Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen:

30.06.2022 - Stadt Iserlohn

Abschaffung des § 219a: Ein Schritt in die richtige Richtung

© Hart umkämpft und endlich geschafft: Die Abschaffung des § 219a StGB wurde im Bundestag beschlossen. Die städtische Gleichstellungsbeauftragte Patricia da Cruz Santos begrüßt zusammen mit der Landesarbeitsgemeinschaft kommunaler Gleichstellungsstellen NRW (LAG NRW) die wegweisende Entscheidung des Bundestages zur Stärkung der Ausübung des reproduktiven Selbstbestimmungsrechts jeder Frau in der Bundesrepublik Deutschland. Die LAG NRW, zu deren Mitgliedern auch die Gleichstellungsstelle der Stadt Iserlohn zählt, forderte in den letzten Jahren...

mehr lesen...


30.06.2022 - Stadt Iserlohn

Sprechstunden der Servicestelle Ehrenamt in den Ferien - Stadt Iserlohn informiert über freiwilliges Engagement und finanzielle Förderungen von Projekten

© Die Stadt Iserlohn bietet auch in den Sommerferien zwei Sprechstunden der Servicestelle Ehrenamt in den Räumen des Stadtlabors (Nordengraben 10) an: Am  Mittwoch, 6. Juli, von 10 bis 13 Uhr und am Montag, 1. August,  von 15 bis 18 Uhr können Interessierte persönliche Gespräche rund um die Themen Förderung des Ehrenamts und des freiwilligen Engagements in Iserlohn führen. Hinrich Riemann informiert unverbindlich über Möglichkeiten für ein freiwilliges Engagement und kann auch Kontakte zu Vereinen, Initiativen, "Continue - dem ehrenamtlichen...

mehr lesen...


29.06.2022 - Stadt Iserlohn

„Mobiles Experimentierlabor unterwegs“ mit dem Spielmobil in Iserlohn

© Unter dem Titel "Mobiles Experimentierlabor unterwegs" führt das Iserlohner Kinder- und Jugendbüro seit Anfang Mai in den Stadtteilen Löbbeckenkopf / Sonnenhöhe und Wermingsen / Buchenwäldchen jeweils samstags ein Projekt mit Einsatz des Spielmobils durch. Ziel ist es, Kindern im Alter von sechs bis 14 Jahren das ihnen zustehende Recht auf Spiel, Teilhabe und Mitsprache im öffentlichen Raum zu gewähren, ihnen die Möglichkeit zu geben, sich Spielräume anzueignen und ihre altersgerechte Medienkompetenz zu fördern. Mit dem Angebot soll in beiden...

mehr lesen...


29.06.2022 - Stadt Iserlohn

Grünabfälle werden wieder abgeholt - Abfuhr bis acht Tage vorher bestellen

© Im Juli werden wieder  Grünabfälle abgefahren. Die  Termine  sind am Montag, 18. Juli, für das Revier I (Dröschede, Dröscheder Feld, Genna, Grüne / Obergrüne, Grürmannsheide, Lasbeck, Letmathe, Lössel, Oestrich, Roden, Stübbeken, Untergrüne), am Dienstag, 19. Juli, für das Revier II (Alexanderhöhe, Bömberg, Dördel, Hemberg, Im Lau, Innenstadt, Kesbern, Läger, Löbbeckenkopf, Seilersee, Tyrol, Wermingsen) und am Mittwoch, 20. Juli, für das Revier III (Bremke, Drüpplingsen, Gerlingsen, Griesenbrauck, Hennen, Hombruch, Iserlohner Heide, Kalthof,...

mehr lesen...


29.06.2022 - Stadt Iserlohn

Städtische Radarkontrollen: Hier „blitzt“ die Stadt in der nächsten Woche

© Der Radarwagen der Stadt Iserlohn ist auch in der kommenden Woche im Stadtgebiet unterwegs. Die Straßenverkehrsabteilung teilt mit, wann in welchen Stadtteilen und Bereichen Autofahrer mit Geschwindigkeitskontrollen rechnen müssen. Ziel ist es, über eine regelmäßige Ankündigung die Akzeptanz der Geschwindigkeitsüberwachung in der Öffentlichkeit zu verbessern und gleichzeitig zu erreichen, dass es immer weniger Geschwindigkeitsüberschreitungen gibt.  Hier "blitzt" die Stadt in der nächsten Woche:              Montag, 4. Juli: Iserlohn...

mehr lesen...


29.06.2022 - Stadt Iserlohn

Seniorentelefon hilft weiter

© Am Seniorentelefon der Stadt Iserlohn unter der Nummer 02371 217‑2345 steht am Donnerstag, 7. Juli, Celina Scheipers aus dem Bereich Soziales von 15 bis 17 Uhr für Fragen und Informationen zur Verfügung.

mehr lesen...


29.06.2022 - Stadt Iserlohn

Handwerker in Schulen und Einrichtungen

© Wie in jedem Jahr nutzt die Stadt Iserlohn die Sommerferien für notwendige Sanierungs- und Reparaturarbeiten an Schulen und Einrichtungen. Die Baumaßnahmen werden in den Ferien begonnen, teilweise abgeschlossen oder gehen über diesen Zeitrahmen hinaus. Das Kommunale Immobilien Management (KIM) setzt diese im Wirtschaftsplan 2022 festgelegten Baumaßnahmen um. Der finanzielle Aufwand für den Unterhalt der städtischen Immobilien beträgt in diesem Zusammenhang 602.500 Euro. Die Arbeiten im Einzelnen (die jeweils genannten Einzelkosten sind in der...

mehr lesen...


28.06.2022 - Stadt Iserlohn

„Kids & Kunst“: Am Freitag erstes Wochenabschlussfest auf dem Marktplatz Iserlohn

© Pünktlich zum Ferienbeginn startete am Montag, 27. Juni, die erste von drei Wochen der Aktion "Kids & Kunst" des städtischen Kinder- und Jugendbüros, die diesmal unter dem Motto "Werkstatt Kinderstadt" steht. Erneut ist die Iserlohner Innenstadt der Veranstaltungsort. In vielen interessanten Workshops beschäftigen sich die Kids mit der Gestaltung ihrer Stadt: Im Graffiti-Workshop in der Westertorpassage entsteht die StreetArt-Galerie, in einem  Atelier an der Oberen Mühle wird im Workshop "City-TV" ein Nachrichtenstudio gebaut, in dem...

mehr lesen...


28.06.2022 - Stadt Iserlohn

Kindergeschichten, die im eigenen Museum und in der eigenen Stadtgeschichte spielen? Neue Zeitreise-Abenteuer für Kinder erschienen

© Kindergeschichten, die im eigenen Museum und in der eigenen Stadtgeschichte spielen? Welches Museum hat das schon? – Die Iserlohner Autorin und wissenschaftliche Mitarbeiterin des Stadtmuseums Iserlohn Andrea Reichart, Verlegerin Sylvia Mönnig und die Leiterin der städtischen Museen Dr. Sandra Hertel stellten die soeben im Mönnig Verlag erschienenen neuen Zeitreise-Abenteuer für Kinder vor. Das neue Zeitreise-Abenteuer "Die Frau in Gelb – Jagd nach der Zeitreise-Diebin" führt ins Jahr 1944. Die Kinder müssen Zuflucht im Luftschutzstollen...

mehr lesen...


28.06.2022 - Stadt Iserlohn

Vertreterinnen und Vertreter der Jugendarbeit aus Nyíregyháza besuchten Iserlohn

© Auf eine viertägige Reise in ihre Partnerstadt Iserlohn begaben sich Anfang letzter Woche unter anderen vier Vertreterinnen und Vertreter aus dem Bereich Jugendarbeit der ungarischen Partnerstadt Nyíregyháza: der Leiter der Jugendeinrichtung Mustárház (zu Deutsch: Senfhaus) Gábor Dombóvári, deren internationaler Koordinator Rajmund Lukàcs sowie Anett Tóth und Réka Ricsei als Vertreterinnen des Jugendrates in Nyíregyháza. Ziel der Reise war, die Arbeit der Iserlohner Akteure im Jugendbereich kennenzulernen, die Kontakte zu vertiefen bzw. ein...

mehr lesen...


28.06.2022 - Stadt Iserlohn

Stadtmuseum Iserlohn bis einschließlich Montag geschlossen

© Das Stadtmuseum Iserlohn am Fritz-Kühn-Platz 1 bleibt bis einschließlich Montag, 4. Juli, aus organisatorischen Gründen für Besucher geschlossen.

mehr lesen...


27.06.2022 - Stadt Iserlohn

„Ausbildung mal anders“ – Stadt Iserlohn dreht Videos zur Vorstellung städtischer Ausbildungsberufe

© Stadt Iserlohn/Lukas Kroll Die Stadt Iserlohn setzt ab sofort auf "erlebbare" und moderne Azubi-Suche: YouTube-Videos, die zeigen, welche Ausbildungsberufe es bei der Stadt gibt, wie sie jeweils gestaltet sind und ablaufen und welche Einblicke in verschiedene Bereiche die Auszubildenden innerhalb ihres Beruf-Schwerpunktes bekommen. "Ausbildung mal anders" war ursprünglich ein Projekt für Stadtinspektoranwärter Lukas Kroll im Rahmen seiner praktischen Arbeit im Bereich Personal. Er hat ein Kurz-Video für den Beruf Pflegefachfrau/Pflegefachmann gedreht. Dafür hat er zuvor...

mehr lesen...


27.06.2022 - Stadt Iserlohn

Vereinstag im Waldstadtlabor: Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) Iserlohn stellt sich vor!

© Am Samstag, 2. Juli, geht im Waldstadtlabor die Reihe der Vereinstage weiter, bei welcher sich jeden 1. und 3. Samstag im Monat von 10 bis 14 Uhr am und im Waldstadtlabor (Nordengraben 10) Vereine präsentieren können. Diesmal ist der ADFC Iserlohn vor Ort, dessen fahrradbegeisterte Mitglieder das in Iserlohn vorhandene Interesse am Radfahren weiter stärken und fördern möchten. Neben dem Infostand des Vereines wird es ab 11 Uhr unter andrem einen Vortrag zur Geschichte des Vereines geben. Darüber hinaus stehen Vereinsvertreter als...

mehr lesen...


27.06.2022 - Stadt Iserlohn

Stadt Iserlohn lädt ein zu Stadtteilkonferenzen im Juli – „Altenplan“ steht im Vordergrund

© Hilfe und Unterstützung im Alter – darum kümmert sich die Stadt Iserlohn und erstellt aktuell einen neuen Iserlohner Altenplan. Dabei wird der Bedarf für die weitere Angebotsentwicklung in einem dialogorientierten Prozess zwischen Politik, Verwaltung, Trägern von Diensten und Einrichtungen sowie interessierten Iserlohner Bürgerinnen und Bürgern analysiert. Bisher wurde bereits eine schriftliche Befragung der Bevölkerung 60+ sowie ein Expertenworkshop mit lokalen Akteurinnen und Akteuren durchgeführt. Zur weiteren Einbindung interessierter...

mehr lesen...


24.06.2022 - Märkischer Kreis

Hier blitzt der Kreis nächste Woche

© Überhöhtes Tempo ist in Deutschland eine der Haupt-Unfallursachen. Bereits seit vielen Jahren veröffentlicht der Märkische Kreis die Standorte seiner stationären sogenannten Starenkästen im Internet – ebenso die Standorte für die mobilen Geschwindigkeitsüberwachungswagen. Die Einsatzpläne der mobilen Fahrzeuge sind im Internet ( www.maerkischer-kreis.de ) abrufbar.  Im Stadtgebiet Iserlohn unterhält die Stadtverwaltung eigene Messstellen. Darüber hinaus nimmt die Kreispolizeibehörde Geschwindigkeitsmessungen im gesamten Kreisgebiet vor, die...

mehr lesen...


24.06.2022 - Stadt Iserlohn

Begegnung als Schlüssel für Toleranz

© Am Dienstag, 28. Juni, wird anlässlich des historischen Christopher Street Day vor dem Rathaus die Regenbogen-Fahne gehisst, die symbolisch für Diversität und Toleranz steht. Dieser Tag ist traditionell ein Gedenktag an dem Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transgender-Personen und Intersexuelle gemeinsam mit Unterstützenden auf die Rechte queerer Menschen hinweisen und gegen Diskriminierung und Ausgrenzung demonstrieren. Je häufiger Menschen miteinander ins Gespräch kommen, desto höher ist die Chance, Ängste und Vorurteile zu überwinden. Die...

mehr lesen...


24.06.2022 - Stadt Iserlohn

Wettbewerb für Hobbygärtner

© Ob Lavendel oder Wilde Malve, Färberkamille oder Glockenblume - es blüht und grünt überall im Stadtgebiet. Die verschiedensten Pflanzen verschönern die heimischen Gärten, bieten zudem Insekten Nahrung und Unterschlupf. Aktuell haben wieder alle Hobbygärtner die Möglichkeit, sich mit ihrer Vorgarten- und Balkonbepflanzung, die im öffentlichen Raum sichtbar ist, im Rahmen des traditionsreichen Blumenschmuckwettbewerbs der Stadt Iserlohn um "die Goldene Gießkanne" zu bewerben. Die drei zugleich schönsten und nachhaltigsten Bepflanzungsareale...

mehr lesen...


23.06.2022 - Stadt Iserlohn

Spenden des Charity-Shops übergeben

© Das ehrenamtliche Mitarbeiterteam des Charity-Shops übergab gestern (22. Juni)  gemeinsam mit Continue-Koordinatorin Nicole Behlau zwei Spenden über je 1.000 Euro aus den Verkaufserlösen des ersten halben Jahres 2022. Empfänger dieser Zuwendungen waren Stadtförsterin Julia Borghoff und der Tierschutzverein Iserlohn & Umgebung e.V., vertreten durch Uta Ständeke. Die Beträge kommen einer Baumpflanzaktion im Iserlohner Stadtwald sowie der Anschaffung von Tierfutter zugute. Die ehrenamtlich Engagierten freuen sich, aus den vielen Sachspenden der...

mehr lesen...


23.06.2022 - Märkischer Kreis

Erfolgreiche Runde: Netzwerkprojekt „Ökoprofit“ mit beeindruckenden Zahlen

© Erfolgreicher Abschluss der dritten „Ökoprofit“-Runde: Zehn Unternehmen und Einrichtungen können beachtliche Erfolge bei der Einsparung von Energie, CO2 und nicht zuletzt auch bei den Betriebskosten vorweisen. Gleichzeitig ist die nächste Runde des kreisweiten Projekts im Märkischen Kreis gestartet.

mehr lesen...


23.06.2022 - Stadt Iserlohn

Scheidungsratgeber 2022 ist ab sofort erhältlich

© Paare finden zusammen und Paare trennen sich - diese Tatsache ist heute keine Seltenheit mehr. Jede Frau und jeder Mann, jede Mutter und jeder Vater kann in diese Situation kommen. Was bei einer Trennung alles bedacht werden sollte, fasst der neue Scheidungsratgeber verständlich und klar gegliedert zusammen, den die Gleichstellungsbeauftragen des Märkischen Kreises herausgegeben haben. Wo finde ich weitere Hilfe? -  Auch auf diese Frage gibt die Broschüre Antworten mit einer Auflistung an hilfreichen Adressen im Märkischen Kreis. Um das Feld...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 353.852

Freitag, 01. Juli 2022

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.