auf Geschenke" der Hanau Marketing GmbH wird seit dem 10. September das kostenfreie bewachte Fahrradparken auf dem Parkplatz in der Langstraße hinter dem Hanau Rathaus angeboten. Rund 500 Räder und E-Bikes wurden hier bisher geparkt und gut bewacht, während ihre Besitzerinnen und Besitzer in der Stadt Erledigungen machten. Die Aktion endet jetzt am Samstag, 31. Oktober. "Wetterbedingt haben wir derzeit nicht mehr so viel Nachfrage", erklärt Martin Bieberle, Geschäftsführer Hanau Marketing GmbH (HMG), des...

mehr lesen...


20.10.2020 - Stadt Hanau

Comiczeichnen mit Rautie
- Workshop für Kinder ab acht Jahren in der Stadtbibliothek Hanau

© Der Hanauer Comiczeichner und Illustrator Michael Rautenberg alias Rautie lädt noch einmal an zwei Terminen in diesem Jahr zum Comiczeichenkurs ein. Angehende Comic-Künstler ab acht Jahren lernen, wie man vom Strichmännchen zur Funny-Comic-Figur gelangt und mit seinen selbst entwickelten Charakteren eine Geschichte erzählt. Auch Anfängerinnen und Anfänger können hier zum Stift greifen und ihren eigenen Stil herausfinden. Die Termine am Freitag, 6. November und Freitag,  4. Dezember 2020 können jeweils einzeln gebucht werden. Treffpunkt ist um...

mehr lesen...


19.10.2020 - Stadt Hanau

Eröffnung des Wallonisch-Niederländischen Kirchplatzes als Auftakt für weitere digitale Darstellungen der Stadtentwicklung

© Ungewöhnliche Zeiten führen teils zu ungewöhnlichen Neuerungen: So hat die Stadt Hanau mit Hilfe der örtlichen Agentur digitalnaturals im Internet eine neue Plattform an den Start gebracht unter https://hanau-entwickelt.de. Anlass dafür war die vor Kurzem erfolgte Eröffnung des jetzt autofreien Platzes an der Wallonisch-Niederländischen Kirche. Da sie wegen der Corona-Abstandsregeln ohne großes Publikum vonstattengehen musste, bestand die Alternative dazu in einer digitalen Schau mit Bildern, Filminterviews mit Anwohnerinnen und Anwohnern und...

mehr lesen...


19.10.2020 - Stadt Hanau

Roland Ockel leitet jetzt das Krematorium, das auf dem Hauptfriedhof neu gebaut werden soll

© Dass das Krematorium auf dem Hauptfriedhof den höchsten Standards entspricht, hat der städtische Eigenbetrieb Hanau Infrastruktur Service (HIS) sich jetzt zertifizieren lassen. Für Roland Ockel ist das eine motivierende Auszeichnung gleich zu Beginn seiner Arbeit an der Birkenhainer Straße. Denn der 35-Jährige ist seit Kurzem Leiter des Krematoriums, nachdem sein Vorgänger in den Ruhestand gegangen ist. Er wird in nächster Zukunft einen bedeutenden Entwicklungsschritt erleben: 2023 soll der Neubau des Krematoriums beendet sein, über den die...

mehr lesen...


19.10.2020 - Stadt Hanau

Kaminsky: „Hamsterkäufe sind nicht notwendig“

© In den vergangenen Stunden und Tagen häufen sich die Meldungen, dass es aufgrund des zunehmenden Infektionsgeschehens erneut zu Hamsterkäufen kommen würde. Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky bezieht dazu klar Stellung: "Die Lieferketten funktionieren, die Versorgung ist gesichert und wenn wir uns weiterhin alle auch beim Einkaufen verantwortungsvoll, besonnen und solidarisch verhalten, sind Hamsterkäufe nicht notwendig." Beliebte Produkte scheinen erneut Toilettenpapier, Nudeln und Mehl zu sein. Bereits Mitte März hatte Hanaus OB...

mehr lesen...


19.10.2020 - Stadt Hanau

Vollsperrung der Bachstraße in Hanau Nordwest

© Zum Ausbau einer Grundwassermessstelle ist es erforderlich die Bachstraße im Teilstück zwischen der Gustav-Hoch-Straße und Gluckstraße vom Mittwoch, 21. Oktober, bis Freitag, 23. Oktober 2020, voll zu sperren. Die Zufahrt bis zur Baustelle ist möglich. Eine Umleitung ist über die Gustav-Hochstraße – Mozartstraße – Haydnstraße – Gluckstraße – Händelstraße ausgeschildert.

mehr lesen...


18.10.2020 - Stadt Hanau

OB Kaminsky und Stadtverordnetenvorsteherin Funck erinnern an Hans Martin

© Am 18. Oktober 2020 wäre Hanaus Ehrenbürger Hans Martin 90 Jahre alt geworden, doch leider verstarben er und seine Frau im Jahre 2016. "Als Bürgermeister und Oberbürgermeister hat Hans Martin unsere Stadt in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts entscheidend geprägt. Sein ausgleichendes Wesen, seine Sach- und Fachkompetenz, sein Pflichtbewusstsein, sein Augenmaß und seine Bescheidenheit waren und sind noch heute beeindruckend", würdigen ihn sein Amtsnachfolger Claus Kaminsky und Stadtverordnetenvorsteherin Beate Funck. Hans Martin war von...

mehr lesen...


17.10.2020 - Stadt Hanau

Anschlag in Partnerstadt Conflans Sainte-Honorine: Hanau verurteilt Terrorattentat auf Lehrer

© "Diesen entsetzlichen terroristischen Anschlag in Hanaus Partnerstadt Conflans Sainte-Honorine, bei dem ein Lehrer für Geografie und Geschichte kaltblütig ermordet wurde, verurteilen wir zutiefst." Das ist der Kernsatz einer gemeinsamen Kondolenzbotschaft von Oberbürgermeister Claus Kaminsky, Großauheims Ortsvorsteher Reiner Dunkel und Hubert Wenzel, Vorsitzender des Partnerschaftskomitees Großauheim e.V.. Kaminsky hat ab Montag Trauerbeflaggung an allen städtischen Gebäuden angeordnet. Unter Einhalten der Corona-Regeln soll baldmöglichst in...

mehr lesen...


17.10.2020 - Stadt Hanau

Hessischer Vedienstorden für Dr. Eckhard Meise
- Auszeichnung zum 80sten Geburtstag

© "Außergewöhnliche Menschen mit außergewöhnlichen Leistungen erhalten zu außergewöhnlichen Geburtstagen außergewöhnliche Ehrungen!" Mit diesen Worten gratulierte Oberbürgermeister Claus Kaminsky Dr. Eckhard Meise zu dessen 80. Geburtstag am 17. Oktober. Im Namen von Ministerpräsident Volker Bouffier überreichten er und Stadtverordnetenvorsteherin Beate Funck dem Jubilar bei einem - coronabedingt kleinen - Empfang im Schloss Philippsruhe den Hessischen Verdienstorden am Bande, den Kaminsky für Meise beim Land Hessen beantragt hatte. Bereits zur...

mehr lesen...


16.10.2020 - Stadt Hanau

Kaminsky-Appell: „Tragen Sie auch in der Öffentlichkeit den Mund-Nasen-Schutz“

© "Bitte tragen Sie Mund-Nasen-Schutz und damit Verantwortung für sich und Ihre Mitmenschen." Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky wendet sich mit der "herzlichen und dringenden Bitte" an die Hanauerinnen und Hanauer, "auch in den öffentlichen Bereichen Maske zu tragen, in denen es zwar noch nicht vorgeschrieben ist, aber uns allen hilft, die eigene Gesundheit und die anderer zu schützen". Vor allem in der Hanauer Innenstadt, den Fußgängerzonen und überall dort, wo auch unter freiem Himmel mehrere Menschen zusammenkommen, sei es nun geboten,...

mehr lesen...


16.10.2020 - Stadt Hanau

10 Jahre Onleihe!
Fragestunde am 24. Oktober im Kulturforum Hanau

© Am 24. Oktober feiert die Stadtbibliothek nicht nur 175 jähriges Bestehen und fünf Jahre am neuen Standort im Kulturforum am Freiheitsplatz, sondern auch 10 Jahre Onleihe. Im OnleiheVerbundHessen kaufen mittlerweile 110 hessische Bibliotheken gemeinsam ein, um ihren Nutzerinnen und Nutzern ein attraktives e-Medien-Angebot zur Verfügung zu stellen. E-Books, E-Paper, E-Audio und E-Video stehen für jeden Bibliotheksbesucher mit gültigem Bibliotheksausweis rund um die Uhr kostenlos zum Ausleihen bereit. Die Stadtbibliothek Hanau bietet am 24....

mehr lesen...


15.10.2020 - Stadt Hanau

Hanauer Kliniken verschärfen Besuchsregelung

© Ab dem 19. Oktober 2020 müssen Patientinnen und Patienten eine feste Bezugsperson benennen. Zusätzliche Besucher/innen sind bis auf Weiteres nicht möglich.

mehr lesen...


15.10.2020 - Stadt Hanau

Turn- und Sporthallen auch in der kalten Jahreszeit stets gut lüften!

© "Lüften, lüften, lüften" heißt die Devise für Hanauer Turnhallen und Sportstudios auch im Herbst und Winter. Mit dieser Anti-Corona-Maßnahme soll die Ansammlung von ausgeatmeten Aerosolen verhindert und stete Frischluftzufuhr garantiert werden. Die konstante Belüftung von Innenräumen in denen sich Gruppen von Menschen aufhalten, wird auch vom Robert-Koch-Institut dringend empfohlen.  "Im Sommer war das ja kein Problem, aber jetzt in der kalten Jahreszeit, bedeutet das, dass die Hallen sehr kühl sein werden. Sporttreibende müssen sich darauf...

mehr lesen...


14.10.2020 - Stadt Hanau

Hanauer Bürgerservice für zwei Tage geschlossen
Eröffnung der neuen Räume im City Center am 27. Oktober

© Hanau wächst und damit auch die Anforderungen an einen modernen Bürgerservice. Um die veränderten Ansprüche in Sachen zeitgemäßer Dienstleistung für Bürgerinnen und Bürger auch in Zukunft erfüllen zu können, verlässt der Bürgerservice seinen langjährigen Standort im Rathaus und bezieht neue Räumlichkeiten im City Center am Kurt-Blaum-Platz. Die Vorbereitungsarbeiten sind auf der Zielgeraden und damit die geplante Eröffnung pünktlich stattfinden kann, muss der Stadtladen im Rathaus für zwei Tage komplett schließen. Am Donnerstag, 22....

mehr lesen...


14.10.2020 - Stadt Hanau

Foto-Workshop zu den Plastiken von August Gaul
- Am 31. Oktober, 11-14 Uhr, im Museum Großauheim

© Einen exklusiven Foto-Workshop für Erwachsene zu den Plastiken von August Gaul bieten die Städtischen Museen am Samstag, 31. Oktober von 11 bis 14 Uhr im Museum Großauheim m Rahmen der Sondernausstellung "August Gaul. Weil es mich freut. Plastik und Grafik zum 150. Geburtstag" an. Sich auf das Wesentliche konzentrieren und nicht im belanglosen Detail verlieren, das zeichnet August Gauls Tierplastiken aus, die damit als Kunst der Moderne gelten. Das Prinzip gilt auch für die Fotografie. Die Teilnehmenden des Fotoworkshops mit Fotograf Detlef...

mehr lesen...


13.10.2020 - Stadt Hanau

Familienvormittag im Mehrgenerationenhaus Fallbach

© Wie an jedem letzten Sonntag im Monat, findet auch am 25. Oktober in der Zeit von 9.30 bis 12.30 Uhr wieder der Familienvormittag im Mehrgenerationenhaus Fallbach (Reichenberger Str. 59, 63452 Hanau) statt. Die gemeinsame Zeit beginnt mit einem Frühstück und geht danach in unterschiedliche Spielaktivitäten über. Eingeladen sind Interessierte jeden Alters. Auch Oma und/oder Opa dürfen gerne ihre Enkelkinder begleiten. Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der Hygienebestimmungen im Haus statt. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Die...

mehr lesen...


13.10.2020 - Stadt Hanau

Kinder sammeln Ideen für den neuen Spielplatz des Stadtteilzentrums Süd-Ost
- Neubau und Außengelände sollen bis Juni 2022 fertiggestellt sein

© Das Stadtteilzentrum Süd-Ost ist eine Einrichtung der Familien- und Jugendarbeit der Stadt Hanau die bereits seit 33 Jahren im Stadtteil verankert ist. Die Angebote teilen sich auf in schwerpunktbezogene Gruppenangebote, offene Angebote, Beratungen, Ferienangebote und Projekte. Seit 2011 ist das Stadtteilzentrum Teil des Förderprogramms Soziale Stadt. So ergab sich die Möglichkeit, das in die Jahre gekommene Gebäude an der Alfred-Delp-Straße von Grund auf neu zu errichten. 2019 wurde es abgerissen und an selber Stelle entsteht bis...

mehr lesen...


13.10.2020 - Stadt Hanau

Vollsperrung der Kreuzung Glockenstraße/Altstraße in Hanau-Innenstadt

© Aufgrund fortschreitender Baumaßnahmen ist es erforderlich die Kreuzung Glockenstraße/Altstraße in der Hanauer Innenstadt vom Mittwoch, 14. Oktober, bis Mittwoch, 4. November 2020, voll zu sperren. Die Zufahrt bis zur Baustelle ist von der Römerstraße, Steinheimer Straße, Fischerstraße möglich. Eine Umleitung ist nicht ausgeschildert.

mehr lesen...


13.10.2020 - Stadt Hanau

Versteckte Orte und düstere Begebenheiten
Neue Publikation beleuchtet Hanau auf besondere Weise

© Stadt Hanau "Mit seiner jüngsten Veröffentlichung bringt Richard Schaffer-Hartmann mit Geschichte und Geschichten ein bisschen mehr Licht ins Dunkel der Hanauer Vergangenheit und Gegenwart", freut sich Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky auf den ganz besonderen Blick, den der frühere Leiter der Hanauer Museen auf die Stadt ermöglicht. Dieser ließ es sich nicht nehmen, dem Stadtoberhaupt die neue Anthologie persönlich vorzustellen. Denn der Autor liefert nicht nur Fans von schaurig-schönen Erzählungen gute Unterhaltung, sondern bringt auch ganz neue...

mehr lesen...


13.10.2020 - Stadt Hanau

SONGS’n’STORIES: Berühmte Songs und ihre Geschichte
- Musikalisch-literarische Hommage an die Rock- und Popkultur mit Mirjam Wolf und den Companions im Kulturforum Hanau

© Gleich drei Jubiläen werden am Samstag, 24. Oktober 2020 im Kulturforum Hanau gefeiert: Fünf Jahre Kulturforum Hanau, zehn Jahre OnleiheVerbundHessen und 175 Jahre Stadtbibliothek Hanau. Zur Feier des Tages präsentiert das Kulturforum die vierte Ausgabe der Reihe "Songs’n’Stories". Nach den Erfolgen der musikalisch-literarischen Lesungen aus den Büchern "Das Mädchen aus dem Song", "Der Typ aus dem Song" und "An Tagen wie diesen" unternehmen "The Companions" wieder einen Streifzug durch die letzten Jahrzehnte der Rock- und Popkultur und...

mehr lesen...


12.10.2020 - Stadt Hanau

Schaurig schöne Masken zu Halloween gestalten
- Kinder-Masken-Werkstatt am Sonntag, 25. Oktober um 15 Uhr

© Wie jedes Jahr kurz vor Halloween können Kinder ab sieben Jahren im Museum Großauheim einzigartige Masken für den gruseligsten Tag des Jahres gestaltet werden. Die historischen Maskenformen aus der Spielzeugstadt Sonneberg bieten für jeden Geschmack etwas: vom brummigen Bären über den gruseligen Teufel oder den einäugigen Piraten. Jedes Kind darf sich eine Maske aussuchen und diese nach Lust und Laune mit Farben und Bastelmaterialien individuell verzieren. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt und so entstehen einzigartige Tier- und...

mehr lesen...


12.10.2020 - Stadt Hanau

Sich engagieren und Freude an Sprachen vermitteln

© Das Seniorenbüro der Stadt Hanau sucht Menschen, die Lust haben, Sprachkurse für AnfängerInnen, Fortgeschrittene, Konversation für Seniorinnen und Senioren zu geben und sich dabei ehrenamtlich zu engagieren. Derzeit wird eine Nachfolge für den Kurs "Italienisch für Fortgeschrittene" gesucht. Er findet normalerweise einmal im Monat am Mittwochnachmittag statt. Wichtig sind gute Kenntnisse der Sprache und das Tempo entsprechend den Bedürfnissen der TeilnehmerInnen in der Gruppe anzupassen. Derzeit finden zudem Englischkurse und ein...

mehr lesen...


12.10.2020 - Stadt Hanau

Vollsperrung Teilstück der Marköbeler Straße in Hanau-Nordwest

© Zur Aufstellung eines Mobilkrans und einer Betonpumpe ist es erforderlich die Marköbeler Straße im Teilstück zwischen dem Alten Rückinger Weg und der Gronauer Straße / Ostheimer Straße voll zu sperren. Die Zufahrt bis zur Baustelle ist möglich. Die voraussichtliche Sperrung ist am 16.10.2020 und 22.10.2020. Eine Umleitung ist über die Bruchköbeler Landstraße ausgeschildert.

mehr lesen...


11.10.2020 - Stadt Hanau

Dr. Gerhard Morlock wird 90 – OB Kaminsky und Vorsteherin Funck würdigen Wirken des Liberalen

© Oberbürgermeister Claus Kaminsky erinnert sich noch gut daran, wie Dr. Gerhard Morlock im September 2017 anlässlich der Diamantenen Hochzeit mit seiner Frau Waltraud spontan 3000 Euro für die Wiederherstellung der zuvor gestohlenen Gedenktafeln auf dem Hanauer Hauptfriedhof gespendet hat. Dieser "vorbildliche Bürgersinn" sei typisch für Morlock, sagt Kaminsky jetzt anlässlich dessen 90. Geburtstags am 12. Oktober. Gemeinsam mit Stadtverordnetenvorsteherin Beate Funck würdigt er die Verdienste des ehemaligen FDP-Kommunalpolitikers aus...

mehr lesen...


09.10.2020 - Stadt Hanau

Überregionaler Botschafter in Sachen Brüder Grimm
Nagel-Stiftung unterstützt Festspiele mit 4.000 Euro

© Stadt Hanau "Gute Freunde erkennt man leichter, wenn das Leben schwerer wird", kommentierte Sabine Krempel, Geschäftsführerin der Wolfgang Arnim Nagel Stiftung, als sie dieser Tage im Park des Olof-Palmes-Hauses den symbolischen Scheck über 4.000 Euro für das Ensemble der Brüder Grimm Festspiele überreichte. Auch in diesem Jahr hat die Stiftung an ihrer finanziellen Unterstützung für die Festspiele festgehalten, obwohl diese wegen der Corona-Pandemie alle Aufführungen der Saison absagen mussten. Im Gespräch mit David Liuzzo vom Festspielbüro sowie den...

mehr lesen...


09.10.2020 - Stadt Hanau

Laubsammeln für den Abfall ist in mehreren Varianten möglich

© "Auch in diesem Jahr wollen wir die Anlieger unterstützen, deren Grundstücke vom Laubfall städtischer Bäume in besonderer Weise belastet sind", so Stadtrat Thomas Morlock. Wie bereits in den vergangenen zwei Jahren hat der Eigenbetrieb Hanau Infrastruktur Service (HIS) daher mit Beginn des Laubfalls auch in diesem Jahr wieder Deckel-Container mit einem Fassungsvermögen von jeweils 1100 Litern zur Sammlung von Laub in den folgenden Straßen aufgestellt: Kantstraße, Rochusstraße, Waldstraße, Hanauer Landstraße, Konrad-Adenauer-Straße,...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 315.650

Freitag, 23. Oktober 2020

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.