Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen:

25.11.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Eisspeicher versorgt neues Kreisarchiv nachhaltig mit Energie
Holz- und Klinker-Arbeiten haben begonnen

© Auf der Baustelle des neuen Kreisarchivs am Ransberg in Viersen ist eine zweite Baugrube entstanden: Darin verbirgt sich der Eisspeicher – das Herz der nachhaltigen Energieversorgung für das gesamte Archivgebäude. 250 Kubikmeter Wasser fasst der 4,50 Meter hohe und 9,40 Meter im Durchmesser große Betonkübel an der Stirnseite des Gebäudes. Landrat Dr. Andreas Coenen nutzte bei einem Baustellenbesuch die Gelegenheit, einen Blick auf den Eisspeicher zu werfen, bevor dieser mit Erde bedeckt wird. "Allein die Größe des Eisspeichers und die...

mehr lesen...


25.11.2020 - Kreis Soest

Endspurt im ADFC-Fahrradklimatest
Radverkehrsbeauftragter appelliert – 50 Beurteilungen pro Kommune Mindestquote

© Gabi Bender „Und wie ist Radfahren in Deiner Stadt?“ Diese Frage sollten alle Interessierten noch bis zum 30. November mit einer Teilnahme am ADFC-Fahrradklima-Test beantworten. Radfahrer können bei dieser Umfrage das „Fahrradklima“ in ihrer Heimatstadt beurteilen. Der Test, der alle zwei Jahre stattfindet und zum neunten Mal durchgeführt wird, läuft seit Anfang September. „Es würde mich freuen, wenn die Teilnahmerzahlen noch steigen“, appelliert Stefan Hammeke, Radverkehrsbeauftragter des Kreises Soest.

mehr lesen...


25.11.2020 - Stadt Flensburg

Stadt Flensburg startet öffentliche Umfrage zum Thema Ehrenamt

© Das Ehrenamt besitzt eine enorm wichtige Funktion unseres gesellschaftlichen Zusammenlebens. Sei es, Kinder im Fußball zu trainieren, Geflüchteten Deutsch beizubringen oder einfach anderen zur Seite zu stehen und sie zu unterstützen. Ohne den freiwilligen Einsatz vieler Menschen würde diese Säule des gemeinsamen Miteinanders wegfallen.   Um die Rahmenbedingungen für das ehrenamtliche Engagement weiterhin zu verbessern, startet die Stadt Flensburg hierzu eine öffentliche Umfrage.  Am Donnerstag, den 25.11.2020 beginnt die öffentliche...

mehr lesen...


25.11.2020 - Märkischer Kreis

Zahl der akut Infizierten ist gesunken

© Das Gesundheitsamt des Märkischen Kreises konnte seit Dienstag 185 Männer und Frauen als nicht mehr ansteckend aus der Quarantäne entlassen. Im gleichen Zeitraum wurden 88 Neuinfektionen mit dem Coronavirus verzeichnet.

mehr lesen...


25.11.2020 - Kreis Recklinghausen

Der Standort für ein Impfzentrum im Kreis Recklinghausen steht fest
Leichtbauhalle entsteht auf dem Konrad-Adenauer-Platz in Recklinghausen

© "Jeder Kreis und jede kreisfreie Stadt soll mindestens ein Impfzentrum bekommen", hieß in der letzten Woche eine Mitteilung des Landes. Nun steht fest: Im Kreis Recklinghausen wird das Zentrum auf dem Konrad-Adenauer-Platz in Recklinghausen entstehen. "Wir sind der Stadt und der kassenärztlichen Vereinigung sehr dankbar, dass sie mit uns gemeinsam so schnell und kooperativ diese Lösung erarbeitet haben", sagt Landrat Bodo Klimpel. Der Standort bietet genug Platz und Parkraum, um die zu erwartende Zahl der zu Impfenden bewältigen zu können....

mehr lesen...


25.11.2020 - Stadt Wolfsburg

Finanzausschuss trifft sich

© Die nächste Sitzung des Ausschusses für Finanzen, Controlling und Haushaltskonsolidierung findet am Freitag, 4. Dezember, um 16 Uhr im Congresspark, Spiegelsaal, Heinrich-Heine-Straße, in Wolfsburg statt. Auf der Tagesordnung steht neben der Einwohnerfragestunde die erste Nachtragshaushaltssatzung für die Haushaltsjahre 2020 und 2021 (Doppelhaushalt). Die genaue Tagesordnung und die einzelnen Unterlagen zu der Sitzung sind einsehbar unter www.wolfsburg.de/sitzungskalender.

mehr lesen...


25.11.2020 - Stadt Iserlohn

Iserlohn zeigt Flagge gegen Gewalt an Frauen

© Jedes Jahr am 25. November findet der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen statt. Auch in Iserlohn wird dieser Tag genutzt, um auf das Thema aufmerksam zu machen und ein Zeichen zu setzen. Bürgermeister Michael Joithe und die Gleichstellungsbeauftragte Patricia da Cruz Santos haben an diesem Tag gemeinsam vor dem Rathaus eine "TERRE DES FEMMES"-Fahne gehisst. Die blaue Fahne mit der Frauenfigur und dem Slogan "frei leben – ohne Gewalt" steht symbolisch für ein gleichberechtigtes, selbstbestimmtes und freies Leben von Mädchen und Frauen. ...

mehr lesen...


25.11.2020 - documenta-Stadt Kassel

Ortsbeirat Süsterfeld-Helleböhn tagt am 2. Dezember

© Der Ortsbeirat Süsterfeld-Helleböhn tagt am Mittwoch, 2. Dezember, ab 19 Uhr im Haus der evangelischen Gemeinschaft Kassel, (L4), Leuschnerstraße 72b, Kassel.   Themen der Tagesordnung sind die Entwicklung des Jordan-Areals und die Vergabe von Dispositionsmitteln.   Weitere Informationen unter www.kassel.de/sitzungskalender.   Hinweis: Gäste werden gebeten, während der Sitzung eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen und die empfohlenen Hygienemaßnahmen einzuhalten.  

mehr lesen...


25.11.2020 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Corona: 3.556 Infektionen, 2 weitere Verstorbene, Inzidenz 125,57

© (pen) Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 3.556 bestätigte Corona-Fälle (Stand Mittwoch, 25. November), von diesen sind aktuell 545 infiziert, 2.956 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 46 gestiegen.   Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 125,57 (Vortag 129,89).   In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 59 Patienten mit einer Corona-Infektion in stationärer Behandlung. 15 von ihnen werden...

mehr lesen...


25.11.2020 - Stadt Ahaus

Presseinformation: Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Planen und Bauen

© Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit möchte ich Sie über die folgende Sitzung informieren: Gremium: Ausschuss für Stadtentwicklung, Planen und Bauen Sitzung: 1. öffentliche/nicht-öffentliche Sitzung Sitzungsdatum und Beginn: Dienstag, 01.12.2020,  19:00 Uhr Sitzungsort: Mensa der Irena-Sendler-Gesamtschule, Hof zum Ahaus 6-8, 48683 Ahaus Bitte beachten Sie den geänderten Sitzungsort. Die Sitzungsdokumente werden heute für das Bürgerinformationssystem freigeschaltet: ...

mehr lesen...


25.11.2020 - Stadt Hanau

Vollsperrung der Straße "Heideäcker" in Hanau-Großauheim

© Aufgrund von Abbrucharbeiten ist es erforderlich die Straße "Heideäcker" im Teilstück zwischen der Auheimer Straße/L 3309 und dem Industrieweg/AS Hanau-HBF am Freitag, 27.11.2020, in der Zeit von 9.30 bis 10.30 Uhr voll zu sperren.  Die Zufahrt bis zur Baustelle ist möglich. Eine Umleitung ist nicht ausgeschildert.

mehr lesen...


25.11.2020 - Hochsauerlandkreis

Bauarbeiten an der Einmündung B 7 – Kreisstraße 70 sind abgeschlossen

© HSK Hochsauerlandkreis/Marsberg. Die Bauarbeiten im Einmündungsbereich der Kreisstraße 70 in die B 7 in Marsberg-Westheim sind nun beendet. Da es in der Vergangenheit oftmals zu Problemen durch den abbiegenden Schwerlastverkehr gekommen war, wurde die Straße in den letzten Wochen– teilweise unter Vollsperrung - umfassend saniert und verbreitert. Die Kosten der Baumaßnahmen liegen bei rund 90.000 € und werden entsprechend einer Ausbauvereinbarung zwischen dem Hochsauerlandkreis und Straßen.NRW aufgeteilt. Im Rahmen der Bauarbeiten mussten die...

mehr lesen...


25.11.2020 - Stadt Herten

Antigewalttag – Schweigen brechen
Stadt Herten setzt Zeichen gegen Gewalt an Frauen

© Jede dritte Frau wird im Laufe ihres Lebens einmal Opfer von körperlicher und/oder sexueller Gewalt, das geht aus einer EU-weiten Befragung hervor. Hilfsangebote bleiben oft ungenutzt. Die Stadt Herten zeigt anlässlich des Antigewalttages am Mittwoch, 25. November, Flagge und hisst die Fahne vor dem Rathaus, um auf die Aktion unter dem Motto „frei leben ohne Gewalt“ aufmerksam zu machen.

mehr lesen...


25.11.2020 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Elternakademie Live
Die Elternrolle in der Zukunftsorientierung

© Kreis Unna. Ab Ende November findet auch die Elternakademie des Kreises Unna auf digitalem Weg statt. Am kommenden Freitag, 27. November sowie Montag, 7. Dezember ist ein Onlinevortrag jeweils von 18:30 bis 20 Uhr im Angebot. Über Zoom erfahren Eltern von Referent Dirk Porten, wie sie ihren Kindern eine Hilfe in der Berufs- und Studienwahlentscheidung sein können.   Dirk Porten ist Redner, Trainer und Coach und berät – auch aus eigener Erfahrung – Eltern, wie sie ihr Kind unterstützen können. Denn: Die Wahl des richtigen Berufs oder Studiums...

mehr lesen...


25.11.2020 - Stadt Osnabrück

Impfzentrum in der Schlosswallhalle

© Die ersten Impfstoffe gegen das Coronavirus stehen kurz vor der Zulassung. Um die Bevölkerung möglichst schnell, effizient und sicher impfen zu können, sobald ein Impfstoff vorliegt, entstehen derzeit in Niedersachsen bis zu 60 Impfzentren. Die Stadt Osnabrück hat dem Land die Schlosswallhalle für die Einrichtung eines solchen Zentrums vorgeschlagen. Eine Findungskommission des Krisenstabes hat sich in den vergangenen Tagen intensiv mit Liegenschaften im Stadtgebiet befasst, die für ein solches Zentrum in Frage kommen. Die Pläne zur...

mehr lesen...


25.11.2020 - Märkischer Kreis

Die Burg ins beste Licht rücken

© Der Märkische Kreis veranstaltet parallel zur Beleuchtungsaktion „GlanzLicht Burg Altena“ einen Wettbewerb: Gesucht werden die schönsten Fotos der spektakulär beleuchteten Burg. Dem Gewinner winken 500 Euro.

mehr lesen...


25.11.2020 - Stadt Münster

Städtische Bäume unrechtmäßig gefällt
Grünflächen an der Weseler Straße: Sachverständiger ermittelt Gesamtschaden / Strafanzeige gegen Verursacher gestellt

© Münster (SMS) Auf dem Grundstück Weseler Straße 480 hat der Eigentümer Anfang November umfangreiche Fäll- und Rodungsarbeiten vornehmen lassen. Bei einem Ortstermin am 9. November stellten Mitarbeiter des Amtes für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit fest, dass bei diesem Arbeitseinsatz auch auf den angrenzenden städtischen Grünflächen rund 50 Bäume und Sträucher gefällt worden waren. "Die Stadt Münster ist über die diese Rodungsarbeiten nicht informiert worden und hat ihre Zustimmung nicht gegeben", lässt Heiner Bruns, Leiter des Amtes für...

mehr lesen...


25.11.2020 - Stadt Münster

Kommunalpolitik muss lebenstauglich sein
Angela Stähler: „Es ist eine Ehre, den Menschen in Münster zu dienen“ / Porträtserie: Neue ehrenamtliche Bürgermeisterinnen und Bürgermeister für Münster (Teil 2)

© Münster (SMS) Zwei ehrenamtliche Bürgermeisterinnen und einen ehrenamtlichen Bürgermeister hat der neue Rat der Stadt Münster aus seinen Reihen gewählt. Angela Stähler (CDU), Maria Winkel (SPD) und Klaus Rosenau (Grüne) werden Oberbürgermeister Markus Lewe bei repräsentativen Aufgaben vertreten und ihre Persönlichkeit in das Stadtgeschehen einbringen. Eine Porträtserie stellt die neuen Bürgermeister vor. Angela Stähler ist nach einer Vereinbarung im Rat erste Bürgermeisterin. In einer Elterninitiative für freie Schulwahl Unterschriften zu...

mehr lesen...


25.11.2020 - Stadt Mönchengladbach

Ausschuss für Planung, Bauen und Stadtentwicklung tagt

© Am kommenden Dienstag, 1. Dezember, kommen die Mitglieder des Ausschusses für Planung, Bauen und Stadtentwicklung um 15 Uhr zu ihrer ersten Sitzung im Rathaus Rheydt (Ratssaal) zusammen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Bebauungspläne zu den Maria Hilf-Terrassen und der Kruchenstraße sowie die Änderung des Flächennutzungsplans für eine Radschnellverbindung in Neuwerk. Weitere Tagesordnungspunkte sind das Sofortprogramm zur Stärkung der Innenstädte und Zentren, die Aktualisierung des Wohnungsmarktberichtes sowie ein...

mehr lesen...


25.11.2020 - Stadt Münster

Bauland in Gremmendorf mit Potential für 200 Wohnungen
Stadt erwirbt Fläche unweit des Angelmodder Wegs / Kooperative Baulandentwicklung mit Landwirt

© Münster (SMS) Schritt für Schritt setzt die Stadt ihr Ziel, vor allem im Außenbereich Grundstücke für einen preisgünstigen und familiengerechten Wohnungsbau zu entwickeln, um. Dafür installierte sie 2014 Münsters viel beachtetes Modell der Sozialgerechten Bodennutzung, kurz SoBoMü. Mehr als 100 Hektar Fläche hat das Immobilienmanagement mit diesem strategischen Bodenmanagement bisher erworben. Jetzt ist ein weiterer, kleinerer Ankauf in Gremmendorf unter Dach und Fach. Aus einem 5,2 Hektar großen landwirtschaftlichen Bereich südlich des...

mehr lesen...


25.11.2020 - Stadt Münster

Bürgerbeteiligung digitaler denken
Neue Formate erproben und etablieren / Stadtentwicklung braucht Online und Offline-Beteiligung / Webforum mit rund 150 Teilnehmenden

© Münster (SMS) Rund 150 Interessierte verfolgten das erste städtische Webforum zum Thema "Beteiligung digitaler denken". Bei der virtuellen Diskussionsveranstaltung der "MünsterZukünfte" und der Stabsstelle Smart City ging es um die Möglichkeiten, Chancen und Herausforderungen digitaler Beteiligungsformate in der Stadtentwicklung. "Nicht erst seit der Einschränkung von Präsenzveranstaltungen aufgrund der Corona-Lage ist die digitale Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern ein zunehmend wichtiges Thema", erklärt Stadtbaurat Robin Denstorff.   ...

mehr lesen...


25.11.2020 - Hochsauerlandkreis

Corona-Virus: 32 Neuinfizierte, 22 Genesene, 33 stationär

© Hochsauerlandkreis. Am Mittwoch, 25. November, 9 Uhr, vermeldet das Gesundheitsamt des Hochsauerlandkreises 32 Neuinfizierte und 22 Genesene. Die 7-Tages-Inzidenz beträgt nun 100,1 (Stand 25. November, 0 Uhr). Insgesamt gibt es aktuell 380 Infizierte, 2.448 Genesene sowie 2.867 bestätigte Fälle. Am 24. November ist eine 80-jährige Frau aus Schmallenberg verstorben. Somit sind es 39 Sterbefälle in Verbindung mit einer Corona-Infektion. Stationär werden 33 Personen behandelt, davon sechs intensivmedizinisch und eine Person wird beatmet. ...

mehr lesen...


25.11.2020 - Stadt Mönchengladbach

Das Zeitalter des Glaubens. Aufstieg und Niedergang der Religion

© Das "Zeitalter des Glaubens" begann mit der Emanzipation der Religion vom Staat um 500 v.Chr. im frühen Judentum und begann zu verblassen mit der Emanzipation des Staates von der Religion im 18. und 19. Jh. Diese Geschichte behandelt der Vortrag aus dem Gesichtspunkt der Ägyptologie, die es mit einer Kultur zu tun hat, die dem Zeitalter des Glaubens vorausging und deren Wiederentdeckung seit der Renaissance zum Ende dieses Zeitalters beiträgt.   Jan Assmann ist Professor em. für Ägyptologie an der Universität Heidelberg und Professor für...

mehr lesen...


25.11.2020 - Kreis Borken

Pressemitteilung des Münsterland e.V.:
Gemeinsam Fachkräfte fürs Münsterland gewinnen: Arbeitgebernetzwerk Onboarding@Münsterland macht Werbung für die Region / Münsterland e.V. lud zu digitalem Netzwerktreffen

© Erst waren es 15 Pilotunternehmen, mittlerweile sind bereits rund 40 Mitglieder an Bord: Das Arbeitgebernetzwerk Onboarding@Münsterland wächst stetig und gewinnt so mit Blick auf die Fachkräftesicherung im Münsterland immer mehr an Bedeutung. Online kamen die Mitglieder am Dienstag erstmals zu einem Netzwerktreffen zusammen, tauschten sich fachlich aus und blickten gemeinsam in die Zukunft. "Das Arbeitgebernetzwerk Onboarding@Münsterland vereint ein zentrales Anliegen: Fachkräftesicherung als eine gemeinsame Aufgabe der Region zu verstehen und...

mehr lesen...


25.11.2020 - Stadt Herten

Umweltbrummi am 28. November fällt aus
Keine Annahme auf dem Parkplatz des ZBH

© Aufgrund aktueller Corona-Einschränkungen kann der Umweltbrummi am Samstag, 28. November, auf dem Parkplatz des Zentralen Betriebshofs Herten keine Sonderabfälle annehmen und muss ausfallen. Sobald der Umweltbrummi wieder planmäßig im Stadtgebiet unterwegs ist, wird der ZBH gesondert informieren.

mehr lesen...


25.11.2020 - Kreis Borken

Coronavirus-Situation im Kreis Borken am 25.11.2020:
Aktuell 1.217 infizierte Personen, 2.987 Gesundete und 73 Todesfälle, damit insgesamt 4.277 bestätigte Fälle / „7-Tage-Inzidenz“ (Kreiswert): 122,3 pro 100.000 Einwohner

© Im Kreis Borken sind derzeit (25.11.2020) 1.217 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 2.987 Personen sind inzwischen gesundet. Im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion gab es in den vergangenen Tagen leider 6 weitere Todesfälle. Verstorben sind eine 91- und eine 94-jährige Frau sowie ein 86-jähriger Mann, alle aus Bocholt, eine 77-jährige Frau aus Isselburg, ein 90-jähriger Mann aus Heek und ein 87-jähriger Mann aus Velen. Deren Angehörigen spricht Landrat Dr. Kai Zwicker sein tiefempfundenes Beileid aus. Hinweis: Diese Todesfälle sind...

mehr lesen...


25.11.2020 - Stadt Münster

Corona: Zwei weitere Todesfälle in Münster

© Münster (SMS) In Zusammenhang mit dem Coronavirus hat es zwei weitere Todesfälle gegeben – ein 91-jähriger Covid-19-Patient ist am frühen Mittwochmorgen in einem münsterschen Krankenhaus gestorben, eine 87-jährige Patientin am Dienstagnachmittag in einer Senioreneinrichtung. Damit erhöht sich die Zahl der seit Ende März an oder mit Covid gestorbenen Münsteranerinnen und Münsteraner auf 26. Die weiteren aktuellen Kennziffern: Registrierte Neuinfektionen: 29 Aktuell infizierte Münsteranerinnen und Münsteraner: 397 Gesamtzahl aller...

mehr lesen...


25.11.2020 - Kreis Steinfurt

4748 Personen im Kreis Steinfurt bisher nachweislich mit dem Coronavirus infiziert – 652 Infizierte zurzeit in Isolierung – 3985 Menschen sind wieder gesund

© Kreis Steinfurt Kreis Steinfurt. Die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus im Kreis Steinfurt liegt mit Stand von Mittwoch, 25. November, 10 Uhr, bei 4748 (Vortag: 4688) – das entspricht rund 1062 (1049) Infektionen pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohnern. 3985 (3919) Personen hiervon sind wieder gesund.   Todesfälle nachweislich Infizierter gibt es im Kreis Steinfurt 111 (110). Verstorben ist eine Frau im Alter von 80 Jahren. (Die Anzahl der Verstorbenen kann in der Landesstatistik abweichen, da dort nur die mit SARS-CoV-2 infizierten...

mehr lesen...


25.11.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Einsatz der Bundeswehr beschleunigt Kontaktnachverfolgung
Dr. Andreas Coenen: „Soldatinnen und Soldaten leisten wertvollen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie“

© Mit der Unterstützung der Bundeswehr hat der Kreis Viersen die Kontaktnachverfolgung im Zuge der Corona-Pandemie beschleunigt. Landrat Dr. Andreas Coenen bedankt sich für den bisherigen Einsatz der Soldatinnen und Soldaten: "Um die epidemische Lage im Kreis unter Kontrolle zu bekommen, ist die konsequente Ermittlung von Kontaktpersonen aktuell unser wichtigstes Instrument. Dabei leistet die Bundeswehr einen wertvollen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie im Kreis." Derzeit unterstützen die 25 Angehörigen der Bundeswehr vorrangig bei der...

mehr lesen...


25.11.2020 - Münsterland e. V.

Gemeinsam Fachkräfte fürs Münsterland gewinnen: Arbeitgebernetzwerk Onboarding@Münsterland macht Werbung für die Region
Münsterland e.V. lud zu digitalem Netzwerktreffen

© Hengst SE Erst waren es 15 Pilotunternehmen, mittlerweile sind bereits rund 40 Mitglieder an Bord: Das Arbeitgebernetzwerk Onboarding@Münsterland wächst stetig und gewinnt so mit Blick auf die Fachkräftesicherung im Münsterland immer mehr an Bedeutung. Online kamen die Mitglieder am Dienstag erstmals zu einem Netzwerktreffen zusammen, tauschten sich fachlich aus und blickten gemeinsam in die Zukunft. "Das Arbeitgebernetzwerk Onboarding@Münsterland vereint ein zentrales Anliegen: Fachkräftesicherung als eine gemeinsame Aufgabe der Region zu verstehen und...

mehr lesen...


25.11.2020 - Kreis Soest

Abteilung Straßenwesen nur eingeschränkt erreichbar
Umzug ins neue Gebäude vom 30. November bis 2. Dezember

© Thomas Weinstock/ Kreis Soest Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest, Wisbyring 17, Soest, zieht von Montag, 30. November, bis Mittwoch, 2. Dezember in das neu gebaute Verwaltungsgebäude am Senator-Schwartz-Ring 21-23, Soest, um. Deshalb ist die Dienststelle an diesen Tagen nur eingeschränkt erreichbar. Die Kreisverwaltung bittet um Verständnis.

mehr lesen...


25.11.2020 - Kreis Soest

Neues aus der Heimatpflege im Kreis Soest
Aktuelles Heft steht auf www.kreis-soest.de zum Download zur Verfügung

© Kreis Soest Kreisheimatpfleger Norbert Dodt hat eine neue Ausgabe des Mitteilungsblattes „Heimatpflege im Kreis Soest“ (HeiKS) vorgelegt. 28 Seiten bieten eine bunte Themenmischung. Im Mittelpunkt stehen diesmal die Beiträge „Anröchter Steinmuseum“, „Neues von der Lohner Warte“, „Historisches Meiningsen“, „Geheimnisse eines Wegekreuzes“ sowie ein Artikel darüber, wie die neue Tank- und Rastanlage Hellweg-Süd an der A 44 mit informativen Stellwänden zur „Heimatpflege auf der Autobahn“ beiträgt.

mehr lesen...


25.11.2020 - Stadt Münster

Kein Internationales Jazzfestival Münster im Januar 2021
Kulturamt und künstlerische Leitung planen neu: Nächste Ausgabe spätestens im Januar 2022

© Münster (SMS) Aufgrund der derzeitigen Entwicklung des Pandemiegeschehens und der damit verbundenen Einschränkungen wird das Internationale Jazzfestival Münster im Januar 2021 nicht stattfinden. Die Entscheidung ist dem Kulturamt der Stadt Münster als Veranstalter und dem künstlerischen Leiter Fritz Schmücker nicht leicht gefallen. Gemeinsam haben sie in den vergangenen Monaten intensiv an einer coronatauglichen Version eines Internationalen Jazzfestivals Münster gearbeitet. Fritz Schmücker hat dazu ein künstlerisches Konzept mit einem...

mehr lesen...


25.11.2020 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Kreis organisiert Interkulturelles Training

© (pen) Fast jeder fünfte Bürger im Ennepe-Ruhr-Kreis hat einen Migrationshintergrund. Begegnungen von Menschen aus unterschiedlichen Kulturen finden somit auch bei uns im Kreis täglich statt – im Beruf, beim Einkaufen oder im Privaten. Damit kulturelle Unterschiede nicht zu Missverständnissen im alltäglichen Miteinander führen, bietet das Kommunale Integrationszentrum des Kreises (KI) für Interessierte ein eigens entwickeltes Training zur interkulturellen Kompetenz an. "Ziel des Trainings ist es, Interessierte für den Umgang mit kultureller...

mehr lesen...


25.11.2020 - Stadt Mönchengladbach

KORREKTUR: Kulturausschuss tagt am 1. Dezember
In der vorangegangenen Pressemitteilung hat sich ein Fehler eingeschlichen. Wir bitten um Entschuldigung.

© Der Kulturausschuss der Stadt Mönchengladbach tagt am Dienstag, 1. Dezember, um 17 Uhr in der Mehrzweckhalle Eicken, Eickener Str. 165, 41063 Mönchengladbach. Im öffentlichen Teil der Sitzung steht unter anderem ein Bericht über die Auswirkungen der Corona-Pandemie im Kulturbereich auf der Tagesordnung. Außerdem stellen die städtischen Kultureinrichtungen ihre Jahresplanung für 2021 vor.   Hinweis: Da die Hygiene- und Infektionsschutzregeln auch für die Ausschusssitzung gelten, ist nur eine begrenzte Anzahl an Zuschauern zugelassen. Daher...

mehr lesen...


25.11.2020 - Stadt Mönchengladbach

Ausschuss für Finanzen und Beteiligungen tagt
Öffentliche Sitzung am Mittwoch, 2. Dezember, 17 Uhr, im Haus Erholung

© Am Mittwoch, 2. Dezember, findet um 17 Uhr im Haus Erholung (Kaisersaal) die nächste öffentliche Sitzung des Ausschusses für Finanzen und Beteiligungen statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Bericht zur Umsetzung des Haushaltssanierungsplans, ein Finanzbericht von Stadtkämmerer Michael Heck mit einem Ausblick auf die finanziellen Auswirkungen der Corona-Pandemie, die Fortschreibung der Digitalisierungsstrategie, die Teilnahme am Förderprogramm Investitionspakt zur Förderung von Sportstätten 2020 und 2021 sowie ein Bericht zum...

mehr lesen...


25.11.2020 - Hochsauerlandkreis

Öffentliche Beteiligung: Windenergieanlage in Sundern-Hagen

© Hochsauerlandkreis/Sundern. Die ENERTRAG AG hat die Erteilung von einer Genehmigung nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) zur Errichtung und den Betrieb von zwei Windenergieanlagen im Stadtgebiet Sundern in der Gemarkung Hagen beantragt. Der Antrag und die dazugehörigen Unterlagen können in der Zeit von Mittwoch, 02. Dezember 2020 bis zum 04. Januar 2021 auf der Internetseite des Hochsauerlandkreises (http://www.hochsauerlandkreis.de/buergerservice/bauen_wohnen_kataster/bauen_wohnen/Bekanntmachungen_oeff.php) eingesehen werden. ...

mehr lesen...


25.11.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Gleichstellung: Online-Seminar zum Thema Arbeitsrecht

© Privat Zum Abschluss der Online-Seminar-Reihe von "Frau und Beruf" findet am Mittwoch, 2. Dezember 2020, um 19 Uhr der Vortrag „Arbeitsrecht – das sollten Frauen wissen!“ statt. Anmeldungen nimmt das Gleichstellungsbüro der Stadt Bocholt per E-Mail an gleichstellung@bocholt.de entgegen. Diese leiten dann die Zugangsdaten der Referentinnen für die Online-Seminare an die Teilnehmerinnen weiter.

mehr lesen...


25.11.2020 - Stadt Hanau

Tickets, touristische Information und mehr...
Wiedereröffnung des „Hanau Laden“ am Samstag, 28. November

© Nach langen Monaten der corona-bedingten Schließung ist es nun soweit:  Der Hanau Laden am Freiheitsplatz öffnet wieder seine Türen. "Die Zeit der Schließung haben wir für die Umstrukturierung und Neuausrichtung des Hanau Ladens genutzt", erläutert Heidi Hofmann, Leitung Tourismus bei der Stadt Hanau, die für das Kooperations-Projekt zuständig ist. Auch das Hygieneteam der Stadt habe zwischenzeitlich den Laden durchgecheckt und für sicher befunden. Der Hanau Laden wird zukünftig als Kooperation von Stadt Hanau und Frankfurt Ticket RheinMain...

mehr lesen...


25.11.2020 - Stadt Mönchengladbach

Covid-19: Statusbericht vom 25. November 2020 (Stand: 9 Uhr)

© Aktuell sind 692 (Vortag: 676) Personen in Mönchengladbach mit dem neuartigen Coronavirus infiziert. Das Gesundheitsamt der Stadt Mönchengladbach verzeichnet am Mittwoch, 25. November, 73 neue positive Nachweise. Leider musste das Gesundheitsamt 2 weitere Todesfälle melden. Ein Patient (Jahrgang 1969) verstarb mit Vorerkrankungen an Covid-19 in einem Krankenhaus. Beim zweiten Patienten (Jahrgang 1967), der an Covid-19 im Krankenhaus verstorben ist, sind dem Gesundheitsamt keine Vorerkrankungen bekannt. Seit Beginn der Pandemie sind insgesamt...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 317.588

Mittwoch, 25. November 2020

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.