Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen:

23.02.2018 - Stadt Borken

Bund und Land fördern den Breitbandausbau in den Borkener Gewerbegebieten Borken West und Borken-Ost mit 462.000 EUR
Stadt Borken hat Zuwendungsbescheide erhalten: Ausschreibungen für Gewerbegebiete West und Ost werden nun vorbereitet - Zuwendungsbescheid zum Ausbau des Außenbereichs steht noch aus.

© Copyright ©MWIDE NRW/E. Lichtenscheidt Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart hat am Mittwoch in der Landeshauptstadt Düsseldorf 19 Zuwendungsbescheide zur Förderung des Breitbandausbaus an 18 Kreise und Kommunen übergeben. Stadt Borken profitierte auch von der Förderung und erhielt einen Zuwendungsbescheid für den Breitbandausbau in den Gewerbegebieten Borken West und Borken-Ost. Den Zuwendungsbescheid nahm am Mittwoch der Erste Beigeordnete der Stadt Borken, Norbert Nießing, von Minister Prof. Dr. Andreas Pinkwart in Düsseldorf entgegen. Die Stadt Borken...

mehr lesen...


23.02.2018 - Stadt Münster

Mit der VR-Brille in andere Welten
Stadtbücherei: Mitarbeiter laden zum Ausprobieren ein

© Münster (SMS) "Virtual Reality", kurz VR, macht das Eintauchen in fremde Welten, den Wechsel an beliebige Orte möglich. Dabei steht nicht nur der spielerische Aspekt im Fokus. "Virtual Reality" eröffnet auch in den Bereichen Kunst, Film, Musik, Forschung, Gesundheit, Journalismus und Industrie neue Möglichkeiten. Die Wissensvermittlung spielt eine große Rolle. Wer sich für die vielfältigen Möglichkeiten interessiert, der sollte am Samstag, 3. März, zwischen 10 und 16 Uhr in die Stadtbücherei Münster am Alten Steinweg kommen.    Besucherinnen...

mehr lesen...


23.02.2018 - Stadt Wolfsburg

Stadt sucht Schöffen für das Jugendgericht

© Im ersten Halbjahr 2018 werden bundesweit wieder Jugendschöffinnen und Jugendschöffen für die Amtszeit 2019 bis 2023 gewählt. Schöffen sind "ehrenamtliche Richter", die im Hauptverfahren von Strafprozessen mitwirken. Durch Beteiligung von Schöffen in Gerichtsverfahren soll das Vertrauen der Bürger in die Justiz gestärkt und eine lebensnahe Rechtsprechung erreicht werden. Sie sind ein sichtbarer Ausdruck der Volkssouveränität und sollen zu einer Qualitätssicherung der Rechtsprechung beitragen und ein Instrument zur Rechtserziehung des Volkes...

mehr lesen...


23.02.2018 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Bauland wird immer teurer
Wo Grundstücke im Kreis noch günstig sind

© Kreis Unna. Wer ein Grundstück sucht, weil er ein Haus bauen möchte, stellt sich meist zunächst folgende Frage: "Kann ich mir das überhaupt leisten?" Eine berechtigte Frage, denn seit Jahren steigen die Preise. Helfen kann BORIS – das Bodenrichtwertinformationssystem, in dem die Bodenrichtwerte der vergangenen Jahre dargestellt werden (www.boris.nrw.de).   "Der durchschnittliche Kaufpreis pro Quadratmeter für einen Bauplatz im Kreis Unna lag im Jahr 2017 bei rund 180 Euro", sagt Martin Oschinski vom Gutachterausschuss für Grundstückswerte im...

mehr lesen...


23.02.2018 - Stadt Wolfsburg

Ausgegrabene Geschichte
Ausstellung der archäologischen Denkmalpflege im Rathaus

© Was findet man bei archäologischen Grabungen in einer erst 80 Jahre jungen Stadt? Wo und warum werden Grabungen durchgeführt? Was verrät der Boden über unsere Geschichte? Mit diesen und anderen Fragen beschäftigt sich eine Ausstellung der Bodendenkmalpflege der Stadt Wolfsburg vom 14. März bis 24. April im in der Bürgerhalle des Rathauses in Wolfsburg. Sie wird am Dienstag, 13. März, um 18.30 Uhr durch Stadtbaurat Kai-Uwe Hirschheide eröffnet. Daniel Pollok, verantwortlicher Bodendenkmalpfleger der Unteren Denkmalschutzbehörde wird in die...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 258.030

Freitag, 23. Februar 2018

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 16.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2015 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 5.700 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglich.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.