Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen:

06.12.2021 - Stadt Braunschweig

Persönlichkeitstafel für Lette Valeska am Petritorwall enthüllt

© Lette Valeska, eigentlich Valeska Heymann (geb. Heinemann), wurde am 20. August 1885 in Braunschweig geboren und machte sich neben ihrer Tätigkeit als Fotografin, Malerin und Bildhauerin einen Namen als Nachlassverwalterin ihrer Freundin Galka Scheyer, der Braunschweiger Künstlerin und Mäzenin. Um an sie zu erinnern, wurde am heutigen Montag am Petritorwall im Beisein der Dezernentin für Kultur und Wissenschaft, Dr. Anja Hesse, und dem Vertreter der Bürgerstiftung Braunschweig, Dr. Jörg Munzel, eine Persönlichkeitstafel enthüllt. Gilbert...

mehr lesen...


06.12.2021 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Kreis rät zu Weihnachten
Tiere nicht leichtfertig verschenken

© Kreis Unna. Kinder wünschen sich oft nichts sehnlicher als ein eigenes Haustier. Als Weihnachtsgeschenk eignen sich Hundewelpen, Kätzchen oder Meerschweinchen jedoch nicht. Denn: Die Anschaffung eines Tieres sollte immer gut überlegt sein und nicht zur Weihnachtszeit erfolgen, rät der Kreis Unna.   "Selbst wenn die Entscheidung für ein Haustier verantwortungsbewusst getroffen wurde, ist Weihnachten mit all dem Trubel nicht der ideale Zeitpunkt für den Einzug eines tierischen Mitbewohners und das gegenseitige Kennenlernen", weiß Dr. Anja...

mehr lesen...


06.12.2021 - Hochsauerlandkreis

Frauen im Expressionismus: Exklusiv buchbare Führung im Sauerland-Museum Arnsberg

© Foto: Atelier Strube, München | © Erben Kreutzer Hochsauerlandkreis/Arnsberg. Ein Angebot speziell für Frauengruppen bietet das Sauerland-Museum während der aktuellen Kunstausstellung "Im Westen viel Neues. Facetten des rheinisch-westfälischen Expressionismus". Noch bis zum 23. Januar läuft die Schau über den Expressionismus im Rheinland und in Westfalen und zeigt damit den Westen als ein wichtiges künstlerisches Zentrum neben Berlin und München. "Im Westen viel Neues" konzentriert sich auf die unterschiedlichen Ausprägungen der modernen Bewegung zwischen etwa 1908 und 1928 in dieser Region....

mehr lesen...


06.12.2021 - Kongresszentrum Bad Sassendorf GmbH

Bad Sassendorf: Tipps und Termine für den Monat Januar (2022)

© Ludovik Kendi Sonntag, 02. Januar 2022, 15.30 Uhr in der Kulturscheune Willkommen sei Neujahr – Konzert mit Opernsänger Ludovik Kendi, begleitet vom Trio Jassiko Musikliebhaber in Bad Sassendorf dürfen sich am Sonntag, 02. Januar, 15.30 Uhr auf ein besonderes Konzerterlebnis in der Kulturscheune freuen. Der rumänisch-ungarische Opernsänger Ludovik Kendi und das Trio Jassiko nehmen ihr Publikum mit auf eine musikalische Reise ohne Grenzen und Einschränkungen, mit Stationen in Italien, Frankreich, Ungarn und Deutschland, und versprechen ein...

mehr lesen...


06.12.2021 - Stadt Lippstadt

Bejubelte Operette aus Detmold am 19. Dezember im Stadttheater

© A.T. Schaefer   Lippstadt. Am Sonntag feierte die Operette "Die lustige Witwe" im Landestheater Detmold Premiere und wurde vom Publikum bejubelt. Am Sonntag, den 19. Dezember wird sie Stadttheater Lippstadt zu sehen sein. In den drei Akten der Operette von Franz Lehár überzeugen neben den Gesangssolisten auch das Symphonisches Orchester, der Opernchor und das Ballett des LT Detmold in einer stimmig-modernen Kulisse von ihrem Können.   Um den drohenden Bankrott seines Vaterlandes Pontevedro abzuwenden, hat der Baron Mirko Zeta beschlossen, den ebenso...

mehr lesen...


06.12.2021 - Stadt Mönchengladbach

Öffentliche Führung: „Weltreich und Provinz. Die Spanier am Niederrhein 1560-1660.“
Sonntag, 12.12.2021, 15 Uhr, mit Christian Schüller

© Rund 100 Jahre lang prägten die Auseinandersetzungen zwischen Spaniern und Niederländern ("Achtzigjähriger Krieg") die hiesige Region ganz erheblich. Wer den Niederrhein kontrollierte, bestimmte über den Verlauf des Krieges. Bereits die zweite Schlacht fand 1568 auf dem Boden des heutigen Rheindahlens statt und endete für die lokale Bevölkerung mit viel Leid durch die siegreichen Spanier.   Auch abseits von Schlachten ging es hoch her: Über Jahrzehnte versuchten die spanischen Könige an ein Stück des Schädelknochens des heiligen Laurentius im...

mehr lesen...


06.12.2021 - Kreis Borken

Neujahrsempfang 2022 des Kreises Borken wird abgesagt
Landrat Dr. Kai Zwicker bedauert: „Erneut fällt die Veranstaltung der anhaltenden Corona-Pandemie zum Opfer“

© Seinen für den 13. Januar 2022 vorgesehenen Neujahrsempfang hat der Kreis Borken jetzt abgesagt. Das teilt Landrat Dr. Kai Zwicker mit großem Bedauern mit. Nach der Absage im Vorjahr hatte es beim Kreis lange Zeit die Hoffnung gegeben, im nächsten Monat endlich wieder die Großveranstaltung mit mehreren hundert geladenen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft im Borkener Kreishaus durchführen zu können. Nun fällt sie aber erneut der anhaltenden Corona-Pandemie zum Opfer. "Die Entscheidung, den Neujahrsempfang nicht stattfinden zu...

mehr lesen...


06.12.2021 - Stadt Hanau

Mehrausgaben und Mindereinnahmen zwingen zu zehn Prozent höheren Abfallgebühren / Magistrat stimmt zu

© Die Stadt Hanau sieht sich gezwungen ab 1. Januar 2022 die Abfallgebühren für alle Behältergrößen um jeweils zehn Prozent zu erhöhen. Die Gründe dafür fasst Stadtrat Thomas Morlock so zusammen: "Kosten haben sich erhöht und Einnahmen gemindert." Die Stadt sei rechtlich verpflichtet den Abfall-Gebührenhaushalt kostendeckend zu führen, nachdem im Wirtschaftsjahr 2020 die Gebührenausgleichsrücklagen der Abfallwirtschaft aufgebraucht wurden. Der Vorlage des Eigenbetriebs Hanau Infrastruktur Service (HIS) hast der Magistrat jetzt zugestimmt, sie...

mehr lesen...


06.12.2021 - Naturpark Schwalm-Nette

Waldbaden Spezial beim Naturpark Schwalm-Nette

© Der Naturpark Schwalm-Nette bietet am Donnerstag, 23. und am Mittwoch, 29. Dezember, ein Waldbaden Spezial an. Von jeweils 14.30 bis 17 Uhr, zeigen Cora und Dirk Heinen den Teilnehmenden, wie man Ruhe und Entspannung findet. Eintauchen in die Atmosphäre des Waldes, besinnungsvolle Tage für einen positiven Start in das neue Jahr finden und sich mit allen Sinnen mit der Natur zu verbinden, ist das Ziel. Meditation und Rituale helfen den Stress zu reduzieren und das Immunsystem zu stärken. Wer teilnehmen möchte, kann sich unter der Telefonnummer...

mehr lesen...


06.12.2021 - Stadt Herten

Störung der städtischen Telefonanlage
Stadtverwaltung vorübergehend telefonisch nicht erreichbar

© Aufgrund einer Störung der Telefonanlage ist die Hertener Stadtverwaltung vorübergehend telefonisch nicht erreichbar. Die dienstleistende Firma arbeitet mit Hochdruck an der Problemlösung. Wann genau die Störung behoben sein wird, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht absehbar.

mehr lesen...


06.12.2021 - Kreis Steinfurt

„InNature – Insel der Vielfalt“ – Initiative wirbt bei Schulen für Wildbienen-Inseln
Janusz-Korczak-Schüler bewegen 12 Tonnen Sand und Steine mit Muskelkraft

© Heinrich Weßling Kreis Steinfurt. "Wir haben schon Anmeldungen von mehreren Schulen bekommen", freut sich Judith Minker über die positiven Rückmeldungen zur Initiative "InNature – Insel der Vielfalt". Bei dem Kooperationsprojekt der BezirksschülerInnenvertretung (BSV), des Kreises Steinfurt, des NABU und eines Wildbienenschützers geht es darum, ein Zuhause für Wildbienen zu gestalten. Per Anschreiben hatte die BSV kürzlich bei Schülerinnen und Schülern sowie Schulleitungen aller Schulen im Kreis für Unterstützung dieser Initiative geworben. Es sollen möglichst...

mehr lesen...


06.12.2021 - Stadt Iserlohn

Rückblick auf erstes Weihnachtsmarkt-Wochenende in Barendorf

© Das Team der Städtischen Museen Iserlohn freut sich sehr über das erfolgreiche erste Wochenende des "Weihnachtlichen Barendorf" unter Corona-Bedingungen. "Die zum Teil euphorischen Rückmeldungen von Gästen und Ausstellern haben uns darin bestärkt, dass es richtig war, den Markt stattfinden zu lassen", so die Leiterin Dr. Sandra Hertel. Dank des freundlichen und professionellen Sicherheitsdienstes konnte die 2 G-Regel zu hundert Prozent umgesetzt werden. Neben vielen Stammgästen auch aus anderen Regionen waren manche Besucherinnen und Besucher...

mehr lesen...


06.12.2021 - Stadt Wolfsburg

Tag der Bildung am 8. Dezember
Stadt Wolfsburg beteiligt sich an bundesweitem Aktionstag

© Der Tag der Bildung ist ein bundesweiter Aktionstag, der das Thema Bildung positiv ins öffentliche Bewusstsein rückt und engagierte Bildungsinitiativen sichtbar macht. Die Stadt Wolfsburg beteiligt sich mit zwei Beiträgen am Tag der Bildung:   Die Koordinierungsstelle Strategisches Bildungsmanagement der Stadt Wolfsburg gibt mit dem 'vhscast' "Digitale Kompetenzen als kommunale Bildungsaufgabe", der in Kooperation mit dem Landesverband der Volkshochschulen Niedersachsens e.V. entstanden ist, Antworten auf die Fragen: "Wie kann man Digitale...

mehr lesen...


06.12.2021 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Wilhelm-Kraft-Gesamtschule: Landrat begrüßt neuen Schulleiter

© // UvK / Ennepe-Ruhr-Kreis Jens Mäkelburg heißt der neue Schulleiter der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule in Sprockhövel. In der Ausschusssitzung für Schule, Bildung und Integration hat sich der Chef der kreiseigenen Schule bereits vorgestellt. Nun haben ihn Landrat Olaf Schade, Fachbereichsleiter Daniel Wieneke sowie Abteilungsleiterin Nicole von Gersum im Kreishaus zum persönlichen Gespräch getroffen und willkommen geheißen.   Nach seinem Referendariat hat Mäkelburg bereits von 1998 bis 2009 als Lehrkraft an der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule gearbeitet. Leitungserfahrung...

mehr lesen...


06.12.2021 - Märkischer Kreis

Sprechstunde der Pflegeberatung in Hemer

© Die Sprechstunde der Pflegeberatung des Märkischen Kreises in Hemer findet am Mittwoch, 08. Dezember 2021, im Alten Amtshaus, Raum 0.03 statt. Dort steht Angela Lindenberg in der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr für alle Fragen rund um die Pflege zur Verfügung. Es gelten die bekannten Hygieneregeln (AHA = Abstand, Hygiene, Alltag mit Maske). Eine Terminabsprache für die Sprechstunde ist unter 02352/966-7123 erforderlich. Für eine erste Kontaktaufnahme oder eine telefonische Beratung ist die Pflegeberatung am Pflege-Info-Telefon unter...

mehr lesen...


06.12.2021 - Märkischer Kreis

Sprechstunde der Pflegeberatung in Halver

© Die Sprechstunde der Pflegeberatung des Märkischen Kreises in Halver findet am Mittwoch, 08. Dezember 2021, im Bürgerzentrum, Mühlenstr. 2 (Seiteneingang) statt. Dort steht Julia Biedendorf in der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr für alle Fragen rund um die Pflege zur Verfügung. Es gelten die bekannten Hygieneregeln (AHA = Abstand, Hygiene, Alltag mit Maske). Eine Terminabsprache für die Sprechstunde ist unter 02352/966-7126 erforderlich. Für eine erste Kontaktaufnahme oder eine telefonische Beratung ist die Pflegeberatung am Pflege-Info-Telefon...

mehr lesen...


06.12.2021 - Hochsauerlandkreis

Corona-Virus: 208 Neuinfizierte, 37 stationär

© Hochsauerlandkreis. Nach dem Wochenende verzeichnet das Gesundheitsamt mit Stand von Montag, 06. Dezember, 9 Uhr, im Hochsauerlandkreis kreisweit 208 Neuinfizierte. Die 7-Tage-Inzidenz beträgt 188,0 (Stand 06. Dezember, 0 Uhr). Die Statistik weist damit 926 Infizierte, 12.586 Genesene sowie 13.731 bestätigte Fälle. Die Zahl der Genesenen wird statistisch erst für morgen bereinigt. Stationär werden 37 Personen behandelt, 13 intensivmedizinisch und davon werden neun Personen beatmet. Am 03. Dezember ist eine 87-jährige Frau aus Marsberg...

mehr lesen...


06.12.2021 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundliche Stadt im Münsterland

Karl Kamps in Ruhestand verabschiedet
Mehr als 40 Jahre beim städtischen Klärwerk tätig

© Stadt Bocholt Der langjährige Mitarbeiter an der städtischen Kläranlage, Karl Kamps, wurde jetzt in den Ruhestand verabschiedet. Der Entsorgungs- und Servicebetrieb schenkte ihm zum Abschied einen Apfelbaum.

mehr lesen...


06.12.2021 - Stadt Arnsberg

Verschoben: Danceperados of Ireland am 8. Dezember

© Arnsberg. Die bundesweite Tournee mit den "Danceperados" und ihrer "Spirit of Irish Christmas Tour 2021" wird auf das kommende Jahr 2022 verschoben. Betroffen ist auch die für den 8. Dezember geplante Veranstaltung im Sauerland-Theater. Die Show findet nun am 14. Dezember 2022 statt. Mit Blick auf die erhöhte Infektionslage sieht sich die  Gemeinschaft der Veranstalter und die Tourneeleitung in der Verantwortung, die bundesweite Tournee unter diesen Bedingungen  nicht durchzuführen. Veranstalter, Tourneeleitung und Ensemble bitten um...

mehr lesen...


06.12.2021 - DEGEA e.V.

Endo-News
Newsletter der Firma Chemische Fabrik Dr Weigert

© Liebe Kolleginnen und Kollegen  anbei senden wir Ihnen den aktuellen Newsletter der Firma Chemische Fabrik Dr Weigert  Herzliche Grüße  Ulrike Beilenhoff 

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 339.719

Montag, 06. Dezember 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.