Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen:

20.02.2019 - Stadt Hanau

Straßenbau- und Pflasterarbeiten am Rochusplatz haben begonnen / Gesamtkosten von 1,2 Millionen Euro

© Auf dem Großauheimer Rochusplatz haben Bauarbeiter begonnen Straßen- und Pflasterflächen grundhaft zu erneuern und neu zu gestalten. Zunächst waren Pflanzen und Mobiliar abzutragen und abzubauen. Die von HIS beauftragte Baufirma verlegt nach den entsprechenden Vorarbeiten rund 1400 Quadratmeter hell- und dunkelgraues Betonpflaster mit Unterbau auf dem Platzbereich und bringt etwa 750 Quadratmeter farblich angepassten Splittmastix-Asphalt für die Straße aus, die verläuft wie bisher. Die Bauarbeiten dauern bis zum kommenden Oktober. Begonnen...

mehr lesen...


20.02.2019 - Kreis Viersen Pressestelle

Kreis Viersen weist Behauptungen der Stadt Viersen zurück

© Es ist unverantwortlich und in keiner Weise zu rechtfertigen, dass die Stadt Viersen durch ihre falschen Darstellungen tausende Menschen verunsichert und zahlreiche Mitarbeiter in Jobcenter und Ämtern in ein fragwürdiges Licht rückt. Der Kreis Viersen weist die Behauptungen der Stadtspitze erneut entschieden zurück. In Viersen erhalten rund 3850 Bedarfsgemeinsaften Leistungen nach dem SGB II. Etwa 1040 Haushalte sind auf Leistungen der Hilfe zum Lebensunterhalt oder Grundsicherung nach dem SGB XII angewiesen.  Kosten für Unterkunft und...

mehr lesen...


20.02.2019 - Stadt Flensburg

Öffentliche Sitzung des Jugendhilfeausschusses

©   Die für den 27. Februar 2019 vorgesehene Sitzung des Jugendhilfeausschusses findet nicht statt. Zur nächsten Sitzung wird rechtzeitig eingeladen.

mehr lesen...


20.02.2019 - Stadt Flensburg

Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Planung und Stadtentwicklung

©   Am Dienstag, 26. Februar 2019, findet im Technischen Rathaus, Schützenkuhle 26, Paul-Ziegler-Zimmer, die 13. Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Planung und Stadtentwicklung statt. Der öffentliche Teil der Sitzung beginnt um 16.00 Uhr.   Voraussichtliche Tagesordnung der öffentlichen Sitzung: 1. Bestätigung der Tagesordnung 2. Bekanntgabe der nichtöffentlich gefassten Beschlüsse der letzten Sitzung 3. Einwendungen gegen die Niederschrift über den öffentlichen Teil der 12. Sitzung vom 12.02.2019 4. BV: 87. Änderung des...

mehr lesen...


20.02.2019 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Steuererklärungen können nicht mehr im Bocholter Rathaus abgegeben werden
Finanzamt bietet ab 2019 keine Sprechtage mehr an

© Steuererklärungen können ab 2019 nicht mehr persönlich im Bocholter Rathaus abgegeben werden. Wie das Finanzamt Borken mitteilt, entfallen die Sprechtage in Bocholt. Der Hauptgrund für viele Steuerbürger, Steuererklärungen persönlich abzugeben, sei entfallen. Außerdem würden immer mehr Bürger die elektronische Übermittlung nutzen, so das Finanzamt.

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 278.275

Donnerstag, 21. Februar 2019

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detailierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglich.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.