Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Stadt Hanau

11.12.2017 - Stadt Hanau

Während siebenwöchigen Beteiligungszeitraums sind Anregungen zu Mittelbücher Baugebiet möglich

© Hanaus Stadtverordnetenversammlung hat den Offenlagebeschluss für die Planung des Neubaugebiets "Mittelbuchen Nordwest – Vor dem Lützelberg" einstimmig beschlossen. Nun können Bürgerinnen und Bürger Bedenken und Anregungen bezüglich der 122 Wohneinheiten vorbringen, welche die Bien Ries AG als Vorhabenträgerin dort plant. Nach der jetzt erfolgten öffentlichen Bekanntmachung werden die Bebauungsplanunterlagen von Montag, 18. Dezember, bis Montag, 5. Februar, einzusehen sein. Das ist zum einen im Stadtplanungsamt (Hessen-Homburg-Platz 7), Raum...

mehr lesen...


11.12.2017 - Stadt Hanau

Literaturerlebnisse der besonderen Art
Beate Funck im Dezember zu Gast bei „Wort & Klang“

© Literaturerlebnisse der ganz besonderen Art bietet die Reihe "Wort & Klang" im Kulturforum Hanau. . Einmal im Monat präsentieren bekannte Stimmen, aber auch neue Gesichter unter der künstlerischen Leitung von Benjamin Baumann ausgewählte Bücher in ihren Lesungen auf anschauliche Weise. Die Veranstaltungen finden im Lesecafé statt, das barrierefrei und per Fahrstuhl auch direkt von der Tiefgarage aus erreichbar ist. Schottische Märchen, vorgelesen von der Stadtverordnetenvorsteherin Beate Funck, stehen im Mittelpunkt der Dezember-Veranstaltung....

mehr lesen...


11.12.2017 - Stadt Hanau

Stadtteiltreffen Innenstadt: Bauthemen dominieren

© Hanaus Innenstadt blüht an vielen Stellen auf, an anderen hingegen gibt es noch einiges zu tun. Das zeigte sich beim jüngsten Stadtteiltreffen, wo Magistrat, Stadtverwaltung und Eigenbetriebe dem Orts- und Seniorenbeirat Rede und Antwort standen. Oberbürgermeister Claus Kaminsky lieferte Beispiele für solche Gegensätzlichkeit: Die Bahnunterführung an der Westerburgstraße, deren Zustand aus dem Ortsbeirat kritisiert wurde, bezeichnete er als "Brücke mit Schandfleck-Qualität" gegenüber dem von der Baugesellschaft sanierten Hafen-Wohnkomplex....

mehr lesen...


11.12.2017 - Stadt Hanau

Ausbildung zum / zur Kinder- und JugendgruppenleiterIn
- Jugendbildungswerk der Stadt Hanau startet neuen Kurs

© Wer Jugendfreizeiten begleiten oder eine Jugendgruppe im Sportverein, bei den Pfadfindern oder Kirchen leiten oder Ferienspielbetreuer/-in werden möchte, hat die Möglichkeit beim Jugendbildungswerk der Stadt Hanau einen Kurs zur Basisqualifizierung zu absolvieren und wichtige Kompetenzen zu erlernen. Bereits im fünfzehnten Jahr bietet das Jugendbildungswerk die Ausbildung zum / zur Kinder- und JugendgruppenleiterIn an. Das Angebot richtet sich an junge Menschen ab  16 Jahren, die bereits ehrenamtlich als JugendbetreuerIn arbeiten oder dies für...

mehr lesen...


11.12.2017 - Stadt Hanau

OB Kaminsky: An der Wallonisch-Niederländischen Kirche vollenden wir das Aufwerten unserer Plätze

© Unterstützt durch das Förderprogramm "Soziale Stadt - Südliche Innenstadt Hanau" will die Stadt Hanau rund 6 Millionen Euro ausgeben, um den Platz an der Wallonisch-Niederländischen Kirche und Straßen in ihrem Umfeld neu zu gestalten. Der Magistrat hat dem Projekt zugestimmt, nun sind die Stadtverordneten am 18. Dezember abschließend an der Reihe. Die Bauarbeiten sollen auf dem Platz im Frühjahr 2019 beginnen und im Oktober 2020 enden, Start in den Straßen ist teils schon 2018. "Ein bedeutender Teil unseres Innenstadt-Umbaus bestand stets...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 255.275

Montag, 11. Dezember 2017

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 16.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2015 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 5.700 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglich.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.