Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Stadt Mönchengladbach

22.11.2017 - Stadt Mönchengladbach

Stadtbibliothek in der Blücherstraße soll Schlüsselfunktion im Quartier einnehmen
Sanierung und Erweiterung im Bestand: Stadt strebt Architektenwettbewerb an und erhofft sich Fördermittel vom Land

© Die Stadtbibliothek im Carl-Brandts-Haus in der Blücherstraße soll im Quartier des Gründerzeitviertels West eine Schlüsselrolle erfahren und sich vom Ort der reinen Mediennutzung zum öffentlichen Lernort, innovativen Vernetzungsraum und interkulturellen Treffpunkt entwickeln. Weniger Medien als vielmehr Menschen stehen dabei im Mittelpunkt. Bereits heute rücken Aktivitäten und Aktionen wie offene Werkstätten und interaktives Lernen in den Vordergrund. Als Ort, an dem Stadtgesellschaft stattfindet, streben Kulturdezernent Dr. Gert Fischer und...

mehr lesen...


22.11.2017 - Stadt Mönchengladbach

Nein zu Gewalt an Frauen – frei leben – ohne Gewalt

© Der 25. November ist von den Vereinten Nationen zum Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen deklariert. Die Gleichstellungsstelle der Stadt Mönchengladbach beteiligt sich gemeinsam mit der Frauenberatungsstelle, den beiden Frauenhäusern und der Polizei (zusammengeschlossen im Arbeitskreis Gegen Gewalt in Beziehungen) an einer internationalen Kampagne von terres des femmes.  In unserer Stadt wird an städtischen Verwaltungsgebäuden, bei der Polizei, an der Hochschule und am Gewerkschaftshaus Fahnen mit der Aufschrift: "Nein zu Gewalt an...

mehr lesen...


22.11.2017 - Stadt Mönchengladbach

Demenz: Themenabend im Altenheim Hardterbroich

© Das im Oktober neu in Betrieb genommene Städtische Altenheim Hardterbroich (August-Monforts-Straße 14, 41065 Mönchengladbach) bietet einen Vortrag zum Thema Demenz an. Pflegeexperte Friedhelm Rink berichtet am Montag, 27. November, um 18 Uhr über seine Erfahrungen im Umgang mit Menschen, die an Demenz erkrankt sind.  Rink wird fachkundig durch den Abend führen, unterschiedliche Formen von Demenz erläutern und praktische Beispiele aufzeigen, wie betroffene Angehörige oder nahe Bekannte damit umgehen können. Menschen mit Demenz werden häufig aus...

mehr lesen...


22.11.2017 - Stadt Mönchengladbach

Vandalismus am Rheydter Schloss
Unbekannte haben neues Geländer an der Rundwegbrücke mutwillig zerstört

© Am vergangenen Wochenende wurde von Unbekannten das Geländer an der gerade fertig gestellten Rundwegbrücke im Schlosspark Rheydt in der Nähe der Kasematten stark beschädigt. An sechs Geländerfeldern müssen nun die Edelstahlgitter ausgetauscht und die Korrosionsschutzbeschichtung erneuert werden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 4.200 Euro. Sachdienliche Hinweise werden von der örtlichen Polizei entgegen genommen. Die Stadt hat Strafanzeige gegen Unbekannt erstattet.

mehr lesen...


22.11.2017 - Stadt Mönchengladbach

Ordnungsamt kontrolliert Geschwindigkeit
Mobile Messstellen für die Zeit vom 27. November bis 01. Dezember 2017

© Das Ordnungsamt der Stadt Mönchengladbach kontrolliert im Zeitraum vom 27. November bis 01.Dezember die Geschwindigkeit auf den Straßen unserer Stadt. Die drei Radarwagen kontrollieren in folgenden Stadtteilen:    Montag, 27. November RY Innenstadt / MG Innenstadt / Odenkirchen / Wickrath / Rheindahlen  Dienstag, 28. November: MG Innenstadt / RY Innenstadt / Neuwerk / Lürrip / Venn   Mittwoch, 29. November: RY Innenstadt / MG Innenstadt / Giesenkirchen / Wickrath / Odenkirchen  Donnerstag, 30. November: MG Innenstadt / RY Innenstadt...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 254.520

Mittwoch, 22. November 2017

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 16.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2015 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 5.700 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglich.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.